Abschied T25

Diskutiere Abschied T25 im Showroom Forum im Bereich Toyota; Nach fast 300.000km mussten wir uns schmerzlich trennen.Die ZKD hat uns nen Strich durch die Rechnung gemacht.Ansonsten nie Probleme,immer...

  1. #1 der_jens, 19.07.2020
    der_jens

    der_jens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    1.163
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    COROLLA E10 COMPACT, YARIS P1, COROLLA E12 COMPACT, Derzeit AVENSIS T25 d-Cat Sol, AVENSIS d-cat E
    Nach fast 300.000km mussten wir uns schmerzlich trennen.Die ZKD hat uns nen Strich durch die Rechnung gemacht.Ansonsten nie Probleme,immer Durchzug...Dänemark übern Sandstrand,Brenner...Kroatien...immer zuverlässig und nun leider das.
    Eine Frage noch...ich habe gehört der 2.2L im D-cat soll ein Renault-Motor gewesen sein?Dann wunderts mich nicht..trotzdem wars ein schönes,zeitloses und ein Raumwunder.

    BYE Avi
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    schau mal hier: Abschied T25. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rohoel

    rohoel Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2014
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    330
    Fahrzeug:
    Carina II, Carina E, Avensis T22, Avensis T25 D4D Bj. 11/05, Avensis T27 1,8l Valvematic Bj. 08/18
    sehr schade. was wird es denn nun? ich hatte vor 1,5 jahren auch die qual der wahl, nachdem sich bei mir plötzlich das getriebe verabschiedet hat.


    mfg rohoel.
     
  4. TrAxX

    TrAxX Fummeltriene <3

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    11.037
    Zustimmungen:
    169
    Fahrzeug:
    AURIS NZE151H
    Das heist ? Motor platt und Instandsetzung nicht mehr lohnenswert?
     
    matthiomas gefällt das.
  5. CZ99

    CZ99 Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 D-CAT Limo
    Nein, der D-Cat hat nichts mit Renault zu tun.
     
  6. sXe

    sXe Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    39
    Fahrzeug:
    ST205, T18C
    Stimmt, war ne Eigenentwicklung und wurde im Polnischen Werk hergestellt. Das Werk wurde extra dafür errichtet. Wahrscheinlich war die Kombination neues Werk plus neuer Motor nicht gerade förderlich für die Zuverlässigkeit. Wer nen sparsamen Toyota will, findet genügend Hybride. Die sind auch noch sauber. Und zuverlässig. Und wertstabil. Und es werden immer mehr. :-)
     
    TrAxX gefällt das.
Thema:

Abschied T25

Die Seite wird geladen...

Abschied T25 - Ähnliche Themen

  1. Abschied

    Abschied: Aufgrund meiner geringen Aktivität ist es wohl besser, wenn mein Platz jemand aktiveres einnimmt. Es wäre für die Gemeinschaft besser. Hat Spaß...
  2. Abschied von Toyota

    Abschied von Toyota: Mit einem lachenden und einem weinenden Auge endet nun (vorerst) für mich die Ära Toyota. Vorab: mehrere hier Mitlesende haben mich darum...
  3. Es ist Zeit Abschied zu nehmen.... vom Toyota Forums Kalender Projekt

    Es ist Zeit Abschied zu nehmen.... vom Toyota Forums Kalender Projekt: Von all den Lustigen, Schönen, Interessanten, Chaotischen und einmaligen Treffen und Shootings die im laufe der Jahre statt gefunden haben fürs...
  4. Neuvorstellung von Altmitglied wegen Abschied

    Neuvorstellung von Altmitglied wegen Abschied: Hallo Leute, ich war bereits früher (ebenfalls als Fririna) hier im Forum angemeldet, nur, wie ich soeben gesehen habe, sind meine Posts von...
  5. abschied von toyota

    abschied von toyota: abschied von einem treuen freund leider ist er zu klein geworden ein mazda cx7 ist dafür grösser :] :D cu gery [IMG] [IMG] [IMG];( ;(