4age 20v

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Rolla88, 26.01.2009.

  1. #1 Rolla88, 26.01.2009
    Rolla88

    Rolla88 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    hey ho,
    kann mir mal jemand den unterschied zwischen nem black, red, blue und silver top erklären?
    ist doch nur die farbe des ventildeckels oder???
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    hier steht schonmal was über BT und ST : KLICK
     
  4. #3 the_iceman, 26.01.2009
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    der user "devil tuning" hat dazu eine interessante signatur:

    [​IMG]
     
  5. #4 TheDriver, 26.01.2009
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    Naja... Suche Funktion benutzen hilft da... aber nochmal ganz schnell:

    Blue Top: der erste 4A-GE
    Red Top: Dritte Generation des 4A-GE, etwas anderer Block und diverse Kleinigkeiten geändert gegenüber dem ersten.

    Silver Top: Vorletzte Generation des 4A-GE mit 20V und ~140 PS
    Black Top: Letzte Version des 4A-GE, auch mit 20V, gegenüber dem Silver Top geänderte Innereien und ~160 PS

    Edit: War wieder einer schneller...
     
  6. #5 the_iceman, 26.01.2009
    the_iceman

    the_iceman Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    7.318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    G6S by TTE, Skoda Pickup Fun
    aber einer fehlt noch, der 4a-gze...
     
  7. #6 Rolla88, 26.01.2009
    Rolla88

    Rolla88 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    ja und der 4agze ist mit kompressor richtig??
    was hat der dann an leistung und in welchem fzg. ist der verbaut??
     
  8. #7 TheDriver, 26.01.2009
    TheDriver

    TheDriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 D-Cat EXE, Triumph Daytona 675
    jopp... 4A-GZE is mit Kompressor, gabs in drei Generationen... Was genau die Unterschiedlich haben weis ich allerdings nicht:

    Gen 1: 145 Ps
    Gen 2: 165 Ps
    Gen 3: 170 Ps
    sind SAE-Ps angaben... hab kein bock zum Umrechnen :)

    Und die gabs im MR2 AW11 und in diversen Corollas
     
  9. doogie

    doogie Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    GEN1 gabs glaub ich nur im MR2 AW11,
    GEN2 wurde im E9 verbaut,

    GEN3 im E10, der hatte ausserdem ein Sperrdiff drinnen, MAP Sensor und DLI Zündsystem.
     
  10. #9 Tiki1810, 10.01.2012
    Tiki1810

    Tiki1810 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Impreza STI 'WRC Edition 98', 'Corolla WRC-Edition 98'
    sorry, wenn ich das Thema mal wieder rauskrame.

    Vorerst ein Lob - sehr gut erklärt, auch mit den bildlichen unterschieden !

    dann zur frage:

    hat jemand so einen verbaut oder fährt ein Fahrzeug, wo der Motor serienmäßg verbaut ist mit einem 6-Gang Getriebe?
    ich würde mal gerne wissen, in wie fern der Verbrauch/die Zuverlässigkeit sich mit dem standard 4AGE Motor vom G6 Corolla unterscheidet.

    LG
    Roman
     
  11. #10 Redfire, 10.01.2012
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Ich habe den Redtop drinnen, leider nicht standart sondern umgebaut.
    Das G6 Getriebe faehrt sich sehr schoen damit!
    Zuverlaessigkeit gut bisher.
    Der Verbrauch ist schwer zu sagen da er etwas modifiziert ist und auch ein paar Ringrunden dabei waren.
    Bei 35litern im Tank kam ich immer so um die 400km weit. Mal 20 mehr, mal 20 weniger, jenachdem wie oft man auf der Strecke oder bloss Landstrasse und Autobahn ist.
    Das ist aber bereits bei Sportlicher Fahrweise. Denke da kann man schon noch ein paar mehr Kilometer rauskitzeln wenn man brav faehrt.
     
  12. #11 Tiki1810, 10.01.2012
    Tiki1810

    Tiki1810 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Impreza STI 'WRC Edition 98', 'Corolla WRC-Edition 98'
    okay der Red Top ist da sicherlich noch etwas anders als der Black Top 20V.
    Aber hört sich ganz gut an!

    Was mich auch mal interessieren würde, da es ja ein JDM Motor ist, auf wie viel Oktan das Dingen abgestimmt ist, und halt wie der vebrauch bei dem Dingen so ist :D

    @ Redfire, den hast du in deinem G6 E11 drin den Motor? das passt alles 1:1 oder musstest du viel ändern? weil ich lese der Redtop Motor ist auch etwas älter.
     
  13. #12 Redfire, 10.01.2012
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Der ist in meinem E9 drin. (der rote)
    Original war es ein 2EE. Dafuer musste ein Motorhalter geaendert werden.

    Dachte du wolltest allgemein etwas Zwecks verbindung von 4AGE und 6 Gang wissen.

    Glaube aber zu wissen das hier im Forum ein paar User mit E11 G6 und Silver bzw evntl auch Blacktop unterwegs sind.
     
  14. #13 Tiki1810, 10.01.2012
    Tiki1810

    Tiki1810 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Impreza STI 'WRC Edition 98', 'Corolla WRC-Edition 98'
    ja, richtig, wollte den Vergleich mal wissen, allerdings genauer zum BlackTop wäre natürlich ideal, da ich mal denke das zwischen deinem und den Black Top und dem Red Top schon merkbar ist oder?

    Meine Hoffnung ist (welche ich aber bestimmt begraben kann), dass der Black Top nicht wesentlich mehr sprit verballert als der standard 4AGE vom G6 Corolla E11 und auch bei Autobahnfahrten mit mehr Tempo nicht zum Säufer wird. Vermutlich sind die Zündzeiten vom JDM Black Top auch höher als beim EU Modell, so dass ich bestimmt mind. Super Plus oder noch höheren Sprit tanken müsste, das wäre auch nicht toll, dass muss ich beim Impreza schon..
    In dem Fall, dass der Black Top nicht zu viel schluckt und "sparsam" wäre, würde sich ein Swap lohnen, da der Corolla, den ich haben möchte, für den Alltag ist.
    Das 6-Gang Getriebe was verbaut ist, sollte übernommen werden wenn das denn geht.
     
  15. #14 Redfire, 10.01.2012
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Ich persoenlich glaube nicht, das ein BlackTop fuer's Spritsparen Sinn macht.
    Wenn du ab und an ein bisschen bums haben willst, aber auch nicht die ganze Tanke verballern moechtest dann sollte der 16V ausreichen.

    Der Unterschied zwischen Red und Blacktop ist allein bei der Grundleistung schon sehr gross.
    Leistung will sich eben mal nen Schluck mehr nehmen. Dafuer hast du ja deine blaue Rallyesau schon. 8)
     
  16. #15 Tiki1810, 10.01.2012
    Tiki1810

    Tiki1810 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Impreza STI 'WRC Edition 98', 'Corolla WRC-Edition 98'
    so denke ich auch, sicherlich wird er mehr verbauchen.
    Würde er sich auf 100 km so ein literchen mehr nehmen bei schneller Fahrweise, dann wäre es auf jedenfall überlegenswert, aber ich denke mal er nimmt sich mehr.

    stimmt auch, dann hab ich ja noch die olle rallysau, das vergess ich immer.
    aber irgendwie fänds ichs schon mal nett, wenn der kleine kampfzwerg (der corolla) etwas nach vorn geht, und sicherlich rechnet niemand damit, dass da dann ein reiner 1,6L saugmotor drunter lungert, wenn der so nach vorne schiebt :D
     
  17. Dan

    Dan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    `90 AE92, `06 Mazda 5
    Also ich fahre auch einen Blacktop und kann zum Verbrauch sagen dass dieser sich stets zwischen 9 und 11 Liter bewegt.

    Ich habe leider noch kein 6 Gang Getriebe aber wenn einer mal eins überhat und der Preis stimmt dann schnapp ich es mir und bau es ein. Die 11 Liter Verbrauch sind auch bei sehr rasanter Fahrweise entstanden und waren max 13 Liter, aber da ging es auf der Autobahn stets über 160 km/h mit schnelleren passagen. Wenn du mehr Infos benötigst dann nur zu ;)
     
  18. #17 SchiffiG6R, 10.01.2012
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Nur zur Info: Der 1,6er E11 G6 hat den 4AFE mit 81 kW verbaut. Der ist ne ganz andere Hausnummer als ein 4AGE.
    Der 4AGE, egal in welcher Variante, ist abgasmäßig schlechter eingestuft. Das erschwert die Eintragung. Wenn mann vielen Berichten Glauben schenken darf, sind die Blacktops nicht immer so standfest und erreichen mit Seriensteuergerät auch nicht die angegebene Leistung....spektakulär ist der Motor allemal.
     
  19. #18 Tiki1810, 11.01.2012
    Tiki1810

    Tiki1810 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Impreza STI 'WRC Edition 98', 'Corolla WRC-Edition 98'
    Danke!
    das bringt natürlich licht ins dunkel, ich dachte immer der G6 hätte auch nen 4AGE... da wird man ja ganz palle mit den ganz verschiedenen Bezeichnungen :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Dan

    Dan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    `90 AE92, `06 Mazda 5
    Den 4AGE würde man auch so eingetragen bekommen, man muss sich an Speedmaster wenden. Den Berichten zu urteilen, sind die Leute mit dem Motor nicht sehr pfleglich umgegangen. Es gibt auch Turboumbauten auf 4agTe Blacktop, jedoch ist hierfür der Silvertop besser geeignet.
     
  22. #20 Tiki1810, 05.07.2012
    Tiki1810

    Tiki1810 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Impreza STI 'WRC Edition 98', 'Corolla WRC-Edition 98'
    nun krame ich das Thema nochmal raus :D

    a) weiß jemand auf wie viel oktan der 4AGE black top 20 v abgestimmt ist?
    b) passt der denn überhaupt "plug & play" in den Corolla G6? das ist ja ein 4AFE.
    c) wie sieht das untereinander mit den 6 gang getrieben aus? ich habe gelesen das es manche mit 5 oder auch manche mit 6 Gang gibt, gibs da probleme? möchte das 6 gang getriebe behalten.
     
Thema: 4age 20v
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. oktan 4age blacktop

Die Seite wird geladen...

4age 20v - Ähnliche Themen

  1. Nockenwellen Black Top 4AGE 20V & Luftsammler

    Nockenwellen Black Top 4AGE 20V & Luftsammler: Hallo zusammen. Ich suche die Nockenwellen von einem 4AGE 20V Blacktop und einen Luftsammler des Black Top. Falls jemand etwas hat bitte melden....
  2. Abgaskrümmer 4AGE 20V Blacktop

    Abgaskrümmer 4AGE 20V Blacktop: Hallo, bin auf der Suche nach einem originalen Abgaskrümmer vom 4age 20V Blacktop. Danke schon mal, falls einer was hat. Bitte alles anbieten. Gruß
  3. 4age Rennmotor

    4age Rennmotor: Toyota 4age Motor Ferea Ventile, Catcam Nockenwellen mit großen Stößeln und verstärkten Federn. Pauter Pleul, Wiseco Kolben, 45er Einzeldrossel,...
  4. Abgaskrümmer 4age 20V Blacktop.

    Abgaskrümmer 4age 20V Blacktop.: Hallo, bin auf der Suche nach einem Abgaskrümmer vom 4age 20V Blacktop. Danke schon mal, falls einer was hat. Gruß
  5. E58 Vico LSD Getriebe (AW11, AE82, AE92, 4AGE, GZE)

    E58 Vico LSD Getriebe (AW11, AE82, AE92, 4AGE, GZE): Ein Freund von mir verkauft sein E58 Getriebe. Hier die Kontaktdaten und Infos: > Tel: 043 699 11412645 > email: klaushaeusler@gmx.at >...