90.000er Inspektion beim E10?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von schaaf, 28.10.2003.

  1. schaaf

    schaaf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 5F / Suzuki GSR 600
    Was wird da alles gemacht?
    Was davon kann ich selber machen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Danger

    Danger Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 TEC
    Alle Flüssigkeiten werden gewechslet (Servo-, Brems-, etc.), Zahnriemen wird gewechselt, Karosserieteile werden nachgezogen (also Schrauben), etc. Musst mit mindestens 500 Euro rechnen!
    Habe jetzt meine 180000er Durchsicht, kann mind. noch 100 Euro draufpacken, heul!
     
  4. #3 Frost'IC, 28.10.2003
    Frost'IC

    Frost'IC Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2003
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11 G6R
    Also bei mir hat es 165 Euro gekostet.
    Zahnriemen wurde gewechselt.
    Ansonsten nur ein bischen Kleinkram.
    Und später noch mal ein Ölwechsel, den man sich jedoch hätte sparen können.
    Wofür auch wechseln (0.6 L auf 1000 KM).
    Man macht ja schließlich auch keinen Benzinwechsel! ;)
     
  5. Jeri

    Jeri Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2002
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    0
    Hab 186 Euro ohne Zahnriemen bezahlt der kommt erst nächstens mal dran weil meiner erst 86000 Mrunter hat. 165 mit Zahnriemen kann ich mir nicht vorstellen, weil soviel ja schon fast das Zahnriemen wechseln kostet.
    500 Euro sind dagegen etwas viel. Würd sagen ab 300 Euro is es möglich.
    Alles natürlich bei Toyota und nicht in irgendeiner freien Werkstatt.
     
  6. #5 Toyo--Marcel, 28.10.2003
    Toyo--Marcel

    Toyo--Marcel Guest

    Hallo,

    ist zwar von Region zu Region unterschiedl. aber eine 90.000 DS kostet zw. 200 und 250 € + Zahnriemenwechsel 250€, Preise gelten für eine Fachwerkstatt.
     
  7. #6 Frost'IC, 28.10.2003
    Frost'IC

    Frost'IC Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2003
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11 G6R
    Bei mir hat es wahrscheinlich so wenig gekostet, weil ich das Auto gerade erst
    da gekauft hatte, und dann direkt den Kram hab machen lassen.
    Ölwechsel gab es auch umsonst. :]
     
  8. #7 Zebulon, 29.10.2003
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Das sollte in Deinem Serviceheft stehen.

    Das hängt davon ab, wie Du mit Werkzeug, Garage, Werkstattbüchern, Ahnung und Schraubererfahrung ausgerüstet bist.
    Kannst Du Motoröl, Getriebeöl, Bremsflüssigkeit, Zündkerzen usw. selber wechseln oder scheitert es schon bei den Scheibenwischern? :)
    Gruß
    Jo
     
  9. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Dummschwätzer...
    Zum Einen mag es Werkstätten geben, wo das so ist- das ist aber keinesfalls die Regel.
    Zum anderen sollte man für Zahnriemen und Bremsen technisch einigermaßen versiert sein, oder zumindest ein Werkstatthandbuch und gutes Werkzeug besitzen. Eine rechte und eine linke hand reichen da nicht.

    Ohne Gruss

    Toy
     
  10. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    ich hab für die 90.000 inspektion beim e11(!!) 420€ bezahlt.......... ;(
     
  11. rxe

    rxe Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2001
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    moin,

    hab bei meiner 190.000km durchsicht 526 € bezahlt
    da war alles mit bei (zahriemen, Öl, bremsen vorn usw.)

    Wenn du Zeit dafür es selber zumachen und dir es zutraust versuchs aber so glaub ich kannst du wenn du es machen läst haste immer noch ein wenige gewährleistung falls was sein sollte oder? ?(

    Zahnrieme selbst gewechselt -> zahnriemen gerissen oder sowas -> selbst schuld

    Zahnrieme wechseln lassen -> zahnriemen gerissen oder sowas ->Werkstatt schuld :rolleyes:

    oder darf man es sich nicht so leicht machen ?
     
  12. #11 Zebulon, 29.10.2003
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Also ich ziehe es auch vor, soviel wie möglich selbst zu machen. Mein Standpunkt: viele Arbeiten brauchen besondere Sorgfalt. Das braucht Zeit und die haben die in der Werkstatt nicht so wie ich sie mir nehmen kann/will.

    Beispiel Zahnriemenwechsel: ohne besondere Sorgfalt hat man hier ruckzuck Dreck, Dichtungsreste oder sonstwas im offenen Zylinderkopf oder gar im Brennraum. Sowas kann die Lebensdauer des Motors deutlich verkürzen. Oder - wie bei mir - eine Riemenabdeckung ist/wird beschädigt und trotzdem eingebaut. Der Riemen verschleißt schneller.

    Solche spät auftretenden Folgefehler auf Grund mangelnder Sorgfalt kann man einer Werkstatt niemals nachweisen.

    Gruß
    Jo
     
  13. Lecter

    Lecter Guest

    Bei ner Carina z.B. kostet der 90tsd.er mindestens 500EUR. Nen Zahnriemen würde ich nie selber wechseln. Glaube hinterher hätte ich nen Zweitakter oder so :D . Es liegt viel an der Werkstatt, wie sie den Kunden behandelt. Als ich meine Carina kaufte, entdeckte ich nach sehr genauer Betrachtung, daß hinten mal ein Parkrempler beseitigt wurde. Das Auto wurde mir als Unfallfrei verkauft. Die haben sofort reagiert, mir die 90.000er Inspektion und nen Satz neue Sommerreifen incl. Felgen geschenkt. Sie haben mir einen ganzen Tag einen neuen Avensis mit Vollausstattung gegeben und die Carina nochmals genaustens durchgeschaut! DAS nen ich Service! Da an der Tür ein kleiner Steinschlag war haben sie mir sogar noch eine komplettes Lackstift-Set geschenkt! Soviel zu dem Geschwätz, die Händler würden nur abzocken!
     
  14. Lecter

    Lecter Guest

    @Admin.....könnte jemand von Euch einmal diese Kommentare von "Heini" entfernen?! Es kann gut sein, daß das noch jemand glaubt! Gastzugänge würde ich eh abschaffen. Dabei kommt zu 99,9% nur sowas wie "Heini" bei raus!
     
  15. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    na ist ja ganz toll @ heini, so leuten wie dir würd ich am liebsten..... :§$% :multikill

    also ich sag nur eins: klar gibbet ein paar omis die kein plan haben und mit denen man sone scheisse abziehen kann ohne dasses auffällt, aber wehe da kommt maln kunnde der auch nurn bisschen ahnung hat!
    ich z.B. bin nicht grade der autogott, aber ich kann unterscheiden ob der luft/ölfilter neu ist oder nicht, oder ob die kerzen gewechselt wurden.

    ich mach solchesachen am auto immer selber, und sollte cih den wagen dochmal inner werkstatt haben prüfe ich hinterher nach ob die auch wirklich gemacht haben was auf der rechnung steht!

    irgnedwie wünsche ich mir ja mal das meine lady in der von dir beschriebenen werkstatt steht, wehe da steht dann auch nur eine schraube auf der rechnung die nicht wirkklich eingebaut wurde, so leuten wie dir würde ich dann mit vergnügen den arsch aufreissen, und das mit wachsender begeisterung!! :motz :§$% :multikill

    sich an der unwissenheit anderer zu bereichern ist ja wohl echt das letzte, besonders wenns dann noch um evtl. sicherheitsrelevante teile geht!!! :(

    bah, registrier dich hier erstmal, oder bist du zu feige und postest deswegen als gast???? :( :(
     
  16. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW

    ich glaub sogar noch nicht mal das das unbedingt ne lüge ist, ich weiss auch das es werkstätten gibt bei denen das was auf der rechnung steht noch lange nicht mit dem übereinstimmt was wirklich gemacht wurde.

    was mich bei heini so ankotzt ist das er sich damit noch brüstet auch kaputte teile einzubauen und so.

    es ist schon schlimm genug das es solche werkstätten wirklich gibt, aber dafür acuh noch lobende worte finden und werbung machen?????
    :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :(
     
  17. Jeri

    Jeri Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2002
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    0
    Also wenns sowas geben sollte ist das schon Betrug. Solche Werkstätten gehören Pleite.
     
  18. #17 Zebulon, 29.10.2003
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Nö, gesprengt.

    Gruß
    Jo
     
  19. #18 Andreas-M, 29.10.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Ne sowas gibts doch nicht, werkstätten sind doch alle ehrlich... :D :rolleyes:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    Hm?

    Heb doch dä Latz Du A...zäpfli!

    Oder gib die Adresse von dieser (Deiner?) Werkstätte an. Wenn ich bis morgen Abend nicht weiss wer Du bist fliegen Deine beiden Beiträge raus aus dem Forum und Deine IP-Adresse wird gesperrt.

    Ciao, Emma :(
     
  22. #20 Andreas-M, 29.10.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Oder verschiebs nach sachen zum lachen (weinen)...
    Also ich bin ja auch kein Fan von Werkstätten, aber das scheint mir doch eher stimmung-mache zu sein als ernst gemeint. ?( Ich mein soooo blöd is doch nun wirklich kein kunde der sowas nicht merkt. hat son bisschen was vom Breitner dieser Heini. :D :rolleyes:
     
Thema:

90.000er Inspektion beim E10?

Die Seite wird geladen...

90.000er Inspektion beim E10? - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  3. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  4. Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?

    Wo ist der Heckklappen Sensor beim Toyota Corolla Verso 2006?: Ich habe mir diese Woche von privat einen gebrauchten Toyota Corolla Baujahr 2006 gekauft. Tolles Auto. Aber ich habe ein kleines Problem: Die...
  5. Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel

    Fehler P0403 beim Corolla nach Batteriewechsel: Vielleicht weiß jemand Rat bei meinem Problem mit dem Toyota Corolla. Anfang der Woche wurde ein Scheinwerfer und die Batterie getauscht. Beim...