5w/40 für t19U TD? zu Dünn?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von shone, 11.08.2009.

  1. shone

    shone Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!!

    Ich besitze einen Carina 12/1997 168tkm und der Händler bei dem ich eingekauft habe , hat ein vollsyntetisches 5w/40 eingefüllt.

    ist das nicht ein bisserl zu dünn?

    weiters was mit aufgefallen ist, dass wenn man die klima an hat rinnt aus dem motorraum was ab ( hoffentlich kondenswasser, kühlflüssigkeit war es keine und öl auch nicht). schaut auf jedenfall nicht hübsch aus wenn es aus dem mototrraum plätschert. hoffe das ist normal.


    weiters klopft der motor ,bis er warm wird, ist es möglich dies irgendwie zu verbessern, additive usw. bzw. welche?

    Nochwas: Toyota Rulz!!

    lg.

    P.S. danke für die Antworten.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    das mit der klima ist normal.. soregn würde ich mir machen wenn da kein wasser rausplätschert :]

    und das öl ist auch ok... wiso sollte das zu dünn sein?

    fahr das auto einfach weiter, ist alles in ordnung
     
  4. shone

    shone Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    DANKE FÜR DIE SCHNELLE ANTWORT!
    Warst schneller als ich mit dem Edit :)
     
  5. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    2.0 TD ist ein diesel oder??

    wurde bei dem kürzlich der zahnriemen erneuert??
     
  6. shone

    shone Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Jo ein Diesel ist es, Zahriemen wurde bei 105tkm gemacht, also ich werde diesen bei 200tkm machen.

    also man hört nur die ventile klopfen wie bei jedem alten diesel.
     
  7. #6 Mercurius, 11.08.2009
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    Naja ein Diesel knattert eben schon bissl heftig, wenn man Benziner gewöhnt ist. Ausserdem wenn man mal einmal "bewußt" hinhört, fallen einem viele neue Geräusche auf.

    Desweiteren sind 5W40 Öle genauso "dick" wie 10W40 Öle wenn sie warm sind (W40 sind es beide). Einzig das "5W" sagt dir, dass das Öl im kalten Zustand flüssiger ist und das "10W" dicker ist.

    Desweiteren tun synthetische Öle mehr Ablagerungen lösen. Diese haben vorher vielleicht den Motor noch abgedichtet. Also wenn es anfängt zu tropfen, dann liegt es daran, dass das 5W einfach den Dreck von den alten Ölen gelöst hat.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. shone

    shone Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    aha ok, d.h. es ist sogar besser dass das vollsyntetische öl drinnen ist!?

    wie sieht es mit diesel additiven aus, sind da welche besonders empfehlenswert oder garnicht?

    z.b. systemreiniger für diesel usw.

    lg. Vielen Dank für die schnellen Antworten!
     
  10. #8 Mercurius, 11.08.2009
    Mercurius

    Mercurius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mazda 3 BL
    Additive gibts Leute die drauf schwören aber ich persönlich kenne keine sinnvollen Additive und die vollsynthetischen Öle sind sowieso mit 20~30% (? - weiss ich net mehr genau) Anteil an Additiven voll von dem Zeug.
    Lieber jährlich gutes Öl rein, als irgendeinen dubiosen Krams. Kommt billiger und es funktioniert auch wirklich. Die meisten Additive tun nichts, und man kann froh sein dass sie (immerhin) nicht schaden.

    Insbesondere dieses MO2-Zeug (von LiquiMoly glaube ich), das haste mal im 2ten Weltkrieg gebraucht, wenn jemand von deinem Flugzeug die Ölwanne durchschossen hat und der Rest bissl Notlaufeigenschaften brauchte... irgendwo aus der Zeit kommt das her. Heute absolut nicht sinnvoll. Irgendwo im Netz gabs mal was ausführliches dazu.... alles also nur Halbwissen von mir... besser selber suchen und lesen wenn man sich dafür interessiert.
     
Thema:

5w/40 für t19U TD? zu Dünn?

Die Seite wird geladen...

5w/40 für t19U TD? zu Dünn? - Ähnliche Themen

  1. Kompletträder / Work Felgen 5 x 100 - Emotion CR Kai 235/40 R17 zu verkaufen

    Kompletträder / Work Felgen 5 x 100 - Emotion CR Kai 235/40 R17 zu verkaufen: Kompletträder zu verkaufen Original Work Wheels Emotion CR Kai (Vorgänger vom Modell Kiwami) Felgengröße: 17 x 8 Lochkreis: 100 Lochzahl: 5...
  2. 2 X 215 40 17 Sommerreifen DOT 2015

    2 X 215 40 17 Sommerreifen DOT 2015: wenige Kilometer gefahren Hersteller Goodride SA37 Sport Preis: 40 Fix [IMG]
  3. Carina E, 1,8E T19U, leichte renovierungsarbeiten...

    Carina E, 1,8E T19U, leichte renovierungsarbeiten...: Hi, menno, mal 5 Jahre nicht hier alles umgebaut... :] Mein '96er Combi musste leider unter's Messer: [IMG] [IMG] Da hatte wohl in den...
  4. Diverse Teile vom E9 LB / der Carina T19U 1.8l

    Diverse Teile vom E9 LB / der Carina T19U 1.8l: Hallo! Da ich im Keller derzeit etwas Ordnung schaffe, sind folgende Teile "über": 1x Fensterdichtung Fahrerseite vom Corolla E9 Liftback. [IMG]...
  5. Wischwasserbehälter T19U

    Wischwasserbehälter T19U: Moin Leude! Falls jemand durch Zufall einen Wischwasserbehälter für einen Carina E T19 bzw. T19U zuviel hat habe ich Interesse! Da ich nicht...