4AGE 16V Nockenwellen einstellen.

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von optifit, 10.04.2008.

  1. #1 optifit, 10.04.2008
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Wo finde ich Angaben auf welche Steuerzeiten ich meine Nockenwellen einstellen muss/ kann?
    Weiss Jemand zufällig, woher ich die Libellen mit der Skala für auf die Rimenscheibe her bekommen kann*
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gt16

    gt16 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    für die grobe Einstellung brauchst Du das zu den Nockenwellen gehörige Datenblatt,da drauf muss angegeben sein wieviel Hub im OT die Ventile bei der Überschneidung haben sollen. Nicht auf die ungenaue "Werksmarkierung" verlassen und Ventilspiel natürlich abziehen. Dann hast Du die Grundeinstellung,den Rest findest Du mit dem Popometer oder dem Prüfstand raus.

    RST hat hier irgendwann mal glaub ich ne Seite im Web gepostet wo Du Dir ne °Scheibe ausdrucken kannst,weiss net mehr wo,ich hab meine im Keller :D

    Mfg gt16
     
  4. #3 optifit, 10.04.2008
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Momentan habe ich noch die org. Nockenwellen des Smallports mit dem 7,1er Hub.
    Nur ich will mir noch gerne die Toda Wellen hohlen, eine habe ich (einlass 256°), aber da war kein Datenblatt dabei.
    Gibt es villeicht bessere Wellen?
    Mit den Grad Scheiben, in dem Masterbook ist sowas abgebildet, aber gefunden habe ich die nirgens ;(
     
  5. #4 Starlet KP62, 13.04.2008
    Starlet KP62

    Starlet KP62 Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Starlet P6 4AGTE
    Nockenwellen

    Hallo!

    Was hast du denn für einen Motor? Smallport?

    Was für eine Nockenwelle wolltest du dir denn noch dazu holen?

    Ich hoffe nicht die selbe?

    Nimm lieber eine Nummer mehr Hub, und mehr Gradzahl.

    Und die baust du denn auf die Einlassseite.

    Mit dem Datenblatt zum einbau könnte ich dir auch weiterhelfen, dafür bräuchte ich aber beide Wellen, damit ich die hier einmal abfahren kann.

    Ich arbeite da mit jemanden zusammen, der auch für Yamaha Deutschland viel macht. Das passt schon, da ja die Motoren teils von Yamaha gebaut wurden. Die Tassenstößel z.B. sind nahe zu identisch mit den aus der Yamaha V-Max, usw...

    Denn kann ich dir zu 99% ne Einbaulage geben, die richtig gut funktioniert.

    Vorallem sieht man genau, ob die Welle gut ist, oder ob was faul ist, mit der Ventilerhebungskurve, usw.. hat man öfters, wenn windige Leute ne Welle kopieren, denn gibts da später Probleme, das evtl. nen Ventil abreißt.
    Aber die Todawellen sind gut, habe hier auch welche für meinen Motor, sind zwar nicht unbedingt auf dem neuseten stand, was die Nockenform angeht, speziell die Wellen unter 10mm Hub, da ist die Ventilbeschleunigung künstlich rausgenommen, is aber nich schlimm.

    Und zum einstellen, habe ich mir ein Werkzeug gebaut, was du einfach auf die Lagerböcke der Nockenwelle schraubst, und denn mit Hilfe von drei Messuhren einmal die Kolbenstellung, und die Nockenwellenpositionen messen, und ggf. einstellen kannst. Das ist ne Methode, die auch z.B. vonner FIA anerkannt wird, bei einer Technischen untersuchung eines Rennmotors, usw.....


    Wenn interesse, denn einfach Mailen unter Mail@MTB-Exklusiv.de

    MFG

    Kai Bekemeier
     
  6. #5 optifit, 13.04.2008
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe eine Toda 256° Welle in meinem alten Mootor gehabt.
    Ich wollte mir aber gerne eine 304er Einlass nehmen und 256er Auslass.
    Die Smallportwellen haben ja nur den 7,1er Hub, ich wollte mir wenigstens zum einfahren die von meinem alten ohne Kat reinmachen, denn ich will mal sehen wie das mit den kolben erst funktioniert.
    Nur momentan habe ich noch Probleme mit der Einspritzung.
    Ich habe den Smallport Ansaugkrümmer mit Einspritzventilen und meinem Bigport Steuergerät was für das TVIS- System ausgelegt ist.
    Natürlich zieht der unten raus nicht die Bohne.
    da bin ich momentan noch am überlegen was ich mache. Das Steuergerät wo ich habe soll zwar programirbar sein, aber das ist aus den Jahren 87/88 also Eprom brennen nehme ich an.
     
  7. #6 Uwe AE 82, 14.04.2008
    Uwe AE 82

    Uwe AE 82 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2001
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Corolla AE82GT, Avensis Kombi T25
    Was für eine ECU ist das?
    MfG Uwe :)
     
  8. #7 optifit, 14.04.2008
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Es war in meinem AE86 damals, es steht nochts drauf.
    Es hat einen Dipschalter und ein Anschluss für ein LED Monitor, da sind aber nur 3 LED´s dran.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Ferniswolf, 16.04.2008
    Ferniswolf

    Ferniswolf Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    die zwei Bilder sind aus der Erklärungdarstellung zum VVTL

    [​IMG]
    [​IMG]

    Hier noch den ganzen Link, so macht des Toyota Serienmässig.

    Vielleicht hilft dir das a weng weiter.

    MfG
    Ferniswolf
     
  11. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    google nach "degree wheel" fragen :)
     
Thema: 4AGE 16V Nockenwellen einstellen.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Autopflege Weng

    ,
  2. toyota nockenwellen einbau

    ,
  3. nockenwellen einstellen 16v

    ,
  4. OT einstellung Rav4,
  5. Nockenwelle einstellen 16v yaris,
  6. nockenwellen 16v verstellen,
  7. starlet 4age deutschland
Die Seite wird geladen...

4AGE 16V Nockenwellen einstellen. - Ähnliche Themen

  1. Nockenwellen Black Top 4AGE 20V & Luftsammler

    Nockenwellen Black Top 4AGE 20V & Luftsammler: Hallo zusammen. Ich suche die Nockenwellen von einem 4AGE 20V Blacktop und einen Luftsammler des Black Top. Falls jemand etwas hat bitte melden....
  2. Abgaskrümmer 4AGE 20V Blacktop

    Abgaskrümmer 4AGE 20V Blacktop: Hallo, bin auf der Suche nach einem originalen Abgaskrümmer vom 4age 20V Blacktop. Danke schon mal, falls einer was hat. Bitte alles anbieten. Gruß
  3. Corolla E11 1,6 16V G6

    Corolla E11 1,6 16V G6: Hallo an die Community, ich verkaufe meinen Corolla E11 mit dem bekannten 4A-FE (1,6 Liter 16V). TÜV 03/2017 Laufleistung: 174088 Km...
  4. 4age Rennmotor

    4age Rennmotor: Toyota 4age Motor Ferea Ventile, Catcam Nockenwellen mit großen Stößeln und verstärkten Federn. Pauter Pleul, Wiseco Kolben, 45er Einzeldrossel,...
  5. Abgaskrümmer 4age 20V Blacktop.

    Abgaskrümmer 4age 20V Blacktop.: Hallo, bin auf der Suche nach einem Abgaskrümmer vom 4age 20V Blacktop. Danke schon mal, falls einer was hat. Gruß