6 Kolben Bremsanlage 14" Scheiben

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von timber, 23.06.2008.

  1. timber

    timber Guest

    helft mir mal auf die Sprünge...

    Ich brauche eine Komplette Bremsanlage (VA & HA)

    6 Kolben, 355 mm Scheiben passen gerade so in meine 18" Felgen - das will ich vorne haben, hinten halt dann was dazu passendes

    Bei Brembo bin ich schon relativ gut aufgehoben aber wo ist der Vergleich?

    K-Sport, Rotara, AP-Racing kommen nicht in Frage

    Es geht mir um Leistung, Qualität und Ersatzteilversorgung


    Was ist von Endless zu halten? http://www.nengun.com/endless/6pot-racing4
    Oder GREX (= Trust = Greddy) http://www.nengun.com/trust-grex/brake-system

    Was fällt euch noch ein? Erfahrungen?


    wenn ich endlich wüsste was was taugt, könnte ich endlich zuschlagen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 *manuel*, 23.06.2008
    *manuel*

    *manuel* Guest

    RE: 6 Kolben Bremsanlage 14"

    Was konkret spricht für dich gegen K-Sport?
     
  4. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Wieso kommt AP nicht in Frage ? Schlechte Erfahrungen gemacht ? Kenne zwei Leute mit AP-Anlagen in ihren Autos (1x Supra MK IV, 1x Celica CS) und die sind eigentlich zufrieden. Hatte für meine Celica auch ne Anlage von AP angepeilt.

    mfg Eric
     
  5. #4 celica-t20-gt, 23.06.2008
    celica-t20-gt

    celica-t20-gt Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    RE: 6 Kolben Bremsanlage 14"

    Ich war am Wochenende beim VLN-Lauf am Nürburgring und habe mir da die Bremsanlagen mal angesehen. Die haben alle AP-Racing, Brembo oder Mov´it. Damit solltest Du mit den Brembos gut aufgehoben sein.

    Ich habe mir ne Anlage von AP-Racing bestellt: VA 6-Kolben 355er Scheiben, HA 4-Kolben 335er Scheiben. Da kann ich Dir dann bald von den Erfahrungen berichten.
     
  6. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
  7. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    RE: 6 Kolben Bremsanlage 14"

    Also über Brembo habe ich nicht to gutes gelesen, siehe link oben und Movit ist für den Renneinsatz ungeeignet, die Dinger bekommen ordentlich Risse. Deshalb nur genutete Scheiben verwenden.
     
  8. timber

    timber Guest

    ich bin von sämtlichen D2 bzw. K-Sport Produkten überhaupt nicht überzeugt... ob das jetzt diese hochgelobten Gewindefahrwerke, Querlenker oder Bremsen sind... ich halte das alles für minderwertige Billigprodukte die eigentlich nur die Hälfte des Preises Wert sind

    ist natürlich nur meine eigene kleine Meinung :)

    Mit der AP sind alle nur "zufrieden" ;) ich möchte aber Ankerwurf und nicht nur ne leichte Verbesserung
     
  9. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Darf man fragen wie du zu dieser Meinung kommst? Hast die Teile schon mal probiert oder liegt es einfach nur daran, dass halt keine bekannter Markenname drauf steht ;)

    Also wenn du mir bei Bremsen und Fahrwerk drei technische Gründe nennen kannst was bei einem Bilstein, H&R, KW oder Koni Fahrwerk bzw. bei Brembo, Movit, AP besser sein soll als bei K-Sport oder D2 sage ich nichts mehr.

    Wenn du Ankerwurf willst brauchst aber auch entsprechende Reifen, also Semislicks oder ähnliches. Weiters darf man sich subjektiv nicht durch aggressives Ansprechen täuschen lassen. Nur weil eine Bremse bei einem leichten Druck aufs Pedal gleich extrem anspricht heißt das noch lange nicht dass die auch gut bremst.
     
  10. timber

    timber Guest

    Bei den Gewindefahrwerken der Rost, Fehlbohrungen in den Tellern und bei der guten Bremsanlage gehen die Sättel nach nem Jahr schon mal nicht mehr vollständig auf weil der Kolben plötzlich Riefen bekommen hat - selbst in der Hand gehabt

    Aber diese K-Sport Diskusion wurde hier schon so oft geführt... ich wills nicht haben und greife zu anderen Herstellern... die Frage ist welchen

    so ungewöhnlich ist das eigentlich nicht
    siehe hier: http://www.mvpmotorsports.com/Templates/frmTemplateM7.asp?SubFolderID=779&SearchYN=N
     
  11. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Das ist aber eine 14" Scheibe und keine 14" Anlage. D.h. die Scheibe misst 355,6mm und die Anlage braucht dann 18" Felgen, damit die drunter passst. Bei eineer 14" Anlage ist die Scheibe wahrscheinlich kaum größer als 260mm.
     
  12. timber

    timber Guest

    ok, jetzt weiss ich was du meintest ;) der threadtitel ist leicht verwirrend - ich hatte ja dann von 355er scheiben und 18" felgen gesprochen
    ändere den titel gleich
     
  13. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    ok, dann würde ich aber gleich 18" Anlage schreiben.

    Aber wie gesagt, schau auch bei Tarox, die sollen auch sehr gut sein. Habe Tarox bremsscheiben in Originalmaß und die sind auch sehr gut.
     
  14. #13 bluevision, 23.06.2008
    bluevision

    bluevision Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    0
    Welche Rolle spielt das Geld?
    Die PCCB ist super, da gabs auch irgendwo im Netz eine Seite auf der für alle möglichen Autos Adapter angeboten wurden. Habe leider den Link nicht mehr...
     
  15. timber

    timber Guest

    unter 5000 € dachte ich, mehr will ich nicht ausgeben
    dabei sprechen wir von vorder UND hinterachse

    Diese Keramikgeschichte ist hochinteressant
     
  16. #15 *manuel*, 23.06.2008
    *manuel*

    *manuel* Guest

    Gut zu wissen. Danke für die Info!
     
  17. #16 Evil-Homer, 23.06.2008
    Evil-Homer

    Evil-Homer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Die Porsche PCCB Bremsanlage gehört zu den besten Bremsen auf dem Markt.
    Ein weitere Vorteil ist, das die Bremsscheiben locker ihre 150000 bis 200000km
    halten.
    Man muss nur eine gebrauchte Bremsanlage finden. Neu ist sie nicht bezahlbar.
    Neupreis bei Porsche (als Ersatzteil) ca. 15000€
     
  18. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Keramikbremsen brauchen aber hohe Temperaturen für optimalen Reibwert, also für den täglichen Straßeneinsatz sinnlos.

    Wenn du unter 5000 für VA und HA ausgeben willst, wirst kaum um D2 oder K-Sport herumkommen.

    Hast jetzt schon bei Tarox nachgesehen?
     
  19. timber

    timber Guest

    naja, die Endless würde mich 4500 bis vor die Haustüre kosten
    6 kolben und 355 mm vorne / 4 kolben 322 mm hinten

    allerdings möchte ich nicht Versuchskaninchen sein... finde nämlich dazu nix im Netz

    die GREX 3500 ¬
    6 Kolben, 355 vorne / 4 Kolben, 330 hinten

    dazu hab ich Referenzen gefunden und alle waren überaus positiv

    bei Brembo finde ich nix für die Hinterachse...

    VA gäbs halt das Kit wie das für die MKIV von der mvp Seite mit 6 Kolben und 14 inch Scheibe für 2400 in den Briefkasten

    Hab jetzt meinem Importeur gesagt er soll mir ein paar Angebote machen...

    mal sehen

    Solls 6000 kosten... aber dafür bekommt man schon was Anständiges
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Also im Tarox Katalog ist eine 17" Anlage für vorne, weiß nicht ob das reicht. Aber der Katalog ist nicht unbedingt am letzten Stand.

    Ich würde mal bei Taroxbrakes.de anfragen, auf Wunsch gibts da sicher auch 18" Anlagen und bei Tarox machst sicher nichts falsch, die sind eigentlich für gute Bremsanlagen bekannt.
     
  22. renew

    renew Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn du nicht Versuchskaninchen sein möchtest dann würde ich einfach zu AP-Racing greifen!
    Die Dinger sollten über jeden Zweifel erhaben sein.

    Ansonsten wirst wohl bei Tarox auch nicht viel falsch machen, aber AP hat da sicher den "besseren Namen" bzw. bessere Referenzen.

    Ich werd wohl spätestens nächstes Jahr auch upgraden, allerdings auf die goldenen STI Brembos. Ist ein guter Kompromiss aus Preis/Leistung - noch dazu passen die Plug&Play auf meinen Subi....
    Aber auf die Erfahrung mit der AP Anlage am WRX von celica-t20-gt bin ich auch schon sehr gespant. :]
     
Thema:

6 Kolben Bremsanlage 14" Scheiben

Die Seite wird geladen...

6 Kolben Bremsanlage 14" Scheiben - Ähnliche Themen

  1. angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre

    angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre: Ich habe hier ein angefertigtes 6 Ganggetriebe für den Mr2 W3 mit einem Sperrdifferenzial und allen nötigen Anbauteilen. Es kann ohne weitere...
  2. Corlla AE92 Liftback: Hintere Scheibe undicht

    Corlla AE92 Liftback: Hintere Scheibe undicht: Hallo, Betreffend mein Corolla AE92 Liftback BJ 1991: Habe bemerkt das Wasser im Kofferraum eintretet: Habe die Plastikverkleidung des...
  3. 4 Stahlfelgen 14 Zoll mit Original Toyota Radkappen

    4 Stahlfelgen 14 Zoll mit Original Toyota Radkappen: 4 Stahlfelgen mit Original Toyota Radkappen für Corolla E11 Preis: 40 VB [IMG]
  4. Bremsanlage Corolla E11

    Bremsanlage Corolla E11: Hallo, meine Bremsen vom E11 sind hinüber inklusive Bremskolben, was könnt ihr empfehlen? Sportbremsanlage? was gibt es ausser D2 und K.Sport?
  5. Bremsanlage Corolla E11

    Bremsanlage Corolla E11: Hallo, hat zufällig noch jemand eine Sportbremsanlage für einen E11 Liegen? D2 oder K.Sport und ähnliches.........