Abschaltung durch "Startaste"

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von Rolf1961, 22.02.2009.

  1. #1 Rolf1961, 22.02.2009
    Rolf1961

    Rolf1961 Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Servus, Frage an die Profis:
    Kann man am RAV 4.3 BJ.2007 die Elektrik für den Innenraum
    irgendwie vom "STARTKNOPF" trennen?
    Wenn man im Fahrzeug bleibt, den Motor abstellt, ist 1. mal der Radio aus, Gebläse etc. sowieso.
    Die Fensterheber funktionieren noch, bis man die Türe öffnet, jedoch nach einem gewissen Zeitablauf ( ? ) wird auch hier die Spannung abgeschaltet.
    Man muß wiederum den START drücken um Radio zu hören.
    Das ganze könnte doch auch ohne START möglich sein, die kpl. Abschaltung der Innenelektrik erst nach dem Aussteigen und verriegeln!!?

    Wer hat hier in dieser Richtung schon Erfahrung gesammelt.
    Auf alle Fälle bei TOYOTA wird auf Anfrage zu diesem Thema
    auf den Jetzt-zustand und Serienmodell etc. hingewiesen.
    Es kann nicht geändert werden.

    Hat jemand schon mal in dieser Richtung etwas unternommen oder erfahren?

    Danke im voraus.

    Servus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bezeckin, 22.02.2009
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab mein radio an nen sprungrelais gehangen, sodass es erst komplett vom Strom gekappt wird, wenn das auto verriegelt wird. Sollte auch mit den fensterhebern möglich sein, die auf dauerplus zu schalten.
     
  4. #3 Duke_Suppenhuhn, 25.02.2009
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Dein Vorhaben bringt auf jeden Fall einen nicht unerheblichen Eingriff in die Boardelektrik mit sich.

    Von daher würde ichs vom Nutzen- / Aufwandverhältnis her lassen.

    Denn Du willst ja nicht "nur" eFH und Radio nutzen, sondern auch noch Lüftung, Displays usw. wenn ich Dich richtig verstanden habe.
     
  5. #4 Rolf1961, 01.03.2009
    Rolf1961

    Rolf1961 Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Servus, danke für die Antwort, eigentlich würde mir Radio eFH reichen, das ganze aber nach dem Verriegeln von aussen abgeschaltet
     
  6. #5 Bezeckin, 01.03.2009
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    wie schon geschrieben, mit nem sprungrelais relativ einfach machbar.
     
Thema:

Abschaltung durch "Startaste"

Die Seite wird geladen...

Abschaltung durch "Startaste" - Ähnliche Themen

  1. Celica t18 Wegfahrsperre abklemmen

    Celica t18 Wegfahrsperre abklemmen: Hallo zusammen, Vielleicht gab's dieses Thema hier schon, nur ist es mit dem smartphone grad nicht einfach hier zu stöbern :D Meine Celica t18...
  2. Spiegelmotoren abschalten?

    Spiegelmotoren abschalten?: Guten Abend Forum, ein unendlich witziger Spaßvogel hat mir den rechten Außenspiegel abgetreten und dabei noch schön eine Schramme in die Tür...
  3. Sicherheitsbestätigung abschalten B9002

    Sicherheitsbestätigung abschalten B9002: Hallo, seit kurzen fahre ich einen Verso BJ 2006. Kann man die Sicherheitsabfrage beim starten des Radios bzw. die beim benutzen der...
  4. Yaris Hybrid - Tagfahrlicht abschalten, aber wie?

    Yaris Hybrid - Tagfahrlicht abschalten, aber wie?: Guten Abend an alle. Ein Freund hat sich letztens einen neuen Yaris Hybrid zugelegt und möchte unbedingt das Tagfahrlicht abschalten :) Er war...
  5. Yaris Hybrid VSC abschalten !! (Gelöst !!)

    Yaris Hybrid VSC abschalten !! (Gelöst !!): Hallo, ich hatte den Yaris XP9F und von diesem kenn ich diesen "Code" um das VSC abzuschalten. Das gleiche hab ich jetzt bei meinem Yaris Hybrid...