ABS Carina T19U

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von Thorsten Boot, 09.02.2005.

  1. #1 Thorsten Boot, 09.02.2005
    Thorsten Boot

    Thorsten Boot Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe schon viel im Forum gesucht, bin aber durch die vielen Postings hinsichtlich Auslesen des ABS Fehlerspeichers verwirrt!
    Besitze eine Carina T19U Kombi, BJ 1997.
    Seit 2 Tagen leuchtet ständig die ABS Anzeige. Sie geht mit der Zündung an und bleibt auch nach dem Starten des Motors an.
    Sicherungen im Motorraum, Fahrer links und die 10A im Fußraum Beifahrerseite sind OK.
    Wer kann mir kurz sagen, welche Kontakte ich im Diagnosestecker brücken muß, um den Fehlercode auszulesen.
    Kann der Fehlercode evtl. gelöscht werden, falls nur eine sporadische Störung vorhanden war?
    Wo befindet sich die ABS Steuerbox? Kann ich dort an den Steckern die Sensorleitungen überprüfen???
    Der Fehler trat bei mir in der Garantiezeit schon einmal auf, und Toyota brauchte 3 Tage für die Reparatur. Der Grund war, dass in meinem Wagen eine Bosch-ABS Unit verbaut (normalerweise wohl ein Jap-Modell) ist, auf die die Fehlercodes spiegelbildlich zutreffen (vorne links wird angezeigt, in Wirklichkeit ist hinten rechts defekt). Der Meister merkte dies aber erst nach 2 Tagen.
    Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen, oder hat sogar ein Übersichtsschaltplan des ABS Systems (PN wäre schön).

    Grüße aus der Lüneburger Heide

    Änderung um 18:15Uhr:
    Habe mal TC und E1 im Diagnosestecker gebrückt, und die andere Brücke gezogen. Bei eingeschalteter Zündung bekomme ich den Fehlercode 36. Habe diesen dann durch Ausschalten der Zündung und ca. 20s schnell auf die Bremse treten beim Zündungeinschalten gelöscht bekommen. Fehler kam aber beim Starten des Motors wieder.
    Welche(r) Sensor(en) sind nun defekt, und an welcher Stelle komme ich am Besten zum Messen an die Stecker. Wo sitzen die und welche Leitungen sind dies?
    Hat jemand einen Schaltplan?

    Gruß Thorsten
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Toyo Tom, 09.02.2005
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    36 sollte vorne links sein er beschreibt einen offenen Stromkreis.
    Verfolge das Kabel es geht in den Radhausschutz. Diesen oben lösen da findes du den Stecker. Den trennen un den Sensor Durchmessen. 1.5kOhm sollte er haben.

    Gruß Tom
     
  4. #3 Thorsten Boot, 09.02.2005
    Thorsten Boot

    Thorsten Boot Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Danke Toyo Tom,

    meine Frau sagte mir gerade, dass der Fehler erstmals auftrat, als sie mit dem rechten Hinterrad über einen größeren Huckel fuhr.
    Kann es auch hinten sein???

    Gruß Thorsten
     
  5. #4 Toyo Tom, 09.02.2005
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Nein gerade Zahl links ungerade rechts. Das es da Probleme mit rechts und links gab war nur bei dem Mischcode vo li und oder hi re. Ist aber ein alter Hut weiß nicht woführ die da drei Tage gebraucht haben. Da war der Sensor in der Software vertauscht.
    Erst mal messen dann bestellen.

    Gruß Tom
     
  6. #5 Thorsten Boot, 09.02.2005
    Thorsten Boot

    Thorsten Boot Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank nochmals,

    werde das am Freitag mal durchmessen und mich wieder melden!

    Gruß Thorsten
     
  7. #6 Thorsten Boot, 11.02.2005
    Thorsten Boot

    Thorsten Boot Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Lagebericht:

    Habe gestern das linke Vorderrad abgebaut, das Radkastengehäuse etwas gelöst und den Stecker für den ABS Sensor abgezogen. Auf dem Ohmmeter habe ich leider unendlich gemessen. Habe das Teil erstmal ausgebaut und 5 cm oberhalb des Sensors abgeschnitten. Dort habe ich aber auch keinen Widerstand messen können. Es ist, wie Toyo Tom schon sagte: offener Stromkeis vorne links.
    Abhilfe: Neuen Sensor kaufen :( . Mal sehen, was der kostet....


    Gruß

    Thorsten
     
  8. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Hast du bei der Messung mal am Rad, bzw der Bremsscheibe gedreht ? Dann sollte sich das Signal verändern. Bleibt der Wiederstand permanent unendlich ist der Sensor tatsächlich hinüber. Ich mußte bei meiner Carina auch mal den vorne links ersetzen. Kostenpunkt nur für den Sensor mit Kabel lag bei 91 €.

    mfg Eric
     
  9. Jani

    Jani Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2001
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    das gleiche Prob. beim E10 - vorne links.

    Einziger Defekt bisher.

    Gruss JANi
     
  10. #9 Thorsten Boot, 11.02.2005
    Thorsten Boot

    Thorsten Boot Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Danke XLarge,

    so wie ich Toyo Tom verstanden habe, soll der Sensor ca 1,5kOhm haben und zwar in Ruhestellung. Das wird auch in anderen Foren berichtet (1-2kOhm). So viel wie ich als Elektro Ing. davon verstehe, handelt es sich um einen induktiven Geber, ähnlich einem Dynamo. D.h., es wird wohl eine Spule mit magnetischem Kern sein, die auf Änderungen des Feldes, hervorgerufen durch die Drehung der Achse mit dem Zahnkranz, reagiert. Hier wird also eine sinusartige Spannung induziert, deren Frequenz proportional zur Geschwindigkeit ist. Und bei einer Spule kann man normalerweise den Widerstand sehr gut messen.

    Ist aber merkwürdig, dass der gleiche Sensor schon zum 2ten Mal kaputt ist...


    Grüße aus der Lündburger Heide

    Thorsten

    PS: Sensor soll bei 110 EUR liegen (Autozubehörhandel)
     
  11. Jani

    Jani Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2001
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Frage einfach mal bei Toyota nach: ich denke, dass der ABS Sensor da günstiger kommt, weil der Zubehör in dem Fall auch nur Originalteile anbieten wird.
    Ich habe damals 90 EUR hinblättern müssen.

    Gruss JANi
     
  12. #11 E10Jens, 11.02.2005
    E10Jens

    E10Jens Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    0
    also ein e10 abs sensor 96€ bei toyota
     
  13. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ja, die Beschreibung kommt hin. Ich mußt ihn bei meiner Carina nämlich aus dem Achsschenkel ausbohren und dabei kam eine Spule zum Vorschein, bzw das, was der Bohrer davon übrig ließ. :D

    Was den Preis von 110 € angeht kommt mir der recht hoch vor, erst recht für ein Zubehörteil. Der Sensor, den ich für 91 € gekauft hab war nämlich ein Originalersatzteil und für gewöhnlich sind Originalteile ja ne Ecke teurer. ?(

    Mit der Aussage zur Änderung der Frequenz des Signals bei zunehmender Geschwindigkeit hast du natürlich recht. Bei neueren Toyotas macht dieses Signal sogar den Tachogeber im Getriebe überflüssig.

    mfg Eric
     
  14. #13 Thorsten Boot, 12.02.2005
    Thorsten Boot

    Thorsten Boot Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe den Preis auch bei 2 Toyo Händlern im Raum Uelzen und Celle angefragt, und der lag mit 139,- und 147,- EUR deutlich drüber!:burn 1
    In den USA liegt der Preis bei ca. 70,- $. Hätte sich wahrscheinlich sogar gelohnt, ihn dort zu bestellen.
    Der Sensor wird übrigens nicht von Toyota, sondern von Bosch hergestellt. Er soll heute gegen 10:00 Uhr bei mir eintreffen, mal sehen, ob der passt.

    Gruß Thorsten
     
  15. #14 Thorsten Boot, 12.02.2005
    Thorsten Boot

    Thorsten Boot Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    :D :D :D :D :D :D
    So,

    Teil kam gerade an, ist ein original Bosch ABS Sensor mit allen Steckern, Clipsen und Anbauwinkeln. Ohmsche Messung ergab 1,61 kOhm.
    Teil habe ich eingebaut und den ABS Speicher resetted. ABS funktioniert wieder!

    Danke an Alle für die Hilfe und schönes Wochenende noch

    Gruß

    Thorsten
     
  16. #15 Toyo Tom, 13.02.2005
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Na also war doch einfach :]
    Seid froh das es nur 100€ kostet bei den neuen geht es nicht mehr da braucht ihr die Kompletten Radlager weil die Sensoren Hall-Geber sind...

    Gruß Tom
     
  17. #16 carinalex, 17.07.2005
    carinalex

    carinalex Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25, 2,0L AT, Bj. 2003
    Um das Thema mal wieder aufzufrischen:

    Mein linker vorderer Geber ist auch defekt. Soll laut Toyota 143€ kosten. Jetzt hab ich mir einen über einen Bekannten von Bosch bestellt, kostete mich im Einkauf knapp 70€.

    Hab jetzt nur ein Problem, a: hatte ich einen Denso-Sensor drin ( Trotz GB-Bautyp ) und b: das ganze Geraffel paßt augenscheinlich, nur leider hab ich jetzt zwei Kupplungen, statt Kupplung auf Kabelbaum und Stecker auf Sensor-Kabel. Ich würd's ja umlöten, aber kommuniziert der Bosch-Sensor mit der wahrscheinlich Denso-Steuerbox?

    Das Problem ist nämlich, Sonderbestellung, kann ich also nicht zurückschicken. Oder hab ich da einen für rechts bekommen?

    Gruß, Alex
     
  18. #17 carinalex, 19.07.2005
    carinalex

    carinalex Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25, 2,0L AT, Bj. 2003
    naabend, will ja nicht drängeln, aber hat nicht irgendwer n'Rad? Will doch mein ABS gerne wieder haben.

    Gruß, Alex
     
  19. #18 Toyo Tom, 19.07.2005
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Dazu kann ich nur sagen das Markenübergreifend festzustellen ist das alle ABS Systeme ähnlich sind. Wiederstand in etwa 1,5 kOhm ca 2V max Ausschlag.
    Ich denke mal das du den Sensor, wenn er von der Aufnahme her passt getrost nemen kannst. Dies sind meine Erfahrungen an allerlei Fabrikaten. Also schlag mich bitte nicht wenn er dennoch nicht kompatiebel ist.

    Gruß Tom
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 carinalex, 19.07.2005
    carinalex

    carinalex Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25, 2,0L AT, Bj. 2003
    Ja nee, ist schon klar. Hab auch eher Angst, das ich mir das Steuergerät schieße,nur um 70€ zu sparen. Das wäre dann nicht so sinnvoll.

    Gruß, Alex
     
  22. #20 Toyo Tom, 19.07.2005
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Das ist sehr unwahrscheinlich. Es gibt derzeit, soviel ich weiß, zwei Arten. Einmal die Spannungsinduzierenden und die neuen Hallgeber.
    Schießen kannst du da nichts. Einzige Gefahr ist das der neue Sensor einen Spannungsunterschied aufweist dann mußt du das Lüftspiel (entfernung zum Rotor) angleichen.

    Gruß Tom
     
Thema:

ABS Carina T19U

Die Seite wird geladen...

ABS Carina T19U - Ähnliche Themen

  1. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  2. ABS Sensor für T18

    ABS Sensor für T18: Ich bin auf der Suche nach einen ABS Sensor für vorne rechts. Das Kabel ist in Ordnung, muss nur der richtige Geber sein, das Modell ist egal. Mit...
  3. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...
  4. Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994

    Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994: Suche für meinen Toyota Gummiprofildichtungen für die Türen, Gummi am Rahmen des Autos
  5. 80er Jahre Corolla oder Carina 5 t. Schrägheck für Fotoproduktion gesucht

    80er Jahre Corolla oder Carina 5 t. Schrägheck für Fotoproduktion gesucht: Moin Moin aus HH. Habe mich hier angemeldet weil ich für eine Fotoproduktion der Auto Bild Klassik einen Toyota Carina , ggf. auch Corolla...