4AGE 1600ccm 16V 124PS Bluetop Nonkat Motor Kompressorumbau

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Andy1986, 01.02.2012.

  1. #1 Andy1986, 01.02.2012
    Andy1986

    Andy1986 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ich poste neben dem MR2 Forum auch mal hier mein Video über meinen Umbau.
    Ich hoffe es gefällt euch, auch wenn ich nicht der bester Filmer bin. ;-)

    http://www.youtube.com/watch?v=41SOid0XFvk

    MfG Daniel S.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Redfire, 01.02.2012
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Cole Sache!
     
  4. #3 morscherie, 01.02.2012
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    nicht schlecht.

    gibt es paar mehr daten?
     
  5. #4 Andy1986, 01.02.2012
    Andy1986

    Andy1986 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ich danke euch schonmal für eure Komplimente, das macht einem dann noch mehr Mut die ganze Sache zu verbessern. :-)

    Was möchtest du denn genau wissen?

    MfG Daniel S.
     
  6. #5 morscherie, 01.02.2012
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    wurde am motor was verändert...???
     
  7. #6 Andy1986, 01.02.2012
    Andy1986

    Andy1986 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Am Motor (Mechanisch) wurde nichts geändert. Ausser ein paar Kleinigkeiten, die wären:
    1. Kompressorhalter an Ansaugseite des Motorblocks.
    2. Alternator bzw. Lichtmaschine von Ansaugseit auf Abgasseit Umgebaut (komplett neuer Halter by selfmade)
    3. Komplett neu auf meine Antriebsübersetzung des Kompressors gedrehte Riemenscheibe auf OEM Riemenscheibe der Kurbelwelle.

    Die Innereien des Motors blieben original, jedoch alle Lager (KW- + Pleuellager, Kolbenringe neu)
    Kopf wurde nicht geplant und die OEM Zylinderkopfdichtung wurde verbaut (Komprimierzustand 1,4 mm Höhe, habe ich ausgemessen bei Bluetop sowie Redtop 4AGE Motoren).
    Verstellbare Nockenwellenstirnräder sind ebenfalls verbaut.
    Motor wurde komplett neu abgedichtet und Wasser- und Ölpumpe sind auch neu, aber auch alles OEM.
    Einspritzung, Zündung und Steuerung sind "NOCH" original und werden demnächst durch Einzelfunkenzündung, Düsen mit mehr Volumen und komplett neuem Steuergerät ersetzt, was dann mein nächstes Ziel ist.

    Jetzt werden sich viele denken, hält ja eh nicht mit den original Teilen. Halten ist immer so eine Sache und Halten kann auch ein Originalmotor vom Hersteller selbst nicht, "ABER" habe ich die Übersetzung des Kompressors und Aufladung so ausgerechnet (mit einem bekannten Motorbauer), dass der Motor das "THEORETISCH" so aushält und mit der Seriensteuerung (ECU) laufen kann. Dass er so laufen kann, habe ich durch diverse Tests ermittelt, die Standfestigkeit wird sich natürlich noch zeigen.

    MfG Daniel S.
     
  8. Mk4

    Mk4 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    E11 G6R, T22 Kombi, T23 S
    Echt schick

    Sehr geile arbeit :)
     
  9. #8 Andy1986, 02.02.2012
    Andy1986

    Andy1986 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Achja noch was ganz Wichtiges. Kennt jemand die Original Teilenummer vom Drehzahlmesser, der die Motordrehzahl erfasst? Brauche das für mein nächstes Projekt.
    Stelle mir aber des Öfteren die Frage wo der eigentlich sitzt, oder nimmt das OEM Ecu sich diese Info über die Zündung (Verteiler)?

    MfG Daniel S.
     
  10. #9 morscherie, 02.02.2012
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    über den verteiler.
     
  11. #10 Andy1986, 02.02.2012
    Andy1986

    Andy1986 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, kennt denn vielleicht jemand eine Alternative zum Verteiler wie z.b. ein nachrüstbarer OT Geber? Hätte den gerne weg, da ich ja auf Einzelfunkenzündung umsteigen möchte.

    MfG Daniel S.
     
  12. #11 morscherie, 03.02.2012
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    es gab 7afe die haben einen ot geber. oder die 4agze abnehmer oben an der verteiletstelle vieleicht.
     
  13. #12 morscherie, 03.02.2012
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    das gze teil mal.

    [​IMG]

    ob es aber das ist was brauchst weis ich nicht.
     
  14. #13 Andy1986, 03.02.2012
    Andy1986

    Andy1986 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hab gerade einen Verteiler vom 4AGE Bluetop, der jedoch aus der Corolla AE86 stammt. Müsste ja der Sensor sein, der ganz unten im Gehäuse ist und das Zahnrad mit den vielen Zähnen (nicht das mit den 4 groõen Zähnen oben) dran vorbeiläuft.
    Laut Schaltplan vom MR2 gehen vom Verteiler aus ein "schwarzes" und ein "weißes" Kabel zum ECU (Steckplatz "G+" und "G-") und das große natürlich zur Zündspule.
    Jetzt ist es so, dass aber am Corolla Verteiler 3 Kabel rausführen und ein 3 poliger Stecker da ist. Die Farben der Kabel wären jeweils "rot", "blau und "weiß".
    Wieso hat der Corollaverteiler andere Farben und mehr Kabel???

    Ist das ein VR oder Hallsensor, wisst ihr das vielleicht?

    MfG Daniel S.
     
  15. Hafkai

    Hafkai Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    '94 Celica ST-T / '98 Audi S4 Avant
    Die Sensoren in den Verteilern sind Magnetisch, also VR. Ich hab mir mal eben die Pinbelegung von einer AE86 ECU angeschaut, die 3 Kabel aus dem Verteiler sollten G1, G- (Nockenwellenposition) und NE (KWposition) sein.
    Das Zahnrad mit den vier Zähnen sollte NE sein und darunter müsste eigentlich noch ein VR Sensor und ein Zahnrad mit nur einem Zahn sein, das wäre G1.

    Mit so einem Verteiler könnte eine passende ECU schon 4 einzelne Spulen sequentiell zünden. Der GZE "Verteiler" sieht aber noch besser aus, das Zahnrad für die KW Position hat deutlich mehr Zähne was die ECU freuen dürfte.
     
  16. #15 Andy1986, 04.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2012
    Andy1986

    Andy1986 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hey Hafkai, danke für die Info. Aber warum hat der 4AGE Bluetop bei AW11 (MR2) denn nur 2 Kabel die zum ECU gehen?

    Hab gerade gesehen, dass der wie du schon sagst 4 zahnige Rotor für das NE Signal ist (also Steckplatz "NE+" und "NE-" auf dem IGNITER (Zündsteuerung?) und ein einzahniger Rotor für die Belegung auf dem ECU "G+" und "G-". Bist du sicher, dass der 4 zahnige Rotor nicht für die Nockenwellen und der einzahnige für die Kurbelwellenposition (OT) ist???

    Aber wofür ist denn das "24" zahnige Zahrad ganz unten im Verteiler. An einem Zahn hat man auch eine Kerbenmarkierung.

    Den einzahnigen Rotos seh bzw. find ich nicht???

    Passt der Zündverteiler vom 4AGZE denn in den Kopf vom Sauger (4AGE) Bluetop? Wäre dann definitiv eine Alternative.

    MfG Daniel S.
     
  17. #16 Hafkai, 04.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2012
    Hafkai

    Hafkai Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    '94 Celica ST-T / '98 Audi S4 Avant
    Ich vermute mal das liegt an der Art der Einspritzung, wenn der nur 2 Kabel hat kanns bald nur für die Kurbelwellenposition sein. Wenn die ECU immer alle Düsen gleichzeitig antaktet wird keine Nockenwellenposition benötigt, wenn die Düsen aber in Gruppen oder einzeln angetaktet werden geht das nur wenn die ECU die Nockenwellenposition kennt.

    Das vierzähnige Rad ist auf jeden Fall für die Kurbelwellenposition und das einzähnige für die Nockenwelle. Der eine Zahn sagt der ECU welcher Zahn vom Kurbelwellenrad der zünd OT im ersten Zylinder ist.
     
  18. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Andy1986, 04.02.2012
    Andy1986

    Andy1986 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Sorry wenn ich jetzt auf der Leitung stehe, demnach ist des einzahnige Rad doch für die KW? Ich hab den Motor jetzt bei mir Zuhause (war vorher bei Schwiegervater) und kann das jetzt mal genauer schauen.
    Wie kann ich hier nochmal Fotos direkt einstellen ohne sie auf Imagehack zu setzen?

    MfG Daniel S.
     
  20. Hafkai

    Hafkai Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    '94 Celica ST-T / '98 Audi S4 Avant
    Nein ;) .. der eine Zahn ist dafür da damit die ECU genau weiss in welcher Position die Nockenwelle ist. Die 4 Zähne am andern Rad kommen jeweils kurz vorm OT eines Zylinders am Sensor vorbei, so weiss die ECU aber nie welcher Zylinder das grad ist. Dafür kommt dann kurz vor einem der vier Zähne dieses NW Positionssignal was der ECU mitteilt welcher Zahn der erste Zylinder ist.
     
Thema:

4AGE 1600ccm 16V 124PS Bluetop Nonkat Motor Kompressorumbau

Die Seite wird geladen...

4AGE 1600ccm 16V 124PS Bluetop Nonkat Motor Kompressorumbau - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  3. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  4. Nockenwellen Black Top 4AGE 20V & Luftsammler

    Nockenwellen Black Top 4AGE 20V & Luftsammler: Hallo zusammen. Ich suche die Nockenwellen von einem 4AGE 20V Blacktop und einen Luftsammler des Black Top. Falls jemand etwas hat bitte melden....
  5. Abgaskrümmer 4AGE 20V Blacktop

    Abgaskrümmer 4AGE 20V Blacktop: Hallo, bin auf der Suche nach einem originalen Abgaskrümmer vom 4age 20V Blacktop. Danke schon mal, falls einer was hat. Bitte alles anbieten. Gruß