4E-FE 1,5 Liter Öl auf 3000km ?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von prefix, 01.10.2005.

  1. prefix

    prefix Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Liftback
    High
    hab en Corolla E10 Liftback mit 4E-FE Motor drinne.
    Hab dort aber en ÖL verbrauch von 1,5 Liter auf 3000km .
    Ist das normal
    ahc insgesamt hat er 160tkm drauf.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rolla

    Rolla Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2003
    Beiträge:
    1.983
    Zustimmungen:
    0
    ist doxh okay... toyota gibt einen verbrauch von 1l auf 1000km als okay an... hat mein 4a-fe im e9 so gemacht... also immer schön ölstand kontrollieren und spass haben
     
  4. prefix

    prefix Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Liftback
    mein gott des is doch sau viel ..... da bezahl ich ja bald mehr an öl wie an benzin ^^
     
  5. #4 euphras, 01.10.2005
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    8
    Mir kommt das auch sehr viel vor. Mein Motor hat früher so gut wie kein Öl verbraucht (war am Ende des Intervalls noch gut über Minimum). Aber ist ja auch ne andere Leistungsklasse.
     
  6. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Was für Öl denn? Bei 0W30 hat meiner auch geschluckt wie wild. Aber mit etwas zähflüssigeren Ölen gehts eigentlich einwandfrei.
     
  7. #6 HeRo11k3, 01.10.2005
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Wo geht's denn hin? (also: Tropft es auf den Boden oder hängt es unten am Motor - oder wird es verbrannt oder geht es ins Kühlwasser? Im ersten Fall kann man sicherlich irgendwie die Dichtungen finden und tauschen, durch die es rauskommt (will ich demnächst auch machen - brauche so ca. 1l/5000km, aber unten hängt die Soße dran) - im zweiten Fall wäre wohl die Zylinderkopfdichtung fällig - und das wird teuer...

    MfG, HeRo

    edit: Ich fahre 5W40.
     
  8. prefix

    prefix Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Liftback
    es hängt nirgends wird einfach verbrannt denk ich. Benutze Castrol 0-40 Öl
     
  9. prefix

    prefix Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Liftback
    also hab jetzt nochmal gründlichst nachgeguckt also nirgendwo steht was oder drückt der motor was raus.
    Hab nur diese Punkte hier gefunden. Aber da müsst ihr mir helfen was das sein könnte oder ob das relevant ist.


    Da ist ein Schlauch wo immer Öl drauf ist ... wenn ich den abputze und 20km fahr dann ist er wieder voller Öl
    [​IMG]


    Hier nochmal in Nahaufname mit Typen Nr.
    [​IMG]


    Hier ein Bild von unten. Ein Teil welches auch verschmiert war was ich aber jetzt gereinigt habe um zu testen ob da nach ein paar KM wieder was dran hängt.
    [​IMG]


    Hier noch die Querverstrebung mit Schrauben welche auch verschmiert war.
    [​IMG]


    Ich hoffe ihr könnt mir bei meiner Fehlersuche helfen.
     
  10. gt16

    gt16 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    der Schlauch gehört zur Servolenkung,sollte eigentlich dicht sein...hat aber nichts mit Motorölverbrauch zu tun.
    Hoher Ölverbrauch beim 4EFE ist leider normal,die Ölabstreifringe,Kolbenringe brennen gerne fest,für nen "Nichtmechaniker" leider teuer zu beheben.
    Wechsel mal auf 10W40...
    Die unteren Bilder deuten auf einen verschlissen Simmerring der Kurbelwelle auf der Kupplungsseite hin.

    Mfg gt16
     
  11. #10 HeRo11k3, 02.10.2005
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    ...und das wiederum heißt, willkommen im Club - den habe ich nämlich auch im Verdacht... da unten dran hängt das Öl bei mir auch.

    MfG, HeRo
     
  12. prefix

    prefix Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Liftback
    was würde mich denn das alles kosten ?
     
  13. #12 Ädam`s, 02.10.2005
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    MACH 10W40 REIN !!
    und dann guckst du mal ob er noch was brauch
    in den meisten fällen gibt sich das dann
     
  14. prefix

    prefix Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Liftback
    kk dann schau ich mal
     
  15. #14 ChrisLS400, 02.10.2005
    ChrisLS400

    ChrisLS400 Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2002
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    auf ein teilsynthetisches zu wechseln wäre das letzte was ich machen würde, auch wenn das Castrol 0W40 kein besonders gutes ist. Wenn es ein "dickeres" sein soll nimm Mobil1 5W50 welches dem Castrol deutlich überlegen ist. Du könntest Dir auch noch eine Flasche Wynns LecStop holen. Da sind Pflegesubstanzen für Gummidichtungen drin welche die Dichtungen wieder aufquellen lassen damit sie besser dichten. Zusammen mit dem hohen Reinigungspotenzial des M1 sollte der Ölverbrauch dann sinken, wobei der von Dir genannte Ölverbrauch ja noch nicht außerhalb der Toleranz liegt und noch i.O. geht.

    Gruß Chris
     
  16. prefix

    prefix Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Liftback
    also hab jetzt nochmal nachgeguckt ich hab das Castrol 15 - 40W ... für was stehen denn diese zahlen ??
     
  17. Rolla

    Rolla Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2003
    Beiträge:
    1.983
    Zustimmungen:
    0
    viskosität des öls, also schmiereigenschaft und dicke...

    ist standart, also eher dickes öl, gut für ältere motoren
     
  18. #17 Bikedoctor, 02.10.2005
    Bikedoctor

    Bikedoctor Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Diese Zahlen stehen für die Viskösität des Öls.

    15 W steht für eine Max. scheinbare Viskosität von 3500 bei -15 Grad C

    40 für die kinematische Viskosität bei 100 Grad C in mm²/s Min. 12,5 max. unter 16,3

    oder einfach ausgedrückt bei Minusgraden ab wann das Öl zu "zähflüssig" wird und bei Hitze ab wann der "Schmierfilm reißt"
     
  19. prefix

    prefix Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Liftback
    soll ich dieses Öl weiter benutze oder soll ich auf ein anderes umsteigen ??
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 CRX_ED9, 02.10.2005
    CRX_ED9

    CRX_ED9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Schmeiss mal 5W40 oder 10W40 rein...
    Wobei jetzt vor dem Winter würde ich kein 10W reintun... Eher 5W...

    Kann gut sein dass der Ölverbrauch zurückgeht...
    Und auch sonst... 0.5 Liter auf 1000KM ist normal... ;)
     
  22. #20 Celi GT, 02.10.2005
    Celi GT

    Celi GT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, aber 15W 40 ist für mich "Pommfritt Öl" und kommt in keines
    meiner Fahrzeuge. Auch nicht in ältere Fahrzeuge.
     
Thema:

4E-FE 1,5 Liter Öl auf 3000km ?

Die Seite wird geladen...

4E-FE 1,5 Liter Öl auf 3000km ? - Ähnliche Themen

  1. Welches Öl für Avensis t-25 d-cat

    Welches Öl für Avensis t-25 d-cat: Kann ich in den d-cat statt 5w-30 auch 5w-40 einfüllen?
  2. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...
  3. Suche Klimakompressor Carina T17 3S FE

    Suche Klimakompressor Carina T17 3S FE: Hallo zusammen. Ich bin auf der suche nach einem Klimakompressor für meinen T17 Carina (2.0 GLi, 121 PS, Handschalter). Wer sowas rumliegen hat...
  4. Öl Additive

    Öl Additive: was haltet ihr von Öl Additiven? Welche sind gut welche nicht? Erfahrung? liqui moly ceratec liqui moly motor protect
  5. Stottern bei 3800 U/Min.,7A-FE, t22

    Stottern bei 3800 U/Min.,7A-FE, t22: Hallo zusammen! Bin mal von dem Zylinderkopfdichtungs-Thema weg (da erledigt) und schreibe unter aktuellem Titel weiter. Es geht um einen Avensis...