5E-FE Motorruckler

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von mani81, 21.01.2005.

  1. mani81

    mani81 Guest

    Heute ist mir was unangenehmes bei meinem Paseo aufgefallen:

    Motor schön warm (1 h Fahrt), ich trete ganz kurz das Gaspedal ganz durch, danach Kupplung und relativ stark auf die Bremse (Parkhaus zu Haupteinkaufszeit...:D )...

    Auf einmal bemerke ich (steh noch immer auf der Kupplung, Bremsen wieder gelöst), sobald der Motor unter 1000 1/min war 3-4 "Ruckler" (spürbar!), wie wenn der Motor absaufen würde!

    Die Drehzahl ist aber nach den Rucklern konstant im Leerlauf geblieben!

    Aufgefallen ist mir das Ganze aber eben nur, sobald ich das Gas voll durchgetreten habe und danach stark in die schleifen gestiegen bin! (habs noch ein paarmal ausprobiert).
    Im Leerlauf, nach den Rucklern, lief der Motor aber dann wieder komplett gleichmässig, ohne weitere Ruckler!

    Was könnte das sein??? Ev. Kerzen? Kenn mi net aus... :))

    Achja, Motor hat 165.000 km aufm Buckel, sehr viel Autobahn!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Hat das ABS angesprochen?
     
  4. mani81

    mani81 Guest

    Naja, bin nicht so stark rein (mit Gefühl), dass sich ds ABS einschalten hätte müssen, aber es funzt noch, habe ich heute gemerkt....
     
  5. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Hätt mir einfach vorstellen können, dass das der Grund gewesen ist für den Drehzahlabfall. Wenn man im Standgas das Licht einschaltet, dann sinkt die Drehzahl ja auch kurzfristig etwas ab, bis die Elektronik das wieder eingependelt hat. Wird ja beim ABS nicht anders sein... Nur so ne Idee... :)
     
  6. #5 david-martin, 02.02.2005
    david-martin

    david-martin Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Das ABS muss sich auch nicht einschalten, die Bremsleuchten, und der Bremskraftverstärker verbrauchen auch Strom. Ich würde mir da keine Sorgen machen. Wenn man das Gaspedal schlagartig loslässt fällt die Drehzahl kurzfristig etwas unter der normalen Drehzahl im Leerlauf (könnte daher kommen das beim Drehzahlabfall auch kein Benzin verbraucht wird), wenn man in diesem Augenblick noch viel Strom verbraucht kann es schon dazu kommen.

    Du wirst merken das wenn du im Leerlauf das Bremspedal betätigst die drehzahl kurz abfällt und dann wieder wächst.
     
Thema:

5E-FE Motorruckler

Die Seite wird geladen...

5E-FE Motorruckler - Ähnliche Themen

  1. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...
  2. Suche Klimakompressor Carina T17 3S FE

    Suche Klimakompressor Carina T17 3S FE: Hallo zusammen. Ich bin auf der suche nach einem Klimakompressor für meinen T17 Carina (2.0 GLi, 121 PS, Handschalter). Wer sowas rumliegen hat...
  3. Stottern bei 3800 U/Min.,7A-FE, t22

    Stottern bei 3800 U/Min.,7A-FE, t22: Hallo zusammen! Bin mal von dem Zylinderkopfdichtungs-Thema weg (da erledigt) und schreibe unter aktuellem Titel weiter. Es geht um einen Avensis...
  4. 3S-FE Zylinderkopf

    3S-FE Zylinderkopf: Suche Zylinderkopf zum Überarbeiten. Beste Grüße...
  5. Carina E 4A-FE mit Eaton Kompressor m65

    Carina E 4A-FE mit Eaton Kompressor m65: Habe mal meinen Carina E einen Kompressor verpasst, hier ein paar Bilder.[ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]