ABS Kontrollleuchte geht nach längerer Fahrt an (Corolla E10)

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Martin-David, 20.04.2016.

  1. #1 Martin-David, 20.04.2016
    Martin-David

    Martin-David Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.04.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E10
    Hallo Community,
    ich habe mich bei Euch angemeldet, da mein Corolla (Baujahr 05.95) seit 3 Tagen ein Problem mit dem ABS hat. Wenn ich am Nachmittag von der Arbeit nach Hause fahre, dann fängt nach etwa 10 bis 15 Kilometer an, die ABS Kontrollleuchte zu brennen. Am Morgen, wenn es draußen noch frisch ist, fahre ich die etwa 25 Kilometer zur Arbeit, ohne dass die Kontrollleuchte angeht. Es scheint offensichtlich mit der Temperatur zusammen zu hängen. Hat einer von Euch eventuell einen Tip, woran dies liegen könnte?
    Viele Grüße
    Martin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Martin_mpm, 20.04.2016
    Martin_mpm

    Martin_mpm Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    60
    Fahrzeug:
    E10 Liftback 1.3 XLi (BJ 94) + E11 Liftback 1.6 (BJ 97)
    Hallo Martin,
    das Problem hatte ich auch mal an meinem E10 - sporadisch kaputter Sensor, wie wahrscheinlich auch bei Dir. Der Fehlercode, den ich rausblinken konnte, war nutzlos, da er laut Toyota-Handbuch nicht existiert hat - aber probiers mal, vielleicht hast Du mehr Glück und er sagt Dir eindeutig welcher Sensor es ist. Ansonsten: die Kabel der Sensoren verfolgen. Da kommt recht bald jeweils ein Steckverbinder, wo Du mit einem einfachen Multimeter einen Widerstand zwischen den beiden Kontakten von einigen Kilo-Ohm messen müßtest. Der fehlerhafte Sensor hat eine Unterbrechung, wenn der Fehler gerade anliegt.
    Eine Warnung habe ich noch: die Sensoren sitzen schon nach wenigen Jahren, also erst recht nach über 20 Jahren, so fest in ihrer Passung, daß sie zerstörungsfrei nicht herauszukriegen sind. Du solltest also ganz sicher sein, daß Du den richtigen ausbaust, sonst setzt Du so wie ich damals 150 Euros in den Sand - das haben die Sensoren damals gekostet. Bei mir ist seitdem Ruhe - ich habe beide Vorderachs-Sensoren neu (einer war kaputt, den anderen habe ich abgerissen), die Hinterachse ist bis heute unauffällig - ich würde daher bei den Vorderachs-Sensoren zu suchen anfangen.

    schöner Gruß von Martin zu Martin
     
    PoorFly, Cybexx und SterniP9 gefällt das.
  4. #3 Martin-David, 21.04.2016
    Martin-David

    Martin-David Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.04.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E10
    Hallo Martin,
    vielen Dank für Deine ausführliche Antwort. Das lässt mich hoffen, dass eine Reparatur nicht allzu teuer wird. :) Dann werde ich am Wochenende mal die Widerstände der einzelnen Sensoren durchmessen. Ich muss ausgerechnet diesen Monat noch zum TÜV, so dass ich mir mit der Reparatur kaum Zeit lassen kann.
    Viele Grüße
    Martin
     
  5. #4 Toyoholic, 21.04.2016
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    Blinker erstmal den Fehlercode aus, vielleicht hilft das weiter
     
  6. #5 Toyoholic, 21.04.2016
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    Tc und e1 Brücken und Zündung an.

    ABS Fehlercodes (Quelle)

    11 Unterbrechung im Magnetventilrelais- Schaltkreis
    12 Kurzschuss im Magnetventilrelais- Schaltkreis
    13 Unterbrechung im Pumpenmotorrelais- Schaltkreis
    14 Kurzschuss im Pumpenmotorrelais- Schaltkreis
    21 Unterbrechung oder Kruzschluss im 3- Weg- Magnetventil vorne rechts
    22 Unterbrechung oder Kruzschluss im 3- Weg- Magnetventil vorne links
    23 Unterbrechung oder Kruzschluss im 3- Weg- Magnetventil Hinterräder
    31 Sensor vorne rechts
    32 Sensor vorne links
    33 Sensor hinten rechts
    34 Sensor hinten links
    41 Falsche Batteriespannung
    51 Pumpenmotor oder ABS Bremskraftregler blockiert oder Unterbrechung im Pumpenmotor- Schaltkreis des ABS Bremskraftreglers
    Leuchtet stetig: Störung im Computer
     
  7. #6 Martin-David, 21.04.2016
    Martin-David

    Martin-David Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.04.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E10
    Hallo Toyoholic,
    auch Dir vielen Dank für die Beschreibung der Diagnose. Ich habe diese gerade eben durchgeführt. Nachdem ich noch die Brücke zwischen WA und WB entfernt hatte ;), hat mir die Diagnose Fehlercode 31 und 36 angezeigt. 31 bedeutet ja, dass der Sensor vorne rechts defekt ist. Aber was bedeutet der Fehlercode 36?
    Viele Grüße
    Martin
     
  8. #7 Martin-David, 21.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2016
    Martin-David

    Martin-David Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.04.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E10
    Hallo,
    ich habe in der Zwischenzeit den rechten, vorderen Sensor durchgemessen mit dem Ergebnis, dass dieser keinen messbaren Widerstand hat. Ich werde also einen neuen bestellen. Jetzt habe ich aber noch ein paar Fragen. Wie bekomme ich den Stecker des Sensors aus der Halterung, ohne die Halterung zu zerstören?

    P1030160-1.jpg

    Der Sensor lässt sich in der Halterung am Rad bewegen (drehen) und um etwa einen Millimeter rausschieben, rausziehen kann ich ihn allerdings nicht. Darf ich mit dem Schraubenzieher den Sensor über den Spalt raushebeln, oder zerstöre ich dadurch eventuell eine Dichtfläche?
    Über weitere hilfreiche Antworten würde ich mich sehr freuen.
    Viele Grüße
    Martin

    p.s. Gott sei dank gibt es eine Editierfunktion. :]
     
  9. #8 Martin-David, 21.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2016
    Martin-David

    Martin-David Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.04.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E10
    Und nochmal hallo,
    ich habe jetzt bei ebay nach einem Sensor gesucht, aber leider nur einen für den Facelift Corolla E10 ab Baujahr 05.95. gefunden. Die Halterungen sehen anders aus, als bei meinem Verbauten. Hat zufällig einer von Euch diesen trotzdem schonmal in einen Vor Facelift Corolla E10 verbaut oder kann man das vergessen bzw. weiß jemand eine Quelle, wo ich noch einen für den Corolla E10 Vor Facelift für vorne rechts herbekomme?
    Viele Grüße
    Martin
    p.s. Beim Betrachten der Bilder bei ebay habe ich festgestellt, dass der Halter des Steckers am Stecker dran ist. Demnach muss man den Stecker wohl einfach nur nach unten aus der Bohrung in der Karosserie rausziehen. ;)
     
  10. #9 Martin-David, 23.04.2016
    Martin-David

    Martin-David Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.04.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E10
    Hallo,
    nachdem ich auf der Internetseite fahrzeug-info.de den Fehlercode 36 gefunden habe, der für einen Fehler im Raddrehzahlsensor, vorne links - offener Stromkreis steht, habe ich diesen eben durchgemessen. Ich messe dort mit einem einfachen digitalen Multimeter einen Widerstand zwischen 800 und 900 Ohm. Wenn ich am Rad drehe, dann ändert sich dieser Wert schnell. Eine Wechselspannung kann ich leider nicht messen. Kann dies an dem Multimeter liegen, das ich nur auf 200V Wechselspannung einstellen kann? Kann mir vielleicht jemand von Euch erklären, was der Fehler "Raddrehzahlsensor offener Stromkreis" bedeutet? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
    Viele Grüße
    Martin

    p.s. Hier ist die ABS Fehlercodeliste für Toyota, die ich auf Fahrzeug-info.de gefunden habe.

    11 ABS-Relais - Stromkreis
    13 Pumpenmotorrelais - Stromkreis
    21 Magnetventil, vorn rechts – offener Stromkreis
    22 Magnetventil, vorn links - offener Stromkreis/Kurzschluss
    23 Magnetventil, hinten rechts – offener Stromkreis/Kurzschluss
    24 Magnetventil, hinten links – offener Stromkreis/Kurzschuss
    31 Raddrehzahlsensor, vorn rechts – Signal
    32 Raddrehzahlsensor, vorn links - Signal
    33 Raddrehzahlsensor, hinten rechts - Signal
    34 Raddrehzahlsensor, hinten links - Signal
    35 Raddrehzahlsensor, vorn rechts – offener Stromkreis
    36 Raddrehzahlsensor, vorn links – offener Stromkreis
    37 Raddrehzahlsensor - Impulsrad
    38 Raddrehzahlsensor, hinten rechts offener Stromkreis
    39 Raddrehzahlsensor, hinten links – offener Stromkreis
    41 Versorgungsspannung
    51 Pumpenmotor
    58 Bremspedalschalter
    62 ABS-Steuergerät
    71 Raddrehzahlsensor, vorn rechts - Spannung zu niedrig
    72 Raddrehzahlsensor, vorn rechts Spannung
    73 Raddrehzahlsensor, hinten rechts - Spannung zu niedrig
    74 Raddrehzahlsensor, hinten links - Spannung zu niedrig
    75 Raddrehzahlsensor, vorn rechts - Spannung nicht richtig
    76 Raddrehzahlsensor, vorn links - Spannung nicht richtig
    77 Raddrehzahlsensor, hinten rechts - Spannung nicht richtig
    78 Raddrehzahlsensor, hinten links - Spannungnichtrichtig
     
  11. #10 Martin_mpm, 23.04.2016
    Martin_mpm

    Martin_mpm Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    60
    Fahrzeug:
    E10 Liftback 1.3 XLi (BJ 94) + E11 Liftback 1.6 (BJ 97)
    Der rechte vordere Sensor hat keinen meßbaren Widerstand, der linke hingegen schon. Damit ist klar, daß der rechte Sensor hinüber ist.

    zum 36er Code:
    Ich würde den Fehlerspeicher löschen und schauen, ob der 36er Code wieder kommt. Kann gut sein, daß sich das Thema linker Sensor damit von alleine erledigt.

    Diese Sensoren sind eigentlich nichts weiter als Kupferdrahtspulen, die bei angelegter Spannung ein Signal abgeben, wenn sich das Magnetfeld aufgrund der Drehung des ABS-Zahnrades ändert. Da gibt es nur wenige Möglichkeiten: entweder es funktioniert wie es soll oder die Spule hat Unterbrechung und funktioniert daher nicht. Theoretisch wäre auch noch Kurzschluß und Windungsschluß (einzelne Windungen sind kurzgeschlossen) möglich, das wird aber in der Praxis kaum jemals auftreten, weil das Überhitzungsschäden sind, was an diesem Platz nicht vorstellbar ist. Auch einen Kabelbruch halte ich für sehr unwahrscheinlich, obwohl prinzipiell denkbar.

    Leider ist der Preis in den letzten Jahren auf 177 Euro geklettert, aber kriegen tut man das Teil noch, z. B. hier:
    http://ersatzteile-toyota.com/TOY-89542-12020
    Mit dem Jarvers habe ich gute Erfahrungen gemacht: Als mal ein Teil nicht lieferbar war, hatte ich meine Vorkasse am nächsten Tag schon wieder zurück, mit entsprechender Mitteilung.

    schöne Grüße
    Martin
     
  12. #11 Martin-David, 23.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2016
    Martin-David

    Martin-David Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.04.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E10
    Hallo Martin,
    vielen Dank für Deine Antwort und Deinen Hinweis auf das Autohaus Jarvers. Ich werde wahrscheinlich auch dort den Sensor kaufen, falls ich bei Gebrauchte-Autoersatzteile.de kein geeignetes Angebot bekomme.
    Viele Grüße
    Martin
     
  13. Janni

    Janni Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    3
    Hallo, ich hatte bei meinem die selben Codes. War Vorne Rechts.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Martin-David, 24.04.2016
    Martin-David

    Martin-David Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.04.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E10
    Hallo Janni,
    vielen Dank für Deine Antwort. :) Dann werde ich erstmal nur den rechten Sensor tauschen.
    Viele Grüße
    Martin
     
  16. #14 Martin-David, 30.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.2016
    Martin-David

    Martin-David Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.04.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E10
    Hallo,
    nachdem ich heute bei der TÜV Nachprüfung war und mein Corolla diese bestanden hat, möchte ich mich nochmal bei allen bedanken, die mir wertvolle Tips gegeben haben. Als ich versucht hatte, den alten Sensor mit dem Schraubenzieher herauszuhebeln, ist dieser natürlich abgerissen. Ich habe den Rest dann ausgebohrt bzw. mit dem Messer rausgefriemelt und dann die Bohrung mit dem Dremel bearbeitet. Nachdem ich den neuen Sensor eingebaut hatte, den ich beim Autohaus Jarvers bestellte (vielen Dank für den Tip, Martin), war das ABS Problem, wie Janni auch geschrieben hatte, behoben. :) Zur Nachprüfung musste ich, da der TÜV-Prüfer gestern eine ungleichmäßige Bremswirkung an der Vorderachse festgestellt hatte. Dies lag daran, dass die rechte untere Bremssattelführung fest war. Nachdem ich diese wieder gangbar gemacht habe, hat es heute mit der TÜV Abnahme geklappt. :hurra
    Viele Grüße und ein schönes Wochenende
    Martin
     
    Martin_mpm, PoorFly und Max T. gefällt das.
Thema:

ABS Kontrollleuchte geht nach längerer Fahrt an (Corolla E10)

Die Seite wird geladen...

ABS Kontrollleuchte geht nach längerer Fahrt an (Corolla E10) - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  2. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  3. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  4. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  5. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...