4zylinder, 2 Turbo und 1 Kompressor

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Slowrider, 16.09.2005.

  1. #1 Slowrider, 16.09.2005
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    echt crazy aber geil :D

    klick
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 chris_mit_avensis, 16.09.2005
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Warum ein Kompressor? ?(



    ...tja, für einen Zweiten gabs wohl keinen Platz mehr... :D


    Sieht irgendwie geil aus, ist aber irgendwie auch ziemlich übertrieben.

    Der Riemenantrieb für den Kompressor sieht recht abenteuerlich aus (langer Riemen :D).
     
  4. #3 =BadBoy=, 16.09.2005
    =BadBoy=

    =BadBoy= Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Um den unteren Drehzahlbereich zu füllen, da der Turbolader bekannter Weise erst an Mitte dreht...Ich finde das Prinzip geil...

    HKS hatte das mal als erster in nem 350Z ausprobiert...Der marschierte in einem durch....Hammer !
     
  5. #4 Nenen II, 16.09.2005
    Nenen II

    Nenen II Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Die Anordnung der Luftfilter an dem T-Stück ist leistungsmindernd, der winklinge Ladeluftaustritt aus dem Kompressor geht wahrscheinlich noch mehr auf Leistung und Ansprechverhalten als der beim Vierzylinder unsinnige zweite Turbo, scharfkantig rechtwinklig abknickende Wasserleitungen gab's wahrscheinlich nicht mal bei den alten Römern...

    Aber schön poliert und hübsch farbig... ;)
     
  6. #5 Mobylette, 16.09.2005
    Mobylette

    Mobylette Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.04.2002
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz 200 CDI
    Der Einbau eines Strahltriebwerkes ist vermutlich einfacher (und leistungsmässig vorteilhafter)
     
  7. Pit

    Pit Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2004
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    VW bietet doch Kompressor und Turbo in Zukunft in ein einem Motor an.
     
  8. #7 Mr2 Bunny, 16.09.2005
    Mr2 Bunny

    Mr2 Bunny Guest

    Wow das ja der Hammer!!!!!
     
  9. #8 Authrion, 16.09.2005
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    die jungs im forum sehen das sehr skeptisch...da is die rede vonnem fake!...photoshopmäßig!

    naja..ich finds trotzdem geil! :)

    greetz
     
  10. #9 Nenen II, 16.09.2005
    Nenen II

    Nenen II Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Dein Ton ist genauso daneben wie Deine Aussagen.

    Weisst Du, was eine Halbwahrheit ist? Dann zeig' mir mal bitte eine in meine Aussage über die Turbos.
    Oder einfach irgendeinen anderen Fehler. Danach können wir dann mal unsere technischen Backgrounds vergleichen :D :D :D

    Zur Individualität: Es gibt massenhaft individuell gemache Autos, bei denen sich die Leute überlegt haben, was technisch sinnvoll ist und das top umsetzen. Hier im Forum gibt's genug Beispiele.

    Wenn jemand sich "800hp+" als Ziel setzt, dann geht das bei 2,0l über technische Optimierung. Mit viel Show, polierten Wasserleitungen und möglichst vielen Ladern kann man höchstens Ahnungslose beeindrucken.
     
  11. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    Hm hm...

    Also ich finde die Konstruktion nicht schlecht...
    Ein paar Details:
    -Die Luftsammler hat er so angebracht, damit die in der Hutze stehen und kalte Luft bekommen. Find ich gut und bei einem geladenen Motor hat diese Konstruktion keine wesentliche Nachteile, rechte Winkel hin oder her. Die Lader "holen" sich die Luft, egal wie beschissen der Luftsammler konstruiert ist. Siehr dazu auch Audi R8 Motörli. :D
    -Der Kompressortrieb finde ich nicht besonders gut. Alle Aggregate an einen Riemen zu hängen - vorallem den Kompressor - finde ich eigentlich schlecht. Aber wahrscheinlich hatte der einfach nicht mehr genugt Platz für einen 2ten Riementrieb.
    -Photoshop denke ich nicht. Dafür stimmen einfach zuviele Details in der Konstruktion. Siehe z.B. die Entlüftung des Wastegates...
    -O.k. ich hätte andere Turbolader genommen als diese Garrett-Schwarten. Aber egal... :D

    Dann, Nemen, was spricht gegen Twin's beim 4 Zylinder. Technisch gibt es keine nachvollziehbare Erklärung gegen Twin's beim 4 Zylinder. Und grad bei einen Boxer4 machen die Twin's recht viel Sinn wg. dem Zylinderwinkel und der Zündfolge. Das gibt eine wunderbare Stossaufladung ohne dass sich die Zylinder in ihrem Abgasausstossverhalten negativ beeinflussen würden.

    Also, ich finds geil was der Junge gebaut hat. Allerdings nimmt es mich sehr sehr sehr wunder wie er das massive Kühlungsproblem bei den Subaru-Boxern lösen will. Wahrscheinlich fährt der aber eh nur 4tel-Meile und evtl. sogar mit Methanol statt Fuel. Also keine Sorgen mit der Wärme.

    Emma :D
     
  12. Pit

    Pit Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2004
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin eigentlich auch der Meinung dass ein Twinturbo bei einem 4-Zylinder mit Kompressor keinen Sinn macht.

    Der Aufwand ist viel zu gross, die Kosten sind zu gross , der Platzbedarft zu gross und der Nutzen zu klein.

    Warum brauch ich 2 Turbos bei einem 4-Zylinder ?
    Damit das Ansprechverhalten bei niedrigen Drehzahlen besser wird?
    Das übernimmt ja der Kompressor sonst könne ich auf den Kompessor namlich verzichten.


    Entweder 4-Zylinder mit 2 Turbos oder 4-Zylinder mit Kompressor und 1 Turbo. Aber nicht alles auf einmal. So was macht ein Technisches System nur noch anfälliger komplizierter und teuerer.


    Gruss

    Pit
     
  13. Dukem

    Dukem Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    4.319
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E91 LCI, Ford S-Max 2011
    Stimmt habe ich gelesen.
    Die Idee finde ich echt krass... :D
     
  14. Pit

    Pit Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2004
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    @gt16

    Warum sollen 1 Turbo zu träge sein wenn der Kompressor den Dampf von untenraus bringt?
    Wiederspricht wohl jeder Logik.
    Die Trägheit ist wohl in diesem Fall ziemlich egal da der Kompressor von untenher anschiebt. Warum soll einer zu träge sein wenn halbwes jeder Hersteller nur 1 Turbo verwendet?

    Warum nimmt er nicht gleich pro Zylinder einen Lader?

    Das ist einfach nur Technokratie: Einfach möglichst viele Technik auf möglichst wenig Raum unterbringen.
    Das Resultat ist in der Technik dass es unter dem Strich mehr Nachteile als Vorteile bringt.

    Lancia hat es schliesslich früher auch nur mit 1 Turbo und 1 Kompressor geschafft.
     
  15. #14 Nenen II, 19.09.2005
    Nenen II

    Nenen II Mitglied

    Dabei seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    @Emma
    Dass die Lufis so angeordnet sind damit sie in der Hutze liegen ist klar. Aber das hätte man strömungstechnisch trotzdem sauberer machen können. Vor allem weil der Ladereinlauf ein paar cm tiefer gleich wieder genauso winklig ist. Beim R8 gibt's nichts ähnliches. Dessen Triebling kenne ich persönlich... :D

    Wegen der zwei Turbos: Vom Wirkungsgrad her wäre ein grösserer Twin Scroll Turbo auf jeden Fall besser als die beiden jetzigen, und natürlich leichter. So wie die Lader aktuell angeordnet sind bringen sie auch keine ernsthaften Vorteile bei Packaging oder Krümmerlänge.

    360° Zündfolge pro Lader sind zwar schön gleichmässig, aber auch ziemlich viel. Darum arbeiten ja üblicherweise mindestens 3 Zylinder auf einen Lader. Und die 180°, die der Subaru mit einem Lader hätte, sind auch gleichmässig, und damit bekommt man insbesondere mit einem Twin Scroll eine mindestens genauso effektive Stossaufladung hin.

    Und wenn schon zwei Lader, dann nicht solche Drums.

    Optisch und von der Verarbeitung her ist die Sache natürlich super-sauber gemacht, keine Frage. Sieht schön aus.


    Ach so, Du hast keinen Background. Na, das erklärt auch den Rest deiner Postings: Keine Antworten auf konkrete Fragen, nur faktenfreier Blödsinn in schlechtem Stil.
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. mazek

    mazek Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS
    Wie ist das mit den neuen Motoren von VW.... TSI heißen die:

    1.4FSI, einen Turbolader einen Kompressor mach 170PS und kommt im Golf GT! Braucht aber leider Super+ oder eben VPower! Soll aber die Kraft einen 2,3liter Benziner haben!!

    Sowas wär doch was für den Corolla oder Yaris!!
     
  18. Elfer

    Elfer Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2002
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 D4D Kombi
    Also Kompressor und Turbo zu kombinieren ist nichts neues. Das hatte schon der Lancia delta S4.
    Kleiner ausschnitt von einer Hompage über den S4.:


    Motor:
    Nun zu den interessanten Details der Plastik-Flunder, dem Motor. Dieser ruhte zwischen den Achsen, also ein Mittelmotor.
    Nix besonderes in der Gruppe B. Aber was sich unter der Kunststoff Heckklappe befand, das war etwas besonderes.
    Ein 4Zylinder mit1759ccm 4Ventiltechnik und Aufladung. Nicht so toll, oder? Naja, Aufladung ist etwas untertrieben, man
    kombinierte einen Turbolader und einen Volumexkompressor, welcher dem nur 960kg schweren Auto ungeahnte Fahrleistungen
    ermöglichten. Die beiden Kompressoren ergänzen sich, das heißt, im unteren Drehzahlbereich läuft erst mal nur der Volumex
    Kompressor, im mittleren Bereich beide und im oberen läuft nur noch der Turbolader alleine. Nimmt man nur kurz Gas weg und
    tritt dann wieder voll rein, laufen beide Kompressoren, bis sich der Volumex Kompressor wieder drehzahlabhängig abkoppelt.
    Der Motor erhielt kühle Luft durch 2 Ladeluftkühler die das Format von Rückenlehnen im Auto hatten. Der Motor leistete als
    Stradale (Strassen version) 250PS/ 6750/min, in der Rally Version offiziell 480ps/ 8400/min


    Erklärt doch ziemlich gut warum Kompressor und Turbo sinn machen oder? :] :D
     
Thema:

4zylinder, 2 Turbo und 1 Kompressor

Die Seite wird geladen...

4zylinder, 2 Turbo und 1 Kompressor - Ähnliche Themen

  1. Lizenz Schlüssel für Karten Update Touch & Go 1 Navi

    Lizenz Schlüssel für Karten Update Touch & Go 1 Navi: Hi! Ich biete hier einen, natürlich, neuen und original verpackten, Lizenz Schlüssel für ein Karten Update vom Toyota Touch & Go 1...
  2. Touch and go 2 - Zielführung stoppen

    Touch and go 2 - Zielführung stoppen: Hallo, vielleicht bin ich auch nur zu blöde, aber ich finde keinen Befehl beim Touch and go 2, um die Zielführung zu stoppen. Könnt ihr mir...
  3. Welchen Kompressor kaufen?

    Welchen Kompressor kaufen?: Hi zusammen, mein alter Kompressor hat seinen Geist aufgegeben. Nun suche ich nach Ersatz. Das gute Stück sollte mal ab und zu ne Schraube öffnen...
  4. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...
  5. Original Toyota Sitzheizung für 2 Sitze Toyota RAV 4 A3 2006-2013 PZ4AG-19060-87

    Original Toyota Sitzheizung für 2 Sitze Toyota RAV 4 A3 2006-2013 PZ4AG-19060-87: Verkaufe eine neues Sitzheizungsset für den Toyota RAV 4 *A3*von 2006 bis 2013 Es ist für beide Vordersitze zugeschnitten. Es wird an den...