4AGE Zündaussetzer

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von optifit, 26.05.2010.

  1. #1 optifit, 26.05.2010
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Mein Motor macht hier nach dem Winter leichte Zündaussetzer im Bereich von 2500-3500
    Da bätscht der auch leicht im Auspuff.
    Zündzeitpunkt stimmt
    Die Kabel, Kerzen, Zündspuhle, Drosselklappenpoti ist alles O.K.
    und auch schon einmal gewechselt

    Lediglich die I-Geber im Verteiler haben 280 Ohm statt 140-180.

    Es ist ein 4AGE mit Klopfsensor, (Smallport)

    Oder hat Jemand einen Zündverteiler mit 2 Ovalen Steckern zum probieren?
    Sind die ZV mit 2 runden Steckern gleich?
    (die haben andere Kabelfarben).

    Hat Jemand noch eine Idee, woran das liegt?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gt16

    gt16 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    zum probieren hätte ich einen ZV mit ovalen Steckern da...

    Wenn ich mich richtig erinner unterscheiden sich die beiden Varianten der ZV im Design der Geber die auf der ZV-Welle sitzen.

    Vielleicht schlechter Sprit wegen langer Standzeit?

    Mfg gt16

    EDIT: Grad im Suchebereich gelesen... Bei meinen zwei E9 Gti sind beide Stecker grün und nicht grau:

    [​IMG]
     
  4. #3 optifit, 29.05.2010
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Bei meinem sind die grau,
    ist ein Smallport ohne TVIS

    Manchmal wenn ich Vollgas gebe, ist das wie ein Loch, dann nimmt der kein Gas an.
     
  5. #4 Uwe AE 82, 29.05.2010
    Uwe AE 82

    Uwe AE 82 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2001
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Corolla AE82GT, Avensis Kombi T25
    Vielleicht ist die Tankentlüftung zu?
    MfG Uwe :)
     
  6. #5 optifit, 30.05.2010
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube ich habe es gefunden.

    Ich hatte ja aus einem AE92 einen 125PS Smallport um und eingebaut.
    Bei der Anfertigung des Kabelstrangs ist mir eine Brücke passiert zwischen IG- und klemme 1 der Zündspuhle.
    da beim T16 die Klemme IG- an der Prüfbox anliegt und beim Corolla die Klemme 1 der ZP dort anliegt.

    Ich hoffe nur, das das Zündschaltgerät noch i.o. ist.

    denn vom Smallport, die sind anders
     
  7. #6 optifit, 30.05.2010
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Hat jemand villeicht einen Belegungsplan vom Zündschaltgerät?
    in meinem Handbuch ist leider nichts.
     
  8. #7 e9gtifahrer, 31.05.2010
    e9gtifahrer

    e9gtifahrer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    SW20, AE92gt-i, Impreza WRX-Sti, P8, Micra, T4.
    hi

    hier der link der wird dir helfen. ist aber vom map motor 4age smalport.

    smalport ecu

    mfg marco
     
  9. #8 optifit, 31.05.2010
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Besten Dank,
    Die vom Motorsteuergerät habe ich.
    Ich suche die Verkabelung vom Zündschaltgerät.
    In keinem Handbuch fine ich die Verdrahtung oder Stromlaufplan des Zündschaltgerätes.
    Dort ist zwar ein Schemabild, aber ich benötige Prüfwerte ob das Teil defekt ist.
    Denn ich hatte Pin 4 +5 Gebrückt.
    Das Kabel zum Tacho und das zur Zündspuhle -
    Denn bei dem anderen 4AGE war nur eines und irgendwie ist mir da eine Brücke passiert, warscheinlich zur Prüfbox.

    Ich benötige auch Messwerte für die Funktionsprüfung
    [​IMG]
    Wer kann mir sagen, ob diese Fehlverdrahtung was ausgemacht hat, denn an beiden ist ja ein IG- signal
     
  10. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Schließ es halt einfach richtig an und schau, ob der Motor dann läuft. Elektronik geht in der Regel nicht nur "ein bischen" kaputt. Entweder ist es ok oder ganz kaputt, dann geht gar nix mehr.
     
  11. #10 optifit, 01.06.2010
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Er läuft jetzt viel besser an.
    Vorher hat er 3-4 Umdrehungen gebraucht, jetzt ein Schlüsseldreh und der ist direkt da.
    Aber ein leichtes Zuckeln ist noch immer, aber nur wenn der kalt ist.
    Da der ZV ja nicht die Normwrte hat, weiss ich nicht genau was von beiden es ist.
    Villeicht kommt es auch aus dem Getriebe wo Kegelrad Tellerrad eingelaufen sind.


    Ich habe zwischen der Klemme 1 der ZSP und der Klemme IG- zum Drehzahlmesser gemessen.
    Es sind 890OHM
     
  12. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Ja, ich würde sagen, dann ist das Teil ok. Eine genauere Aussage könntest Du noch treffen, wenn Du mal ein Oszi anschließt und Dir den Eingang von der Zündspule anschaust. Dann siehst Du, ob die Spule richtig getriggert wird, und ob die Endstufe im Schaltgerät korrekt arbeitet.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 optifit, 02.06.2010
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte Ihn heute am Oszi.
    Das Zündbild ist völlig o.k. besser könnte es nicht sein.
    Das ist ein Magerruckeln bei 300Umdr.
    Und wenn ich aus 1500Umdr. im 5. Gang Vollgasgebe ist ein richtiges loch bei 2000 und bei 2200 kommt der dann wieder aber ruckelig, wie als wenn der Motor in der Drehzahl schwankt.
    Wenn ich das Gaspedal nur ein wenig durchdrehte, so das er die Drehzahl hält, ohne zu beschleunigen.

    Was ich gemacht habe:
    Drosselklappenpoti getauscht, eingestellt, geprüft.
    Drosselklappenwelle geprüft.
    Drosselklappengehäuse ausgebaut, gereinigt, Warmlaufreger ausgebaut, geprüft.

    Luftmengenmesser geprüft und getauscht und nochmal geprüft.
    Lambdasonde abgezogen.
    K-Druck gemessen.
    LL=2,9bar VL=3,5Bar (Es ist ein Smallport, der hat höheren Druck.

    Zündspule hatte ich vor 2 mon erneuert, weil die alte an Kl. 4 total verrostet war.

    Verteilerkappe, Kabel und Finger erneuert.

    Steuergerät getauscht.
    Kabelstrang durchgemessen.

    Mir fällt wirklich nichts mehr ein, ausser der Igeber im Verteiler oder die Einspritzventile.
    Ich habe noch von einem Japan 4AGE die Einspritzventile da, die sind grün und die jetzigen sind grau bis leicht lila.

    Aber beide sind vom Smallport, die Grünen von einem mit MAp und die grauen von einem mit Luftmengenmesser.
    Was ist da der Unterschied?

    Ich weiss mir bald keinen Rat mehr :( :O
     
  15. #13 optifit, 02.06.2010
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Eben habe ich die Einspritzdüsen gewechselt.

    Es ist immer noch das Selbe.
    Ich musste noch feststellen, wenn ich im Stand auf 2000Umdr Gas gebe, fällt die automatisch auf LL Drehzahl ab.
    Bis ich dann weiter Gas gebe.
    Obwohl ich den DK Poti auf 036 Kontakt und 058 kein Gurchgang eingestellt habe.
    Mit den 047 hat es nicht hingehauen, wenn ich den so eingestellt hatte, war bei 058 immer noch Durchgang.
    die sonstigen Werte des DK Potis sind i.O.

    Hatte Jemand schon mal so ein Problem?

    Ich habe heute mal bei einem Corolla GTi den Kraftstoffdruck gemessen.
    LL. 3,1Bar
    VL: 3,6Bar
     
Thema:

4AGE Zündaussetzer

Die Seite wird geladen...

4AGE Zündaussetzer - Ähnliche Themen

  1. Nockenwellen Black Top 4AGE 20V & Luftsammler

    Nockenwellen Black Top 4AGE 20V & Luftsammler: Hallo zusammen. Ich suche die Nockenwellen von einem 4AGE 20V Blacktop und einen Luftsammler des Black Top. Falls jemand etwas hat bitte melden....
  2. Abgaskrümmer 4AGE 20V Blacktop

    Abgaskrümmer 4AGE 20V Blacktop: Hallo, bin auf der Suche nach einem originalen Abgaskrümmer vom 4age 20V Blacktop. Danke schon mal, falls einer was hat. Bitte alles anbieten. Gruß
  3. 4age Rennmotor

    4age Rennmotor: Toyota 4age Motor Ferea Ventile, Catcam Nockenwellen mit großen Stößeln und verstärkten Federn. Pauter Pleul, Wiseco Kolben, 45er Einzeldrossel,...
  4. Abgaskrümmer 4age 20V Blacktop.

    Abgaskrümmer 4age 20V Blacktop.: Hallo, bin auf der Suche nach einem Abgaskrümmer vom 4age 20V Blacktop. Danke schon mal, falls einer was hat. Gruß
  5. E58 Vico LSD Getriebe (AW11, AE82, AE92, 4AGE, GZE)

    E58 Vico LSD Getriebe (AW11, AE82, AE92, 4AGE, GZE): Ein Freund von mir verkauft sein E58 Getriebe. Hier die Kontaktdaten und Infos: > Tel: 043 699 11412645 > email: klaushaeusler@gmx.at >...