5.Gang springt raus ---> Aus für den Ave?

Diskutiere 5.Gang springt raus ---> Aus für den Ave? im Sonstiges Forum im Bereich Technik; guten tag, ich möchte mal eine frage stellen und hoffe auf freundliche antworten. zum fahrzeug: avensis t25, d4d mit 116ps, baujahr 11/2005, tüv...

  1. rohoel

    rohoel Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Avensis T25 D4D Bj. 11/05
    guten tag, ich möchte mal eine frage stellen und hoffe auf freundliche antworten.
    zum fahrzeug: avensis t25, d4d mit 116ps, baujahr 11/2005, tüv neu seit einer woche
    das problem: auf der autobahn beschleunigte ich nach einer baustelle und plötzlich flog der fünfte gang wie von geisterhand raus. besondere geräusche gab es dabei nicht, außer daß der motor hochtourte. im schiebebetrieb bergab bleibt er drin, wird leistung gefordert fliegt er jedesmal von alleine raus. wenn ich ihn sanft festhalte, kann ich im fünften weiter fahren.
    alle weiteren gänge funktionieren so, wie sie sollen und ich quählte mich nun im vierten ca 250km nach hause bei maximal 120km/h.
    anzumerken ist noch, das der schalthebel schon immer bei eingelegtem fünften gang wippte, wenn lastwechsel anstanden. nein, ich fahre nie mit aufgelegter hand. ;)
    habt ihr fachlich fundierte tips, was der fehler ist und wie teuer das werden kann? werden die kosten zu hoch, ruft evtl doch die abwrackprämie, das will mein herz nicht und der toyo hängt auch an uns.
    lieben dank für hinweise zum thema, im netz habe ich einige dinge gefunden, die aber teilweise wiedersprüchlich sind.


    mfg rohoel.
     
  2. Anzeige

  3. #2 PoorFly, 28.10.2018
    PoorFly

    PoorFly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    1.435
    Zustimmungen:
    720
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Compact, gespiegelte Ausführung
    SterniP9 und rohoel gefällt das.
  4. rohoel

    rohoel Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Avensis T25 D4D Bj. 11/05
    danke für die antwort und den link, habe ich mir durchgelesen und das klingt doch eher beunruhigend (teuer).
    ich werde morgen bei toyo anrufen, meine schrauber habe ich auch schon angeschrieben, mal schauen, was bei rauskommt. parallel schaue ich schon nach einem anderen fahrzeug. das wollen wir aber eigentlich noch nicht.


    mfg rohoel.
     
    PoorFly gefällt das.
  5. #4 SterniP9, 28.10.2018
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    668
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Wegen eines Getriebschadens muß man sich nicht von einem Fahrzeug trennen, zumindest nicht, wenn man, wie Du einen Schrauber "zur Hand" hat!:bigmouth

    Im WWW findest Du schon einige gebr. Getriebe, z. B. evtl. das :
    eBay-Artikelnummer: 132679821430

    Es gibt auch Spezialisten für Getriebereparaturen, z. B. hier ab min 11.34 erwähnt:
     
    PoorFly und rohoel gefällt das.
  6. rohoel

    rohoel Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Avensis T25 D4D Bj. 11/05
    danke dir, auch für den link.
    zum einen weiß man da über den zustand und das alter (km-leistung) nicht so viel, zum anderen kostet das schonmal 600,- plus den einbau (meine schrauber kosten geld), wenn auch nicht soviel wie in der toyo-werkstatt.


    mfg rohoel.
     
  7. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.425
    Zustimmungen:
    572
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Wie in dem verlinkten Thema erwähnt, lassen sich die Zahnräder vom 5. Gang meist ohne Ausbau des Getriebes wechseln, was in einer Stunde erledigt sein kann. Wenn du nicht das ganze Getriebe, sondern nur die für den 5. Gang zuständigen Teile gebraucht kaufst, kannst du auch sicher gehen, dass die Teile noch gut sind - Verschleiß daran kann man gut erkennen.
     
    Supra Ma61, PoorFly und rohoel gefällt das.
  8. rohoel

    rohoel Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Avensis T25 D4D Bj. 11/05
    danke dir, dann schicke ich das mal meinen schraubern zu. mal sehen, wie teuer die jungs das einschätzen.
    lohnt sich dann neukauf für den fünften?
    lieben dank an alle, die hier helfen.


    mfg rohoel.
     
    PoorFly und SterniP9 gefällt das.
  9. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.425
    Zustimmungen:
    572
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Ich kann jetzt nur von meinem E9 sprechen, bei dem waren die Zahnflanken des 5. Gangrads bzw. der Schaltmuffe verschlissen. Die Teile, die hätten erneuert werden müssen (Zahnrad, Muffe, Lager, Synchronring etc.), hätten zusammen schon 380€ gekostet. Ich habe mir dann gute, gebrauchte Teile vom kompletten 5. Gang gekauft (also alles was unter dem seitlichen Getriebedeckel sitzt) und das eingebauen lassen.
    Bei dem CDT250 dürften das Zahnrad die Teilenummer 33336-20090 und die Schaltmuffe 33395-42010 haben. Im Internet bekommst du auch Original-Repair-Kits, die Zahnrad, Schaltmuffe und das Lager (90364-28023) enthalten (~200€).
    Gebrauchtteile könnten auch vom Camry oder RAV4 (mit 1AZ-FE- bzw. 2AZ-FE-Motor) kommen.
     
    SterniP9, PoorFly und rohoel gefällt das.
  10. rohoel

    rohoel Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Avensis T25 D4D Bj. 11/05
    ich bin so dankbar für diese hinweise.
    ich werde auch diese an meine schrauber weiterleiten. dann hätte er noch eine chance!


    mfg rohoel.
     
  11. #10 Sgt.Maulwurf, 29.10.2018
    Sgt.Maulwurf

    Sgt.Maulwurf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    2.902
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Starlet P9, Ford Galaxy WGR Facelift, BMW F650GS, Hanomag R27, Deutz D40.1S
    Ich bin gespannt auf deine weiteren Berichte und das Ergebnis. Meinen RAV4 habe ich mit Getriebeschaden weggegeben. Dort war allerdings der 6. Gang auf der Autobahn rausgeflogen und brachte auch keinen Vortrieb mehr sondern machte nur noch Lärm.
    Die anderen Gänge machten im Schubbetrieb auch Geräusche und beim Schalten krachte es regelmäßig.

    Diagnose: Getriebeeingangswelle und evtl. Synchronringe. Das Auto ist jetzt nach Polen gegangen.
     
    rohoel gefällt das.
  12. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    513
    wie viele kilometer hat der wagen eigentlich runter?
     
    rohoel gefällt das.
  13. rohoel

    rohoel Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Avensis T25 D4D Bj. 11/05
    sorry, hatte ich vergessen zu erwähnen, 192.000km sind auf der uhr, der gesamtzustand (karosserie und innenraum) recht ansehnlich.
    toyo will etwa 1100€ haben, im januar/februar käme noch die inspektion dazu (350€ bei toyota), im frühjahr die bremsscheiben und beläge vorne (250€ bei meinen schraubern).
    fürs getriebe wurde der 5.gang, eine schaltmuffe und ein synchronkörper in den kv reingerechnet.
    tüv hat er diesen monat neu bekommen (blöd gelaufen) mit dem hinweis "ölfeucht am unterboden".
    wenn ich da 1+1 rechne, lohnt das alles zusammen nicht. irgendwann dann noch die injektoren, ...

    danke euch für das lesen bis hier.

    mfg rohoel.
     
    Cybexx gefällt das.
  14. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.425
    Zustimmungen:
    572
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Hat die Toyotawerkstatt das Getriebe geöffnet und nachgesehen was defekt ist?
    Was wird bei der Inspektion für 350€ alles gemacht?
    Was wollen deine Schrauber für den Zahnradwechsel haben?

    Wenn der Rest noch gut in Schuss ist, lohnt sich auch eine gewisse Investition. Eine wirtschafliche Rechnung könnte so sein: für jede 100€ für Reparatur muss das Auto 2000km weiterfahren (ergibt sich aus Laufleistung/Kaufpreis). Zum Vergleich: mit 100€ Sprit kommt man nur knapp 1000km weit.
     
    rohoel, matthiomas und PoorFly gefällt das.
  15. rohoel

    rohoel Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Avensis T25 D4D Bj. 11/05
    inspektion ist die laut toyotavorgabe für 195.000km (pollenfilter, luftfilter, öl mit filter, bremsflüssigkeit - das übliche eben). meine schrauber gehen an den zahnradwechsel ohne getriebeausbau nicht ran, hatte schon angemerkt, daß es ohne geht, wollen sie so nicht glauben.

    nach der rechnung komme ich auf 1700€, dann muß der wagen also 34.000km ohne weitere ausgaben laufen! in der zeit kämen noch zwei inspektionen dazu, was die kilometer ohne ausfall weiter hochtreibt und wir dann bei etwa 40.000km liegen.

    die vom tüv angesprochene ölfeuchte am unterboden beruhigt mich aktuell auch gerade nicht wirklich. er tropft nicht und hat die plakette bekommen, aber wird es schlimmer besteht weiterer kostendruck.

    stecke ich die 1700 in einen neuen, nehme 4000 abwrackprämie mit, zahle ich etwa 15.000 für einen neuen tipo kombi in sehr ähnlicher ausstattung und habe wieder ruhe (hoffentlich). ;)
    kopf und bauch kämpfen mit der entscheidung.

    mfg rohoel.
     
    clausi gefällt das.
  16. #15 SterniP9, 30.10.2018
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    668
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Ist stehe grad auf´m Schlauch! Willst Du etwa einen Fiat kaufen??? 8o
     
  17. #16 Corollamen, 30.10.2018
    Corollamen

    Corollamen Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Corolla Compact E10
    Wer es braucht. Jedem das seine.
     
    SterniP9 gefällt das.
  18. #17 SterniP9, 30.10.2018
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    668
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    @Corollamen: Schauschau, Dich gibt´s auch noch ?(
     
    PoorFly gefällt das.
  19. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.425
    Zustimmungen:
    572
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Wenn man die Wirtschaftlichkeitsrechnung für den Tipo macht: für 17.000€ müsste der Tipo dann 340.000km laufen. Ich denke da sind weitere 40.000km bzw. 3 Jahre beim T25 realistischer.
     
    SterniP9 gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 rohoel, 31.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2018
    rohoel

    rohoel Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Avensis T25 D4D Bj. 11/05
    bei toyo gefällt mir leider aktuell nix. der auris sieht hinten shit aus, der neue ave ist noch größer und damit uninteressant, da wir in der familie kleiner geworden sind.
    wenn sich toyota wieder mal auf ordentliches design besinnt, wird es wieder einer, aktuell bin ich da nicht so begeistert. kombis mit heckklappen die nicht wie bei ein sportsvan aussehen, sind leider auch nur noch bei wenigen herstellern zu finden, da bin ich auf den tipo und einen 308sw gekommen. ;)
    ich weiß, daß man in einem herstellerforum schief angesehen wird, wenn man abtrünnig werden will, aber auch andere väter haben hübsche töchter, deswegen sollte keiner schräg angesehen werden. danke dafür.
    bei der ganzen diskussion dürfen wir nicht vergessen, daß ich im direkten umland eines dieselfahrverbots wohne (nicht arbeite).


    mfg rohoel.
     
  22. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    513
    eigentlich ist das toyota-forum bekannt dafür, markenunabhängig zu schreiben. du kannst dir hier also infos zu allen möglichen autos holen, und es gibt auch viele marken, die hier überwiegend positiv gesehen werden.

    fiat gehört da aber nun mal nicht zu, und wenn du von einem toyota auf einen tipo umsteigst, ist das (auch aus meiner sicht) eine verschlimmbesserung. ich würde mir das auch noch mal überlegen... ;)

    hätte der tipo 5 jahre garantie? dann könnte man das u.u. ausprobieren. :)
     
    PoorFly, SterniP9 und rohoel gefällt das.
Thema:

5.Gang springt raus ---> Aus für den Ave?

Die Seite wird geladen...

5.Gang springt raus ---> Aus für den Ave? - Ähnliche Themen

  1. Verkehrsdurchsagen Fehlfunktion, Display springt hin und her

    Verkehrsdurchsagen Fehlfunktion, Display springt hin und her: Hallo zusammen, seit 27.10.2018 "spinnt" das Display meines Toyota Touch & Go, wenn im Radio (WDR 2) eine Verkehrsdurchsage läuft. Und zwar...
  2. Corolla E11 hüpft im 1. Gang (Standgas)

    Corolla E11 hüpft im 1. Gang (Standgas): Hallo liebe Toyota Freunde, Seit vor ein paar Tagen eine neue Kupplung (LUKS) eingebaut wurde, hüpft mein Corolla wenn ich mit Standgas im 1....
  3. Anlasser überholen / Avensis T25 springt nicht an

    Anlasser überholen / Avensis T25 springt nicht an: Hallo zusammen, da ich Anfang diesen Jahres ein Problem mit dem Anlasser hatte, will ich meine Erfahrung mit euch teilen. Ausgangszustand war...
  4. Corolla E9 Gti (20V BT, 6-Gang,...)

    Corolla E9 Gti (20V BT, 6-Gang,...): Guten Morgen Zusammen, aufgrund von Interessensverschiebungen und langen Überlegungen steht mein alter Corolla nun zum Verkauf: [IMG] Ganz so...
  5. MR2 AW11/W1 springt nicht an

    MR2 AW11/W1 springt nicht an: Diagnose code Nr.6 -sechsmaliges Blinken-!!! Wer kann mir sagen, was ich machen muss? Bin kein Fachmann, habe kein fachspezifische Qalifikation,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden