92er Celica Turbo kaufen??

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Pabrue, 19.05.2002.

  1. Pabrue

    Pabrue Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2002
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T20GT, Avensis T25
    Hi!

    Ich habe beschlossen mal ein wenig aufzurüsten und habe jetzt eine 92er Celica Turbo im Auge. Fährt sich sehr geil...sieht aber von unten etwas angegammelt aus...´ziemlich rostig alles! <br />Ich habe nun ein wenig Panik das da ziemlich teure Reparaturen auf mich zukommen könnten.

    Worauf muß ich beim Kauf unbedingt achten? <br />Wie kontrolliert man den Turbo?<br />usw. <br />Bin für jeden Tip dankbar!!!!<br />An 2 Stellen kommt ein wenig Öl raus...irgendwo am Getriebe...die Dichtung wird aber noch getauscht!<br />Was ist denn ein fairer Preis für eine solche Celica mit 135000 Kilometern?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GTFOUR

    GTFOUR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2000
    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    0
    Hier mal ein paar generelle Tips:

    Schau nach Oel. Oel ist ein schlechtes Zeichen. Wenn Du kannst, nimm den Schlauch von Turbo zum Intercooler ab und schau ob das Oel drin ist. Oel = Zeichen für kaputter Turbo.

    Fahre das Auto und schau ob er ruckt. Nimm den 4. Gang und gebe bei 2000 rpm Vollgas. Der Wagen muss langsam aber sicher hochdrehen und darf kein einziges Mal rucken. Schau auf die Ladedruckanzeige. Die muss dabei schön langsam aber sicher hochgehen und bis ganz oben gehen.

    Schau ob der Wagen getunt wurde. Ladedruckerhöhung über 1.0bar ist nicht gut für den Motor wenn sonst nichts gemacht wurde. Schau ob gebastelt wurde. Turbo Timer ist noch ok, aber Anzeigen (Vorallem EGT), Boost Controller und ähnliches heissen, dass der Wagen getunt war und das ist wieder schlecht für die Langlebigkeit.

    Schau nach den üblichen Zeichen von Abnützung. Insbesondere Sitze, Lenkrad und die Front (Steinschläge). Daran kannst Du das ware Alter und Laufleistung eines Autos erkennen.

    Frag den Besitzer, ob er den Wagen IMMER nachlaufen lassen hat. Im Handbuch steht nach einer Fahrt Innnerorts wäre das nicht nötig. Das ist Blödsinn. Der Wagen muss immer nachlaufen. 30 Sekunden nach normalen Gebrauch, 1-2 Minuten nach herzhafter Fahrt und bis zu 5 Minuten nach längerer Vollgasfahrt. Frag ob er den Wagen immer hat Warmlaufen lassen, bis er Gas gegeben hat. 10 Minuten sind Minimum !!!

    Schau das immer alles Service gemacht wurden. Vollsynthetisches Oel ist absolutes Muss.

    Schau die Reifen auf Abnützung an. Wenn die Flanken komplett weg sind, dann gibt der Besitzer kräftig Gas.

    Hoffe das hilft.

    Gruss<br />Dirk
     
  4. #3 lunaticD., 20.05.2002
    lunaticD.

    lunaticD. Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2001
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Wenn er dir schon beim ersten Eindruck "spanisch" vorkommt, würde ich die Finger davon lassen! Wie Dirk schon sagte, Oelflecken sind sch...! Gerade mit diesen Turbos wäre ich vorsichtig. Der Vorbesitzer hat so ein Teil nicht für "Sonntagsausflüge" genutzt! ?( ?( ?(

    Gruß...
     
  5. Pabrue

    Pabrue Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2002
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T20GT, Avensis T25
    Danke für die Ratschläge!

    Zu dem Öl meinte der Meister der Toyota Werkstatt das es von einer Getriebe Dichtung kommt! Hmm er will die Dichtung auf jeden Fall vor dem Kauf austauschen...mal gucken ob es dann weg ist!<br />Die gewähren auch zum Glück ne Gebrauchtwagengarantie!<br />Werde mir das morgen nochmal anschauen! Ansonsten ist alles gut gepflegt...Sitze usw.!<br />Was für ein Preis ist denn fair....die wollen knapp über 5000 Euro haben....ist das OK?
     
  6. Kenji

    Kenji Guest

    hallo du<br />ich kenn mich zwar nicht so gut aus wie die anderen

    aber 135.000km und 92er baujahr und kein top gepflegtes auto (oel, rost) und das ganze für 5000€.. meiner meinung nach VIEL zu teuer

    wäre kein glückskauf glaube ich...<br />meine meinung :)
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Pabrue

    Pabrue Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2002
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T20GT, Avensis T25
    Hmm naja jetzt ist zu spät! Wenn der das Öl noch beseitigt ist die Karre auf jeden Fall optisch sehr schick! Naja mal gucken welche Macken sich in den nächsten Wochen noch enttarnen!!<br />Werde euch berichten, wenn es was neues gibt!
     
  9. #7 Thomas SUMO, 21.05.2002
    Thomas SUMO

    Thomas SUMO Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2000
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    GARANTIE gibt es nicht mehr, das heisst jetzt Gewährleistung und hier sind einige Anderungen gemacht worden die den Verbaucher auch im Regen stehen lässt. Vergiss das bitte nicht!

    Was ich bei so einem Auto auch immer schauen würde, abgesehen was Dirk schon gesagt hat, ist die Kupplung, trennt sie noch?<br />Prüfung 1: Drehzahl ohne eingelegten Gang auf ca. 6t U/min erhöhen und dann Kupplung treten und 3 Sekunden warten, dann direkt in den Rückwärtsgang schalten. Wenn der Gang ohne Theater reingeht wäre sie gut.

    Prüfung 2: Handbremse anziehen, fünfter Gang einlegen und versuchen mti hoher Drehzahl die Kupplung kommen zu lassen. Wenn sich der Motor nicht abwürgen lässt ist die Kupplung fertig.

    Übrigends, wenn Prüfung 2 nicht bestanden ist kann er Prüfung 1 auch nicht bestehen.

    Eine Kupplungstausch an diesem Fahrzeug kostet ein haufen Geld.
     
Thema:

92er Celica Turbo kaufen??

Die Seite wird geladen...

92er Celica Turbo kaufen?? - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. Welchen Kompressor kaufen?

    Welchen Kompressor kaufen?: Hi zusammen, mein alter Kompressor hat seinen Geist aufgegeben. Nun suche ich nach Ersatz. Das gute Stück sollte mal ab und zu ne Schraube öffnen...
  3. Stahlfelgen für Celica T23S

    Stahlfelgen für Celica T23S: Hi, ich hätte da mal eine wahrscheinlich blöde Frage. Ich habe noch originale Stahlfelgen von einer Celica T185 (2Liter Turbo) -...
  4. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  5. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....