4age 16v Motor Tuning Frage

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Devil Tuning, 22.06.2008.

  1. #1 Devil Tuning, 22.06.2008
    Devil Tuning

    Devil Tuning Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2003
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    E9 20v P8 turbo ae86 (corolla e11 4wd 3sgte im bau)
    HI
    Nehmen wir mal an wir haben einiges an 4AGE teile da liegen und wollen uns 2 schöne Motoren zusammen bauen, und sind noch ünschlüssig was wie kombenieren.
    Folgende teile stehen zur auswahl:
    Motoren:
    16V Bigport, 16V Smallport, 20V BT Block

    Gemischbildung:
    40er & 45er Weber mit vielen Düsen und Trichtern
    kurze und lange Weberbrücke Bigport, kurze Weberbrücke Smallport

    Motor Innerrein:
    TRD Kolben mit 19mm Kolbenbolzen
    Wiseco Kolben mit 20mm Kolbenbolzen
    Arrow schmiedepleul 19mm
    BT Pleul mit ARP Schrauben 20mm

    BT Kurbelwelle 42mm
    16V Kurbelwelle Nitriert 40mm

    3,2kg schwungscheibe mit sinter Kupplung und Sachs Racing Druckplatte

    Nockenwellen Einlass:
    304° 9mm
    304° 11mm
    320° 11mm
    278° (0.1mm+S) 11,8mm
    Auslass
    288° 9mm
    304° 10,7mm
    304° 11mm
    266° (0.1mm+S) 11,08mm

    TRD Shim kit mit doppelten ventilfeden und Tellern

    serien ventile
    bearbeitet serien ventile sitz breite ca 1,2mm einlas 1,7mm auslass
    3SGE ventile einlass 33,5mm auslass 29mm
    3SFE ventile einlass 32 mm auslass 27mm

    einstellbare Nockenwellenräder

    Schmierung:
    Mit oder Ohne Kolben kühldüsen
    Trockensupmfschmierung inkl tank pumpe und ölwanne

    Was soll am schluss dabei Rauskommen:
    1 mal ein motor max PS im oberen Drehzalbereich 220PS+ Max 10000 RPM
    1 mal ein motor max Nm von unten raus aber min 200PS bei Max 9000 RPM

    Was denkt ihr was machbar ist. wie würdet ihr zusammen bauen?

    Wenn jemand erfahrungen oder Einstellwerte für die Weber´s hat mit Trichter und ansaugbrücken länge würden die mich auch interesieren.

    Gruss Devil
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 corolla16v, 22.06.2008
    corolla16v

    corolla16v Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    also gut:
    ein kollege von mir hat nen mr2 aw11,der fährt auch 45 weber.bei den trichtern gibt es kein allgemeinrezept,da kommt es auf die motorcharakteristik an.220 ps sind schon sehr schwierig zu erreichen,du brauchst auc heine maximale kopfbearbeitung und die kompressionswerte müssen auch passen.beim mr2 haben wir nur mit vergasern,auslassnocke,schmiedekolben und pleuel,tte auspuff mit fächerkrümmer und trd kopfdichtung 155ps rausgeholt.mit viel bearbeitung etc is da noch einiges drin.den bt würde ich so lassen(bl9ock und kopf bearbeiten,nocken ändern) und den 16v bigport nehmen.bt hat ja schon einzeldrossel und eig fast schon das haltbare leistungsmaximum.
    beim 16v die kurze brücke nehmen(strömungsgeometrie).die trd kolben(hab auf opel schlechte erfahrungen mit wiseco) und dazu die arrow pleuel.sind das h-schaftpleuel?dazu die nitrierte kurbelwelle,ist sie feingewuchtet?wäre wichtig!die sehr leichte ss wird wahrscheinlich probleme machen im leerlauf(unrund)kommt aber drauf an.einlassnocke:278er und auslassnocke 304 grad.dabei kommt es halt drauf an,ob der motor eher alltagstauglic hsein soll.trd shim kit auf jeden fall.3sge ventile,einstellbare nwr sowieso.
    wird alles aehr schwierig,gerade von der abstimmung her.kann dir jetzt net genau die düsengrößen sagen,aber ein prüfstand is dafür immer sehr wichtig.denk an verstärkte öl bzw wasserzufuhr,kolbenbodenkühlung und trockensumpf sind dabei unersätzlich!
    mfg benny
     
  4. #3 optifit, 22.06.2008
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Also als Block bei einem 16V kann ich Dir nur den Smallport empfehlen, Denn der hat eine stärkere Ölpumpe und die Kolbenbodenkühlung, was bei hohen Drehzahlen wichtig ist. Nimm nicht die Wiseco Kolben, lieber die TRD, denn ich hatte auch schon mal Wiseco drin und war damit gar nicht zufrieden.
    Nur müssen die TRD Kolben auch für die Kolbenbodenkühlung sein, deswegen Unterbau vergleichen.
    Dann das Schmiedepleuel und die nitrierte Kurbelwelle.

    Mit den Nockenwellen stellt sich die Frage, für was Du den Motor fahren willst.
    Für Alltag oder Rennen?
    Denn je schärfer die Nockenwelle, desto unruhiger der Leerlauf.
    Nur ich würde eine Einspritzanlage vom BT drauf pflanzen mit einem prog. Steuergerät.

    Hast Du noch einen Kabelbaum usw vom Smallport?
     
  5. #4 Devil Tuning, 22.06.2008
    Devil Tuning

    Devil Tuning Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2003
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    E9 20v P8 turbo ae86 (corolla e11 4wd 3sgte im bau)
    @optifit
    Habe leider keinem SP Kabelbaum

    Leerlauf ist unwichtig da es reine rennmotoren werden sollen.
    gruss devil
     
  6. stevi

    stevi Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2001
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    bist du schon zu einer kombination gekommen?

    wo hast du die
    TRD Shim kit und
    Arrow schmiedepleul
    bezogen?
     
  7. #6 g-engine, 22.12.2008
    g-engine

    g-engine Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Und woher die ARP Pleuelschrauben bezogen?
     
  8. #7 Devil Tuning, 24.12.2008
    Devil Tuning

    Devil Tuning Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2003
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    E9 20v P8 turbo ae86 (corolla e11 4wd 3sgte im bau)
    ARP habe ich da liegen wenn welche brauchst.
    gruss devil
     
  9. #8 EckigesAuge, 24.12.2008
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    Devil: Wir sehen uns demnächst! :D

    Hast du noch ne leichte Schwungscheibe rumliegen oder übrig? :D
     
  10. #9 INTERCEPTOR, 24.12.2008
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    @corolla16V: ist es normalerweise nicht so das man Einlass mehr Grad nimmt als Auslass? Wie so sagst du ihm er sollte es umgekehrt machen?
     
  11. #10 e9gtifahrer, 25.12.2008
    e9gtifahrer

    e9gtifahrer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    SW20, AE92gt-i, Impreza WRX-Sti, P8, Micra, T4.
    hi

    habe mich schon eine zeitlang mit wellen beschäftig, und in meinem gti und in einem 525i welche eingestellt. beim suchen nach daten und durchkämmen sämtlicher tuner die ich so kenne (auch in meinem bekanntenkreiß, feusner motorsport) bin ich auf folgende ergebnisse gestoßen:

    für motoren die auf der strasse bewegt werden sollen, sollte die spreizung nicht unter die 110 grad kommen. bei allem darunter wird der LL sehr unstabil. die 4age motoren sollten einen hub der ventiele in ot haben von ca 1,2 bis 3,4 mm A und E je nach wellen.

    hier mal ein paar auszüge:

    spreitzungen im durchschnittswert:
    normale strasse:112-114grad
    leicht sport :108-110grad
    sport :106-108grad
    rally :104-106grad
    race :100-103grad

    4age werte durchschnitt:

    256/268 grad 116-104 grad spreitzung
    260 grad 114-106 grad spreitzung
    275 grad 116-104 grad spreitzung
    280 grad 112-104 grad spreitzung
    296 grad 112-104 grad spreitzung
    304 grad 112-100 grad spreitzung
    310 grad 112-100 grad spreitzung

    4age spezifische wellen:
    260 grad 110grad spreitzung hub 8,1mm hub in ot 1,2 mm
    275 grad 110grad spreitzung hub 8,6mm hub in ot 1,9 mm
    286 grad 108grad spreitzung hub 8,8mm hub in ot 3,4 mm
    296 grad 106grad spreitzung hub 8,7mm hub in ot 2,6 mm

    das sind nur anhaltswerte für die grundjustierung damit er erst mal läuft. aus der spreitzung ergibt sich dann die restliche öfnungszeit und stellwerte. sie sind am besten auf einem prüfstand feinzujustieren.
    um die sreitzung einzuhalten müssen immer beide wellen verstellt werden, so ergibt sich der öffnungspunkt. sehr von vorteil selbst verstellung wie beim 20v, somit kann mann schärfere wellen fahren und diese im LL auf eine gute spreitzung stellen und sie verstellen sich im oberen drehzahlbereich in renneinstellung.

    bei einigen wellen wird eine einspritzanlage schwierig einzustellen, da empfehlen sich wieder die guten doppelvergaser.

    alle angaben ohne gewähr und abhängig von allen anderen modifikationen.

    mfg marco ziegler
     
  12. #11 Uwe AE 82, 25.12.2008
    Uwe AE 82

    Uwe AE 82 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2001
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Corolla AE82GT, Avensis Kombi T25
    Händler für Deutschland:
    www.rtrac.de

    MfG Uwe :)
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Raziel

    Raziel Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    1
    das hätt ich auch gern mal gewusst!
     
  15. #13 g-engine, 26.12.2008
    g-engine

    g-engine Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank! Ich suche welche für 5SFE aber ich glaube, dafür gibt es keine, jedenfalls habe ich bisher keine gefunden...
     
Thema:

4age 16v Motor Tuning Frage

Die Seite wird geladen...

4age 16v Motor Tuning Frage - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  3. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  4. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  5. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...