7 Stufenheck-Limousinen im Vergleich

Dieses Thema im Forum "Links" wurde erstellt von 2Xtreme, 23.07.2007.

  1. #1 2Xtreme, 23.07.2007
    2Xtreme

    2Xtreme Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    4.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Nissan 200SX (S14a)
    http://www.autobild.de/test/neuwagen/artikel.php?artikel_id=14650

    VW Passat vs. Ford Mondeo vs. Opel Vectra vs. Honda Accord vs. Peugeot 407 vs. Kia Magentis vs. Toyota Avensis

    Der VW wird 1., wie kann es auch anders sein!? :rolleyes: Der Avensis landet, hinter dem Kia, auf dem letzten Platz.

    Als Stärken des Avensis werden der hohe Abrollkomfort auf Straßen aller Art und die hochwertigen Materialien im Innenraum genannt. Des Weiteren bietet der Motor gute Fahrleistungen.

    Minus dagegen ist der happige Preis und die dürftige Ausstattung. Weiter wird das künstliche Lenkgefühl und die teigige Schaltung bemängelt. Der Kofferraum ist mit einem Volumen von 520 Liter klein und die max. Zuladung von 420 kg der schlechteste Wert im Vergleich, sagt die AutoBild.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Duke_Suppenhuhn, 23.07.2007
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Die Zuladung istn "Problem" beim D-CAT, das stimmt wohl, ansonsten finde ich 520 Liter Kofferraum groß und preislich ist der Avensis gegenüber dem Passat sicher nicht überteuert.

    Ausstattung schlecht? Naja ich weiß nicht, es gibt Ausstattung, die unsinnig ist und je mehr davon drin ist umso besser hab ich bei Autobild den Eindruck.

    Aber jeder sollte selbst wissen, was man auf die Meinung von Bild gibt.

    Zum einen zählen für mich Fakten wie Bremsweg, Verbrauch, Kulanzleistungen, dann, wenn vorhanden Langezeiterfahrungen und dazu dann das Gefühl selber drin zu fahren, Das kann sowieso keiner für mich testen :)
     
  4. #3 Authrion, 23.07.2007
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    komischer bericht...

    irgendwie wiederspricht der schreiber sich selber :rolleyes:
     
  5. Danger

    Danger Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 TEC
    Wie immer bei der Auto Bild, aber das die diesmal sogar den KIA vor den Avensis haben kommen lassen ist echt ein Unding! :(

    Auto Bild kann man echt nicht mehr lesen, sehr parteiisch. X(
     
  6. #5 Christian H, 23.07.2007
    Christian H

    Christian H Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2001
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Eigentlich kann man über solche Tests ja nur lachen. Trotzdem hat es mich vor einigen Tagen gepackt, eine Leser-E-Mail zu schreiben:


    Sehr geehrte Damen und Herren

    Die Tendenz der deutschen Automobilzeitschriften, die einheimischen Autos bei Tests auf biegen und brechen nach vorne zu bringen bzw. Asiaten nach hinten zu reichen, ist ja allgemein bekannt und man hat sich leider schon fast daran gewöhnt. Aber im Falle der Beurteilung des Toyota Avensis im Mittelklassetest ist es schon fast armselig. Dazu einige Fragen und Bemerkungen:

    - Weshalb wurde die teure Executive-Version (statt Sol) getestet (um ihm daraus dann einen Strick zu drehen)? Hoffentlich nicht "weil uns Toyota gerade nur diese Version zur Verfügung stellen konnte", denn dann könnte man ja gänzlich auf Vergleichstests verzichten.

    - Warum erhält der Avensis bei "Qualitätseindruck/Materialien" nur 16 Punkte, obwohl Sie beim Innenraumfoto des Avensis gerade die "feinen Matrialien und hochwertige Anmutung" lobten? Ausserdem empfinde ich selbst den Mondeo gegenübder dem Avensis als nicht extrem hochwertig, vor allem nicht die Plastikholz-Mittelkonsole. Er ist solide verarbeitet - wie z.B. der Vectra - nicht mehr und nicht weniger. Auch diese Punktevergabe riecht nach "der Mondeo muss unbendingt nach vorne"...

    - Bei "Garantie" hat der Passat unbegrenzte Mobiltätsgarantie, aber nur 2 Jahre auf Technik. Der Avensis bietet 3 Jahre Mobilitätsgrantie und dafür ebenfalls 3 Jahre auf Technik (und die Beschränkung auf 100'000 spielt in der Praxis bei 12'000 bis 15'000 km durchschnittlicher Jahresleistung kaum eine Rolle). Weshalb bekommt hier der Passat ganze 2 Punkte mehr? Da wäre bestenfalls Gleichstand angesagt. Auch hier drängt sich ein gewisser Verdacht auf...

    Die sonstigen "kleinen Hinweise" wie beim Kofferaumbild des Avensis (das zynische "Ford und VW bieten mehr", diese Bemerkung wäre bei allen anderen ebenfalls angebracht, zumal der Avensis den drittgrössten Kofferraum hat) will ich nicht alle einzeln aufzählen.

    Es ist generell eine Toyota-Antipathie bei Autobild zu erkennen, denn kein noch so kleiner Hinweis und Kommentar wird ausgelassen, um Toyota zu kritisieren. Dazu gehören fettgedruckte Aussagen wie "Toyota hat Qualitätsprobleme", "Hybrid ist nicht die Lösung" (dies versucht man ja übrigens immer mit sehr aussagekräftigen und sinnvollen Vergleichstests zu "beweisen" wie Diesel-Limousinen gegen Hybrid-Lexus, am besten mit 80 % Autobahnraserei, damit der Hybrid seine Vorteile ja nicht ausspielen kann). Dass rein statistisch und zahlenmässig vor allem deutsche Hersteller noch viel grössere Qualitätsprobleme haben, wird irgendwie "vergessen" zu erwähnen.

    Ist diese Vorgehensweise die Art, die Unzufriedenheit oder Neid zu verstecken, dass Toyota nunmal der grösste und profitabelste Automobilhersteller ist und qualitativ immer noch deutlich vor den deutschen Herstellern liegt?


    Die erste Antwort bekam ich vor ca. einer Woche: Generierte Standard-E-Mail mit dem Hinweis, dass nicht garantiert werden könne, dass mein Text auch veröffentlicht wird ;)
    Meine Antwort darauf war, dass ich bei einem solchen kritischen Text auch nicht von einer Veröffentlichung ausgehe, aber trotzdem gerne Antworten auf meine Frage bzgl. der "willkürlichen" Punktevergabe hätte. Antwort darauf: "Es wird dem betreffenden Redakteur weitergeleitet..."
    Mal gespannt, was da kommt...

    Gruss Christian
     
  7. Bombe

    Bombe Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    0
    unbedingt aufm laufenden halten ^^
     
  8. Danger

    Danger Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 TEC
    Super geschrieben, da bin ich mal auf die Antwort, sollte die kommen, gespannt. :]
     
  9. #8 YarissolAT, 29.07.2007
    YarissolAT

    YarissolAT Guest

    @Christian H

    Der Brief ist wirklich gut geschrieben!
    Allerdings wirst du keine Antwort erwarten können.
    Mit Kritik kann die Auto-Blöd nicht umgehen.


    Gruß

    Christian (ja ich heiße auch so :D)
     
  10. seAL

    seAL Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2006
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Sehr gut ich hoffe das bringt was. Ich bin zwar bei der Autobild nicht so auf dem laufendem was die Tests angeht aber nachdem ich gesehen habe das der Avensis einer der letzten bzw der Letzte war, habe ich schon verdutzt geguckt. Ich bezwifle nicht das der Passat eine gute Qualität voweist aber das Ergebnis ist übertrieben!!
    Gruss
    Jan
     
  11. #10 Christian H, 01.08.2007
    Christian H

    Christian H Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2001
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    So, überraschenderweise habe ich tatsächliche eine Anwort bekommen:

    Thema Ausstattung:
    Leider besteht bei Toyota nicht die Möglichkeit, die auf dem Fahrzeug montierte 17 Zoll Bereifung, als Sonderausstattung zu erwerben. Man ist gezwungen die Executive-Ausstattung zu wählen. Ein Sol hat nur 16 Zoll. Leider wirkt sich die Bereifung in Breite und Größe immer auf die Messwerte aus. Um objektiv zu bleiben :rolleyes:, müssen wir die Testbereifung und somit die Ausstattung bewerten. Bei Fahrzeugen wo man in der Basis eine größere Bereifung bekommt; vorausgesetzt das Fzg. hat diese auch montiert, erhöhen wir den Grundpreis. Was aber beim Toyota nicht möglich war.

    => Weshalb soll also ausgerechnet die Rädergrösse sooo wichtig sein? Bzgl. Messwerte dürfte mann ja dann also auch nur überall 2.0-Liter mit exakt 147 PS testen, alles andere würde sich ja auf die Messwerte auswirken ?(

    Thema Garantie:
    Der VW bietet, bei regelmäßiger Wartung, eine unbegrenzte Mobilitätsgarantie. Daher der Punktevorsprung. Des Weiteren die km-Beschränkung. Sie sind zwar der Meinung, dass es nicht wichtig erscheint, aber es gibt Fahrer die ohne Probleme in 2 bis 2,5 Jahren die 100.000km voll bekommen.

    => Ja, und es gibt tatsächlich auch Leute, die zum Mond fliegen. Hallooo?!? Die sind also ernsthaft der Meinung, ein unbegrenzter Pannendienst ist für den Durchschnittsfahrer zwei Punkte mehr wert als eine um ein Jahr längere Technikgarantie. Man kann sich ja ausdenken, bei welcher Garantie mehr für den Kunden rausspringt...

    Thema Qualität:
    "Wieso nur 16???" 16 von 20 Punkten! Der Toyota hat leider ein paar Qualitätsmängel, die nicht im Text erwähnt wurden, wie z.B. ein ungleichmäßiges Fugenbild (Innen wie Außen). Die Materialien entsprechen nicht ganz der Qualität (vor allem in der Haptik) der Konkurrenz. Trotzdem, 16 Punkte ist nicht schlecht.

    => Also ich kenne einige der Konkurrenten: Falls AB nicht gerade ein Montagsmodell hatte, ist dies absoluter Qua***.

    Thema Kofferraum:
    Auf Bemerkungen, welcher Art auch immer hat nur der Redakteur bzw. der Chefredakteur Einfluss und diese unterliegen der journalistischen Freiheit. Bemerkungen wirken sich aber nicht auf die Punkte aus.
    => Muhaha: Der ganze Test unterliegt offenbar der "journalistischen Freiheit"... :rolleyes:

    Thema Antipathie:
    Wie können Sie von Antipathie sprechen, wenn der Auris Spitzenplätze einfährt, genauso der Yaris und auch ein RAV4 braucht sich nicht zu verstecken. In Punkto "Diesel vs. Hybrid wurden 80% Autobahn fahren"
    Das ist leider "Blödsinn". Wir haben bei 160km Verbrauchsstrecke einen Vollgasanteil von 20km. Und das immer! Wir versuchen keineswegs eine Marke schlecht zu machen, aber leider können wir nicht die Augen vor Tatsachen verschließen.

    => Die Frage ist hier nur, vor welchen Tatsachen die werten Damen und Herren ihre Augen verschliessen ?(

    Naja, ich habe ja auch keine Entschuldigung oder Einsicht von AB erwartet. Und mit diesen "Begründungen" verliert das Blatt für mich nur noch mehr von seiner Glaubwürdigkeit. Interessant war es aber allemal.

    Gruss Christian
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 toyotafreund, 01.08.2007
    toyotafreund

    toyotafreund Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11 - Toyota Prius P2
    Toyota hats net nötig schmiergeld zu zahlen 8)
     
  14. Danger

    Danger Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 TEC
    Erst einmal erstaunlich, dass Du überhaupt ne Antwort von AB erhalten hast.

    Aber die Antwort als solche war eigentlich nicht anders zu erwarten. :(
     
Thema:

7 Stufenheck-Limousinen im Vergleich

Die Seite wird geladen...

7 Stufenheck-Limousinen im Vergleich - Ähnliche Themen

  1. Toyota Corolla 1.3 Limousine 1986

    Toyota Corolla 1.3 Limousine 1986: Hallo, ich habe mir einen Toyota Corolla (E8) Lomousine gekauft und 75ps ist doch etwas wenig. Habe an einen Motor snap gedacht. 1.6 16v Motor ist...
  2. Nabenkappen Atiwe 7 x 15

    Nabenkappen Atiwe 7 x 15: Hallo zusammen, ich suche Nabenkappen für die Atiwe 7 x 15 Käslochfelgen. Bisher habe ich noch nichts passendes gefunden, die Kappen mit...
  3. AE 86 Gutachten ATIWE 7 x 15 dringend gesucht

    AE 86 Gutachten ATIWE 7 x 15 dringend gesucht: Hallo zusammen, ich habe schon mal danach gesucht, bin aber noch immer nicht fündig geworden. Ich brauche dringend eine Gutachtenkopie für die...
  4. OZ Racing 7 x 16 / 5 x 100 von Celica ST205

    OZ Racing 7 x 16 / 5 x 100 von Celica ST205: Biete 4 Stück OZ Racing 7 x 16 / 5 x 100 von Celica ST205 VB 250,- Preis: 250 VB [IMG]
  5. Ein Vergleich 18 Jahre Toyota

    Ein Vergleich 18 Jahre Toyota: So ich hab mal einen kleinen Vergleich von meinem alten und meinem Neuen gemacht:...