4A-GE Verdichtungs-Thread

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Authrion, 20.11.2007.

  1. #1 Authrion, 20.11.2007
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    hey,

    ich hab die suche schon stundenlang bemüht...konnte aber nicht
    geholfen werden :D

    also: ich hab nen Zylinderkopf hier liegen...der morgen oder die woche geplant werden soll.

    ich bin soweit informiert:
    - am besten ist es, wenn man wenig plant und ne dünnere MZKD nimmt
    - 0,5mm planen entspricht einer um 0,4 gesteigerten verdichtung
    - 11:1 ist zu viel des guten :D


    ist das soweit richtig?

    und weiter:

    welche Verdichtung ist am besten?
    habe die serien-nockenwelle des 4age-bluetop Non-KAT motors...
    ich hab so an 10.4:1 gedacht?!

    ...dazu müsste man dann nach meiner rechnung 1mm runtergehen!?!

    zum thema ZKD:
    - ne TRD-ZKD soll gut sein..0.8mm oder so...warum? haltbarer?
    - warum nicht serienzkd und den kopf 1mm planen?

    ich hab in existierenden threads immer nur einzelne infos gefunden...aber nix gescheites!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 *Toyotafreak*, 20.11.2007
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    ist 1mm nicht ein bisschen viel ?(

    beim 3ZZ z.Bsp. wurde mir was von 0,3-0,5 erzählt
    mit Seriendichtung
     
  4. #3 PatrickK, 20.11.2007
    PatrickK

    PatrickK Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    1.202
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota
    Ich habe bereits Köpfe mit gutem Resultat um etwa 0,8mm geplant, mit Serien-ZKD. Dann war ich an den Ventilsitzen angekommen, und die wollte ich dann doch nicht anschleifen.

    Das hier hatte ich noch auf der Platte liegen, das hat glaube ich mal einer der Bills (Bill Strong oder Bill Sherwood) vor einer Reihe Jahren ausgerechnet...

    Und wenn dann wieder einer kommt und behauptet die Nockenwellen wären danach verstellt, das kannste gerne selbst mal ausrechnen, wenn ich mich recht erinnere war die Differenz deutlich unter 1°, also recht irrelevant.

    Nachteil der dünnen ZKDs ist, dass weniger Material zum Dichten da ist, und eventuell vorhandene kleine Fehler nicht verzeihen.

    Hoffe das hilft ;)

    Gruss Patrick
     
  5. #4 Authrion, 20.11.2007
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    hmja..ich dachte auch, dass 1mm zu viel ist...

    ..nur..wie komm ich dann auch ne merklich höhere verdichtung?

    will ja nix übertreiben oder so!

    der latespec 4age hat ja serie schon 10,4:1 ...sowas in der region sollte doch möglich sein?!

    C/R ist compression ratio, oder?
    und die mm-angabe ist das, was geplant wurde?

    ok...dankesehr schonmal!

    auf der seite von dem sherwood war ich schon die ganze zeit..kam aber nicht weiter!

    wenn ich das richtig deute...sollten also zwischen 5 und 8zehntel ein guter wert sein..zum runtergehn?!
     
  6. #5 PatrickK, 20.11.2007
    PatrickK

    PatrickK Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    1.202
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota
    Mit dem Planen kommst ja auf 10,3 vom Redtop raus, dann kannst du immer noch zusätzlich die 0,8mm ZKD nehmendann bist du schon über den von dir angestrebten 10,5.

    Wenns noch mehr sein soll, gehts nur über neue Kolben. Das Planen fällt eigentlich in die Kategorie 'mogeln' ;)

    Ausserdem wird das bei deinem Projekt reichlich wenig bringen. Sehr hohe Verdichtung bringt eher Probleme/Klopfen als viel Leistung, lohnt erst bei Rennmotoren mit wilden Nockenwellen
     
  7. #6 Authrion, 20.11.2007
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    jo...ich will ja auch garnicht so viel..

    10,3 is ja schon einiges (im vergleich zu den 9,4 serie)...

    diese tollen 0,8 zkd..öhm..kosten die immer 100euro, oder hab ich nur die falschen gefunden?
    welche firma is da gut?
     
  8. #7 e9gtifahrer, 20.11.2007
    e9gtifahrer

    e9gtifahrer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    SW20, AE92gt-i, Impreza WRX-Sti, P8, Micra, T4.
    ist um 0,5 geplant und ist ne 0,8er dichtung drine. bei der o,6er sind die kolben leicht an den kopf gekommen, kann sein das mal der block abgezogen wurde und damit die kolben ein überstandsmaß haben. so war es bei mir.
    nocken sind 264 auf beiden seiten mit 7,9 oder 8er hub, plus fächer, 63,5er anlage, und 3,5 kilo weniger schwungmasse geht der ganz gut.

    [​IMG]

    mfg marco

    ps. bei meinem mr2 ist 1mm geplant und ich musste die nockenwellen versetzten weil sie absolut nicht gestimmt haben, wie gut das der mr2 3 löcher hat die einen halben zahn versetzen.
     
  9. #8 Authrion, 20.11.2007
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    sodele...

    ich bin auf nummer sicher gegangen und hab ihn 5zehntel planen lassen..
    bilder gibts später! :D

    werd mich jetzt um ne 0,8er ZKD kümmern (evtl. 7afe ZKD?!?)

    wo bekommt man sowas?

    grüße
     
  10. #9 PatrickK, 21.11.2007
    PatrickK

    PatrickK Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    1.202
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota
    Bilder bitte, das will ich sehen :]
     
  11. #10 Authrion, 21.11.2007
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    erstmal ein bild von meinem geplanten ZK...

    [​IMG]

    gleich mal ne frage:

    kann man irgendwo erkennen, wo die grenze ist? also was man max wegnehmen darf'?

    greetz
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Bezeckin, 21.11.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Nein, das ist teilweise von gleichen Köpfen her, sogar unterschiedlich.
     
  14. #12 optifit, 21.11.2007
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Die Grenze ist, wenn die Ventile an die Kolben kommen ;)
    Ein Abstand sollte auch noch zwischen Ventilsitz und Auflagefläche sein.
    Es gibt auch größere Natriumgefüllte Ventile, die werden auch in den Atlanticmotoren verwendet.
    Ich habe sie mir organisiert, da ich meinen 4AGE entweder auf GAs oder Alkohol umbauen will.
     
Thema:

4A-GE Verdichtungs-Thread

Die Seite wird geladen...

4A-GE Verdichtungs-Thread - Ähnliche Themen

  1. F1: Der allgemeine 2017ner Thread!

    F1: Der allgemeine 2017ner Thread!: Die Termine... 01. [IMG] Australien / Melbourne 26. März 2017 06:00 Uhr MEZ 02. [IMG] China / Schanghai 09. April 2017 08:00 Uhr MESZ 03. [IMG]...
  2. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  3. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...
  4. Lotus Cup 260 mit 2ZZ-GE - Motorproblem

    Lotus Cup 260 mit 2ZZ-GE - Motorproblem: Hallo mein Lotus Cup 260 Bj2007 hat einen Motorschaden (Toyota 2ZZ-GE Motor mit Kompressor) - oder doch nicht? Problem: Bei gemütlicher fahrt...
  5. 2zz-ge Lagerschalen getauscht. KW besser auch?

    2zz-ge Lagerschalen getauscht. KW besser auch?: Nabend zusammen. An die Techniker unter euch. Musste jetzt leider aufgrund von lauten Rasseln in die Werkstatt und da haben sie festgestellt...