6Ganggtriebe im AW11

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Toyomaus, 25.12.2004.

  1. #1 Toyomaus, 25.12.2004
    Toyomaus

    Toyomaus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2002
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Hat einer von euch schon ein Gertriebe vom G6 in einen AW11 verbaut?
    Habe gehört das es passt.
    Schaltung ist klar; muß geändert werden.
    Könnte alle Infos dazu gebrauchen.
    MfG Toyomaus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Florian, 25.12.2004
    Florian

    Florian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2001
    Beiträge:
    1.445
    Zustimmungen:
    0
    ich glaub gleich meldet sich der eric :D ;)
     
  4. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Mein Ruf eilt mir also schon wieder voraus.... :D

    Gemacht noch nicht, aber schon mal geplant. Machbar ist es. Man braucht nur das Getriebe aus einem Corolla E11 G6 mit 4A-FE-Motor (also ein VorFacelift-E11, aber schon mit dem 1,6liter-Motor), die Schaltmechanik eines normalen AW11-Getriebe und jemanden der das Gehäuse an der richtigen Stelle bohren kann. An den 4A-GE-Motor paßt das Getriebe ohne Probleme. Hab ich selbst schon getestet. Probleme dürfte noch die Schaltkulisse bergen, denn die hat in der Breite eine Gasse zu wenig (Schaltschema 5gang hat drei Gassen, das Schaltschema 6gang hat vier Gassen).
    Nun zum Haken an der Sache. Das Getriebe ist insgesamt nicht viel anders übersetzt als das originale 5gang. Selbst mit genug Leistung wird das Auto also auch mit dem 6gang im Topspeed nicht viel schneller werden, auch wenn dein AW11, bedingt durch den 20V sehr spät abriegelt. Man hat allerdings ne engere, sprich feinere Abstufung. Ob man das bei nem drehfreudigen 20V, der evtl ja demnächst sogar zwangsbeatmet sein wird braucht halte ich eher fraglich. Besagte Zwangsbeatmung bringt einen weiteren Knackpunkt mit sich, die Belasbarkeit des Getriebe. Das ist ja eigentlich nur für den eher lahmen und Drehmoment-armen 4A-FE ausgelegt. Könnte also gut sein, daß da ein 20V-4A-G(T)E recht schnell Spanabhebend, sprich desdruktiv auf das Getriebe wirkt. Genau das war der Grund warum ich das 6gang, das ich in meinen AW11 einbauen wollte und schon besorgt hatte wieder verkauft hab.

    mfg Eric
     
  5. Hardy

    Hardy Guest

    Wo kann man sich täuschen.

    Hat er das G6-Getriebe drin? Weiß gar nicht, was er so technisch gemacht hat.
     
  6. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    NOCH nix. Von der Technik her ist mein Dicker noch Serie. Aber im Frühjahr gehts los. Der Container, der nen E10-Frontclip enthält soll am 10.01. in Hamburg ankommen. Der Motor, das Getriebe und die vordere Bremsanlage daraus werden in meinen Dicken übersiedeln.

    mfg Eric
     
  7. #6 Toyomaus, 26.12.2004
    Toyomaus

    Toyomaus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2002
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Danke für die Infos.
    Eric du hast recht,ich werde das 5gang dann doch drin lassen.
    @GT16
    Ich weiß nicht ob du diesen link kennst.
    Da steht sehr viel über den 20v drin,auch über den Unterdruck.
    20V
     
  8. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Hab nen Clip mit nem 4A-GZE drin geordert. Kann dir da also leider nicht weiterhelfen.

    mfg Eric
     
  9. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ich glaub da hast du Recht, aber auch der BlackTop ist ja kein Drehmomentwunder. Miriam will ihren 20V ja aufladen. Ic denke schon, daß der danach genug Drehmoment entwickelt um ein 6gang zu zerreiben.

    mfg Eric
     
  10. #9 morscherie, 26.12.2004
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    da bin ich ja mal gespant auf deinen umbau.

    hoffe das geht einfacher wie meiner. aber solangsam geht es vorwerts.
     
  11. Hardy

    Hardy Guest

    Der "Sprinter" mit 4A-GE (zumindest Bj. 91-95) hatte 5-Gang. Danach gar keinen 4A-GE mehr.
    Die Corollas hatten 6-Gang. Und es sieht dem G6-Getriebe lt. Teilekatalog absolut ähnlich.
     
  12. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Einerseits weil der GZE einfacher zu tunen ist, aber hauptsächlich weil er einfacher zu legalisieren ist. Den GZE gab es ja serienmäßig im AW11, was die Eintragung wesentlich vereinfacht.

    mfg Eric
     
  13. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Unsere Probleme dürften sich größtenteils gleichen. Ich weiß noch nicht wie ich das Thema Antriebswellen löse und in wie weit das mit der Bremsanlage hinhaut wie ich mir das vorstell. Aber noch ist gar nix gemacht, denn solange der Frontcut nicht da ist reiß ich meinen Dicken auch nicht auseinander.

    mfg Eric
     
  14. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Mein Ziel ist aber ne Eintragung des GZE als G-Kat-Motor mit Leistungssteigerung. Der GZE-AW11 hat ja nen Kat, mein Dicker bisher nicht. Der Motor wird aber mehr Leistung haben als in einem originalen GZE-AW11, einerseits weil der Motor eben kein gen1 sondern ein Gen3 ist, andererseits weil ich den noch mit nem Fächerkrümmer, nem 100zeller Metallkat und nem Ladeluftkühler einer ST165 oder einer ST185Sainz garnieren werd. :D

    mfg Eric
     
  15. #14 morscherie, 27.12.2004
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    also ich habe die antriebswellen hetzt mal drin alerdings haben die kein spiel mehr was nicht gerade gut ist. was zur zeit stört ist das keine einzige motorhalterug passt. denke wird bei dir nicht sein. aber wie du ja weist nichts ist unmöglich. sind gerade am welche bauen :D

    aber carfreitag werde ich nicht mit dem rolla kommen. muß mein P7 herhalten.
     
  16. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Motorhalter sollten bei mir passen, ich bleib ja bei nem 4A-Motorblock. Bis Karfreitag werd ich auf keinen Fall fertig. Da komm ich auf jden Fall mit dem Corolla.

    mfg Eric
     
  17. #16 morscherie, 27.12.2004
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    ja klar.

    so jetzt lasen wir das mit dem chaten :D

    man sieht oder leist sich.
     
  18. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Es gibt in D mehrere AW11 Supercharger mit deutscher Zulassung. Einer war schon mal an nem Karfreitagstreffen am Nürburgring, wenn ich mich nicht täusche war das 2001. Das Auto war als G-Kat eingetragen, exestiert aber nicht mehr (Totalschaden). Die Technik daraus wurde vom Besitzer aber in einen deutschen AW11 transplantiert und auch dieses Auto ist nach der Eintragung des Motors weiterhin als G-Kat-Fahrzeug zugelassen. Eine Briefkopie davon liegt sorgsam gehütet auf meiner Festplatte. :D

    mfg Eric
     
  19. #18 Karsten, 12.09.2005
    Karsten

    Karsten Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica ST162, TA28, Funcargo NCZP21
    Sorry das ich das alte Thema nochmal aufgreife.

    Ich hab auch nur eine Frage, das G6 Getriebe vom AE111 passt ohne Probleme auf den 4A-GE GenIII ? Zwar nicht für den AW11, das ganze soll in den AE92.
    Aufhängung und Schaltseile sehe ich kein Problem, das passt dann schon.

    Doch noch eine 2te Frage, wurde das G6 Getriebe auch auf einen 3S-GE aus der T16 passen oder gibt es noch ein anderes 6 Gang Getriebe was passen würde - könnte.

    Danke

    MFG
    Karsten
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    da ihr ja hier offenbar mit G6 getrieben um euch schmeisst :D drängt sich mir die frage auf:

    woher bezieht ihr die teile????

    denn neu beim toyohändler kosten die mehr als 3 E11 zusammen! ;(
     
  22. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ich hatte vor in meinem AW11 ein G6-Getriebe zu verbauen und das paßte auch ohne Probleme auf nen Gen1-4A-GE, wie ein Versuch zeigte. Hab mich aber dazu entschieden es doch nicht zu verbauen weil es dem Drehmomentansturm des 4A-GZE vermutlich nicht lange standhalten würde. Es wird aber wohl in nicht allzuferner Zukunft in nem AE82GT Dienst tun.
    Auch in nen AE92 sollte das ohne große Probleme passen. Allerdings mußt du evtl eins der Schaltseile modifizieren und auch die Schaltkulisse dahingehend überarbeiten, daß die Kulisse eine zusätzlich Schaltgasse (5gang hat drei Gassen, 6gang hat vier) ermöglicht. Alternativ könnte man wohl auch Kulisse und Schaltseile aus dem E11 übernehmen. Dann braucht man aber beide Seile, denn deren Befestigung in der Kulisse sind anders weil die Kulisse des E11 ein Kunststoffgehäuse hat.
    Diese Erfahrungen beruhen auf dem Umbau am EE10 von X-TEME hier aus dem Forum. Der hat seit einiger Zeit ein G6-Getriebe aus einem EE11-G6 in seinem EE10 und den Umbau hab ich damals begleitet.

    mfg Eric
     
Thema:

6Ganggtriebe im AW11

Die Seite wird geladen...

6Ganggtriebe im AW11 - Ähnliche Themen

  1. AW11 Felgendimension

    AW11 Felgendimension: Hi, brauche mal etwas hilfe von euch, konkret geht es darum die richtige ET für 7x15" felgen bei 195/50 R15 reifen am AW11 zu finden, der radlauf...
  2. Projekt MR2 AW11 bj 84 und 86 restauration

    Projekt MR2 AW11 bj 84 und 86 restauration: So nach sovielen Projekten bei dennen ich geholfen habe ! [IMG] [IMG] [IMG] Und der motorsport [IMG] [IMG] [IMG] Werde ich nun meine alten MR2...
  3. E58 Vico LSD Getriebe (AW11, AE82, AE92, 4AGE, GZE)

    E58 Vico LSD Getriebe (AW11, AE82, AE92, 4AGE, GZE): Ein Freund von mir verkauft sein E58 Getriebe. Hier die Kontaktdaten und Infos: > Tel: 043 699 11412645 > email: klaushaeusler@gmx.at >...
  4. Suche MR2 AW11

    Suche MR2 AW11: Hallo Miteinander, ich suchen einen Mr2 der ersten Baureihe. Soll einer sein ohne KAT. Ob Glasdach oder auch nur Stahl ist egal. Jedoch mit...
  5. MR2 AW11 Bj 85 Teile abzugeben

    MR2 AW11 Bj 85 Teile abzugeben: Hallo Zusammen, wir haben Teile eines AW11 Bj 1985 abzugeben, wenn jemand Interesse hat bitte einfach Telefonisch Melden Tel.:0152 31090442 [IMG]