Ab wann ist ein Motor richtig warm?

Diskutiere Ab wann ist ein Motor richtig warm? im Motor Forum im Bereich Technik; Mahlzeit! Es wurde ja schon öftes mal berichtet, dass man einen Motor erstmal richtig warm fahren soll, um vorzeitige Verschleißerscheinungen und...

  1. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Mahlzeit!

    Es wurde ja schon öftes mal berichtet, dass man einen Motor erstmal richtig warm fahren soll, um vorzeitige Verschleißerscheinungen und dergleichen zu vermeiden. Mich würde mal interessieren, ab wann ein Motor richtig warm ist. Richtet sich das nach ner Zeitangabe oder kann man das auch anders feststellen (Wassertemp. Anzeige im mittleren Bereich???)?

    Und vor allem: Bis zu welcher Drehzahl schade ich meinem Motor nicht bei kaltem Motor? Schließlich will ich ja noch lange was von meinem Schätzchen haben :].

    MfG Fiffi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gdh

    gdh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    c350
    ich glaube net dasset da nen richtwert gibt, ich hab so als faustformel 10 km unter 3000 touren fahren, und ab dann kannste richtich aufdrehn
    man könnte sich auch nen öl temp messer da reinbaun, dann weistes ganz genau :]
     
  4. mdsky

    mdsky Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 3 Sport TOP
    Darüber wurde schon viel zu viel diskutiert. Ich umreiße das jetzt einfach mal und hoffe, dass sich niemand daran hochzieht:

    Die ersten 10 Kilometer
    - wenig Last (kein Vollgas)
    - nicht über die Hälfte der Maximaldrehzahl (Anfang roter Bereich), also bei den "normalen" Autos ca. 3000 u/min
     
  5. Fiffi

    Fiffi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo Coupé L5
    Wie warm muss das Motoröl denn sein, damit man von einem "warmen" Motor sprechen kann? hatte mir schonmal überlegt mir nen Temp.-Messer einzubauen - war aber am überlegen ob zusätzlich noch ein Ölkühler mit rein soll.
     
  6. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Öltemp sollte so um die ~ 90 Grad liegen.

    Ölkühler ist meines erachtens nach nur nötig bei motoren mit großem Hubraum (cih sag mal, ab 1,6 litern.)

    Mfg
     
  7. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.808
    Zustimmungen:
    44
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    großer hubraum 1.6 liter? also großer hubraum is für mich n 2.5er ;)
     
  8. mdsky

    mdsky Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 3 Sport TOP
    Mach keine Wissenschaft draus. 10 km, nicht über 3.000 u/min und nicht Vollgas. Dann ist dein Öl warm (wie warm ist doch völlig unerheblich) und du kannst heizen...
     
  9. #8 HeRo11k3, 18.08.2006
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Und im Winter mit Heizung noch 5km länger warten, dann passt das auch...

    MfG, HeRo
     
  10. #9 2Xtreme, 18.08.2006
    2Xtreme

    2Xtreme Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.838
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan 200SX (S14a)
    Wenn ich morgens zur Arbeit fahre, fahre ich ca. 15 km lang unter 3.000 U/Min bzw. bis max. 3.000 U/Min.

    Nach 15 km sollte das Öl dann ungefähr 90° erreicht haben und ist warm genug.

    Die Kühlwassertemperaturanzeige hat bei mir relativ schnell bzw. schon nach kurzer Zeit ihre endgültige Mittelstellung erreicht.
     
  11. #10 Jensman, 18.08.2006
    Jensman

    Jensman Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    wisst ihr was schädlich ist;

    wohne ca. 500m von der autobahn entfernt, hatte leihwagen alfa romeo mit 170ps, naja er war kalt, in der früh aufn weg zur arbeit, direkt gestartet, auf AB und dann kick down 240kmh ca. 20 km...
    er wurde ziemlich schnell warm (logisch bei ca. 7500 U/min)
    würde ich jedoch mitm eigenen auto nie machen aber vorführwagen sind eh nach 20000km scho fertig. ;(
     
  12. #11 MichBeck, 18.08.2006
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    @jensman

    Ganz klar :tdw

    Nur weil einem etwas nicht gehört heißt das noch lange nicht daß man drauf scheissen kann. :(

    Wenn ich ne Autobahn so nahe hätte würd ich die ersten Kilometer nur mit 80km/h fahren. Hinter nem Lastwagen geht das ganz entspannt und spart auch noch. Wenn er warm ist dann zurückschalten und aus dem Windschatten hervorspringen :D
     
  13. #12 2Xtreme, 18.08.2006
    2Xtreme

    2Xtreme Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.838
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan 200SX (S14a)
    So mach ichs auch. Ca. 5 km hab ich bis zur Autobahn und dann fahre ich ca. 10 km lang größtenteils auf der rechten Spur. Dann passt das schon. :)

    Es tut mir manchmal selber weh, wenn ich morgens manche Leute sehe, die direkt nach dem Motorstart voll losbrausen. :( Selbst die VW-Fahrzeuge tun mir da leid. ;)
     
  14. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    Hm?

    Ab 1'000km einfahren (falls neu) und ab 60°C Öltemp immer schön volle Kanne fahren. :D
    Das muss das Boot abkönnen, sonst Sch...motor. :D

    Emma :D
     
  15. #14 Jensman, 18.08.2006
    Jensman

    Jensman Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    RE: Hm?

    ich arbeite in nem autohaus und wenn ihr sehen würdet, wie man mit den kundenautos umgeht(mechaniker und auch verkäufer) würdet ihr kein auto mehr herein geben. und kein gebrauchtes mehr kaufen
    da ist das noch harmlos!
     
  16. #15 2Xtreme, 18.08.2006
    2Xtreme

    2Xtreme Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.838
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan 200SX (S14a)
    RE: Hm?

    Wie wird denn da mit den Autos umgegangen?
     
  17. mdsky

    mdsky Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda 3 Sport TOP
    RE: Hm?

    Das würde mich allerdings auch mal interessieren...
     
  18. #17 Jensman, 18.08.2006
    Jensman

    Jensman Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    reifendurchdrehen, vollgas, vollbremse, kupplung springen, etc...
    ihr glaubt doch nicht allen ernstes das man die auto pflegt und richtig darauf aufpasst oder?
     
  19. Dumper

    Dumper Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    In Deutschland schon.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 WONDERMIKE, 18.08.2006
    WONDERMIKE

    WONDERMIKE Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2003
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    0
    besonders große/dicke/schnelle Autos werden von den Mechanikern auch gern mal am Wochenende bewegt... ich kenn Leute denen am Samstag ihr S4 mit Probefahrtkennzeichen entgegengekommen ist, junger Mechaniker hinterm Steuer :O
     
  22. #20 2Xtreme, 18.08.2006
    2Xtreme

    2Xtreme Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.838
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan 200SX (S14a)
    Hab vorhin mal drauf geachtet. Bis bei meinem MR2 die Kühlwassertemperaturanzeige die Mittelstellung erreicht hat, bin ich ca. 5 km gefahren. Die Drehzahl natürlich nicht über 3.000 U/Min.

    Als ich damals den neuen (aktuellen) Yaris gefahren bin, ging die Kühlwassertemperaturleuchte schon nach ca. 2 Min. aus. Wie kann das Kühlwasser denn so schnell auf Temperatur kommen? ?( Also da ist mir die klassiche Anzeige mit Nadel am liebsten.
     
Thema: Ab wann ist ein Motor richtig warm?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motor wann warm

    ,
  2. moped motor ab wann warm

    ,
  3. honda legend beim losfahren nimmt kein gas

    ,
  4. nissan 200sx s14a startet nach kurzstrecken nicht
Die Seite wird geladen...

Ab wann ist ein Motor richtig warm? - Ähnliche Themen

  1. Toyota Avensis T22 Tachonadeln springen auf und ab

    Toyota Avensis T22 Tachonadeln springen auf und ab: Hallo alle miteinander, Nach ordentlichem googeln bin ich auf kein Problem gestoßen, dass mir eine wirkliche Lösung vorschlägt. In meinem T22...
  2. 3S FE Motor Einstellung nach Zahnriemenriss

    3S FE Motor Einstellung nach Zahnriemenriss: Hallo wer kann mir helfen. Nach einem Zahnriemenriss sind ja Kurbelwelle und Nockenwelle verstellt. Wie muss ich beide einstellen um den neuen...
  3. Mr2 Turbo läuft wenn er warm ist schlecht

    Mr2 Turbo läuft wenn er warm ist schlecht: hallo, habe folgendes Problem an einem Mr2 Turbo mit Gen3 Motor: Wenn er warm ist springt er schlecht bis fast garnicht an,und läuft nicht rund...
  4. Motor reagiert schwerfällig (Yaris TS XP9 1.8 2ZR-FE)

    Motor reagiert schwerfällig (Yaris TS XP9 1.8 2ZR-FE): Es geht um einen Yaris TS XP9 BJ 2007 mit dem 1.8 2ZR-FE (98kW / 133PS) Kann es sein, dass der Motor softwaremäßig an spontanen Lastwechseln...
  5. 4afe - unteres zahnriemenrad geht nicht ab?

    4afe - unteres zahnriemenrad geht nicht ab?: Hallo Toyotagemeinde Vorne weg ich bin Hannes bin 19 Jahre alt und aus Rostock und ich Frage hier im Auftrag meines Bruders, dieser besitzt einen...