5E-FE Motor überholt, danach 5l Ölverbrauch, vor allem nach Schubabschaltung

Diskutiere 5E-FE Motor überholt, danach 5l Ölverbrauch, vor allem nach Schubabschaltung im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo, ich habe folgendes Problem: Habe bei meinem 5E-FE Motor Pleullager, Kolbenringe gemacht. Es sind jedoch die 4E/5E-FTE Kolbenringe aus den...

  1. #1 D¥DO, 29.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2012
    D¥DO

    D¥DO Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.12.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo
    Hallo,
    ich habe folgendes Problem:

    Habe bei meinem 5E-FE Motor Pleullager, Kolbenringe gemacht.
    Es sind jedoch die 4E/5E-FTE Kolbenringe aus den Staaten reingekommen.

    Dazu wurden von einer Firma der Kopf geplant, die FHE Ventilfedern verbaut und neue schaftdichtungen eingesetzt.

    Wenn ich die Kasseler Berge runter gefahren bin, kam direkt nach der schubabschaltung eine massive blaue wolke aus meinem auspuff, vorher habe ich es kaum bemerkt...im endeffekt habe ich einen Ölverbrauch von 5l auf 1000km.

    Der Kopf ist jetzt wieder ab und wieder bei der Firma, da ich überzeugt bin, dass bei den Schaftdichtungen etwas schiefgelaufen ist. Die Firma schiebt es jedoch auf die Kolbenringe, lassen sich da auch jedes mal was neues einfallen. Der Kolbenringstoß ist im Rahmen, also sehe ich da kein Problem, die Zylinderwände sind auch i.O.

    Angeblich soll die vorspannung der abstreifringe zu gering sein, hab die kolben rausgeholt und ihnen gezeigt. zuvor hieß es noch, dass vermutlich der wellring übergesprungen sei...
    Laut der Firma soll es auch überhaupt nicht möglich sein, selbst ohne Schaftdichtungen, dass er so viel Öl darüber verbrennt!

    Ich bin da eher anderer Meinung, würde aber gerne eure dazu hören!

    Edit: vorher hatte ich einen ölverbrauch von 0,5-1l je nach fahrweise...

    Gruß Dydo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Speedfreak, 29.10.2012
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    Wenn erst im Schub betrieb bläut sind es meistens die schaftdichtungen.

    Gesendet von meinem XT925 mit Tapatalk 2
     
  4. #3 Worldchampion, 01.11.2012
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.511
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Bzgl. 5l / 1000km und Ventilschaftsichtungen: Alte Motoren der C Serie von Renault, wie sie zum Beispiel im Renault 5 verbaut wurden hatten gar keine Schaftdichtungen. Ein Ölverbrauch von mehr als einem Liter auf 1000km ist mir von diesen Motoren (im intakten Zustand) nicht bekannt.

    Wie fährst du mit dem Auto? Früh rein und dann Anschlag bis ans Ziel oder gemächlich?

    Ggf. können natürlich die Ventilschäfte selbst auch noch beschädigt sein (wobei 5l dann immer noch heftig sind) oder ja auch sonst irgendwo Öl raus laufen. Kaputte / nicht richtige Kolbenringe oder aber eine defekte Laufgarnitur klingen für mich aber aucham wahrscheinlichsten, wenn sonst nichts auffälliges dran ist.
     
  5. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Devil Tuning fährt afaik nen 2E ohne Ventilschaftdichtungen, und das gut gesteigerter Drehzahl, der braucht keine 5l... Tippe auch auf Kolbenringe bei der Menge.
     
  6. #5 morscherie, 01.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2012
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.237
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    die schaftdichtungen können das kaum sein.

    ich habe mal 4l auf 200km gebraucht aber da war auch ein loch im kolben:D
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Der is auch gut :D
     
  9. #7 justiceforall, 03.11.2012
    justiceforall

    justiceforall Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6R Schwarz
    zu 100% kommt das öl durch die ringe hoch!!Nie und nimmer gehen 5 liter durch die schäfte!8o8o
     
Thema:

5E-FE Motor überholt, danach 5l Ölverbrauch, vor allem nach Schubabschaltung

Die Seite wird geladen...

5E-FE Motor überholt, danach 5l Ölverbrauch, vor allem nach Schubabschaltung - Ähnliche Themen

  1. T23 1ZZ-FE Lambasonde Kurzschließen/entfernen

    T23 1ZZ-FE Lambasonde Kurzschließen/entfernen: Ich habe mir für meinen Toyota Celica T23 eine Sportabgasanlage geholt die keine ausnehmungen für eine Lambdasonde hat. Ich weiß mittlerweile das...
  2. Öl am Öldeckel beim 4E-FE

    Öl am Öldeckel beim 4E-FE: Moinsen. Da ich momentan immer wieder alles genau anschaue wenn ich gefahren bin ist mir etwas aufgefallen. An sich ist der Motor nach allem was...
  3. Yaris P1 Bj. 2000 - starker Ölverbrauch

    Yaris P1 Bj. 2000 - starker Ölverbrauch: Moin! Nach langer Zeit melde ich mal wieder mit einer Frage zu meinem Yaris P1, Bj. 2000, 1.0, mit inzwischen 275.000 gelaufenen Kilometer. In den...
  4. Toyota Celica T20 94' - 4A-FE nach Motortausch Probleme..

    Toyota Celica T20 94' - 4A-FE nach Motortausch Probleme..: Hey! Meine Freundin hat sich vor einigen Monaten eine schöne Celica vom Sommer 1994 gekauft. Die ersten Monate lief sie ohne Probleme, dann fing...
  5. 7A-FE Getriebe / Achswellen raus bekommen

    7A-FE Getriebe / Achswellen raus bekommen: Wie kriegt man die Achswellen aus dem Getriebe raus? Kenne es nur so, dass die ein Sprengring auf der Welle haben, der dann nachlässt wenn man...