4efte

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von corolla16v, 22.03.2008.

  1. #1 corolla16v, 22.03.2008
    corolla16v

    corolla16v Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute!
    hat der 4efte dasselbe innenleben (ventile,kolben,nocken etc)wie der 4efe?
    wenn nicht,worin liegen die unterschiede (bis auf turbo,llk,steuergerät und motorkabelbaum etc).
    könnze man theoretisch nur den turbo und alle erforderlichen teile auf den 4efe umbauen um denselben effect wie beim turbo zu bekommen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #3 pauli85, 22.03.2008
    pauli85

    pauli85 Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CLK 320
    die engländer bauen den 4e sauger auch einfach auf turbo um, block und kopf
    stellen die selbe basis dar.....[​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]


    der ölfilterstutzen muss versetzt werden, da der turbo im weg ist........[​IMG]
     
  4. #4 ToyotaDevilKU, 22.03.2008
    ToyotaDevilKU

    ToyotaDevilKU Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Der 4E-FTE hat nicht das selbe innenleben wie der 4E-FE da der 4E-FTE die ganzen kombonenten verstärgt hat damit ie denn zusätzlichen Druck des Turbos aushalten. Sprich verstärgte Ventile, Ventilfedern, Kolben, usw.
     
  5. #5 pauli85, 22.03.2008
    pauli85

    pauli85 Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CLK 320
    ach was, das kann sein.....
    der 3s-gte hat dem 3s-ge gegenüber auch nen verstärkten kurbeltrieb..
    ich würde den 4e-fe trotzdem aufblasen, nichts ist unmöglich
     
  6. #6 ToyotaDevilKU, 22.03.2008
    ToyotaDevilKU

    ToyotaDevilKU Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Naja mir persönlich wäre es zu riskant, da der Motor im Original zustand wahrscheinlich nicht denn zusätzlichen Druck aushält. Es seit denn man geht mit ca 0,5 - 0,8 Bar rein. Nur ob das die Komponenten aushalten bezweifle ich. Sonst würde fast jeder seinen Rolla aufblasen da eigentlich ein Turbolader im Vergleich zum Komblettumbau günstiger ist
     
  7. #7 pauli85, 22.03.2008
    pauli85

    pauli85 Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    CLK 320
    der 4e-fe wird 0.6 bar dauerhaft wegstecken können mit nen satz neuer
    pleuellager und kolbenringe, und die metallkopfdichtung nicht vergessen...
    die umbauten die ich und mein arbeitskollege gemacht haben, konnte man
    nicht so beurteilen in sachen haltbarkeit weil die kerle ihre autos schon nach tagen geschrottet haben,es wurde an der achsverstärkung gespart, der eine
    75 ps polo hatte auf´n prüfstand bei 1.1 bar ca 160 pferdchen......der
    ist beim vollgas geben nur geradeaus gelaufen, weil die querlenker voll nachgegeben haben...... :P
     
  8. #8 corolla16v, 23.03.2008
    corolla16v

    corolla16v Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    wieviel druck hat der 4efte denn serienmäßig?(in bar)
    ölkühler werde ich auch verbauen müssen!?metallkopfdichtung wäre demzufolge auch sinnvoll!?will so auf 150 ps kommen!werde dann die auspuffanlage auf 63,5 mm mit 200 zeller metallkat abändern,damit dort kein leistungsverlust entsteht!
     
  9. #9 tte husche, 23.03.2008
    tte husche

    tte husche Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ich halte es für sehr schwierig einen serienmäßigen Saugmotor in einen Aufgeladenen umzubauen,folgende Probleme werden sich dabei auftun:


    Herabsenkung des Verdichtungsverhältnisses (evtl gibt es spezielle Kopfdichtungen)

    Leistung der Ölpumpe

    Kann die Bordelektronik überhaupt mit Überdruck um System arbeiten (Zündung,Einspritzung,Gemischaufbereitung)

    Weniger Staudruck durch geänderte Abgasanlge

    Verstärkte Pleuel,Kolben ,KW,Ventile,Schäfte etc........



    Bedeutet Summa Summarum einen finanziellen Aufwand der ,auch für geübte Bastler,leicht 4000 Euro kosten kann ; nach oben sind die Grenzen natürlich offen und uf das jeweilie Fahrzeug abzustimmen
     
  10. schaaf

    schaaf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 5F / Suzuki GSR 600
    Wenn du mal 2-3 tage zeit hast, ließ dir das hier mal durch und überlege, ob du dir das wirklich antun willst...

    Red's Turbo Projekt...
     
  11. #11 Devil Tuning, 23.03.2008
    Devil Tuning

    Devil Tuning Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2003
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    E9 20v P8 turbo ae86 (corolla e11 4wd 3sgte im bau)
    4efte frontcut nehmen das spart arbeit zeit und geld.
     
  12. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    oder nen 3sge aus ner celica. ist vlt mehr arbeit, aber dafür kriegste die nachgeschmissen.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    also mein 4efe turbo hältnoch....hab nur die verdichtug geändert...ne zwischenplatte und 2 kopfdichtungen....und natürlich ne andre abgasanlage...aber ich binauch erst ca 2000km gefahren.. somemr wagen halt. zum ladedruck, 0,6bar ist zu heftig für nen serien 4efe, wenn man nix an der verdichtung macht. ich fahr jetz 0,8 bar das geht ganz gut vorwärts...allerdiings hab ich shcon ne verstärkte exedy kupplung und das getriebe raselt seltsam ab und zu... so sehr vertrau ich dem 4efe aucuh nicht. bin dabei nen 4efte neu aufzubauen
     
  15. #14 corolla16v, 23.03.2008
    corolla16v

    corolla16v Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    ich denke ein 3sge hört sich doch net schlecht an,den kann ich dann wenigstens gerecht in der abgasnorm einstufen lassen.aber da muss ich dann auch noch die antriebswellen etc kürzen,und wie siehts mit dem getriebe aus?bremsanlage?
     
Thema: 4efte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 4EFTE

    ,
  2. haltbarkeit 4efe

Die Seite wird geladen...

4efte - Ähnliche Themen

  1. Paseo komplettumbau auf 4efte und rhd

    Paseo komplettumbau auf 4efte und rhd: Moin, da ich am we mit meinem Kumpel einen Stagea geholt habe bin ich natürlich auch auf mehr Leistung in meinem Paseo Cabrio aus. Nun habe ich...
  2. 4efte motor paseo

    4efte motor paseo: suche 4efte Motor für paseo Preisregion: ?
  3. 4EFTE Motor zu verkaufen

    4EFTE Motor zu verkaufen: Hallo habe schon einige Zeit den 4EFTE bei Kleinanzeigen drin. Hier mal der Link...
  4. Japspeed 3 Zoll Anlage für den 4EFTE Starlet GT

    Japspeed 3 Zoll Anlage für den 4EFTE Starlet GT: Hallo verkaufe hier eine gebrauchte Japspeed Anlage in 3 Zoll. Passend unter den Starlet P8 mit nem 4EFTE. Ansonsten kann man diesen auch an...
  5. 4E-FE Turbokit, 4EFTE Teile

    4E-FE Turbokit, 4EFTE Teile: vielleicht interessierts ja jemanden etwas davon...