90.000er Inspektion bei T19U

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Lolli-Olli, 05.05.2002.

  1. #1 Lolli-Olli, 05.05.2002
    Lolli-Olli

    Lolli-Olli Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Bei meiner T19U steht demnächst die 90.000er Inspektion an.<br />Da das ja leider ein ziemlich teurer Spaß wird, möchte ich <br />wirklich nur das Nötigste machen lassen.

    Mal sehen, was mir so einfällt:

    Ölwechsel (klar)<br />Luffi (auch klar nach 30Tkm)<br />Innenraumluftfilter (muß ich mal kontrollieren)<br />Zündkerzen (klar)<br />Zahnriemen (1)<br />Ventilspiel kontrollieren (2)<br />Getriebeöl (?)<br />Bremsflüssigkeit (nach 30Tkm wohl schon)<br />Kupplungsflüssigkeit wechseln (??)<br />Kraftstoffilter wechseln<br />Kühlmittel wechseln (schon wieder? (3))

    Anmerkungen:<br />(1) Komisch. Früher hieß es bei Toyota doch immer, der ZR sollte<br /> nach 90Tkm gewechselt werden. Im Serviceheft meines Wagens<br /> und in den letzten Inspektionsprotokollen steht davon jedoch<br /> überhaupt nichts, der ZR wird gar nicht erwähnt.<br /> Ich möchte natürlich nicht mit gerissenem ZR leigen bleiben, <br /> aber wenn ich noch eine Weile mit dem Wechsel warten könnte,<br /> wäre ja auch nicht schlecht. Weiß jemand, was Toyota z.Zt. dazu sagt?

    (2) Eigentlich ja ziemlich altmodisch. Allerings hört man bei<br /> bei warmem Motor und niedrigen bis mittleren Drehzahlen schon<br /> ein leises Ventilklappern.

    (3) Das Kühlmittel wurde bei 60Tkm im April 2001 (also vor gut<br /> einem Jahr) erst gewechselt, also sollte das doch wohl noch<br /> ein paar Monate halten.

    Was meint ihr denn so dazu, vor allem zu den Dingen, wo bei mir noch<br />Fragezeichen stehen?

    Gruß<br />Olaf
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Markus

    Markus Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.12.2000
    Beiträge:
    3.111
    Zustimmungen:
    0
    Also, Zahnriemen bei 90Tkm wechseln.<br />Wenn Du ein 4A-FE hast, brauchst Du die Ventile nich einstellen lassen, da passiert niks, und Zündkerzen bei 100TKM.<br />Bremsflüssigkeit sollte man alle 2 Jahre und Kühlflüssigkeit alle 3 Jahre erneuern.<br />Kupplung läuft entweder mit seil, oder über die Bremsflüssigkeit (da weiß ich nich was Toyo hat)<br />Zu dem Rest kann ich dir niks sagen.
     
  4. #3 Christoph, 05.05.2002
    Christoph

    Christoph Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2001
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Verso 1.8 life (ZGR21L)
    Was die Kupplung betrifft, die müsste hydraulisch sein.
     
  5. #4 Holsatica, 05.05.2002
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Hi Olaf!<br />Die Kupplung ist hydraulisch und kann praktischerweise immer beim BF-Wechsel mit getauscht werden.Ist ja eh das selbe Zeug.

    Den Zahnriemen aufjeden Fall tauschen.Auch die Zündkerzen.

    Ventilspiel kann man sich schenken.1.is eh nie verstellt bei 90000Km 2.Wenn´s verstellt ist,dann wird´s teuer,weil die Rep.nicht ganz einfach ist.

    Kühlmittel soll laut Plan bei 60000Km und danach alle 30000Km getauscht werden.Ich würd´s an Deiner Stelle vielleicht nochmal bis 120000Km drinlassen.

    Das Getriebeöl würde ich aber doch schon tauschen lassen.Das sag ich nicht aus Erfahrung,sondern aus schlechtem Gefühl mit altem Öl rumzufahren.
     
  6. #5 Lolli-Olli, 05.05.2002
    Lolli-Olli

    Lolli-Olli Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für die Ratschläge.

    Was mich doch sehr wundert ist, daß Toyota den ZR überhaupt<br />nirgends mehr erwähnt.

    @Markus:<br />Es ist ein 7A-FE.

    Wieso ist das Einstellen des Ventilspiels so kompliziert?<br />Ich dachte, das ginge mit so Scheiben?

    Das Kühlmittel werde ich noch eine Weile drin lassen.

    Wie macht sich denn ein verdreckter Kraftstoffilter bemerkbar?

    Gruß<br />Olaf
     
  7. #6 Holsatica, 06.05.2002
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Das Ventilspiel einstellen ist so problematisch,weil die Plättchen die getauscht werden,unter den Nocken der NW sitzen.Entweder man baut die NW`s komplett aus,oder man braucht Spezialwerkzeug.Und selbst damit ist das ne ziemliche Fummelei.

    <br />Wenn der Spritfilter zu dreckig ist,lässt er nicht mehr genug Sprit durch und der Motor fängt an zu ruckeln.
     
  8. #7 Zebulon, 06.05.2002
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Für meinen Geschmack wurde noch Verteilerkappe und -finger vergessen.

    Flüssigkeitstausch in der Kupplungshydraulik empfiehlt sich, weil das aufgenommene Wasser Korrosion in den Zylindern verursacht. Ich hatte mal einen von innen angerosteten Nehmerzylinder bei meiner Rolla. Das ist wirklich ned schön, wenn man nimmer auskuppeln kann ... :D <br />Gruß<br />Zebulon
     
  9. Frank

    Frank Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Prius II; AYGO
    Also billig ist doch was anderes... :D

    Also bei mir wurden alle aufgeführten Sachen gemacht (genau kann ich das jetzt nicht sagen - hab die Rechnung nicht direkt zu Hand)

    Also ich weiß noch:

    - Kraftstofffilter (3f :D )<br />- Öl<br />- Bremsflüssigkeit<br />- Kühlflüssigkeit<br />- Zündkerzen<br />- Zahnriemen (auf Wunsch)<br />- Getriebeöl<br />- Lufti nur konntrolliert - noch OK<br />- Stabigummis hinten (haben geklappert)<br />- Stabi-Schubstange vorn (klappern)

    Könnte auch noch was fehlen...

    Was zu welcher Inspektion ansteht, kannst du im Serviceheft sehen. <br />Es war hier auch schonmal die Rede davon, das der ZR erst bei 120.000 gewechselt werden soll. Das war aber glaub ich bei älteren Motoren...

    Vor dem ZR-Wechsel hatte ich bei kaltem Motor immer ein seltsames Zwitschern - das ist jetzt weg. Würde ich machen lassen.<br />Das Auto läuft auch wieder ruhiger (subjektiver Eindruck).
     
  10. #9 Lolli-Olli, 11.05.2002
    Lolli-Olli

    Lolli-Olli Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Was im Serviceheft steht, habe ich mir schon angesehen (und auch das Protokoll der letzten Inspektion).<br />Es ging eben darum, daß ich eigentlich nicht alles machen lassen möchte, was da aufgeführt wird, <br />sondern nur das, was unbedingt nötig ist.<br />Kühlmittel z.B. wurde erst letzen April (2001) gewechselt, bleibt also noch.<br />Um den ZR komme ich wohl nicht drum herum, damit ist das ganze ja dann auch schon teuer genug.

    Gruß<br />Olaf

    [ 11. Mai 2002: Beitrag editiert von: Lolli-Olli ]
     
  11. Frank

    Frank Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Prius II; AYGO
    Also wenn du immer zu selben Werstatt gehst, sollte das machbar sein. Meine Stamm-Werkstatt hat das bis jetzt immer so gemacht.

    Was ich sagen will: Wenn etwas (noch) nicht (schon wieder) gemacht werden muß, haben sie mich gefragt, ob sie es machen sollen oder nicht. Dazu gab es dann noch den entsprechenden Ratschlag.

    Die Werkstätten sollten ja auch eine "Akte" zum Auto haben. Dann ist ja alles nachvollziehbar.
     
  12. #11 Lolli-Olli, 12.05.2002
    Lolli-Olli

    Lolli-Olli Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Hast' recht, Frank, im Prinzip sollte das so laufen.<br />Aber mir ist es lieber, ich weiß selbst auch ein wenig Bescheid. Ist ja schließlich nicht deren Geld, um das es hier geht.

    Gruß<br />Olaf
     
  13. #12 Rollaboy, 13.05.2002
    Rollaboy

    Rollaboy Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2001
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Also...

    in den meisten Serviceheften steht auf den ersten Seiten etwas davon, das Toyota RÄT den Zahnriemen zu wechseln. Es ist nicht vorgeschrieben !! Brems- und Kupplungsflüssigkeit sollte aller 2 Jahre oder 30t km gewechselt werden, da hygroskopisch ( = wasseranziehend ), Zündkerzen eigentlich auch, Luftfilter je nach Zustand ( kann auch ausgeblasen werden ), Kraftstoffilter ist so ne Sache bei der Carina ( da Kraftstoffleitungsanschluß an der Unterseite der Filter korrodiert und sich daher nicht immer öffnen läst ohne die Leitung mit zu erneuern ), Getriebeöl sollte gewechselt werden, Kühlflüssigkeit kannst Du ruhig noch drin lassen. Wenn wirklich alles gewechselt wird ( Zahnriemen, Kraftstoffilter, Zündkerzen, Luftfilter, Kühlflüssigkeit und Getriebeöl ) dann bist Du mit etwa 450 - 600 € dabei. Je nach Motor und Ausstattung ( Servo & Klima ), da Mehrarbeit.

    Mfg Maik
     
  14. #13 RinaMat, 13.05.2002
    RinaMat

    RinaMat Guest

    Habe bei meiner 90er Inspektion alles so machen lassen, wie Frank in seinem Thread beschrieben hat, ausser den ZR.<br />Der ist nicht notwendig, da der Motor bei einem Riß desselben nicht kaputt geht, außerdem hält der ZR normalerweise 120-140tkm.

    Habe also ohne ZR-Wechsel 625EUR bezahlt 8o !!<br />(da waren allerdings neue Zünkabel (alle 5) dabei!)
     
  15. Frank

    Frank Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Prius II; AYGO
    Ach, hatte ich vergessen die erneuerte Kraftstoffleitung zu erwähnen? :(

    Es war genau das passiert, was Rollaboy beschrieben hat...
     
  16. #15 Lolli-Olli, 14.05.2002
    Lolli-Olli

    Lolli-Olli Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    625 EURO OHNE ZR-Wechsel?????<br />Wow, wieviel kostet denn da ein Zündkabel - 50 EURO das Stück??

    Mit ca. 550-600 EURO habe ich auch gerechnet, deswegen will ich ja ein bisschen was sparen...

    Gruß<br />Olaf
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Michael Schmidt, 15.05.2002
    Michael Schmidt

    Michael Schmidt Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2000
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25-D4D-Kombi Executive 2003 / Paseo EL54 Cabrio 1997 / IHC 724S
    Lang lang ist´s her,

    aber meine 90tkm-Inspektion hat auch ordentlich Geld verschlungen:

    ca. 900 DM

    inkl. Zahnriemen / Platin-Kerzen / Stabi-Stangen vorn, usw.

    Bereut hab ich´s nicht. Ich weiß wie teuer es werden kann, wenn mal der Riemen nicht mehr mitspielt.<br />Bei meinem alten Polo war die Wasserpumpe def. dann ist die Riemen übergesprungen und ein paar (alle!) Ventile sind lustig auf den Zylindern hin und her geschlagen... :( :( :( :(

    Also machen, auch wenn´s Geld knapper wird.

    Gruß, Michael
     
  19. #17 Zebulon, 15.05.2002
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Habt Ihr alle die Gicht in den Fingern ... oder im Lotto gewonnen ... weil Ihr Öl, Zündkerzen und Luftfilter machen lasst?<br />Das ist doch das mindeste, was man selbst macht!<br />Fortgeschrittene wechseln auch Kühlflüssigkeit und Getriebeöl (und wer das Abenteuer liebt, der wechselt auch den Zahnriemen selbst). :D :D :D

    Gruß<br />Zebulon
     
Thema:

90.000er Inspektion bei T19U

Die Seite wird geladen...

90.000er Inspektion bei T19U - Ähnliche Themen

  1. Carina E, 1,8E T19U, leichte renovierungsarbeiten...

    Carina E, 1,8E T19U, leichte renovierungsarbeiten...: Hi, menno, mal 5 Jahre nicht hier alles umgebaut... :] Mein '96er Combi musste leider unter's Messer: [IMG] [IMG] Da hatte wohl in den...
  2. Diverse Teile vom E9 LB / der Carina T19U 1.8l

    Diverse Teile vom E9 LB / der Carina T19U 1.8l: Hallo! Da ich im Keller derzeit etwas Ordnung schaffe, sind folgende Teile "über": 1x Fensterdichtung Fahrerseite vom Corolla E9 Liftback. [IMG]...
  3. Wischwasserbehälter T19U

    Wischwasserbehälter T19U: Moin Leude! Falls jemand durch Zufall einen Wischwasserbehälter für einen Carina E T19 bzw. T19U zuviel hat habe ich Interesse! Da ich nicht...
  4. Mobilitätsgarantie bei Inspektion nicht mehr inkl. ?

    Mobilitätsgarantie bei Inspektion nicht mehr inkl. ?: Hallo, ich war heute mit dem Rupsi zur Inspektion (bei Toyota). Dort hat man mir gesagt das die Mobilitätsgarantie nicht mehr inkl. ist. Die...
  5. Inspektion steht an, ein paar Fragen.....

    Inspektion steht an, ein paar Fragen.....: Mein Corolla muss im Januar dringend zur Inspektion, u.a. dringend die Bremsen !! Wollte noch ein paar Fragen vorab klären lassen: Nach 10...