7A-FE Getriebe / Achswellen raus bekommen

Diskutiere 7A-FE Getriebe / Achswellen raus bekommen im Motor Forum im Bereich Technik; Wie kriegt man die Achswellen aus dem Getriebe raus? Kenne es nur so, dass die ein Sprengring auf der Welle haben, der dann nachlässt wenn man...

  1. #1 silencium, 23.12.2017
    silencium

    silencium Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    122
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E 2.0 GTi, Nissan 200SX S13
    Wie kriegt man die Achswellen aus dem Getriebe raus? Kenne es nur so, dass die ein Sprengring auf der Welle haben, der dann nachlässt wenn man kräftig an der Achswelle zieht. Aber mit Gewalt hat es bei uns leider nicht geklappt... Oder muss ich wirklich noch mehr Gewalt einsetzen? Gibts sonst ein Trick?
    Grüsse
     
  2. Anzeige

  3. #2 Toyoholic, 23.12.2017
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    272
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    Jup mit Schwung, evtl bißchen drehen damit die Belastung mal an anderer Stelle ist. Also geht so wie du vermutest.
     
  4. #3 SterniP9, 23.12.2017
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.479
    Zustimmungen:
    1.117
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Oder auch nicht! :dash
    Ich habe kürzlich einen P9 verschrottet, bei dem das genau so funktionieren sollte. Da das Getriebe eh nicht mehr viel wert ist, habe ich schlußendlich sogar mit einer 1,5m langen Brechstange hantiert. Ohne Erfolg! Ich denke mal, der Sprengring ist irgenwie verkantet/festgefressen....?
    Habe dann das Gelenk zerlegt. Ich hatte vorher schon bestimmt 10x eine Welle demoniert, aber sowas
    ist noch nie aufgetreten.
     
  5. Max T.

    Max T. Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    318
    Fahrzeug:
    Supra Mk3, Lexus IS300
    Du musst mit einem Montiereisen und Hammer die Welle an der Nut mit einem gezielten Schlag austreiben.

    Gruß Max
     
  6. #5 SterniP9, 24.12.2017
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.479
    Zustimmungen:
    1.117
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Das habe ich ne halbe Stunde "praktiziert". Mit dem geschilderten Nicht-Erfolg!
     
  7. #6 Toyoholic, 24.12.2017
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    272
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    Auch mal wieder rein schlagen, falls sich der sicherungsring wirklich verklemmt hat
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 altmarkmaik, 24.12.2017
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.890
    Zustimmungen:
    323
    Fahrzeug:
    E11 1.4 EZ 04/2000 , Mitsubishi Space Star 1,8 GDI EZ 11/99
    Moin.

    Da ist dann eine geschraubtes Gelenk besser.

    Aber hätte,wenn und wär.......;)

    Hatte das Problem damals am E12.
    Habs dann irgendwie mit nem Kuhfuss rausbekommen.

    Aber ist denn die Welle gebrochen oder das Gelenk am Getriebeausgang defekt ?

    Ok, das radseitige Gelenk lässt sich bei ausgebauter Welle besser wechseln.
    Habs am E11 aber aufgefleckst. Geht , ist aber ne schxxss Arbeit.

    lg
    Maik
     
  10. #8 silencium, 25.12.2017
    silencium

    silencium Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    122
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E 2.0 GTi, Nissan 200SX S13
    Der Mist ist, dass die Achswelle hinten zum Getriebe hin rund ist... Da kann man nicht mal mit einem Hebel ansetzen.

    Ich wollte die Achswelle raus nehmen, weil man sonst den Motor fast nicht vom Getriebe trennen kann. Das Blech zwischen Getriebe und Motor steht an der Achswelle an :-(
    Naja, mit Murks gings dann, weils das Blech verbogen hat, aber unschön sowas.
     
Thema:

7A-FE Getriebe / Achswellen raus bekommen

Die Seite wird geladen...

7A-FE Getriebe / Achswellen raus bekommen - Ähnliche Themen

  1. Suche Getriebe für Corolla E12T 1.6vvti manuell

    Suche Getriebe für Corolla E12T 1.6vvti manuell: Guten Tag, suche dringendst ein Getriebe für Toyota Corolla E12T 1.6vvti 81kW 5-Gang manuell. Bj 2006. Getriebecode C50. Da, vermutlich...
  2. Carina T19U Einspritzdüse für 7A-FE

    Carina T19U Einspritzdüse für 7A-FE: Ich bin daher derzeit auf der Suche nach einem Ersatz für ein defektes Einspritzventil für einen Toyota Carina E, Bj.1996. Das verbaute...
  3. Nach Radlager wechsel geräusche, Getriebe kapput?

    Nach Radlager wechsel geräusche, Getriebe kapput?: Hallo zusammen, habe ein Toyota Yaris Bj. 2002 168.000km Da ich die Ankerbleche (hinter der Bremsscheiben) ersetzen musste, habe ich jetzt...
  4. Toyota 8R Motor+Getriebe

    Toyota 8R Motor+Getriebe: Habe ein 8R Motor und ein Getriebe aus einem Toyota Corona Mark 2 zu verkaufen .
  5. Such Camry Teile / SV21 / 3s-fe / Bj: 1986 - 1991

    Such Camry Teile / SV21 / 3s-fe / Bj: 1986 - 1991: Hallo zusammen, da mein Camry Kombi gerade rundherum saniert wird, bin ich auf der Suche nach den beiden vorderen Kotflügeln. Am liebsten sind...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden