A.t.u

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von SusanAlien, 29.06.2006.

  1. #1 SusanAlien, 29.06.2006
    SusanAlien

    SusanAlien Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2004
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Hallo @ll,

    bin immer noch auf der Suche nach einer neuen Werkstatt :rolleyes:
    (Konkret möchte ich meine Bremsen überprüfen lassen)

    Hat jemand von euch Erfahrung mit den A.T.U - Werkstätten allegemein? Wie ist der allgemeine Tenor zu diesen Werkstätten? Positiv oder besser von abzuraten (von wegen keine Originalteile und so...)?

    Konkret kämen für mich die A.T.U - Werkstätten in Recklinghausen oder Herten in Frage - hat dort jemand Erfahrungen gemacht?

    Es wäre nett, wenn ihr mir einen Tipp geben könntet.

    Liebe Grüße
    SusanAlien
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Duke_Suppenhuhn, 29.06.2006
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Jeder ATU ist anders aber meine Erfahrungen sind so, dass ich dort nichts mehr wirklich wichtiges mehr machen lassen würde.

    Wenn Du eine günstigere Alternative zur Originalwerkstatt sucht, dann würde ich an Deiner Stelle eine freie Werkstatt suchen, die Ahnung von Toyota haben.

    Bei ATU ists oft dann doch am teuersten, weil man danach noch zur Fachwerkstatt muss :)

    Das gilt sicher nicht für jeden ATU und jeden Mechaniker in jedem ATI, aber meine Erfahrungen waren bisher nicht positiv!
     
  4. ikhh

    ikhh Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2005
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    0
    Der Freund einer Freundin von mir war bei ATU, um sein Auto durchzuchecken, bevor er es durch den TÜV brachte

    Neben den Pries, der nicht vereinbart war, wurde nicht alles repariert und z.T: mit einer lapiaren Antwort abgetan: "wir hatten nicht dasentsprechende Ersatzteil".



    Der Freund von einer anderen Bekanntin hat bei ATU gearbeitet und nach 6 Monaten den Laden verlassen, weil die ganz grausame Methoden im Verkauf und bei der Reperatur hatten.


    Vielleicht solltest du den laden selber anschauen, da sie wirklich ziemlich günstig sind.


    Wir gehen immer zu einer kleinen freien Werkstatt, bei der z.B. RobS auch schon etwas lackieren hat. Die sind fair und kompetent. Sind wir über eien Tip von jemanden gekommen.
     
  5. #4 topperharley, 29.06.2006
    topperharley

    topperharley Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Frau Nachbarin,

    A.T.U. ....A lle T otal U nfähig.....der spruch passt wie die faust aufs auge .....das einziege was ich denen soeben noch anvertraue sind unsere Reifen einzulagern und selbst daaaaaa gibt es schon hääääfigst probleme so das ich mit dern regionalleitern sprechen muss ...danach klappts meistens ....


    dein toyo iss doch von 2004 ....der garantie wegen solltes du besser zum fachhändler....sooo teuer isss der ja auch net ....

    Todzi oder glückauf oder Enter(price)
     
  6. #5 [SuPeRpLuS], 29.06.2006
    [SuPeRpLuS]

    [SuPeRpLuS] Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Richtig .. wer sein Auto liebt bringt es nicht zu ATU.

    Was ich und mein Bekanntenkreis dort nicht schon alles erlebt haben ...

    Als wir mal auf den Reifenwechsel (wegen Auswuchten, sonst mache ich das selbst) warteten, schweißte gerade einer der Mitarbeiter mit einem Gasbrenner am Auspuff - genau neben bzw. unter dem Tank - herum. Als er fertig war fasste er an der stelle (die kurz davor noch glühte) an und verbrannte sich verständlicherweise die Finger.

    Da fragt man sich doch: Wie blöd kann ein Mensch alleine sein?

    Bei einem Freund haben sie bei einem Ölwechsel nicht nur das falsche Öl verwendet (sie haben Vollsyntetisches Hochleistungsöl verwendet bei einem Motor der das überhaupt nicht braucht / verträgt) sondern auch mal eben viel zu viel eingefüllt, so das er es später noch abpumpen lassen musste.

    Ein anderes mal hat einer der Mitarbeiter - obwohl des ausdrücklichen Hinweises das nicht mehr viel Sprit im Tank ist - es geschafft den Tank bei einer Probefahrt leer zu fahren. Den nachgetankten Sprit musste er natürlich noch bezahlen.

    Naja, soviel zu ATU. Wenn ich dahin gehe lasse ich mein Auto am liebsten zuhause, so das die Leute gar nicht erst in die Nähe kommen.

    MfG
     
  7. #6 daGuybrush, 29.06.2006
    daGuybrush

    daGuybrush Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    0
    Ich war einmal mit meinem E9 bei ATU.
    Nen paar Tage später bei Toyota, weil der Wagen Öl verloren hat.
    -> Ölfilter falsch montiert...
    Zusätzlich hab ich ne Liste bekommen mit notwendigen Reperaturen in Höhe von ~ 1200€.
    Bei Toyota haben sie sich das angeschaut und dann hab ich die Hälfte für 550€ bei Toyota machen lassen. Der Rest war nicht notwenidig.

    Seitdem bin ich immer bei Toyota.
    Ich fahr einmal im Jahr hin zur Inspektion. Da kann ich es verkraften wenn es ein paar Euro mehr kostet. Da weiß ich wenigstens, dass alles in Ordnung ist.
    Bis jetzt bin ich zum Glück von Reperaturen außerhalb der Verschleißteile verschont geblieben. Toyota sei Dank.

    bye
     
  8. Isaak

    Isaak Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.871
    Zustimmungen:
    0
    Nie wieder ATU.
    Wenn ich nicht den Ölverlust gemerkt hätte, wäre mein Motor wegen eines nicht richtig festgedrehten Ölfiters auf der AB hochgegangen.

    Gruß Sascha
     
  9. #8 SusanAlien, 29.06.2006
    SusanAlien

    SusanAlien Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2004
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    @ll

    Shit X( - aber ganz lieb, das ihr mir hier so viele Erfahrungen postet.

    Ich hatte das eigentlich nur in Erwägung gezogen, weil die so schöne Öffnungszeiten haben - wo finde ich sonst eine Werkstatt, die bis 20 Uhr aufhat?

    Aber nach euren Berichten werde ich natürlich davon Abstand nehmen :] - vielen lieben Dank.

    @Topperharley-Nachbar

    Meine alte Toyota-Werkstatt hat sich ja erledigt (Theater mit Glückauf wie mal berichtet), also werde ich dann doch Enter-Preis versuchen.
    Todzi ist für mich einfach unmachbar - die haben Öffnungszeiten aus der Steinzeit X(

    Liebe Grüße und nochmals vielen Dank

    SusanAlien
     
  10. #9 KleinerEisbaer, 29.06.2006
    KleinerEisbaer

    KleinerEisbaer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    7.392
    Zustimmungen:
    1
    blos nicht zu atu
    viel zu teuer und zu dämlich.
    ich habe mit ner kleinen werkstatt gute erfahrungen gemacht, der meister is nett und man kann selbst mitschrauben und zugucken etc. preise sind top!

    atu nur zum kauf von zubehör, wenn überhaupt :rolleyes:
     
  11. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    wegen der öffnungszeiten:

    rede mal mit der toyo werkstatt, die du nun hoffentlich in erwägung ziehst,

    und zwar, wenn du den wagen einen tag vorher hinstellst und am nächsten tag wieder abholst,für die zeit allerdings n leihwagen bekommst.
    oder das sie den wagen von deiner arbeitsstelle abholen.

    so machen wir das, und es wird sehr gerne von kunden angenommen.

    Mfg
     
  12. #11 juergeng6, 29.06.2006
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Das Fazit lautet:Laß die Finger von ATU.Ist wirklich von abzuraten.


    MfG Jürgen
     
  13. #12 SusanAlien, 29.06.2006
    SusanAlien

    SusanAlien Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2004
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    @Zebra

    Schon klar - mit der alten Werkstatt war das auch kein Problem, da ich sie um die Ecke hatte.
    Dann sind sie dort pleite gegangen und hatten nur noch die Werkstatt 6 km weiter (was noch kein Problem war) - doch da gab es Stress und ich möchte dort nicht mehr hinmüssen.
    Die nächste akzeptable Werkstatt wäre dann ca. 15 km weg und diese ist von meiner Arbeitsstätte ungefähr 45 km weg - das funktioniert nicht wirklich.
    Und Auto abgeben gegen 21 Uhr mag noch angehen - abholen um 19 Uhr funktioniert dann nicht mehr.
    Das ist alles Müll...... X(
    Enterprice hat wenigstens Samstag auf - das wäre dann die einzige Möglichkeit, da mal was zu regeln, wenn ICH mal samstags nicht arbeiten muss. Aber das muß ich dann langfristig ankündigen - und das klappt ja auch nicht immer.
    Ich finde das alles ziemlich scheixxe :( - aber irgendwie muß ich das dann regeln.

    Liebe Grüße
    SusanAlien
     
  14. Ottili

    Ottili Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    hi zusammen,

    ich muss sagen, dass ihr nur negative erfahrungen gemacht habt mit atu.

    ich persönlich habe mit meinem damaligen fiat allerdings nur positive erfahrungen bei atu gemacht (atu in köln). allerdings habe ich da auch nur bremsen, reifen und ölwechsel machen lassen. das war alles immer ok. einmal haben sie mir ne ölwannendichtung getauscht. auch das war ok.

    das problem ist bei atu, das sie teilweise sehr gut geschulte mechaniker haben, die aber von toyo nichts kenne, weil bei der konkurenz gelernt.
    und zu den ersatzteilen, bleibt zusagen, das sie keine original teile verwenden, sonder teile in original qualität. und das ist ein großer unterschied.

    allerdings bin ich mit meinen beiden toyos, die ich bis jetzt hatte zu atu nur zu den kostenlosen cheks gefahren, und habe alle reparaturen/durchsichten beim toyo-dealer machen lassen. den im endefekt ist der nicht teurer als andere werkstätten.
    wirkliche defekte hatte ich eh nicht beim corolla, und beim avensis bis jetzt auch nicht. und wenn doch, habe ich ja garantie auf das auto, und dann gibt es eben eine leihwagen für lau, und toyo repariert dann.

    allerdings kann man sich auch bei einer freien werkstatt anscheissen, so wie mein bruder. der hatte in berlin seinen opel astra zum klempnern der schweller, und die haben abkassiert, aber nur die hälfter der berechnetten arbeiten erledigt, sodass der wagen dann nochmal von denen nachgearbeitet werden musste.

    also, man kann einzelne filialen von atu in die tonne klopen, aber andere sind sehr hilfsbereit und kompetent. so wie auch manche toyo-dealer.


    @SusanAlien

    solange noch garantie auf deinen wagen ist, fahre zu toyo, die checken viele sachen auch mal schnell neben bei völlig kostenlos durch. und wenn die 3 jahre um sind, kaufe dir die garantieverlängerung für 2 jahre. mache ich auch so, obwohl ich die nie gebraucht habe. ich denke aber, wenn man sie nicht hat, braucht man sie. :D
    toyo macht echt stress, wenn du im chekheft nicht die stempel hast wegen der durchsichten, und ich kenne keine freiewerkstatt, die nach den toyo-kreterien die arbeiten durchfürht, und toyo wird sich im garantiefall aber darauf berufen. spreche mal mit dem händler, der wird sicher ne lösung finden. auto abholen, und nachmittags wieder bringen. das klapt in berlin und köln, und sollte auch bei dir kein problem darstellen. schließlich schwinden ja die kunden bei denen auch, wie überall.

    grüße

    stefan
     
  15. #14 E10_Liftback, 29.06.2006
    E10_Liftback

    E10_Liftback Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Volkswagen Yeti
    ich fahr zwar einen schon elf Jahre alten Toyota und muss dazu sagen, dass der auch keine andere Werkstatt gesehen hat als die Toyota Vertragswerkstatt......

    Klar, die anderen "No-name" Werkstätten sollen zwar günstiger sein, aber dennoch bin ich der Meinung, dass man einem Vertragshändler von Toyota im Falle Preis-Leistung vertrauen kann.....ansonsten hätte die Marke ja nicht so einen guten Ruf...oder?!


    Also auf jedenfall mal vor Ort fragen....die finden schon ne gescheite Lösung....ohne viel Ärger....


    Grüße


    P.S. Beschweren kann sich übrigens auch in den Vertragswerkstätten wenn was falsch laufen sollte....
     
  16. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    wie von meinem vorgänger gesagt, fahr einfach mal hin, wenn du die zeit dazu hast und rede mal mit denen.

    was auch kann, ist, das ein mitarbeiter den wagen mitnimmt und dir abends nach hause bringt. mach ich auch bei einigen kunden. du überweist dann die rechnung und alles ist gut.

    Mfg
     
  17. #16 SusanAlien, 30.06.2006
    SusanAlien

    SusanAlien Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2004
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    wäre es dreist vorzuschlagen, mit sowas wie Bremsen o.ä. zu Mazda zu gehen? :rolleyes:

    Mazda Blendorf hab ich direkt um die Ecke - und das ist doch auch japanisch......

    Oder meint ihr, die kriegen einen Anfall, wenn ich mit einem Toyo komme?

    LG
    SusanAlien
     
  18. #17 Verlusti, 30.06.2006
    Verlusti

    Verlusti Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T18, Polo 6r
    naja, schlechte werkstätten gibt es überall. ist regional wohl auch sehr verschieden. mein toyo-händler hier in der nähe ist auch ein fall für sich. außer mit einer person, die mir zuverlässig und kompetent teile besorgt die freie werkstätten nicht bestellen können würde ich da mit niemandem mehr reden.

    inkompetent, permanent kleine betrügereien, hier und da unnötige arbeiten ...
    naja das auto wurde bei jeder durchsicht gewaschen. sollten mal lieber ihre ohren waschen, weil du kannst bei der abgabe sagen was gemacht werden soll und dein auto rollt aus der werkstatt und nicht ein mängel ist behoben, den man bei der annahme extra genannt hat. Selbst sachen wie mal den reifendruck zu kontrollieren bei der inpektion kriegen die nicht hin, auch wenn offensichtlich ist, dass dieser nicht stimmt! ja das ist meine toyo-werkstatt hier vor-ort!

    ich bin auch am suchen, leider! im moment ist das recht schwierig, weil alle schnell nur schotter machen wollen ohne dafür eine leistung abzuliefern, die nicht zig mal nachzubessern ist.
     
  19. #18 AE92SR5, 30.06.2006
    AE92SR5

    AE92SR5 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0

    Das lief bei uns auch nicht anders (ist mit sicherheit überall bei toyo so)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 2Xtreme, 30.06.2006
    2Xtreme

    2Xtreme Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan 200SX (S14a)
    Ich würde nicht zu ATU fahren. Ich hätte kein Vertrauen zu dieser "Billig-Werkstatt". :(

    Allerdings ist es leider auch so, dass selbst die Toyota-Werkstätten kaum Ahnung von manchen Modellen haben. Insbesondere beim MR2 W3 tun sich die Mechaniker schwer und stehen oft ahnungslos vorm Auto und wissen nicht, wie man bestimmte Teile nun ab bekommt. Für jede Kleinigkeit müssen die dann ins Werkstatt-Handbuch schauen. :(
     
  22. #20 SusanAlien, 30.06.2006
    SusanAlien

    SusanAlien Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2004
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    @ll und Topperharley

    Habe jetzt für kommenden Freitag einen Termin bei Mazda Blendorf gemacht - die Mechaniker waren zwar geschlossen in der Frühstückspause ?( :rolleyes: ?( , aber die Empfangsdame war sehr freundlich und meinte sogar, selbst bei einem Garantiefall wegen der Bremsen könnte sich Mazda dann mit Toyota kurzschließen.
    Hört sich doch ganz nett an - jetzt müssen sie nur noch vernünftig arbeiten.... :] , dann bin ich doch zufrieden ;)
    Da kann ich zur Not dann noch zu Fuß hingehen 8)

    Liebe Grüße
    SusanAlien
     
Thema:

A.t.u

Die Seite wird geladen...

A.t.u - Ähnliche Themen

  1. Heute abend im 21.00Uhr im ZDF frontal21: Ein Bericht über A.T.U

    Heute abend im 21.00Uhr im ZDF frontal21: Ein Bericht über A.T.U: Ein Thema u. A.: Geprellte Kunden, belästigte Mitarbeiter: Die Werkstattkette ATU....
  2. Jetzt reichts - Erstschlag gegen A.T.U. - Achtung: geschmacklose Satire

    Jetzt reichts - Erstschlag gegen A.T.U. - Achtung: geschmacklose Satire: Naja, sollte vll eher in OT stehen, aber hier wirds eher gelesen... hoff ich... :D Tathergang: Ich weiß, ich weiß, einige sagen jetzt bestimmt:...