Abbremsen meines E12 bei hoher Geschwindigkeit

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Michl, 01.07.2003.

  1. Michl

    Michl Guest

    Könnt ihr mir mal schildern wie es bei euch ist, wenn ihr zwischen 180 und 190 euren Corolla abbremst? Fahre einen 5 -Türer compact 1,6 l mit 190 Sachen auf der Autobahn und muss abbremsen, weil einer vor mir nen Spurwechsel auf die linke Seite macht. Dabei hab ich immer das Gefühl das Auto bricht mir im ersten Moment vorne aus, wirkt allgemein schwammig und ziemlich unruhig, bis ungefähr unter 160 km/h und wenn noch eine leichte Kurve dabei ist , ohje. Auch bei Autobahnausfahrten ist dies der Fall. Gefällt mir überhaupt nicht.

    - Luftdruck ist wie im Handbuch unter voller Last und hohen Geschwindigkeiten bei der Serienbereifung vorhanden.

    - Orginal Zustand des Corollas

    -Spurrillen spielen vielleicht eine Rolle, wobei die linke Spur aber ziemlich frei davon ist.

    Ach ja apropo Autobahn- bei der Auffahrt schaltet bei mir zwischen 50 und 60 km/h das TRC fast immer grundsätzlich ein und nimmt Motorleistung weg bzw. bremst ab. nerv
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    hi michl!

    willkommen im forum!
    ich fahre seit 9 wochen fahre einen E12 1.6 Sol!
    das mit dem trc eingriff beim auffahren auf die autobahn kann am belag, schmutz, oder einschlag der lenkung liegen! hast du das problem denn auch auf der landstraße? teste das mal aus! bei mir regelt das trc eigentlich sehr gut!

    das mit dem bremsen habe ich bei einem E12 TS auch schon mal festgestellt! aber weil die rollas ja sowieso alle vsc haben dürfte da ja nicht´s passieren. ?( ich bin mit dem fahrwerk sonst sehr zufrieden!! :] habe mal versucht das vsc zum auslösen zu bringen, hat aber nicht geklappt und ich bin echt wie wild (sorry rolla) um die kurven geheizt!

    wie alt ist dein wagen?
    bist du zufrieden?
    klappert´s irgendwo?

    mfg, Mag!
     
  4. #3 Da Michl, 01.07.2003
    Da Michl

    Da Michl Guest

    EZ: 10/02 und seit dem fahr ich ihn.
    Km-Stand 15tkm. Kundendiesnt 74 €. Ist ok.
    Corolla E12 linea sol 5 -Türer compact.

    Heckklappe nervt und linker Bolzen ist mir abgebrochen.

    Verbrauch gegenüber meinem Vorgänger Carina E zu hoch ( 8,5 - 9,5 l/100km ), vorallem auf der Autobahn - man saugt der.

    Manchmal überreagiert das TRC und manchmal überhaupt nicht.

    Der Service von der Werkstatt ist sehr gut.

    Möchte nur noch ein bisschen Musikbass rein bringen in meinen Corolla. Weiss noch nicht wie?

    Warum hast du Mag vom TS auf 1,6 l gewechselt?
     
  5. Mag

    Mag Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE, Rav4 XA3 2.0 Edition
    hi!

    habe den TS leider nur probe gefahren! ;(
    was ist denn mit der heckklappe? da gibt´s neue dämpfer weil manche exemplare am auto scheuerten und klapperten! schau mal nach ob du irgendwelche kratzspuren an der klappe oder am auto in der nähe der dämpfer findest. eigentlich müssten die dinger auf kulanz getauscht werden. ansonsten schau mal ob deine dritte bremsleuchte richtig fest ist? ach ja, die heckklappe hat so gummi-teile zum aufliegen.
    kleb mal ne´n bisschen filz auf die auflagefläche am auto.

    mfg, Mag!
     
  6. #5 acidman, 01.07.2003
    acidman

    acidman Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    0
    @ Michl

    Lies mal das , habe jetzt keine Lust das Ganze noch mal zu schreiben :D
     
  7. #6 tommyblue, 01.07.2003
    tommyblue

    tommyblue Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    0
    ich hab bei mir noch nicht das problem gehabt. wie schnell fährst du denn in die kurven rein?das klingt ja so als wenn sich der wagen ziemlich zur seite neigen würde. hab zwar auch das problem das mir der wagen in einer kurve, wo ich schnell reinfahre schwamig wird, aber dann kommt mir das so vor als wenn er übersteuern würde. bei mir ist das trc noch nicht einmal gekommen, zumindestens hab ich das nie war genommen, obwohl ich ab und zu schon mal etwas übertreibe mit der kurve. habe eher das gefühl das die zu spät eingreifen tut, wenn überhaupt.
     
  8. #7 tommyblue, 01.07.2003
    tommyblue

    tommyblue Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    0
    Antriebsschlupfregelung (TRC)

    Wenn die Räder beim Beschleunigen durchzudrehen drohen, regelt das TRC-System die Motorleistung, sodass eine optimale Beschleunigung und größere Sicherheit gewährleistet sind. Gleichzeitig steuert es das Bremssystem zur Reduzierung des auf die Straße übertragenen Drehmoments. Das Ergebnis ist maximale Reifengriffigkeit und eine größere Stabilität auf glatten Straßen

    VSC (elektronisches Stabilitätsprogramm)

    Normalerweise durchfährt ein Fahrzeug Kurven entsprechend der Lenkradstellung. Allerdings kann es aufgrund von unvorhergesehenen Situationen wie Fahrbahnbeschaffenheit, Geschwindigkeit , Ausweichmanöver u.s.w. zu einer starken Über- oder Untersteuerungstendenz kommen. In solchen Fällen greift das VSC System ein. Dabei wird zum einen die Motorleistung, basierend auf dem Ausmass der Über- oder Untersteuerungstendenz gedrosselt, zum anderen wird Bremskraft zu den vorderen oder hinteren Bremsen geleitet um das Giermoment des Fahrzeugs zu begrenzen. Das VSC System verbessert somit die Fahrzeugbeherrschung in extremen Kurvensituationen.

    also ist das nicht das trc was bei dir eingreifen tut sondern das vsc. habe gerad mal bei www.corolla.de nach geschaut.

    ist trotzdem komisch, :rolleyes: das es bei dir so empfindlich ist und bei mir nichts passiert

    mfg tommy
     
  9. #8 Organix, 01.07.2003
    Organix

    Organix Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    also ich fahre nun schon seit knapp über einem Jahr ein E12-TS mit Originalbereifung.
    Am Anfang dachte ich das TRC funktioniert gar nicht, weil doch recht häufig, besonders auf nasser Fahrbahn, die Räder durchgedreht sind.
    Ich hab das dann mal ausgiebig getestet und bin eigentlich zu dem Schluss gekommen, dass das TRC sehr spät eingreift.
    Allerdings könnte es sein, dass beim TS aufgrund seiner höheren Leistung das TRC anders programmiert ist.

    Probleme beim schnellen runterbremsen hatte ich nie großartig. Gut, er liegt nicht wie ein Sportwagen oder eine große schwere Limousine satt auf der Strasse.
    Ein grosses Manko beim Corolla, ist die doch recht schmale Serienbereifung. Lediglich eine 195er Breite beim TS ist für ein Auto das über 220km/h fährt doch recht wenig.
    Was mir allerdings beim bremsen negativ auffiel, ist das sehr sensible ABS. Wenn das ABS bei hohen Geschwindigkeiten eingreift, hat man ein komisches weiches Gefühl im Bremsfuss. Das ist nicht so sehr angenehm und es vermittelt ein wenig schwammiges Gefühl auch wenn es eigentlich gar nicht schwammig ist.
    Mein 3er BMW früher hat einem bei intensiverem ABS Einsatz eine Muskelmassage verpasst, da ging es wesentlich härter zur Sache und das war irgendwie angenehmer.
    Auch habe ich im Rolla oft das Problem, dass wenn ich leicht bremsend auf eine Kreuzung zufahre, dass bei leichten Bodenwellen vor Kreuzungsbereichen immer kurz das ABS eingreift und man so das Gefühl hat als rutscht er irgendwie.

    Aber ich habe mich auch noch nie richtig unsicher gefühlt. Selbst Vollbremsungen von 210 runter auf 80 hat die Kiste schon sicher gemeistert. Er bleibt sehr spurtreu.

    Sowie aber die Sommerreifen unten sind, kommen auf die Serienfelgen entsprechende Winterreifen drauf und für die nächste Sommerbereifung kommt eine etwas breitere Felge (so 215) in Betracht.

    Achja und zum Thema VSC. Bevor das in die Gänge kommt, quietschen bei mir schon erst mal die Reifen schön vor sich hin. Lustig sind so plötzliche 180 Grad Wenden, da fängt er an zu piepsen wie blöd. :D

    Gruß,
    Organix
     
  10. msl

    msl Guest

    Hi,
    hatte das gleiche Problem :D , aber seit die neuen Federn (45mm tiefer) drin sind, ist das Fahrverhalten deutlich besser geworden. :D

    Gruß

    Marcus
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Gast

    Gast Guest

    Hallo,
    bezüglich des VSC kann ich nur eines sagen: Bei mir hat das Gerät sehr oft schon in langsam gefahrenen Kurven eingegriffen (gepiepst). Nachdem wir nun ein geändertes "Steuergerät" in der Werkstatt eingebaut bekommen haben, sind diese Probleme nie mehr aufgetaucht.
    Ihr solltet mal in Eurer Werkstatt nachfragen.

    Ciao
     
  13. andi47

    andi47 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mazda CX 3 Sportsline
    Hi
    Ich fahr auch den 1,6 und das schwammige Gefühl bei starken Abbremsen bei hoher Geschwindigkeit kann ich bestätigen. Aber so schlimm das man die Kontrolle verlieren könnte ist es nicht. Ich muss aber dazu sagen, das ich weder TRC noch VSC in meinem Wagen habe und es bisher auch nicht vermisse.
    Ich glaub nur weil Mercedes einen Elchwagen baut, brauch nicht jedes Auto ein Stablitätsprogramm, solln halt ein gescheites Fahrwerk bauen, wie z.B Toyota.

    Mfg
    Andreas
     
Thema:

Abbremsen meines E12 bei hoher Geschwindigkeit

Die Seite wird geladen...

Abbremsen meines E12 bei hoher Geschwindigkeit - Ähnliche Themen

  1. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  2. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  3. Corolla E12 und Live-Daten via OBD

    Corolla E12 und Live-Daten via OBD: Da bei mir letztens die Motorkontrollleuchte an ging, habe ich zum Auslesen ein Bluetooth Diagnosegerät gekauft, was mir auch den Fehler anzeigen...
  4. Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht

    Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht: Gibt es eine Möglichkeit sich ein Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch zu beschaffen?
  5. Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV)

    Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV): Hallo! Bei meinem Corolla E12 Combi 1,4 D4D hat das Getriebe den Geist aufgegeben. Nach etwas Recherche weiß ich mittlerweile, dass sowohl im...