4E-FE Motor undicht?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von BeatTheMeat, 10.10.2008.

  1. #1 BeatTheMeat, 10.10.2008
    BeatTheMeat

    BeatTheMeat Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab da nen Problem...Hoffentlich kann mir hier jemand helfen...

    Mein Starlet verliert öl...Und Zwar Ganz hinten an der Ölwanne wo es dann an das Blech zun getriebe Geht.. Is nich viel (ca. 1L auf 8000km inkl. NormalÖlverbrauch) aber nen Toyota der Öl verliert find ich doof...Seh ich das richtig das das nur die Ölwanne und nicht das getriebe sein kann? (das öl riecht auch nich nach getriebeöl) Sitzen da zwischen irgendwelche Dichtringe?? Und wie ist die Ölwanne abgedichtet??

    Danke schonmal Für eure Hilfe ;)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    ehm also das is was total normales... haben voll viel autos mit der zeit, da gummi dichtungen nunmal spröde werden... achso zur frage ja da sind dichtungen dazwischen

    aber 1l auf 8000km. das ja gar nix... trotzdem lass einfach mal machen, schont die umwelt
     
  4. #3 diosaner, 10.10.2008
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Nach Deiner beschreibung hin wird wohl der Kurbelwellensimmering hinter der Schwungscheibe undicht sein. Das sieht dann so aus, als wäre das Getriebe undicht. Eine Undichtigkeit an der Ölwanne ist meiner Erfahrung nach sehr selten.
     
  5. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    hatte ich!! der fiesta meines bruders, der opel und polo meines kumpels usw.
     
  6. #5 BeatTheMeat, 10.10.2008
    BeatTheMeat

    BeatTheMeat Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    aber nach knapp 10 jahren und 130.000km schon die Simmerringe undicht...?? Is das üblich? Hoffe ja das es nur die Ölwanne ist...alles andere wäre verdammt teuer...
     
  7. HIMI

    HIMI Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mädels,

    ich denke auch, dass die Dichtmasse einfach den Geist aufgegeben hat, aber sicher kannste dir nur sein, wenn du mal drunter schaust.

    Die Ölwanne hat KEINE normale Gummidichtung die Wanne ist geklebt. Das weiß ich zu 100% denn meine hab ich erst gewechselt.

    Gruß

    HIMI
     
  8. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    ja kilometerzahl und alter passt! 132t km und 9,5 jahre warens bei mir
     
  9. #8 stardriver, 10.10.2008
    stardriver

    stardriver Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!!!

    Hatte das auch beim E10(4E-FE) meiner
    Schwester.
    Es war der Simmering der Kurbelwelle.
    Dieser hatte damals 116.000Km oben, und
    war ca. 10-11 Jahre alt.
    War aber nicht so ein Problem diesen zu tauschen.
    Getriebe raus-,Kupplung ab-, Schwung ab und du siehst den
    Simmering schon.

    MFG
     
  10. #9 dome987, 10.10.2008
    dome987

    dome987 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    genau das hatte ich bei meinem e11 damals auch, bei ca. 120000km
    nichts schlimmes aber wenn du den ersetzen lassen willst muss der motor raus, ich hatte damals gleich noch eine neue kupplung einbauen lassen.
     
  11. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    du meinst getriebe oder??
     
  12. #11 Worldchampion, 12.10.2008
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Beim E10/E11 1.4er kommste mit Motor raus besser.
     
  13. #12 hans a., 31.10.2008
    hans a.

    hans a. Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2004
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Rein interessehalber: kann man den Wellendichtring einfach so ausbauen oder muss man diesen "Dichtringhalter" (lt. EPC sitzt der Dichtring in so einer Halterung, welche an den Block geschraubt ist) mit abbauen? Falls ja, muss man dafür die Ölwanne neu abdichten?

    Hier mal ein Link, gemeint ist die Nr. 11381 Klick mich!

    MfG Hans a.
     
  14. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    also heisst das wenn ich beim E10 die kupplung wechseln will das ich den motor samt getriebe ausbauen soll?? :rolleyes: :rolleyes: kranker scheiss!! ist ja wie beim astra f GSI das F16 getriebe wechseln!! ich hab noch nie geheult bei der arbeit bis dato :( :(
     
  15. #14 HeRo11k3, 31.10.2008
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Vermutlich entweder Motor nach oben oder Getriebe nach unten (so haben wir es bei meinem gemacht)

    MfG, HeRo
     
  16. TTE11

    TTE11 Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Motor raus????

    4E-FE im starlet oder e10/11 geht doch so mit nur Getriebe raus ruck zuck
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Worldchampion, 01.11.2008
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    MOin,
    natürlich nur den Motor, das Getriebe bleibt drinnen. Das hat den Vorteil, daß man ohne Bühne arbeiten kann, abgesehen davon geht es auch schneller.

    @zero: Wieso denkst du ans Kupplung wechseln? Die muß noch 100k...

    @hans: Ja muß ab.
     
  19. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    rein hypothetisch gesehen da ich es mir nicht vorstellen kann.... auch mit dem simmerring! das wäre ja ultra hart!! ist ja wie gesagt kein GSI Astra
     
Thema:

4E-FE Motor undicht?

Die Seite wird geladen...

4E-FE Motor undicht? - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  3. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  4. Corlla AE92 Liftback: Hintere Scheibe undicht

    Corlla AE92 Liftback: Hintere Scheibe undicht: Hallo, Betreffend mein Corolla AE92 Liftback BJ 1991: Habe bemerkt das Wasser im Kofferraum eintretet: Habe die Plastikverkleidung des...
  5. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...