4A-GE "Ventileinstellplätchen"

Diskutiere 4A-GE "Ventileinstellplätchen" im Motor Forum im Bereich Technik; @alle bevor wir im Rahmen des Wechsels der ZKD die Nockenwellen aus den Lagerschalen genommen hatten haben wir das Spiel zwischen Nockenwelle...

  1. #1 CC GT Micha, 23.07.2003
    CC GT Micha

    CC GT Micha Guest

    @alle

    bevor wir im Rahmen des Wechsels der ZKD die Nockenwellen aus den Lagerschalen genommen hatten haben wir das Spiel zwischen Nockenwelle und Ventilen gemessen ... ein Einlass- und zwei Auslassmaße sind an der Grenze der im Werkstatthandbuch angegebenen Toleranz ... sollen wir hier die "Ventileinstellplätchen" (oder wie die Dinger heißen) tauschen???

    Ist beim Tausch etwas zu beachten? oder zieht ein Tausch sogar weitere Arbeiten nach sich?

    Toyota? ... Zubehör? ... oder hat hier im Forum jemand welche zum tauschen???

    ... eigentlich sollte so ein kleines Metallscheibchen nur ein Cent-Artikel sein, oder?

    Sportliche Grüße Michael
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Marc G

    Marc G Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    1.425
    Zustimmungen:
    1
    Wenn du den Motor eh Kopfseitig überholst, würde ich mit den Shims/Einstellscheiben das Ventilspiel auf die Mitte vom tollerierten Wert einstellen. So hast Du ein gutes Gewissen und Dein Motor schnurrt :)
    Shims habe ich leider keine, sollte aber nicht das problem sein vom Preis.
     
  4. #3 Roger18, 23.07.2003
    Roger18

    Roger18 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    bei der supra kostet ein plättchen 8.- soviel ich n erinnerung hab. also 5euro eines
     
  5. #4 jensichen, 24.07.2003
    jensichen

    jensichen Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Shims und Tassenstößelniederdrücker....

    Hy @ all,

    bei diesem Thema bin ich momentan auch,
    Shims habe ich noch einige von einem alten Zylinderkopf,
    ich denke die müßten zum einstellen reichen.

    Meine Frage, hat irgend jemand eine Idee, mit welchem Werkzeug man die Tassenstößel ( ausser dem original Toyota Teil natürlich ) im eingebauten Zustand niederdrücken kann, damit man die Shims austauschen kann ?

    Gibt es evtl. ein Werkzeug von Gedore etc ?

    Meine Toyo Werkstatt
    ( bei denen ich bis jetzt nur für Teile Geld ausgegeben habe ) möchte 140 Euro für´s einstellen haben, ohne Material wie Deckeldichtung, Shims etc...

    Grüße Jens
     
  6. Marc G

    Marc G Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    1.425
    Zustimmungen:
    1
    Am schnellsten bist du, wenn Du die Nockenwellen ausbaust, den Tip habe ich übrigends von einem Toyo-Mechaniker und habe es bis her auch nur so gemacht.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 jensichen, 24.07.2003
    jensichen

    jensichen Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Nockenwelle..

    Hy Marc,

    der Tip ist gut, nur habe ich so meine Problemchen mit den 2 Stirnrädern.... :rolleyes: ,
    werde es aber mal probieren....

    Meinst Du, ich soll mit vorher neue Simmerringe für die Nockenwelle bestellen ?


    Grüße Jens
     
  9. Marc G

    Marc G Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    1.425
    Zustimmungen:
    1
    Die würde ich auf jeden fall neu machen, kosten nicht die Welt, aber sind blöd zu montieren.
     
Thema:

4A-GE "Ventileinstellplätchen"

Die Seite wird geladen...

4A-GE "Ventileinstellplätchen" - Ähnliche Themen

  1. E10 4A-FE Hosenrohr 2in1 mit Flexrohr

    E10 4A-FE Hosenrohr 2in1 mit Flexrohr: suche das Auspuffstück zwischen Fächerkrümmer und Kat in einem guten Gebrauchten Zustand nichts zum Schweissen... bitte einmal alles anbieten..
  2. Celica T18 3S-GE Nockenwellen

    Celica T18 3S-GE Nockenwellen: Ich brauche für meine ST182 beide Nockenwellen neu. Hat jemand welche rumliegen, die in einem guten Zustand sind?