4AGE Zylinderkopfdichtung wechseln

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von xrgeorg, 10.03.2011.

  1. #1 xrgeorg, 10.03.2011
    xrgeorg

    xrgeorg Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Habe vor bei meinem Motörchen mal die ZKD zu wechslen. Hätte da allerdings noch paar Fragen.

    Welchen Kopf haben die Schrauben für den Zylinderkopf (Vielzahn nehme ich an, welcher?).

    Muss ich die Einspritzdüsen ausbauen oder können die im Kopf bleiben?

    Gibts generell noch irgendwelche Hinweise, was ich beachten muss, was ich wiederverwenden kann?

    Für jeden Ratschlag bin ich dankbar.

    MfG Marco
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fax0815, 10.03.2011
    fax0815

    fax0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE86 (1983) Toyota Corolla AE86 (1985) Toyota Corolla KE35 (1979)
    Zylinderkopfschrauben sind 10er Vielzahn schlanke(!) Langnuss.
    Ich würde alles abschrauben, oder willst du nicht planen und die Ventilsitze fräsen lassen? Achtung, miss das Ventilspiel bevor du den Kopft zerlegst, den das braucht der Motorenbauer. Durch das Sitze fräßen stimmt es somst nicht mehr. Billige Variante Ventile kürzen (30€), teure Variante neue Scheiben bei Toyota kaufen.
    Absolut lohnenswert und kostet so an die 100-150€, dann hast du aber seitens des Kopfes nichts zu befürchten.
    Schau mal bei ebay uk, da war vor einer weile einer, der hatte originale Toyota Valve grind Dichtungssätze für irgendwas an die 50€ incl. Versand.
    Da ist alles mit dabei, auch die Ventilschaftdichtungen.
     
  4. #3 xrgeorg, 10.03.2011
    xrgeorg

    xrgeorg Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ventilspiel messen hät ich gemacht. So tief in´s Detail (Sitze fräsen, Ventilschaftdichtungen etc.) wollt ich eigentlich garnicht gehen. Dürfte bei dem Kilometerstand (84.500) vielleicht auch noch garnicht von Nöten sein oder?

    Beim Planen muss ich mal gucken wie er aussieht.

    Danke erstmal.
     
  5. #4 Blade1988, 10.03.2011
    Blade1988

    Blade1988 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    1.831
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeug:
    Toyota Paseo EL54, Corolla AE86
    warum willst du jetzt "nur" die ZKD wechseln ?(, zieht der motor wasser, oder was ist der grund ?(
     
  6. #5 xrgeorg, 10.03.2011
    xrgeorg

    xrgeorg Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Jep.
     
  7. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Bist Du sicher daß die ZKD schuld ist? Kein Leck an der Wasserpumpe oder am Kühler? 84000 ist eigentlich nichts für einen 4A-GE. Wenn der nicht kalt getreten wird, hält die ZKD in der Regel deutlich länger (150.000 km, meine Erfahrung).
     
  8. #7 fax0815, 10.03.2011
    fax0815

    fax0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE86 (1983) Toyota Corolla AE86 (1985) Toyota Corolla KE35 (1979)
    Also würde es auch bei ersten mal gleich richtig machen, Kilometer sagen gar nichts aus. Ventilsitze kann man immer machen :-)

    Wenn alles i.O. ist dann kostet es dich nur den kompletten Dichtungssatz (70€ aus US und die Toyota ZKD 40€) und du weißt das der Motor top ist. Wenn Schäden zu erkennen sind dann hättest du es eh später reparieren müssen.

    Wenn du schon keine Lust hast den Block zu zerlegen, dann wenigsten des Kopf im ganzen frisch machen.

    Ein kontroliert frischer Motor ist doch immer das beste :-)
     
  9. #8 xrgeorg, 11.03.2011
    xrgeorg

    xrgeorg Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    @ RST: Ich hab Wasser im Öl. Hat doch nix mit dem Kühler oder der WaPu zu tun, oder?
     
  10. #9 xrgeorg, 11.03.2011
    xrgeorg

    xrgeorg Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Soo, grad mal Kompression gemessen. Ernüchternd, aber wie erwartet.

    1: 12 , 2: 11 , 3: 0 , 4: 0 ;(
     
  11. #10 morscherie, 11.03.2011
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    wenn glück hast drückt er vom 3 in den 4 zylinder.

    also kopf wird runter müssen
     
  12. #11 xrgeorg, 11.03.2011
    xrgeorg

    xrgeorg Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
  13. #12 xrgeorg, 13.03.2011
    xrgeorg

    xrgeorg Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ach und was ist an der ZKD von HKS anders?
     
  14. #13 xrgeorg, 13.03.2011
    xrgeorg

    xrgeorg Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Soo, hab heute mal das Ventilspiel gemessen - Ergebnis: Perfekt! Das Maß liegt auf allen Zylindern zwischen Mindestmaß und Toleranzmitte. :D
    Axialspiel der Nockenwellen auch wunderbar.
     
  15. #14 fax0815, 14.03.2011
    fax0815

    fax0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE86 (1983) Toyota Corolla AE86 (1985) Toyota Corolla KE35 (1979)
    Ja, das ist so ein Satz.
    Die HKS/TRD was auch immer ist dünner und aus Metall, um diese Dichtung zu verbauen MUSS Kopf und Block geplant werden, sonst wirds nichts.

    Wegen dem Kühler kann ich nichts dazu sagen.

    Schrauben gehen meist nochmal, aber du kannst auch für 36€ neuen kaufen.
     
  16. #15 xrgeorg, 15.03.2011
    xrgeorg

    xrgeorg Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
  17. #16 Nomuken, 15.03.2011
    Nomuken

    Nomuken Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    AE86, MX5 NC, Fiat 128
    Die Nuss sollte schon die schlanke Ausführung sein, etwa so:
    [​IMG]
    Ansonsten kommst nicht an die Schrauben ran
     
  18. #17 fax0815, 15.03.2011
    fax0815

    fax0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE86 (1983) Toyota Corolla AE86 (1985) Toyota Corolla KE35 (1979)
  19. #18 xrgeorg, 17.03.2011
    xrgeorg

    xrgeorg Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Hm, wo bekomm ich die Shims her? Wollte doch mal am vierten Zylinder das Spiel der Auslassventile um 5 Hundertstel verringern.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 fax0815, 17.03.2011
    fax0815

    fax0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE86 (1983) Toyota Corolla AE86 (1985) Toyota Corolla KE35 (1979)
    Toyota Händler hilft gern und ist teuer :)

    Hilf ihm mit der richtigen Teilenummer!
    http://www.toyodiy.com/parts/
     
  22. #20 xrgeorg, 26.03.2011
    xrgeorg

    xrgeorg Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Sooo, hab´s mit der Nuss gemacht die Nomuken vorgeschlagen hat. Ging problemlos.

    Hier die alte Dichtung :D


    [​IMG]

    Ach, und ´ne Frage hätt ich noch: Was ist das für ein elektrisches Bauteil, was unten am Luftfilterkasten sitz (da geht glaub ich noch ein Schlauch an die Drosselklappe ab)? Hab nämlich eigentlich vor ´nen Pilz anzubauen und nun würde mich mal interessieren wozu das Ding da ist und ob man es überlisten kann o.ä.
     
Thema: 4AGE Zylinderkopfdichtung wechseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bei toyota corolla verso kopfdichtung wechseln

    ,
  2. toyota corolla verso zylinderkopfdichtung wechseln

    ,
  3. zylinderkopfdichtung wechseln toyota corolla

Die Seite wird geladen...

4AGE Zylinderkopfdichtung wechseln - Ähnliche Themen

  1. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  2. Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen)

    Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen): Hallo Zusammen, gestern Abend hat leider beim Reifenwechsel meines Yaris XP9F eine Mutter/Bolzen gefressen. Ich habe die Version ohne...
  3. Nockenwellen Black Top 4AGE 20V & Luftsammler

    Nockenwellen Black Top 4AGE 20V & Luftsammler: Hallo zusammen. Ich suche die Nockenwellen von einem 4AGE 20V Blacktop und einen Luftsammler des Black Top. Falls jemand etwas hat bitte melden....
  4. Abgaskrümmer 4AGE 20V Blacktop

    Abgaskrümmer 4AGE 20V Blacktop: Hallo, bin auf der Suche nach einem originalen Abgaskrümmer vom 4age 20V Blacktop. Danke schon mal, falls einer was hat. Bitte alles anbieten. Gruß
  5. Bremsklötze vorne wechseln

    Bremsklötze vorne wechseln: Hallo Freunde, hier nun meine erste Frage , ich hoff ich bin richtig hier ,da ich ja den RAV 4+4 fahre,Bj. 2007. Ich möchte bald die vorderen...