@4AGE-Profis

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Insane, 22.09.2003.

  1. Insane

    Insane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2001
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    hab mir ja einen 20V zugelegt, nur wie's aussieht fehlt mir da der zündverteiler, kann ich den vom 16V nehmen? (wegen drehzahlbegrenzer, weiß nicht ob der mech. mittels zündunterbrecher (fliehkraft?) oder elektr. über ECU läuft)

    und welchen sprit tankt man beim 20V silver-top? (95er sollte doch genügen?)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ron hellenbrand, 22.09.2003
    ron hellenbrand

    ron hellenbrand Junior Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2001
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Hasst du nicht alles dabei, Kabelbaum, Ecu,....?
    Wen du die Sachen nicht hasst kann dir nur ein frei programmierbares Ecu weiter halfen.

    Ein Verteiler habe ich noch, nur die zund Kabel sind abgebrochen.
    Der vom 16V passt nicht!

    Gruß,
    Ron
     
  4. Insane

    Insane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2001
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    das ding ist bis auf zündverteiler komplett (incl. kabelbaum, ECU, fächer, getriebe)

    wie meinst du dass die zündkabel abgebrochen sind? ist das noch reparabel? wenn ja, wieviel willst du dafür?

    EDIT: zündspule kann ich aber schon die gleiche nehmen!?
     
  5. Jens

    Jens Administrator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Porsche 911 Carrera 2
    Hi,

    der Verteiler vom 16V passt garantiert nicht, da der über ein Zahnrad auf der Auslassnocke angetriebn wird und über dem Krümmer sitzt.Beim 20V läuft der Verteiler am hinteren Deckel mit einer Fase in der Auslassnocke(ähnlich wie beim 4AFE).

    Wenn bei Ron "nur" die Verteilerkappe kaputt ist, kannst Du die bei jedem Toyotahändler bestellen- Teilenummer 19101-16010.

    Die Teilenummer der Zündspule lautet 90919-02197- ist dieselbe wie bei der MKIV oder beim MR2 und passt damit auch nicht vom 16V.

    Ich hoffe, dass Du wenigstens das Zündschaltgerät(89621-12050) mitbekommen hast, ansonsten hilft Dir ganze andere Kram nämlich auch nicht weiter.
    Da käme dann wieder was freiprogrammierbares- zumindest für die Zündung- in die Diskussion
     
  6. Jens

    Jens Administrator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Porsche 911 Carrera 2
    Achso,

    geforderter Sprit in Japan sind 100 Oktan.Guck mal nach, ob Dein Motor einen Klopfsensor hat- dann hast Du bei 95er Sprit "nur" eine Leistungseinbuße.
     
  7. Insane

    Insane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2001
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    ist ein '94er 20V silver-top, kann man da irgendwie herausfinden ob das teil einen klopfsensor hat?
    bekomm den motor erst in 3 wochen, ist noch auf dem atlantik...

    zündschaltgerät? ist das in der ECU integriert?
    (steuergerät mit dessen kabelbaum ist dabei)
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Jens

    Jens Administrator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Porsche 911 Carrera 2
    Nö,

    das Zündschaltgerät ist nicht in die ECU integriert.Ich seh aber gerade, dass das von der AT19, Celica ST185 und MR2 auch passt.

    Und noch mehr Entwarnung, den alle 20V haben einen Klopfsensor.

    Meine Frage jetzt mal: Lohnt sich dass für Dich eigentlich?? Denn die 4AGE 20V bringen Leistungsmäßig höchstens 145PS (mit dem Seriensteuergerät)- deshalb würde ich immer mit einem frei programmierbaren arbeiten, da sind die 160PS durchaus zu realisieren....naja, Du mußt es ja wissen :rolleyes:
     
  10. Insane

    Insane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2001
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    ein freiprogrammierbares ist ja auch nicht unbedingt das billigste, fürn anfang glaub ich, reichen mir mal die ~150PS (wenn's nicht mehr sind) mit der serien-ECU (zur zeit hab ich 115), außerdem hab ich keinen zugang zu 'nem prüfstand und so wirklich ein steuergerät programmieren kann ich auch nicht, aber ich will meinen wagen in nächster zeit sowieso nicht hergeben...
     
Thema:

@4AGE-Profis

Die Seite wird geladen...

@4AGE-Profis - Ähnliche Themen

  1. Nockenwellen Black Top 4AGE 20V & Luftsammler

    Nockenwellen Black Top 4AGE 20V & Luftsammler: Hallo zusammen. Ich suche die Nockenwellen von einem 4AGE 20V Blacktop und einen Luftsammler des Black Top. Falls jemand etwas hat bitte melden....
  2. Abgaskrümmer 4AGE 20V Blacktop

    Abgaskrümmer 4AGE 20V Blacktop: Hallo, bin auf der Suche nach einem originalen Abgaskrümmer vom 4age 20V Blacktop. Danke schon mal, falls einer was hat. Bitte alles anbieten. Gruß
  3. 4age Rennmotor

    4age Rennmotor: Toyota 4age Motor Ferea Ventile, Catcam Nockenwellen mit großen Stößeln und verstärkten Federn. Pauter Pleul, Wiseco Kolben, 45er Einzeldrossel,...
  4. Abgaskrümmer 4age 20V Blacktop.

    Abgaskrümmer 4age 20V Blacktop.: Hallo, bin auf der Suche nach einem Abgaskrümmer vom 4age 20V Blacktop. Danke schon mal, falls einer was hat. Gruß
  5. E58 Vico LSD Getriebe (AW11, AE82, AE92, 4AGE, GZE)

    E58 Vico LSD Getriebe (AW11, AE82, AE92, 4AGE, GZE): Ein Freund von mir verkauft sein E58 Getriebe. Hier die Kontaktdaten und Infos: > Tel: 043 699 11412645 > email: klaushaeusler@gmx.at >...