ABS Camry defekt??

Diskutiere ABS Camry defekt?? im Elektrik Forum im Bereich Technik; Hallo, Ich habe nun seit 2 Wochen einen Camry V2 Bj.87 2.0 GLI als Studentenfahrzeug. Nachdem Ich erstmal einiges hab machen müssen....

  1. #1 Heilbronner, 22.04.2017
    Heilbronner

    Heilbronner Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota Camry 2.0 GLI Bj.87
    Hallo,

    Ich habe nun seit 2 Wochen einen Camry V2 Bj.87 2.0 GLI als Studentenfahrzeug.
    Nachdem Ich erstmal einiges hab machen müssen. (Stoßdämpfer, Ventildeckeldichtung...)
    Irgendwer hatte auch den Zahnriemen um einen Zahn versetzt montiert. Der Motor lief auch dementsprechend...

    Was mich wundert: Das Auto hat zwar ABS und die Kontrolleuchte geht auch nach dem Start aus.
    Aber nach ABS fühlt sich das nicht an. Bei einer Vollbremsung kann ich nicht lenken. Auch fühlt es sich nicht an, als ob es eine "Stotter-bremse" wäre.
    Irgendwas stimmt da nicht. Könnte das Steuergerät defekt sein?

    Grüße
    Tilmann
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: ABS Camry defekt??. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.985
    Zustimmungen:
    538
    wenn du die räder zum blockieren bringen kannst, hat er entweder kein abs oder es funktioniert nicht. probiers mal aus, aber so, dass dir keiner hinten drauf fährt, und du nicht im graben landest.

    bist du selber schrauber, oder auf werkstätten angewiesen?
     
  4. #3 Heilbronner, 22.04.2017
    Heilbronner

    Heilbronner Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota Camry 2.0 GLI Bj.87
    ABS hat er. Räder blockieren voll.
    Ich denke dass der ABS Computer kaputt ist.
    Ich schraube selber. Nur wenn es mir mal zu viel ist, kommt er in die Werkstatt. Aber als Student hat man eben nicht gerade viel geld.
     
    Cybexx gefällt das.
  5. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.985
    Zustimmungen:
    538
    dann ist auf jeden fall was nicht in ordnung.

    das problem ist, dass der wagen alleine schon übers lesen nen schlechten eindruck macht. wenn der zahnriemen falsch montiert wurde, zeigt das ja schon einiges.

    wenn dann das abs noch merkwürdig ist, würde ich mir gedanken machen, ob das der richtige wagen ist. 30 jahre sind 30 jahre.

    ok, du kannst selber was am auto machen, was schon mal sehr gut ist. aber (auch wenns ein eigentlich sehr robuster camry ist) die probleme könnten sich häufen. das ist aber ein rel. seltenes auto, und gebrauchte teile gibts nicht so wie für einen golf.

    ist aber nur meine subjektive meinung über den ersten eindruck ... ;)
     
    SterniP9 gefällt das.
  6. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.637
    Zustimmungen:
    774
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Die ABS-Warnleuchte sollte 3 Sekunden nach Zündung-An ausgehen, also auch wenn der Motor nicht läuft.
    Du kannst ja mal die Fehler vom ABS ausblinken:
    1. Zündung einschalten
    2. mit einem Draht oder Büroklammer im Diagnoseanschluss Tc und E1 verbinden
    3. Steckbrücke Wa-Wb im Diagnoseanschluss im Motorraum abziehen
    4. den Blinkcode von der ABS-Leuchte ablesen (Dauerblinken wenn kein Fehler vorhanden)
    (Wenn das nicht klappt, könnte es auch sein dass die ABS-Leuchte "gefakt" ist um ein defektes ABS zu verschleiern...)
     
    Cybexx und SterniP9 gefällt das.
  7. #6 Heilbronner, 22.04.2017
    Heilbronner

    Heilbronner Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota Camry 2.0 GLI Bj.87
    Also Anti-Lock Lampe leuchtet beim einschalten der Zündung.
    Wo ist denn genau die Steckerverbindung?
    Meine Rep.Anleitug ist leider nur auf Englisch...

    Wegen neuen Defekten mache ich mir keine Sorgen. Nur die Kupplung wird irgendwann fällig sein. Aber das werde ich auch selber machen. Und ein Golf ist mir definitiv zu teuer. Alles was ich an teilen braucht hab ich günstig bekommen.

    Vielen Dank für die Tips
     
    Martin_mpm gefällt das.
  8. #7 eNDi, 22.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2017
    eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.637
    Zustimmungen:
    774
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    ...und geht die Anti-Lock-Lampe auch nach 3 Sekunden wieder aus, auch wenn der Motor nicht gestartet wird?

    Der Diagnoseanschluss ist im Motorraum, vermutlich auf der linken Fahrzeugseite, beim Luftfilterkasten/Ansaugschlauch/Federbein, und sieht so aus:
    http://connector.pinoutguide.com/23_pin_Toyota_special/

    Falls da weniger Kontakte drin sind und Wa/Wb fehlt, könnte auch eine 2poliger "ABS Check Connector" in der Nähe des ABS-Actuators (Motorraum) sein, der zum Ausblinken getrennt oder verbunden werden muss. Bei Bosch-ABS kanns auch sein, dass es ausreicht Tc und E1 zu verbinden um die Fehler auszublinken [Toyota Technical Training: ABS Diagnosis, S. 144].

    Anleitung zum ABS-Fehlerausblinken beim MR2.
     
  9. #8 SterniP9, 23.04.2017
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    1.005
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Wenn die ABS-Leuchte "ordnungsgemäß" ausgeht und demzufolge die HU kein Problem ist, dann würde ich diesbezüglich keinen großen Aufwand betreiben.
    Wenn er vernünftig bremst ohne schief zu ziehen oder gar auszubrechen, dann sei es so.;)
    Ich besitze gar kein Auto mit ABS und mir geht´s gut. :)
     
    Martin_mpm gefällt das.
  10. #9 Heilbronner, 23.04.2017
    Heilbronner

    Heilbronner Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota Camry 2.0 GLI Bj.87
    ABS Lampe geht ordnungsgemäß aus.
    Es ist jetzt daher nicht wirklich schlimm. Aber wenn man es schon hat, dann sollte es auch funktionieren.
    Ich werde mir mal das Steuergerät kaufen. und wenn es das nicht ist, dann kann ich es auch wieder zurück schicken.
     
  11. #10 matthiomas, 23.04.2017
    matthiomas

    matthiomas Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2012
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    263
    Fahrzeug:
    Honda Accord Lifestyle und Corolla E12 1.4 Edition
    ....solltest du als Student aber auch entziffern können....;)
    Matthias
     
  12. #11 Heilbronner, 23.04.2017
    Heilbronner

    Heilbronner Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota Camry 2.0 GLI Bj.87
    Englisch muss man nicht 8 Jahre gehabt haben, man kann es auch abwählen. Und Schulenglisch ist eben kein Technisches Englisch...
    Ich habe auch nie behauptet, dass ich Sie nicht lesen könnte. Auf Deutsch wäre es nun mal angenehmer.
    Ganz abgesehen davon, dass mir das jetzt nicht weiter hilft den Fehler zu finden..
     
  13. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.637
    Zustimmungen:
    774
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    ...welche Anleitung hast du genau?
     
  14. #13 Heilbronner, 23.04.2017
    Heilbronner

    Heilbronner Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota Camry 2.0 GLI Bj.87
    genau diese:
    1983-1991Haynes Repair-Manual Toyota

    Die Anleitung ist nicht schlecht. Zum Zahnriemenwechsel und ein paar andere Kleinigkeiten war es ganz gut beschrieben.
    [​IMG]
     
  15. #14 Heilbronner, 23.04.2017
    Heilbronner

    Heilbronner Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota Camry 2.0 GLI Bj.87
    Also T und E hab ich verbunden. Leuchte leuchtet 2,pause,2,pause,5,pause,1.
    Was auch immer das jetzt heißen mag. Am Abs gerät hab ich mal Stecker abgesteckt, hat sich aber nichts getan.
     
  16. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.637
    Zustimmungen:
    774
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Die zweite Pause dürfte etwas länger sein als die erste und die dritte, dann sind das Code 22 und Code 51. Für den Blinkcode der ABS-Leuchte heißt das:
    • 22: Magnetventil im Aktuator vorne-links: Spule unterbrochen oder Kurzschluss
    • 51: ABS-Pumpenmotor: blockiert oder Leitung unterbrochen
    Wenn du das reparieren willst miss erstmal diese zwei Dinge mit einem Multimeter nach.

    Hat die Motorkontrollleuchte auch geblinkt?
     
    Corollamen, Martin_mpm, Max T. und einer weiteren Person gefällt das.
  17. #16 Heilbronner, 23.04.2017
    Heilbronner

    Heilbronner Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota Camry 2.0 GLI Bj.87
    Motorkontrolleuchte hat auch geblinkt.
    Wenn ich die Abdeckung weg mache, kann ich 2 Relais? abziehen.
    Wo muss ich genau messen? Ich will nicht noch mehr kaputt machen, als es schon ist.
    Dann muss ich wohl ein neues Abs Gerät besorgen.

    Vielen Dank!
     
  18. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.637
    Zustimmungen:
    774
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Ich weiß nicht genau wie es aussieht, es kann sein dass am Aktuator zwei Relais sitzen und drei Stecker (1x 2polig, 2x 6polig). Vielleicht kannst du mal ein Foto davon machen wenn die Relais abgezogen sind.
    In dem Buch sollten hinten auch die Schaltpläne vom ABS drin sein, das hilft dir beim Messen.

    Zum Nachmessen zunächst die zwei sechspoligen Stecker und die Relais abziehen - und schau mal in die Stecker rein, ob die Kontakte schön sauber und nicht vergammelt sind.

    Das eine Relais müsste 4 Anschlüsse haben und schaltet den Pumpenmotor. Zwei der Relaisanschlüsse sind breiter. Wenn du nun an den breiten Anschlüssen am Relaissockel misst, muss ein Kontakt dauerhaft +12V haben, der andere muss Verbindung zu Masse haben (über den Pumpenmotor).

    Das andere Relais müsste 5 Anschlüsse haben und versorgt die Magnetventile, wobei es drei breitere Anschlüsse hat. Wenn du am Relaissockel misst, muss von den 3 breiten Anschlüssen einer +12V haben, einer muss Verbindung zu Masse haben, und der dritte ist für die nächste Messung wichtig.
    Von diesem dritten Kontakt aus missst du den Widerstand der Magnetventile zum Anschluss, wo der schwarze Stecker drauf war, und zwar jeweils zu den Kontakten, wo die blau-weiße, die grün-weiße, die blau-rote und die grün-rote Leitung drangeht: es sollten zwischen 2 und 5 Ohm sein.
     
    Heilbronner und SterniP9 gefällt das.
  19. #18 Heilbronner, 23.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2017
    Heilbronner

    Heilbronner Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2017
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota Camry 2.0 GLI Bj.87
    Hier sind 2 Bilder. Das eine Relais (links) hat 3 schlanke und 2 breite Anschlüsse. Von allen 3 liegt 12 V an, wenn ich zu einem breiten messe. Am Rechten ist zwischen den beiden breiten 12V.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 eNDi, 23.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2017
    eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.637
    Zustimmungen:
    774
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Hast du vor der Messung die zwei 6poligen Stecker getrennt - auf dem Foto sind sie gesteckt? (Sie müssen getrennt sein, sonst wird die Messung verfälscht).

    Sind auf den Relais deren Pinbelegung zu sehen? Bei dem 5poligen Relais ist der mittlere, kleinere Kontakt der Ruhekontakt, die zwei breiten sind der Wechsel- und der Arbeitskontakt, an dem die Magnetventile gemessen werden können.

    Bitte so messen:
    • beide 6poligen Stecker trennen
    • am 4poligen Relaissockel zwischen den breiten Kontakten Spannung messen (muss 12V sein)
    • am 5poligen Relaissockel:
      • Spannungsmessung: Minus-Prüfspitze an Batterie-Minus und mit der Plus-Prüfspitze den Kontakt suchen, der 12V hat (es darf nur einer sein, es ist einer der breiten)
      • Durchgangsprüfer: Minus-Prüfspitze an Batterie-Minus und mit der Plus-Prüfspitze den Kontakt (außer dem der 12V hat) suchen, der Durchgang zu Masse hat (es darf nur einer sein - der mittlere, schmale)
      • an dem anderen breiten Kontakt sind die weiteren Messungen durchführen
    Das 4polige Relais sollte Teilenummer 88263-14110 sein, das 5polige 88263-14120.
     
  22. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.985
    Zustimmungen:
    538
    stell den wagen doch auch mal vor. gibt ja ne menge camry fans hier.
     
Thema: ABS Camry defekt??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. relais abs corolla e11 forum

    ,
  2. Toyota camry FEHLERCODE ABS

    ,
  3. ABS LAMPE CAMRY

    ,
  4. Abs leuchte bei camry ,
  5. toyota 89543-32010
Die Seite wird geladen...

ABS Camry defekt?? - Ähnliche Themen

  1. Toyota Corolla - Audio System W58814 defekt

    Toyota Corolla - Audio System W58814 defekt: Hallo Zusammen, Bei unserem Toyota Corolla (BJ 08.2007, 81 kW/110 PS) ist ohne erkennbaren Grund das Audiosystem W58814 defekt. Es schaltet...
  2. Toyota Camry XV30 V6 Klimaanlage blinkt

    Toyota Camry XV30 V6 Klimaanlage blinkt: Hallo, bei meinem Camry blinkt die Klimaanlage und heizt, statt zu kühlen. Ich habe hier im Forum gelesen, dass das zwar ein altes Problem, bei...
  3. Avensis T25 gelegentlich kein Zündfunke an 3 Zylindern ECU defekt?

    Avensis T25 gelegentlich kein Zündfunke an 3 Zylindern ECU defekt?: Moin, mein Avensis T25 1,8 VVTI Kombi springt ab und an einfach nicht an, nach viel warten und zig Versuchen geht es dann. Meine Werkstatt ist...
  4. Lenkung Yaris defekt?

    Lenkung Yaris defekt?: Hallo zusammen, ich habe letzte Woche einen Toyota Yaris Bj. 2013 mit 7.000 km gekauft und habe nun folgendes Problem. Wenn ich das Lenkrad nach...
  5. Dachgepäckträger für Camry Stufenheck Bj. 94

    Dachgepäckträger für Camry Stufenheck Bj. 94: Suche Grundträger für Dachbox
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden