88ps ! ?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Kenji, 20.05.2002.

  1. Kenji

    Kenji Guest

    hallo leute

    also... <br />ich hab ja nen corolla liftback 1,4 88ps, bj94, mittlwerweile 105.000 km (mit 100.000 gekauft).

    so nun zu meinem problem.. der wagen hat 88ps und 100.000km, aber er geht nicht wie 88ps! ich bin schon gegen autos gefahren mit 75ps oder sogar weniger und die waren schneller! und viel leichter waren die sicher nicht! noch dazu is ja mein liftback nur 1050kg schwer...

    naja.. ich vermute (hab ich schon öfter gehört) das, wenn der motor jahrelang von den vorbesitzern (in meinem fall) vielleicht lahm gefahren wurde.. das der motor an leistung verliert? oder muss ich ihn wirklich voll hochdrehen auf 6.000 umdrehungen (laut zulassungsschein entfalten sich die 88ps erst bei 6.000) oder was könnt ich machen? <br />hat jemand nen vorschlag oder dieselben erfahrungen? kann es am kleinen hubraum liegen?

    naja<br />hoff ihr könnts euren senf dazugeben<br />donksche!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lars

    Lars Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2001
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    0
    Bei dir kommt beides hin!

    Erstens mal frei blasen auf der Bahn und zweitens durch die 1,4er Maschiene braucht der DREHZAHL!
     
  4. Kenji

    Kenji Guest

    hmm.. <br />"frei blasen" geht ganz konkret, WIE?

    <br />sorry für das doppelte posting!!! hab mich verdrückt! sorry!
     
  5. Lars

    Lars Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2001
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    0
    Einfach mal ne längere Zeit auf der AB treten bis nichts mehr kommt! ;)

    Aber vorher den Motor warm werden lassen! ;) Bevor hier jetzt wieder das Geschrei los geht! :D :D
     
  6. #5 Dirty Elch, 20.05.2002
    Dirty Elch

    Dirty Elch Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2002
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Vor allem LANGSAM. Immer wieder etwas steigern. Wie wenn es ein Neuwagen wäre.
     
  7. Lars

    Lars Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2001
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    0
    Genau! Habe ich vergessen zu schreiben! rolleyes
     
  8. HolgiG

    HolgiG Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2002
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Pampersbomber
    Bastel dir nen neuen Luftfiltereinsatz rein...hilft wunder...vielleicht hat dein vorbesitzer den nicht regelmässig wechseln lassen.
     
  9. #8 toyozitm, 20.05.2002
    toyozitm

    toyozitm Guest

    Nabend!!! :) <br />Also die Herren haben schon recht nur:<br />1. oel+ filter wechseln <br />2. neue Zündkerzen ( vierfunken)<br />3. Sportluftfilter rein Ansaugrohr optimieren<br />Danach wie beschrieben warm fahren und gas geben wenn möglich auf der AB. Dann mit etwas geduld wird er SCHNELLER. :) <br />MfG Daniel- toyozitm 1.4 mit 97PS :)
     
  10. Gast

    Gast Guest

    jo jo, der 2e-e im corolla war nicht so der brüller, im starlet rockt der aber 8) *rock*

    <br />ich fahr manchmal auch den e10 von meiner mo und der ist einfach nicht der schnellste, mein p8 hat viel mehr im anzug zu bieten. nur an durchzug mangelts leider etwas. das mit den 90 ps ist dank 1,4l nur ne fatamorgana.

    ciao

    kup

    [ 20. Mai 2002: Beitrag editiert von: Kup ]
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Einspruch, an der Zündung würde ich nur Originalteile verwenden, die 4 Funkenkerzen waren bei mir rausgeschmissenes Geld und haben nix gebracht, ich hatte eher den Eindruck er liefe schlechter.
     
  12. Kenji

    Kenji Guest

    hmmm...<br />ok, erstmal danke für die tipps...

    was kostet so ein sportluftfilter? und welche nachteile bringt das?<br />hab nämlich meinen grad erst erneuert... aber gegen einen gewöhnlichen...

    und was heißt, zuerst langsam dann schneller? soll ich zuerst immer nur 130 fahren? und das nächste mal dann 150? oder wie? bin nämlich schon mal volle kanne gfahren und mein wagen (noch ein beweise mehr?) schafft die 175 die im schein stehen nicht! bei 160 gehts schon schwer bist GAR nicht voran, außer es geht bergab.. also im maximum speed isa auch geschwächt..<br />HILFE! :)
     
  13. Gast

    Gast Guest

    130 bringt nicht viel, ich würde mal ne ganze Strecke fast-Vollgas fahren, also 140-150. Beim nächsten Mal dann alles rausholen was drin ist. Wenn Du 175 eingetragen hast müßtest Du eigentlich an die 200 auf dem Tacho schaffen können.

    Aber vorher auf jeden Fall mal Öl wechseln gegen was hochwertiges, ein 10W oder 5W Vollsynthetiköl reicht aus. Wenn Du gerade erst einen neuen Papierfilter gekauft hast ist das schon ok, dann laß den bis zum nächsten Intervall drin, einen Sportluftfilter kannst Du dir dann immer noch kaufen. Dann wechsele mal die Zündkerzen, die werden sicher verbraucht oder verrußt sein.

    Als kleinen Tipp, Du kannst ja mal Shell Optimax tanken, da sind Brennraum-reinigende Stoffe drin, die auch nachweislich funktionieren, die höhere Oktanzahl nutzt nicht viel, aber wie gesagt die Spritzusätze sind wirksam. Damit kann man bis zu 80% der Ablagerungen auf Ventilen und im sonstigen Brennraum lösen. Ich bin damit mal ne ganze Weile gefahren und war eigentlich zufrieden. Unfreiwilligerweise mußte ich dann auch mal den Zylinderkopf wechseln und da sah nach 185 tkm noch alles recht neu aus.
     
  14. #13 BlackVensis, 21.05.2002
    BlackVensis

    BlackVensis Guest

    @Secou:Nur mal ne kleine anmerkung meinerseits,ohne hier irgendwem wiedersprechen zu wollen.Ich besaß mal einen VW-SciroccoI(nicht schlagen ist fast 18Jahre her)1,5Ltr. 70PS.<br />Die Höchstgeschwindigkeit war mit 162Km/h angegeben.Auf grader Strecke erreite die Karre aber "nur" 155Km/h lt. Tacho.Wie sich dann herausstellte handelte es sich um ein reines Stadtauto.Der hatte wahrscheinlich nie ne BAB gesehen.Also,was machen?Damals hab ich es ganz einfach gemacht,der Wagen hat nur "prügel" bezogen,d.h. Gänge bis zum roten bereich gedreht,teilweise auch rein!Diese Aktion hat,man höre u. staune 10tKm gedauert,bis der Motor endlich frei war und lt. Tacho ca. 180Km/h anlagen.Wie das von statten ging?Ganz einfach :D <br />Auf einer BAB gefällestrecke das Gaspedal bis in die "Ölwanne! getreten,dann tats auf einmal nen tierischen schlag(dachte schon jetzt ist der Motor im Arsch),im Rückspiegel sah ich nur noch Blau.Von da an ging er wie die Pest,der Motor hat's überstanden(zum glück)er war endlich Frei!

    <br />Gruß<br />Jörg
     
  15. #14 Holsatica, 21.05.2002
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Hi<br />Wie hier jeder schon geschrieben hat,ist der 1,4er E10 so lahmarschig!

    Der E10 von meinem dad ist auch so´ne Schnecke.Erst lief er nur 160!<br />Dann hab ich mal Öl,Kerzen und Luftfilter getauscht(alles org.Teile) und dann nochmal 2x auf die Bahn und nun läuft er auch gut 180!
     
  16. #15 SilverVensis, 21.05.2002
    SilverVensis

    SilverVensis Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2002
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Also ich würde auch zuerst mal probieren ihn mal richtig "ran" zu nehmen. Wie Blackvensis schon erwähnt hat. Die Gänge mal richtig hochdrehen und ruhig mal auf höheren Drehzahlen bleiben. <br />Kann vielleicht etwas dauern also nicht nach der ersten Fahrt wunder erwarten aber mein Dad und ich haben unsere Autos immer so eingefahren. Und die gehen jetz wie sau. :D
     
  17. #16 White Lightning, 21.05.2002
    White Lightning

    White Lightning Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2001
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Also mein E10 ist auch ziemlich schwerfällig. Topspeed brauch ich zwar nicht sonderlich viel aber ein bischen mehr kraft im Anzug wäre schon ganz nett! ?(
     
  18. #17 Karsten, 21.05.2002
    Karsten

    Karsten Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica ST162, TA28, Funcargo NCZP21
    Das mit dem4.Gang ist normal, der ist bei den meisten Toyotas sehr lang übersetzt. Unseren E9 kann ich im 3. von 30 - 140km/h fahren, daher kommt wenn du bei zeiten hochschaltest fehlen die Drehzahlen und Drehmoment, deshalb mussst du auch an den meisten Bergen runterschalten in die 3, das fährt sich dann auch gut ist halt ein weng lauter. Bei unserer Celi geht das zwar im 4. da genügend Hubraum vorhanden, aber wenn ich da richtig will muß ich auch runter.<br />Machen kann ma da nix außer anderes Getriebe rein oder eigenes umbauen. Japan=Drehzahl :D <br />Ich hab mal nen e10 Kombi längere Zeit gefahren mit 88ps, anfangs lief der geradeso 170km/h, da ich jeden Tag über die BAB zur Arbeit musste war das gut fürs Auto zum Schluß standen 210 km/h auf dem Tacho, das war dann aber letzte Rille, ist bei dem Auto auch nicht empfehlenswert da es nicht für diese Geschwindigkeit ausgelegt ist. Schwimmt unheimlich und die Bremsen aua aua!!

    [ 21. Mai 2002: Beitrag editiert von: Karsten ]
     
  19. Kenji

    Kenji Guest

    soo<br />erstmals danke für die antworten.. aber eines würd mich mal interessieren

    <br />ist es nicht egal, ob ich jetzt im 3. gang auf 6000 touren drehe und er 120 fährt oder im 5. auf 6000 drehe und er 160, 170, 190 was weiß ich, fährt??<br />ich mein, für den motor isses doch egal oder? hoch drehen is hoch drehen, egal welche geschwindigkeit er fährt oder? 6000 touren hat er so oder so...

    und zum anderen..

    hab schon viel von zündkerzen hier gelesen.. gibts da ne "sport" ausführung original von toyota oder so? oder reichen die herkömmlichen "normalen" (kenn mi da ned so aus) zündkerzen von toyota? oder gibts NUR diese normalen, die ich schätzungsweise derzeit auch drin hab (seit wann weiß ich gar nicht...??), zu kaufen von toyota??

    danke jedenfalls für eure zahlreichen antworten<br />is sehr interessant
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Kenji

    Kenji Guest

    hm.. weiß das denn keiner? seids doch sonst immer so gscheit, los beratets einen anfänger! :D :D
     
  22. #20 toyozitm, 24.05.2002
    toyozitm

    toyozitm Guest

    Hey Anfänger *gg*<br />fahr zu ATU die haben die kerzen sind von Bosch und passen kosten 4stck. ca 50euro<br />fahr wenn es der verkehr zulässt als ob der teufel deine seele will sonst bekommst das nie hin und tanke erstma das optimax und 98er das hilft auch.da die gänge anders übesetzt sind ist es net egal ob du nur den ersten bis zum dritten trittst lieber alle. meiner fährt net umsonst 220km/h und hat sogar 11.2Ps mehr als serie.<br />DU MERKST NICHTS IST UNMÖGLICH ;)
     
Thema:

88ps ! ?

Die Seite wird geladen...

88ps ! ? - Ähnliche Themen

  1. Luftansaugschlauch für Corolla E10 1.3 XLI 16V 88PS gesucht

    Luftansaugschlauch für Corolla E10 1.3 XLI 16V 88PS gesucht: Hallo Gemeinde Ich suche für meinen Rolla den Lauftansaugschlauch/Brücke. Dieser ist der Meinung sich langsam aufzulösen. Wäre sehr dankbar wenn...
  2. Halterungen Ansaugbrücke E10 88PS

    Halterungen Ansaugbrücke E10 88PS: Hallo, suche eine obere und untere Halterung von der Ansaugbrücke des 88PS Corolla E10, also vor Facelift (Bj. 92-95). Hat vielleicht jemand eins...
  3. E10 Umbau von 75 auf 88PS

    E10 Umbau von 75 auf 88PS: Könnte ich den E10 meiner Frau mit 75 PS auf 88PS ohne großartige Probleme umbauen? Ich habe noch einen 88PS Motor aus meinem E10 Liftback liegen...
  4. E10 mit 4E-FE Gen1 (88PS) Typenschild gesucht

    E10 mit 4E-FE Gen1 (88PS) Typenschild gesucht: Hallo, Ich suche ein Bild von dem Typenschild im Motorraum von einem Corolla E10 compact mit 4e-fe Gen1 (88PS). Ich möchte In naher Zukunft...
  5. 4E-FE 1,4 l 88PS

    4E-FE 1,4 l 88PS: biete hier einen 4E-FE Motor an 1,4l 88PS hat eine Frau gefahren, also kein verheizter Motor 129000 km und war leider ein Abwrackstück lief bis...