Abgasrückführung

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von ryu, 17.04.2007.

  1. ryu

    ryu Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Tag,

    wo liegt beim E12 (Vorfacelift) die Abgasrückführung?

    mfg Markus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Hat keine warum fragst du ?
     
  4. #3 Flyerbo, 17.04.2007
    Flyerbo

    Flyerbo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2004
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Das stimmt so nicht ganz - der E12 VVTI benutzt mithilfe der variablen Nockenwelle eine sogenannte innere Abgasrückführung, d.h. ein Teil des Abgases wir über sehr früh öffnende Einlaßventile in den Ansaugkrümmer gedrückt und dann wieder neu angesaugt.

    Gruß
    Florian
     
  5. ryu

    ryu Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    oke,
    d.h. ich kann die Abgasrückführung nicht unterbinden.

    ich suche nur nach möglichkeiten dem Motor etwas mehr leistung rauszulocken, denn ich habe das gefühl das mein Starlet P8 mit der 1.3l Maschien besser ging.

    aber danke für die rasche antwort
     
  6. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Ja das ist mit der Nockenwelle ist richtig. Im Prinzip ist ja die Abgasrückführung nur wegen der Schadstoffemission da. Und da gibt es verschiedene Wege das zu lösen Gott sei Dank hat sich Toyota so entschieden.
    Ich denke das mit dem verschlissen wenn machbar gewesen hätte eh nix gebracht da die nur im Teillast Bereich aktiv ist.
    Der Starlet geht deswegen besser weil der Hubraum fast gleich ist der Starlet aber viele Kilos leichter ist als der E12.
     
  7. ryu

    ryu Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Mir ist klar das der E12 deutlich schwerer ist als der P8.
    Mir ist auch klar das er nur 97PS und 1.4l Hubraum hat und das er auch nicht gerade der leichteste ist. Er müsste aber trotzdem besser gehn.
     
  8. #7 Ädam`s, 18.04.2007
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    nein eher schlechter.
    hast du das leistungsgewicht schon mal ausgerechnet ?
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Flyerbo, 19.04.2007
    Flyerbo

    Flyerbo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2004
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Der E12 1.4er liegt bei der beschleunigung von 0 auf 100 glaub ich bei über 11s, der Starlet 1.3 schafft das in 10,5s - liegt also zwischen 1.4er und 1.6er E12. Bei der Endgeschwindigkeit dürfte allerdings der Corolla wieder im Vorteil sein.
    Ist leider so, die gebotene Mehrleistung wird bei den neueren Modellen durch das höhere Gewicht wieder kompensiert, genauso verhält es sich mit der besseren Effizienz.
    Ich schaue mir daher, wenn überhaupt das Leistungsgewicht an, wobei hier neuere Motoren aufgrund ihrer besseren Leistungskarakteristik einen Vorteil haben.

    Gruß
    Florian
     
  11. ryu

    ryu Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    warscheinlich hab nur deshalb das gefühl das er so Kraftlos ist, da ich das Fahren mit lauter Diesel ab 2.5l gelernt habe (Chrysler Grand Voyager, BMW 525) und auch alle Autos die ich neben dem E12 fahre Diesel sind.
     
Thema:

Abgasrückführung

Die Seite wird geladen...

Abgasrückführung - Ähnliche Themen

  1. Abgasrückführung

    Abgasrückführung: Hey Leute, ich hab ja für meinen Paseo nen Fächerkrümmer gekauft. Anschluss an Kat und lambdasonde is klar aber ich hab im alten ja keine EGR...
  2. Probleme mit der Abgasrückführung beim Corolla Verso

    Probleme mit der Abgasrückführung beim Corolla Verso: Hallo! ich habe einen Toyota Corolla Verso Bj07/2006 .mit 136 PS bei mir ist vor ein paar Monaten die Motorkontrolleuchte angegenagen. Mit...
  3. Abgasrückführung bei Non-Kat-AE86

    Abgasrückführung bei Non-Kat-AE86: hatte die normalerweise jeder nonkat? weil ich hab keine, der MR2Olli aber schon.... ich bin verwirrt ?(
  4. abgasrückführung stilllegen?

    abgasrückführung stilllegen?: kann man die abgasrückführung einfach ausbauen, oder wird die irgendwie gebraucht?