Abschied von Toyota

Dieses Thema im Forum "Showroom" wurde erstellt von Toy, 26.03.2014.

  1. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Mit einem lachenden und einem weinenden Auge endet nun (vorerst) für mich die Ära Toyota.
    Vorab: mehrere hier Mitlesende haben mich darum gebeten, mal die Entstehungsgeschichte aufzuschreiben,
    weil sie es nicht nachvollziehen können.
    Es gibt also viel Text und wenige Bilder in Handyqualität.

    Ich habe seit dem Führerscheinerwerb immer mindestens einen Toyota in der Garage gehabt; zwischenzeitlich auch drei gleichzeitig.
    Überwiegend Alteisen:
    P7 1,3; P7 1,3S; diverse P8; P1 TS; E9 Gti; ST165; ST185; AW11; SW20.
    Die letzten Jahre hat mich ein HDJ80 begleitet - eines meiner Traumautos aus der Jugend.
    Der hatte jetzt 22 Jahre auf dem Buckel und reichlich Km gesammelt; wurde jeden Tag gebraucht und geknechtet und hat das alles immer klaglos über sich ergehen lassen.
    Wenn man sich da einigermaßen um die Rostvorsorge kümmert und Öl und Wasser im Auge hat, wird man damit alt - wenn man denn will.
    Wie so viele von uns reizt einen dann aber eben doch irgendwann mal was Neues, und so hab ich mich schweren Herzens davon getrennt.
    Mach`s gut, Dicker..

    [​IMG]



    Auf der Suche nach einem Ersatz war ich erstmal relativ fixiert - ein Toyota solls werden; was sonst.
    Die Ernüchterung folgte aber auf dem Fuße.
    Toyota; über Dekaden und weltweit für seine erstklassigen Allradfahrzeuge gelobt und gefeiert, hatte zumindest für mein Portfolio nichts im Angebot.
    Der HiLux lässt sich nur mit großem Aufwand auf permanenten Allrad umrüsten, ist laut wie ein Panzer, unbeladen extrem bockig gefedert - ein reines Nutzfahrzeug.
    Gut, dass es sowas noch gibt, aber nichts für meine Zwecke.

    Der LC J15 - mein eigentlicher Favorit - erwies sich trotz 190 PS auf dem Papier als lahme Ente.
    Und zwar nicht nur auf Highspeed-Etappen; was mir nicht ausnehmend wichtig war, sondern vor allem auch im Zugbetrieb. Der Motor fühlt sich eher nach 150 PS an, die antiquierte Automatik schaltet langsam und sehr gewöhnungsbedürftig, hält die Gänge nicht - da war der J8 spritziger; und der ist nun wahrlich kein Ausbund an Sportlichkeit. J15 also raus.

    Blieb noch der J20.
    Zu allererst stehen da schonmal 90 Scheine auf dem Zettel. Ganz schöne Ansage.
    Ohne AHK. Ohne Individualisierung. Ohne schöne Schuhe. Ohne Extras, die Andere bieten.
    Wenns dann der Traumwagen gewesen wäre; hätte man das vielleicht noch schmerzverzerrt hinnehmen können.
    Aber was Toyota sich bei der Getriebesoftware gedacht hat, lässt große Fragen offen.
    Ich hab schon an mir selber gezweifelt, aber nach Rücksprache mit J20-Besitzern bleibt festzuhalten:
    das geht so nicht.
    Wie das Ding im Wandler rührt (obwohl dank V8 Drehmoment satt zur Verfügung steht) ist insbesondere mit Last am Haken unerträglich.

    Ab da war guter Rat teuer. Gebraucht oder neu, Benzin oder Diesel etc pp.
    US-Benzin-Toyo importieren und auf Gas umrüsten. Keine richtigen Garantien, nicht vollgasfest - zu heikel.
    Probegefahren habe ich zig Modelle.
    Nissan Pathfinder (selbes Problem wie J15)
    Mitsu Pajero (da wird's Zeit dass ein Neuer kommt - Interieur wie in den 80ern!)
    X5 - war mir nix. Echt gutes Auto, aber irgendwie zu "rund". Käm aber wieder in die Auswahl.
    ML - dafür bin ich echt noch 10 Jahre zu jung.
    GL dito.
    Q7 find ich scheußlich.
    Cayenne. Neu mit Ausstattung zu teuer, ist auch irgendwie noch zu früh. Worauf will man denn danach umsteigen?

    G-Modell. Geiles Gerät.
    Als Diesel zu schlapp, als Benziner ohne Extras sechsstellig 8o
    Nicht meine Kragenweite.

    Range Rover Sport. Der Neue ist echt geil, wenn man das mal so sagen darf.
    Entsprechend konfiguriert trifft der genau meinen Geschmack.
    Optisch ne 1, ist trotzdem noch ein echter Geländewagen und kann was ab.
    Preislich einigermaßen im Rahmen.
    Probefahrt mit dem SDV6 - da wärs schon fast um mich geschehen.
    Cool, was die Inder(?) aus dem Engländer gemacht haben.
    Leider waren beide Händler in der Umgebung flexibel wie eine Bahnschranke.

    Aus Frust (und Lust :D ) bin ich mal zu einem Dodge-Händler gefahren und hab mal den RAM mit dem 5,7er Hemi gefahren. Ein Panzer. Macht fun für ein paar Km, aber war auch nicht das Richtige.

    Fast wollte ich den 80er schon behalten, als mir der Händler für ein WE seinen Wagen mitgegeben hat.
    Ab da war klar - das isses. Hatte ich so gar nicht auf dem Schirm, hat mich aber vollends überzeugt.


    So kam er auf den Hof:


    [​IMG]


    [​IMG]




    Und so ist er fast fertig:


    [​IMG]


    [​IMG]



    Ist ein Grand Cherokee 3.0 CRD
    ich hab die hässlichen Chromteile folieren, Embleme entfernen und/oder lackieren lassen, anderen Auspuff montiert, Bremssättel lackiert. Türgriffe in Wagenfarbe sind bestellt, aber noch nicht da.
    Schuhe sind Brock B32 SKM mit 295/45/20.
    Das Ding hat mit vom Hersteller anerkannter Kennfeldoptimierung 280 Pferdchen und 620 Nm und was bei der Sache erst Spaß macht, ist die famose 8-Stufen-AT von ZF, die das auch alles passend sortiert und im Bedarfsfall die Gänge hält.
    Das Teil hat serienmäßig alles, was man auch von den großen Japanern gewöhnt ist und - Überraschung - es funktioniert auch alles :D
    - schwarzes Leder elektrisch mit weißen Ziernähten
    - Sitzheizung vo + hi
    - Lenkrad elektrisch und beheizbar
    - Rückfahrkamera
    - Harman/Kardon System
    - Bi-Xenon
    - LED vorne + hinten
    - SD- und USB-Slots
    - Cruise Control
    - keyless go
    - Heckklappe elektrisch

    Und trallala und Firlefanz. Viel Kram, den man nicht braucht, aber auch nicht ausbauen lässt ;)

    Das Einzige, was ich noch dazu bestellt habe, ist ein Navi mit dem heute üblichen Gedöns, dunkle Scheiben hinten, eine AHK mit entsprechendem Niveauausgleich und Zugkontrolle und n Satz ordentliche Fußmatten :D

    Hab jetzt die ersten 1000 Km voll und hab schwer Spaß an dem Ding.

    Ob so`n italienischer Ami meine tägliche Tortur auf Dauer verträgt, wird sich noch weisen.
    Sind ja vier Jahre Werksgarantie drauf, danach muss der bestimmt schnell weg :]
    Vielleicht hat bis dahin auch die Ellipse wieder was passendes im Programm.

    Bleibe dem Laden hier zum Ärgernis Einiger trotzdem treu; sind zu viele gute Freunde hier unterwegs, die ich nicht missen möchte :)

    cu Toy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sheer

    sheer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    RAV4 XA2
    einfach nur Fett:D8)

    Viel Spaß und Allzeit gute Fahrt

    Halt uns doch mit allem auf dem laufenden. Die Amis hatten ja in der Vergangenheit nicht den besten Ruf8)
     
  4. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Soso.

    Ja nun. Da steht der Nutzen halt an vorderster Front.

    Obwohl ein wenig........für dich eher sehr wenig.....Spaß dabei ist. :D

    Immerhin kannste damit ja nun auch ein wenig Strecke fahren, ohne das du taub wirst oder komplett einschläfst.
     
  5. Rolly

    Rolly Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.05.2001
    Beiträge:
    2.559
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Starlet KP62, EP82, Corolla E12 Kombi
    Lustiges Teil. Viel Spaß damit.
     
  6. #5 motorsport-e9, 26.03.2014
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8
    So ganz in schwarz ein richtig schickes Mafia-Mobil. :D
    Halt uns bitte auf dem Laufenden, wie sich das Teil so über die Jahre schlägt.

    Ein guter Bekannter von mir fährt einen RAM 3500 Heavy Duty mit dem 5,9l Turbo-Diesel.
    Trotz des hohen Eigengewichts geht das Teil richtig gut und braucht um die 10l Diesel bei härterer Gangart.
     
  7. #6 Holsatica, 27.03.2014
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Glueckwunsch zum neuen Auto! Sieht gut aus und die Daten zum Auto klingen nicht schlecht!

    Muss ja nicht immer Toyota sein.... Das habe ich mir vor zwei Jahren auch gedacht, als ich mich fuer den Nissan Navara entschied anstatt des Hilux.
     
  8. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    Glückwunsch zum neuen Auto!

    An diese Dogde/Jeep/Chrysler-Fiat Ehe muss ich mich erst noch gewöhnen!

    Allzeit gute Fahrt!
     
  9. #8 AndreLei, 27.03.2014
    AndreLei

    AndreLei ich zieh mich nicht aus!

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    4.988
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    1990 Celica 2.0 GTi ST182, 1999 Corolla 1.6 G6R AE111
    Kann ich absolut nachvollziehen, die Entscheidung.
     
  10. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    sieht super aus :)


    was ziehst du mit der Kiste denn immer ? Deine Anforderungen waren ja net gerade gering :)
     
  11. #10 Authrion, 27.03.2014
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    glückwunsch zum kauf!

    die kleinen modifikationen kommen echt gut!




    pass ein wenig beim elchtest auf. 8)
     
  12. #11 Dr.Hossa, 27.03.2014
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    Kommt echt böse das Teil in komplett schwarz8)
    Wenn ich mir deine Odysee durchlese war die Möhre ja sogar ne passende Entscheidung. Viel Spaß mit der Fuhre!
     
  13. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.084
    Zustimmungen:
    111
    als mercedes bei chrysler aktiv war, wurden die Grand Cherokee häufiger mal getestet und mit anderen autos verglichen, und man sah sie gelegentlich auch auf der strasse.

    mittlerweile hatte ich den wagen fast vergessen. der ferdinand piech ist grosser fan (gewesen?) der benzinvariante, was mich damals überraschte, bei diesem perfektionisten.

    bin mal gespannt, wie der wagen sich im dauergebrauch macht.

    wünsch dir auf jeden fall viel spass und wenig probleme, und folglich auch glück mit dem wagen. :)
     
  14. #13 Onkelsammy, 31.03.2014
    Onkelsammy

    Onkelsammy Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 1,8 CVT Edition Combi
    Echt schönes Auto hast Du Dir da zugelegt, ich wünsche Dir viel spaß mit dem Neuen.

    Vg Sascha
     
  15. Andi

    Andi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    4X4
    Der 80iger schon weg?
     
  16. #15 ukhh, 02.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2014
    ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
  17. #16 Bobbele, 02.04.2014
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Na Glückwunsch zu dem Panzer :D
     
  18. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Was du meinsgt ist: Viel Glück mit dem Panzer.
     
  19. #18 Bobbele, 04.04.2014
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Ich wollte doch nur höfflich sein :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Dan

    Dan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    `90 AE92, `06 Mazda 5
    Glückwunsch, sehr schicker Wagen, kein Vergleich zu früher. Ford Explorer wär auch etwas gewesen, oder?
     
  22. #20 Torsten-T25, 04.04.2014
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.524
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Toy Toy Toy... Ähm... Toi Toi Toi! ;-)
     
Thema: Abschied von Toyota
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep grand cherokee 6 4 bekleben

    ,
  2. kann man die chromteile am jeep grand cherokee in wagenfarbe lackieren lassen ?

    ,
  3. auto folieren jeep

Die Seite wird geladen...

Abschied von Toyota - Ähnliche Themen

  1. Schlachte Toyota Paseo Silber BJ 1996

    Schlachte Toyota Paseo Silber BJ 1996: Moin zusammen, Ich schlachte gerade einen 1996er Toyota Paseo es ist noch alles da. Die Frontstoßstange hat einen Riss. die Heckstoßstange hat mal...
  2. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  3. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....
  4. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  5. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...