ABS Sensor Corolla E10 Baujahr 1991

Diskutiere ABS Sensor Corolla E10 Baujahr 1991 im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo Toyota-Freunde, ich bin Thomas und habe mich soeben bei euch registriert. Ich muss als erstes gestehen, dass meine Vorliebe zu...

  1. #1 SolidKey, 14.01.2013
    SolidKey

    SolidKey Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E10, Honda CRX V-Tec
    Hallo Toyota-Freunde,

    ich bin Thomas und habe mich soeben bei euch registriert. Ich muss als erstes gestehen, dass meine Vorliebe zu japanischen Fahrzeugen die Marke Honda zur Ursache hat. Ich fahre seit vielen Jahren einen Honda CRX EE8 V-tec, aber glaubt mir, wenn ich nicht so besessen von dem kleinen Gerät wäre, dann würde ich mit ziemlicher Sicherheit einen MR2 mein Eigen nennen. Nun gut, Schluss mit dem Thema Honda im Toyotaforum. Jedenfalls besitze ich noch einen Toyota E10 und es stimmt etwas mit dem ABS nicht. Ich hab euer Forum schon durchsucht und auch passende Threads gefunden und gelesen, jedoch hat das nicht zur Lösung meines Problems beigetragen, sodass ich euch jetzt mal erklären werde was los ist. Also: Die ABS leuchte leuchtet ununterborchen. Als erstes bin ich davon ausgegangen, dass vermutlich nur einer der Sensoren verschmutzt wäre, also habe ich im Diagnosestecker eine Brücke zwischen Tc und E1 gesteckt und danach die Zündung eingeschaltet, in der Hoffnung, dass mir nun die Motorkontrollleuchte im Blinkcode den fehlerhaften Sensor meldet. Ja Pustekuchen, da blinkt nichts. Hab ich was falsch gemacht oder liegt somit kein Fehler vor??? Nachdem ich so nun nicht schlauer war, dachte ich mir, naja nimmst du die Dinger halt alle raus und machst sie sauber und dann mal gucken. Gesagt getan. Auto aufgebockt und alles ordentlich mit WD40 behandelt. 6er Schraube gelöst (ging super einfach), aber dann. Vorne rechts, nicht das Ihr denkt man könne den Sensor einfach so aus der Halterung ziehen, nein das hatte sich der Hondafahrer so gedacht, nix da, auf einmal bricht er ab, trotz meiner durchaus vorsichtigen Finger. Jedenfalls grinsen mich jetzt ca 100m Kupferlitze an und der Sensor ist hinüber. Naja, wie sagte schon Alfred zu Bruce Wayne: "Warum fallen wir Master Bruce? Damit wir lernen uns wieder aufzurappeln". Wie dem auch sei. Nachdem ich mich ne Runde über meine Unerfahrenheit geärgert habe, versuchte ich herauszufinden, ob ich die Sensoren irgendwo käuflich erwerben kann, aber das gestaltet sich wohl genauso schwierig wie bei Honda. Aus allen Ecken kam ein "NICHT LIEFERBAR". Nur bei Toyota direkt hab ich es noch nicht probiert. Nachdem ich erstmal alles wieder zusammen gesetzt hatte, wollte ich eine Probefahrt machen und schaltete die Zündung an und siehe da es hat sich was verändert. Die ABS Leuchte ging nun an, dann wieder aus und eine Sekunde später wieder an. Das war vorher anders, da ging sie zwischendrin nicht aus. Ich also wieder die Brücke gesetzt und geschaut, aber auch diesmal kein Blinkcode der Motorkontrollleuchte. So, und nun Ihr. Was kann ich tun um rauszufinden was für ein Problem mein ABS hat, abgesehen von dem einen von mir selbst zerstörten Sensor und wo zum Geier bekomme ich diese Sensoren her ohne den doch sehr teuren aber freundlichen Toyota Händler bemühen zu müssen. Ich wär wirklich froh wenn mir jemand helfen könnte. Nicht das der Toyota die deutschen Straßen verlassen muss, nur weil das ABS eine Störung hat und man so wohl nicht durch den Tüv kommt.

    Ich bedanke mich schon im Voraus für eure Antworten. Thomas.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jg-tech, 14.01.2013
    jg-tech

    jg-tech Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 1.8 Edition MultiDrive-S/ Yaris HSD Life
    Also, soweit ich das noch weiß, muss die vorhandene Brücke rausgenommen werden und dann Tc und E1 gebrückt werden. Danach Zündung ein und der Blinkcode erscheint.

    hab das in einem anderen Forum gefunden:
    "Den vorhandenen Brückenstecker raus nehmen und dann TC + E1 überbrücken mit einem Kabel oder was auch immer. Zündung einschalten und Blinkcodes notieren."

    31 ABS Sensor VR
    32 ABS Sensor VL
    33 ABS Sensor HR
    34 ABS Sensor HL


    Gruß Jörg
     
  4. #3 Zebulon, 14.01.2013
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Die Sensoren kannst Du mit einem Ohmmeter durchmessen, sofern Du an die Stecker kommst.
    Ich glaube, die haben etwas mehr als 1 kOhm.
    Ist kein Widerstand in dieser Größenordnung zu messen, isser futsch.

    Zwecks Ersatz würde ich mal bei Ebay schauen.

    Auch kommt es vor, dass der Sensorring bricht. Zu dem Thema ggf. mal die Suchfunktion bemühen.
     
  5. #4 KaiKnight, 14.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2013
    KaiKnight

    KaiKnight Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    E10 Liftback
  6. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: ABS Sensor Corolla E10 Baujahr 1991
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. corolla e10 abs leuchte überbrücken

    ,
  2. corolla e10 abs

    ,
  3. kabel sensor abs corolla

Die Seite wird geladen...

ABS Sensor Corolla E10 Baujahr 1991 - Ähnliche Themen

  1. Fensterheber Schalter E10 von 97

    Fensterheber Schalter E10 von 97: Hallo, folgendes Problem: Toyota Corolla E10 mit 75PS/55KW 1.4 XLI Baujahr 02/1997 Der Schalter des Fensterhebers der Fahrerseite ist defekt und...
  2. Corolla E15 Motor - 5. Gang kann nicht eingelegt werden

    Corolla E15 Motor - 5. Gang kann nicht eingelegt werden: Hallo zusammen, ich habe folgendes Fahrzeug: Toyota Corolla 1,4 D-4D 90 DPF Type E15ES BJ 2010, 168'000 Kilomeer Seit kurzem kann der 5. Gang...
  3. Corolla Verso 1,8l 1zzfe blauer Qualm

    Corolla Verso 1,8l 1zzfe blauer Qualm: Hallo toyota Gemeinde, in meinem Familienkreis gibt es einen Corolla Verso Benziner 1,8l Bj. 2005. Der müsste den 1ZZ-FE Motor drin haben....
  4. 2002 4x4 Hiace ABS?

    2002 4x4 Hiace ABS?: Also, hatte meinen Hiace jetzt einmal bei Toyota und dann noch beim Dieselspezialist zum Service. Jetzt läuft er endlich so wie er soll :-) Hab...
  5. Kaufberatung Corolla TS E12 2ZZ-GE

    Kaufberatung Corolla TS E12 2ZZ-GE: Hallo liebe Toyota Freunde, Da ich hier neu bin, habe ich als erstes die Sufu gequält, leider ohne Erfolg. Ich möchte meinen Fuhrpark um einen...