4E-FE GT15 vs CT9

Diskutiere 4E-FE GT15 vs CT9 im Motor Forum im Bereich Tuning; Hallo in die Runde! Wer hat seinen 4E-FE denn schon "aufgeladen" und für welchen Turbolader habt ihr euch entschieden? Der 4E-FTE hat wohl einen...

  1. squenz

    squenz Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Hallo in die Runde!

    Wer hat seinen 4E-FE denn schon "aufgeladen" und für welchen Turbolader habt ihr euch entschieden?
    Der 4E-FTE hat wohl einen CT9 Lader dran, leider findet man davon nirgendwo Kompressorkennfelder.

    Wieviel Ladedruck fahrt ihr und ab wieviel Umdrehungen liegt dieser an?

    Laut Kompressorkennfeld sollte der kleine Garrett GT1544 sehr gut zum Motor passen. Ab 2000 U/min sollten 0,5 Bar anliegen. Viel mehr würde ich dem Motor auch nicht zumuten wollen.

    Über Erfahrungen würde ich mich sehr freuen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 silencium, 18.04.2016
    silencium

    silencium Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E 2.0 GTi, Nissan 200SX S13
    Was für ein Krümmer nimmst du? Die Frage stellt sich mir wegen dem Flansch.
    Wenn das eine Einzelanfertigung gibt, würde ich mir überlegen einen kleinen MHI (Mitsubishi Heavy Industies) Lader zu nehmen. Die MHI Lader sind den Garrett Teilen überlegen.
     
  4. squenz

    squenz Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Die Krümmer-, bzw. Flanschfrage stellt sich erst mit der Entscheidung für einen Lader.
    Die Überlegenheit der MHI hilft mir nur nichts wenn man nirgendwo Informationen zu den Turbos findet.
    Um beurteilen zu können ob der Lader zum Motor passt braucht man ein Kompressorkennfeld.
    Bei Borg Warner oder Garrett Ladern findet man das leicht online... Wenn Du irgendwelche Informationsquellen zu den MHI Ladern hast - gerne her damit! :)
     
  5. #4 silencium, 19.04.2016
    silencium

    silencium Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E 2.0 GTi, Nissan 200SX S13
  6. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

4E-FE GT15 vs CT9

Die Seite wird geladen...

4E-FE GT15 vs CT9 - Ähnliche Themen

  1. D4D vs. D-Cat

    D4D vs. D-Cat: Moin, Wo liegt der Unterschied der beiden Dieselmotoren D4D und DCAT ausser in der Leistung? Welcher ist zuverlässiger ? Wie steht es mit dem...
  2. Crank Pulley 2SZ-FE 4PK Toyota Yaris XP9

    Crank Pulley 2SZ-FE 4PK Toyota Yaris XP9: Hallo, ich biete hier einen Crank Pulley Riemenscheibe für die Kurbelwelle an. Es handelt sich um ein Produkt von Works. Der Preis ist 150,-€...
  3. Einspritzdüsen 7A-FE

    Einspritzdüsen 7A-FE: Winterzeit, Aufräumzeit .... Daher biete ich eine komplette Einspritzleiste inkl. 4 Einspritzdüsen und Stecker für einen 7A-FE Motor, wie er in...
  4. 3sge gen2 vs gen3 Block unterscheiden

    3sge gen2 vs gen3 Block unterscheiden: Hallo, ich hab 3sge saugerblock, und würd gerne prüfen obs ein gen2 ist. Gibts da eindeutige Merkmale? Lg
  5. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...