abs sensor corolla e14

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von rinoa78, 08.10.2008.

  1. #1 rinoa78, 08.10.2008
    rinoa78

    rinoa78 Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich habe da einige Fragen. Es betrifft den ABS-Sensor des og. Corolla. Es ist der Wagen meines Freundes, habe selber dieses Modell mehrere Jahre selber gefahren und hatte vor Jahren das gleiche Problem gehabt wie er nun.
    Da der Sensor ständig angeht, die Bremsleistung aber nicht beeinträchtigt wird, will die Toyota-Werkstatt diesen auswechseln, da dieses beim TÜV angeblich bemängelt werden wird. Angeblich funktioniert das ABS nicht, wenn der Sensor arbeitet, in dem Falle leuchtet.
    Ich sehe die Sache aber skeptisch. Damals, als mein Wagen diesen Mangel hatte, habe ich bei einer anderen Toyota-Werkstatt bescheinigt bekommen, dass das für den TÜV kein Problem ist, das die Bremsleistung bestehen bleibt und der Sensor sonst keine Probleme verursache.
    Die Werkstatt, die den Austausch vornehmen will, soll dem Hörensagen nach raffgierig sein. Meiner Erfahrung nach war das ABS meines alten Autos nie ausgefallen, selbst bei ständigem Leuchten war im Winter das ABS deutlich zu spüren.
    Ich habe 1 Jahr in einer Werkstatt gearbeitet und weiss mittlerweile , wie Kunden "verarscht" werden.

    Was ist eure Meinung zu dieser Sache?

    Mfg rinoa78
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TTE11

    TTE11 Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    sicher toyota e14?den gibt es doch erst seid 06 und auch nicht in D offiziell.

    Wenn die ABS Leuchte leuchtet dann ist das System inaktiv also hast du dann kein ABS ,aber trozdem volle bremsleistung

    Der TÜV muss auch prüfen ob die Leuchte nicht leuchtet wenn der Wagen läuft und ABS hat , war früher glaub ich nicht so.Ist ein Mangel.

    Wenn es an dem Sensor liegt und der ausgetauscht wird funktioniert der ABS wieder, es kann aber auch ein Kabelbruch o.Ä. sein
     
  4. #3 rinoa78, 08.10.2008
    rinoa78

    rinoa78 Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    E14...hm, 4e-fe war wohl die Motorbezeichnug; hab da was durcheinandergebracht. Ist auf jeden fall das Modell ab ´92.
    Mein Modell war aus dem Jahre 92, das meines Freundes von 95. Motor jeweils der Gleiche.
    Mich wundern nur die unterschiedlichen Aussagen der Mechaniker. Das ABS abzuschalten ist keine gute Option, es liegt zZt. am Geld. Haben schon 600 Euro in den letzten 2 Monaten investieren müssen, haben 2 ältere Autos.
    Die Werkstatt will die Drehzahlaufnehmer austauschen. Alleine diese kosten über 300 Euro. Ob das ABS ohne Leuchten funktioniert, haben sie natürlich nicht getestet. Bei mir war es damals der Fall.
    Würde gern wissen, was nun laut der unterschiedlichen Aussagen stimmt.
     
  5. #4 spiderpig, 09.10.2008
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    Ist n E10...

    Bei denen sind gerne mal die Sensoren kaputt gegangen. Allerdings ist eine konkrete Aussage hier schwer zu treffen, wenn das Fzg. nicht vor einem steht, um es durchzumessen.
     
  6. #5 jg-tech, 09.10.2008
    jg-tech

    jg-tech Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 1.8 Edition MultiDrive-S/ Yaris HSD Life
    Hallo rinoa78,

    die wiedersprüchlichen Aussagen von damals und heute sind soweit korrekt.
    Seit dem letzten Jahr (glaube ich) sind sämtliche elektronischen Steuergeräte (ABS, ESP etc.) in der Hauptuntersuchung (TÜV) mit zu überprüfen (wieder mal was "tolles" vom Gesetzgeber).
    Damit wird der Ausfall des ABS-Systems als Mangel im TÜV-Bericht erscheinen. Damals hat man einfach die ABS-Sicherung gezogen und ist ohne ABS weitergefahren.
    Grundsätzlich kann man ohne (weil defektes) ABS fahren, Bremsleistung wird nicht beeinträchtigt.
    Das ABS macht beim Einschalten der Zündung einen Selbsttest.
    Sollte dort ein Fehler auftreten (einer der Sensoren nicht erreichbar wegen Kabelbruch etc.), wird das mit Dauerleuchten der ABS-Lampe signalisiert und das ABS selbst ist deaktiviert.
    Nun kann es einer der 4 Sensoren sein (oder Kabelbruch), aber auch im schlimmsten Fall der ABS-Zahnkranz an einer der Radnaben (gebrochen).
    Ich kenne leider nicht die Preise für einen ABS-Sensor, aber der sollte billiger als der Zahnkranz sein.
    Dein Freund wird wohl um eine Reparatur für eine TÜV-Abnahme nicht herumkommen.
     
  7. #6 rinoa78, 09.10.2008
    rinoa78

    rinoa78 Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke, dann weiß ich jetzt, warum die Aussagen so unterschiedlich sind.
     
  8. Kinyo

    Kinyo Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Also zum Thema ABS kann ich folgendes mitteilen, bei leuchtet die Lampe auch schon mehrere Wochen :]
    Das komische ist nur das sie manchmal einfach von ganz alleine ausgeht und nach einer stärkeren Bremsung wieder angeht ?(
    Mich stört das nicht, ich brauche kein ABS ich kann auch ohne überleben;)
     
  9. #8 CorollaTuningFreak, 10.10.2008
    CorollaTuningFreak

    CorollaTuningFreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    2.452
    Zustimmungen:
    0
    hatte das selbe prob letztes jahr bei meinem e11 mit 4e-fe motor. bei mir war der sensor vorne rechts kaputt. einfach asutauschen, ist keine große sache, können auch leute machen die nicht so viel ahnung vom schrauben haben, einfach einen am schrottplatz oder sonst wo besorgt und eingebaut
     
  10. #9 wurzn´ sepp, 12.10.2008
    wurzn´ sepp

    wurzn´ sepp Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    So ist es und dem ist nichts mehr hinzuzufügen
     
  11. Pornex

    Pornex Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab jetzt auch ne leuchtende ABS Lampe.

    Kann mir einer genau sagen wo der Sensor sitzt?

    Nen Bild wäre auch ganz ok :D

    Sitzt der irgendwo in oder an der Bremstrommel?
     
  12. #11 Japanerfan, 27.05.2009
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    Bei d e r Frage kann ich nur sagen - Finger weg von den Bremsen, lass es in einer Werkstatt machen.
    lg Japanerfan
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 jg-tech, 27.05.2009
    jg-tech

    jg-tech Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 1.8 Edition MultiDrive-S/ Yaris HSD Life
    .... der sitzt nicht an der Bremstrommel oder Bremsscheibe.
    Hättest Du Dir den Beitrag richtig durchgelesen, würdest Du nicht fragen.
    Die sitzen an der Radnabe. Dort ist ein Zahnkranz aufgeschrumpft und da ganz dicht drann ist der Sensor verbaut.
    Meist von hinten ohne Demontage der Bremstrommel/-scheibe zu erreichen.
    Geht ein Kabel von ab......
     
  15. Pornex

    Pornex Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hatte ja alles gelesen ;)

    Habs auch jetzt alles zum 2ten mal gelesen ;)

    1.Ging es nur um Tüv und e10.

    2.Wollte ja nur wissen wie und wo man da am besten dran kommt oder man überhaupt von so einem Sensor die Finger lassen soll.

    Ja ja mal was dran wackeln oder so. Oder vielleicht ist er verdreckt´´

    Hatte es 2 mal im Winter wo wir hier -16°C hatten. Aber nach nen Tag wo es wieder warm war, war das leuchten weg.
     
Thema:

abs sensor corolla e14

Die Seite wird geladen...

abs sensor corolla e14 - Ähnliche Themen

  1. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  2. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  3. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...
  4. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  5. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)