4E-FE GT15 vs CT9

Diskutiere 4E-FE GT15 vs CT9 im Motor Forum im Bereich Tuning; Hallo in die Runde! Wer hat seinen 4E-FE denn schon "aufgeladen" und für welchen Turbolader habt ihr euch entschieden? Der 4E-FTE hat wohl einen...

  1. squenz

    squenz Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Hallo in die Runde!

    Wer hat seinen 4E-FE denn schon "aufgeladen" und für welchen Turbolader habt ihr euch entschieden?
    Der 4E-FTE hat wohl einen CT9 Lader dran, leider findet man davon nirgendwo Kompressorkennfelder.

    Wieviel Ladedruck fahrt ihr und ab wieviel Umdrehungen liegt dieser an?

    Laut Kompressorkennfeld sollte der kleine Garrett GT1544 sehr gut zum Motor passen. Ab 2000 U/min sollten 0,5 Bar anliegen. Viel mehr würde ich dem Motor auch nicht zumuten wollen.

    Über Erfahrungen würde ich mich sehr freuen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 silencium, 18.04.2016
    silencium

    silencium Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    60
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E 2.0 GTi, Nissan 200SX S13
    Was für ein Krümmer nimmst du? Die Frage stellt sich mir wegen dem Flansch.
    Wenn das eine Einzelanfertigung gibt, würde ich mir überlegen einen kleinen MHI (Mitsubishi Heavy Industies) Lader zu nehmen. Die MHI Lader sind den Garrett Teilen überlegen.
     
  4. squenz

    squenz Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Die Krümmer-, bzw. Flanschfrage stellt sich erst mit der Entscheidung für einen Lader.
    Die Überlegenheit der MHI hilft mir nur nichts wenn man nirgendwo Informationen zu den Turbos findet.
    Um beurteilen zu können ob der Lader zum Motor passt braucht man ein Kompressorkennfeld.
    Bei Borg Warner oder Garrett Ladern findet man das leicht online... Wenn Du irgendwelche Informationsquellen zu den MHI Ladern hast - gerne her damit! :)
     
  5. #4 silencium, 19.04.2016
    silencium

    silencium Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    60
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E 2.0 GTi, Nissan 200SX S13
  6. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

4E-FE GT15 vs CT9

Die Seite wird geladen...

4E-FE GT15 vs CT9 - Ähnliche Themen

  1. Öl am Öldeckel beim 4E-FE

    Öl am Öldeckel beim 4E-FE: Moinsen. Da ich momentan immer wieder alles genau anschaue wenn ich gefahren bin ist mir etwas aufgefallen. An sich ist der Motor nach allem was...
  2. MR2 vs. E10 eine Abstruse Überlegung;

    MR2 vs. E10 eine Abstruse Überlegung;: Guten Abend Werte Gemeinde. Ich habe heute zu viel Zeit zum Nachdenken gehabt. Aber ist es möglich einen Corolla e10 so aufzubauen dass er mit...
  3. Toyota Celica T20 94' - 4A-FE nach Motortausch Probleme..

    Toyota Celica T20 94' - 4A-FE nach Motortausch Probleme..: Hey! Meine Freundin hat sich vor einigen Monaten eine schöne Celica vom Sommer 1994 gekauft. Die ersten Monate lief sie ohne Probleme, dann fing...
  4. 7A-FE Getriebe / Achswellen raus bekommen

    7A-FE Getriebe / Achswellen raus bekommen: Wie kriegt man die Achswellen aus dem Getriebe raus? Kenne es nur so, dass die ein Sprengring auf der Welle haben, der dann nachlässt wenn man...
  5. 7A-FE Versionen

    7A-FE Versionen: Bin mit meinem Bruder dran sein 7A-FE aus der Carina E zu revidieren. Das gute Teil hat leider über 1L / 1000 km verbraucht. Vermutete Ursache hat...