ABE erlöschung durch Felgenbearbeiten/Pulvern?

Dieses Thema im Forum "TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw." wurde erstellt von suYin, 07.06.2011.

  1. #1 suYin, 07.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2011
    suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    Hallo

    Angenommen man schickt seine Felgen ein, dort werden die Bordsteinschäden entfernt (warscheinlich nicht durch abdrehen, sodern durch Flicken/Alu/Spachteln. Danach werden diese Pulverbeschichtet.

    Frage: Erlischt dadurch die ABE des Fahrzeugs?

    //Edit: Sorry, glaubt es gibt garkein "Erlöschung" :P
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 *Black Devil*, 07.06.2011
    *Black Devil*

    *Black Devil* E11-Green Devil

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    9.463
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Dacia Duster Prestige TCe125 4x4
    Nein. Da erlischt nix.

    Ist ja nur ne reperatur und eine Neulackierung.

    Dann müsste ja auch die ABE vom Auto erlöschen, wenn Du Beulen spachtelst und Neu lackierst.
     
  4. fox757

    fox757 Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 Kombi ,D4D 2.0
    Es gibt tatsächlich genau eine Möglichkeit, dass die ABE (für das Rad) erlöschen könnte: Die KBA Nummer ist durchs Bearbeiten/Pulvern nicht mehr EINDEUTIG abzulesen
     
  5. #4 buck2203, 08.06.2011
    buck2203

    buck2203 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A4, 1.8 TFSI
    korrekt ;)
     
  6. R4NG3R

    R4NG3R Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TOYOTA Corolla E9
    des weiteren dürfen kerben die mehr als 1mm tief sind nicht abgedreht werden oder neu verschweißt werden da eine zu große materialschwäche entsteht und sich uU die festigkeit ändern kann
     
Thema:

ABE erlöschung durch Felgenbearbeiten/Pulvern?

Die Seite wird geladen...

ABE erlöschung durch Felgenbearbeiten/Pulvern? - Ähnliche Themen

  1. ABE für Remus Endtop Typ 044 Toyota

    ABE für Remus Endtop Typ 044 Toyota: Wie in der überschrift beschrieben. Eine Sauber gescannte Kopie per Mail reicht mir :) Wäre sehr dankbar.
  2. Gutachten oder ABE Sebring Endtopf Celoica T16

    Gutachten oder ABE Sebring Endtopf Celoica T16: Hallo an die Gemeinde, ich muß am Donnerstag mit meinem Cabrio zum TÜV und brauche dringend einen Gutachten oder ABE für den Sebring Endtopf den...
  3. ABE/Gutachten Original Toyota Felge

    ABE/Gutachten Original Toyota Felge: Hallo Nachdem ich nunw as für die RIAL Felgen gefunden hab, suche ich noch Infos zu dieser Felge: Auch diese soll auf der T18 gefahren...
  4. ABE / Gutachten für Felgen RIAL KBA 43758

    ABE / Gutachten für Felgen RIAL KBA 43758: Hallo zusammen Suche ein Gutachten für die RIAL (Viper??) A70 Felgen. KBA 43758.. FInd ich nur für VW und co :( Sind zwar nur Winterfelgen, aber...
  5. ABE / Gutachten für 7,5x16 TTE 75635 Felge für Yaris P1 gesucht

    ABE / Gutachten für 7,5x16 TTE 75635 Felge für Yaris P1 gesucht: Guten Abend, kann mir jemand mit einer ABE /Gutachten für eine TTE 7,5x16 Aluminiumfelge aushelfen? Ich habe mir einen gebrauchten sehr gut...