5W-40 statt 5W-30 Yaris P1 1.3

Diskutiere 5W-40 statt 5W-30 Yaris P1 1.3 im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo, verträgt der Yaris 1.3 87 PS 2005 auch 5W-40 statt 5W-30? Grüße

  1. Jut_i

    Jut_i Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.08.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    verträgt der Yaris 1.3 87 PS 2005 auch 5W-40 statt 5W-30?

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    Schau doch mal bei Castrol oder mobil1 welche öle die für das Fahrzeug freigegeben haben.

    Ich fahre im 1.5er yaris ein 0w40. Problemlos, ohne messbaren Ölverbrauch
     
  4. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.628
    Zustimmungen:
    364
    eigentlich sollte das keine probleme machen...

    ...andererseits wird das vvt-i über das motoröl betrieben, und das ist ja ein kleiner schwachpunkt bei den motoren.

    wenn du absolut im sinne von toyota fahren willst, nimm das 5w30.

    aber wie geschrieben: eigentlich...
     
  5. #4 altmarkmaik, 02.08.2015
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.659
    Zustimmungen:
    198
    Fahrzeug:
    Corolla E12 1,6 EZ 08/2002 & Corolla E11 1.4 Facelift EZ 04/2000
    Moin !

    Ob nun 5w-30,5w-40 oder 0-40 ist eigendlich und uneigendlich egal.

    Na Möglichkeit aber bei einer Marke bleiben.


    Longlifeöl würde ich zwar auch nehmen aber trotzdem spätestens bei 15.000 wechseln.
     
  6. #5 ROBERT23, 02.08.2015
    ROBERT23

    ROBERT23 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Celica S T23, Avensis T25 2.0
    5W30 ist die Toyota Empfehlung für den Kompromiss aus Kraftstoffsparen und Verschleissschutz.
     
  7. #6 ROBERT23, 02.08.2015
    ROBERT23

    ROBERT23 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Celica S T23, Avensis T25 2.0
    5W40 oder 0W40 ist mit Sicherheit besser gegen Verschleiss.
     
  8. #7 altmarkmaik, 02.08.2015
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.659
    Zustimmungen:
    198
    Fahrzeug:
    Corolla E12 1,6 EZ 08/2002 & Corolla E11 1.4 Facelift EZ 04/2000
    Das kommt immer auch auf den Zustand des Motors an,
    Ein Motor der ohne Ölverbrauch mit 10 oder 15w-40 gefahren ist kann mit 5 oder 0w zum Ölfresser mutieren.
     
  9. dave91

    dave91 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2015
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris P1F 1.3
    sehr interessantes Thema, da ich gerade vor genau der gleichen Entscheidung stehe, nächsten Monat bekommt mein Yaris neues Öl. Mein Favorit bisher:
    http://www.mobiloil.de/Germany-German-LCW/carengineoils_products_mobil-super-3000-xe-5w30.aspx#

    Immoment ist ein 5W40 drin ohne messbaren Verbrauch, allerdings mit einem sehr kurzen, schabenden Geräusch bei Kaltstart (nicht Steuerkette), Tipp von der Werkstatt war mal ein anderes Öl auszuprobieren, weil es vom VVT-i kommen könnte.
     
  10. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.628
    Zustimmungen:
    364
    vvt-i ist sensibel beim öl...

    die wechselintervalle beim motoröl sollten daher auch nicht zu dolle überschritten werden.
     
  11. #10 SaxnPaule, 02.08.2015
    SaxnPaule

    SaxnPaule Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    168
    Fahrzeug:
    T25 Kombi FL 1ZZ-FE, E11U FL LB 3ZZ-FE
    30er Öl kann bei diesen sommerlichen Temperaturen aber schnell zum Problem werden. Hatte letztens Öl-Temperaturen über 130°. Nach 10 MInuten zwischen 160 und 170km/h. Da ist es schon besser ein 40er Öl zu fahren. Ich werde beim nächsten Wechsel auch auf ein 5W40 umsteigen. Aktuell Castrol Edge 5W30.
     
  12. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.628
    Zustimmungen:
    364
    von mir aus kannst du 10w60 fahren... ;)
     
  13. #12 altmarkmaik, 02.08.2015
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.659
    Zustimmungen:
    198
    Fahrzeug:
    Corolla E12 1,6 EZ 08/2002 & Corolla E11 1.4 Facelift EZ 04/2000
    Im Sommer ,vielen Kilometern und hoher Beanspruchung durchaus empfehlenswert.
     
  14. #13 altmarkmaik, 02.08.2015
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.659
    Zustimmungen:
    198
    Fahrzeug:
    Corolla E12 1,6 EZ 08/2002 & Corolla E11 1.4 Facelift EZ 04/2000
    Moin !

    Blödsinn das es an der Ölsorte liegt ..... Sorry, aber ist meine ehrliche Meinung.;)
    Mach doch mal eine Ölspülung mit diesem Zeugs von LM.

    Mein Favorite ist http://www.ebay.de/itm/6-5-1-Liter-...39?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item4ae1a7d6ef

    MfG
    Maik
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.628
    Zustimmungen:
    364
    du kannst von mir aus einbereichsöl fahren... ;)
     
  17. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.480
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Rupsi + Muthsibuschu
    Wir reden hier aber von nem P1 und net von einem Formel 1 Auto oder ??? :D

    Ich meine das ist ne 0815 Motor da gucke ich nur das ich nen günstiges Markenöl bekomme. Der läuft vermutlich auch mit 10W40 super
     
Thema: 5W-40 statt 5W-30 Yaris P1 1.3
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota yaris 1.3 geräusch

    ,
  2. toyota yaris 5w30

    ,
  3. verbrauch unterschied 5w40 5w30

    ,
  4. 5 w 30 statt 5 w 40 toyota yaris,
  5. 5w40 oder 5w30 was ist besser yaris,
  6. 5W-40 statt 5W-30,
  7. yaris p1 5w30,
  8. toyota yaris 5w-30 5w-40,
  9. 5w40 castrol Hybrid Toyota yaris,
  10. mobil super 3000 5w-40 ist das oel für toyta yaris bajahr 2002
Die Seite wird geladen...

5W-40 statt 5W-30 Yaris P1 1.3 - Ähnliche Themen

  1. Toyota Yaris TS Heckstoßstange (2003-2005)

    Toyota Yaris TS Heckstoßstange (2003-2005): Moin, zum Verkauf steht eine Heckstoßstange für einen Toyota Yaris TS (Facelift/2. Gen). Die Stoßstange ist komplett so wie auf den Bildern zu...
  2. Suche yaris p1 facelift Stoßstange vorne

    Suche yaris p1 facelift Stoßstange vorne: Bitte alles anbieten und Preisvorstellung mit angeben. Danke
  3. Klimaabschaltung Außentemperatur Yaris P9?

    Klimaabschaltung Außentemperatur Yaris P9?: Hallo an Alle, ich habe in der SuFu nicht richtig was gefunden. Ab welcher Außentemperatur schaltet das Auto die Klima ab? Im Handbuch gibt es...
  4. Yaris Ts XP9 Facelift Umbau?

    Yaris Ts XP9 Facelift Umbau?: Hi zusammen Wollte mal nachfragen , ob hier jemand schonmal einen Yaris Ts XP9 auf das Facelift Modell das es eigentlich nur in der Schweiz gibt...
  5. Yaris 2016 kein Aux

    Yaris 2016 kein Aux: Hallo, meine Yaris 2016 hat eine Standardradio verbaut. Leider kann ich nur über einen USB Anschluss mit einen USB Stick oder IPhone Musik...