4E-FE--->5E-FE???

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von P7er, 21.10.2002.

  1. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Ich sag ja, an einen Unfaller kommt man schon ran, aber was bezweckst Du mit der Sache?

    Wenn man sowas nicht selbst oder mit Freunden umbauen kann lohnt sich das nie im Leben, weil zu teuer.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 3H

    3H Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2001
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    0
    Ist es schwer, den Motor zu tauschen?<br />Befestigungspunkte müssten doch die gleichen sein.<br />Und dann Steuergerät und Kabelbaum tauschen.<br />Noch was?

    Was ich bezwecke?<br />165ccm mehr Hubraum! :D

    Ich frag doch nur mal!
     
  4. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    <blockquote>Original erstellt von 3H:<br /><strong>Ist es schwer, den Motor zu tauschen?<br />Befestigungspunkte müssten doch die gleichen sein.<br />Und dann Steuergerät und Kabelbaum tauschen.<br />Noch was?

    Was ich bezwecke?<br />165ccm mehr Hubraum! ;) <br />Du mußt alle Strippen abziehen und kennzeichnen, Achswellen demontieren, Getriebezüge demontieren, Kühler abflanschen, Auspuffanlage demontieren etc.<br />Zu Motorumbau brauchst du einen Flaschenzug oder so einen kleinen Hebekran, alternativ tuts auch ein Gabelstapler :D (Selbst schon miterlebt, geht alles).

    Was Du sonst noch brauchst?<br />Ich würde sagen das die Motorlager vermutlich nicht einfach so passen, der Paseo basiert auf dem P9 Starlet und hat mit dem E10 nicht so viel zu tun, müßte man ausmessen. Steuergeräte und Kabelbaum brauchst Du in jedem Falle, ist aber nicht gesagt, das der Kabelbaum an den Tacho vom E10 paßt. Ich weiß auch nicht inwiefern das Getriebe übernommen werden kann.

    Alles in allem absoluter Nonsens! Wenn schon umbauen dann mit Plan und dem richtigen Motor. Beim Corolla könnte ich höchstens verstehen, wenn sich jemand den SI verpflanzen will, damit sollte der TÜV auch das kleinere Problem werden.

    Der Motor der Dir vorschwebt wird nicht so einfach durch den TÜV zu kriegen sein und zieht die Wurst auch nicht vom Teller, in meinen Augen sinnlos, sorry.
     
  5. #4 Robbman, 21.10.2002
    Robbman

    Robbman Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2002
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Wenn Du schon den Aufwand eines Motoraustausches<br />bzw. -umbaus auf Dich nimmst, warum nimmst Du<br />dann nicht nen stärkeren Motor? Klar, der<br />5E-FE passt vielleicht am problemlosesten rein,<br />aber für 15 PS so viel Aufwand?
     
  6. 3H

    3H Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2001
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    0
    OK, hast mich ja überzeugt!<br />Die Eintragung hätte ich sowieso nicht gemacht bei den 15PS mehr und dem gleichen Aussehen beider Motoren (bis auf den Aufkleber).

    Dann kauf ich mir eben nen P9 und mach das da! :D :D :D

    Nee, natürlich nicht.
     
  7. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Kauf Dir lieber später mal nen SI ;) <br />Ich hab auch bei meinem 1,0er Starlet immer überlegt ob ich nicht den Motor wechseln soll, im Endeffekt war mir das einfach zu aufwendig, ich habs noch nie gemacht und der TÜV wäre so ne Sache, weil Toyota keine Unbedenklichkeitsbescheinigungen ausstellt und wenn man das über nen Tuner laufen läßt kostet die TÜV Eintragung ein Vermögen.

    [ 21. Oktober 2002: Beitrag editiert von: -=[P7er]=- ]
     
  8. 3H

    3H Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2001
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    0
    Ach, ich bin garnicht so PS-geil, dass ich nen SI brauche.<br />Mir reicht der 1.4er, wenn man ihn richtig durchtritt.<br />Da investiere ich lieber in die Optik und dass er gut erhalten bleibt.
     
  9. 3H

    3H Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2001
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    0
    Hier hat doch mal jemand (Alex oder so) vor kurzem gemeint, dass es zwischen 4E-FE und 5E-FE (vom L5) keine Unterschiede am Motorblock gibt, nur an den "Innereien" :D .

    Wo liegen die unterschiede nochmal?<br />Könnte man nicht einfach die Teile bestellen und seinen Motor umrüsten? (vergessen wir mal die Eintragung, wer merkt das schon)<br />Was würde so eine Umrüstung etwa kosten (mit Neuteilen)?
     
  10. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    So eine "Umrüstung" kostet unter Garantie mehr als sich aus einem Unfaller den kompletten Motor zu kaufen. Selbst wenn man im Motor nur Dinge wie Kurbelwelle oder Kolben tauschen müßte, ein anderes Steuergerät hat der sicher auch. Was glaubst Du wohl was ein Fachbetrieb fürs Austauschen solcher "Innereien" nimmt??? <br />Vor allem der Aufwand für 15 PS (wenn man die 75 PS Variante hat). Dann lieber nen Fächerkrümmer oder Nockenwellen holen. Kommt billiger.
     
  11. 3H

    3H Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2001
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    0
    -Einen guten Unfall-Paseo zu finden ist bestimmt nicht leicht.<br />-Was heißt hier Fachwerkstatt? Selber machen! :D (Hab keine Ahnung von so'nem Zeug!)<br />-Wo soll ich denn bitte nen Fächerkrümmer für'n 4E-FE bekommen? (Sandtler hat keinen)<br />-Nockenwelle wird doch auch viel zu teuer, und bringt nicht allzuviel
     
  12. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    <blockquote>Original erstellt von 3H:<br /><strong>-Einen guten Unfall-Paseo zu finden ist bestimmt nicht leicht.<br />-Was heißt hier Fachwerkstatt? Selber machen! ;) Man kann zwar als Laie viel selbermachen aber DAS nicht, zumindest nicht ordentlich. Dazu müßte man erstmal haargenau wissen welche Teile anders sind und ob man die einfach so tauschen kann.

    Keine Ahnung woher Du Fächerkrümmer kriegst.

    Die Teile bei Toyota alle einzeln zusammen zu kaufen übersteigen den Wert vom Wagen, sag ich Dir jetzt schon.

    -&gt;Motortausch ist die einzige sinnige Möglichkeit, dann aber bitte nicht für die paar PS ;)
     
  13. 3H

    3H Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2001
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    0
    Hab nen L5 gefunden!<br />55200 KM<br />800€<br />Hier<br />Wäre doch ne Möglichkeit.
     
  14. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Das ist immer Ansichtssache.<br />Eigentlich lohnt es sich ja auch nicht eine ZKD bei ner Supra zu wechseln (sofern man das nicht selber machen kann) und trotzdem tut's jeder. Und das ist auch gut so.

    Gruss Roger
     
  15. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    <br />Komischer Vergleich. Wenn der betreffende Suprafahrer die ZKD nicht wechseln würde könnte er nicht mehr mit dem Auto fahren. Ein Motortausch um mehr Leistung zu haben ist wohl keine Notwendigkeit.
     
  16. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Ich wollte damit sagen, es kommt nicht drauf an wieviel das Auto noch wert ist, sondern was für einen Wert es für den Besitzer hat.<br />Klar ist es in diesem Fall einfacher und evtl. auch günstiger ein neues Fahrzeug anzuschaffen.<br />Aber manchmal macht es halt einfach eine Menge Spass, selbst zu basteln, auch wenn es sich am Schluss überhaupt nicht rechnet. ;)

    Gruss Roger
     
  17. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Klar hab ich vollstes Verständnis aber den Aufwand für einen 5E Motor, das wäre Unsinn, weil es passende und einfachere Lösungen schon gibt im Form des SI-Motors ;)
     
  18. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    <blockquote>Original erstellt von -=[P7er]=-:<br /><strong>...den Aufwand für einen 5E Motor, das wäre Unsinn, weil es passende und einfachere Lösungen schon gibt im Form des SI-Motors :)

    Gruss Roger
     
  19. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    hi,

    ichwerdemirirgendwannauc malnen größren Motor zulegen, dann abewr wohl "nur" nen SI. hier halten sich die kosten noch im rahmen des machbaren, und tüv müsste es auch gebenohen strärkeren bremsen dämpfer etc.

    Und aus den 114 Ps kann mach noch bissel merh raus holen mit nem fäherkrümmer und ner Nockenwelle. evtl noch leichterern kolben. dann kommenda schon 125 - 130 PS zusammen denke ich
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Sorry, aber das stimmt alles wieder gar nicht, was ihr hier erzählt! Der Si hat einen A-Motor, der Xli einen E-Motor. Da sind die Motorhalter unterschiedlich und ich behaupte, daß es mehr Aufwand ist, die Kiste auf A-Motor umzustricken! Der 5E-FE ist auch ein E-Motor, wie der name schon sagt. Deshalb passen auch die Motorhalterungen! Und bei beiden Motoren muß der Kabelbaum und die Ecu ebenfalls bearbeitet werden! Da kommt man nicht drumrum. Aber bei +15 PS ist es vielleicht möglich, die Bremsanlage zu belassen, was bei einem Si-Motor mit Sicherheit nicht geht.
     
  22. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    aber für den SI und den XLI git es doch die selben dämpfer und bei den remsen ist vonaußen alle sglecih (vonr scheiben hnten Trrommeln) denkste echt der SI geht nicht in den XLI .meine hab keine ahunng aber auch von außen ist der SI-Motor kaum anders vonder größe soll er dennoch ne andre aufhängung haben???
     
Thema:

4E-FE--->5E-FE???

Die Seite wird geladen...

4E-FE--->5E-FE??? - Ähnliche Themen

  1. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...
  2. Suche Klimakompressor Carina T17 3S FE

    Suche Klimakompressor Carina T17 3S FE: Hallo zusammen. Ich bin auf der suche nach einem Klimakompressor für meinen T17 Carina (2.0 GLi, 121 PS, Handschalter). Wer sowas rumliegen hat...
  3. Stottern bei 3800 U/Min.,7A-FE, t22

    Stottern bei 3800 U/Min.,7A-FE, t22: Hallo zusammen! Bin mal von dem Zylinderkopfdichtungs-Thema weg (da erledigt) und schreibe unter aktuellem Titel weiter. Es geht um einen Avensis...
  4. 3S-FE Zylinderkopf

    3S-FE Zylinderkopf: Suche Zylinderkopf zum Überarbeiten. Beste Grüße...
  5. Carina E 4A-FE mit Eaton Kompressor m65

    Carina E 4A-FE mit Eaton Kompressor m65: Habe mal meinen Carina E einen Kompressor verpasst, hier ein paar Bilder.[ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]