4A-GE - Schluß mit lustig: Lagerschaden :(

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von RST, 28.07.2006.

  1. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Hallo zusammen,
    nachdem ich den ersten Streß jetzt etwas abgebaut habe, dürft ihr auch noch ein bischen dran teilhaben:
    Mich hat's erwischt. Ich dachte immer, meine 4A-GEs seinen unzerstörbar (250.000 km und 323.000 km). Doch da gibt's ja noch Murphy und sein Scheiß Gesetz: meine Originalschleuder mit gerade mal 150.000 km macht die Grätsche. Gestern auf der Autobahn fuhr ich mit 120 einen Berg runter. Gegenüber geht's wieder steil hoch und ich schaltete in den dritten Gang runter, um einen LKW zu überholen. Fenster hatte ich offen und das Radio auf laut, deshalb hörte ich den Motor fast nicht. Irgendwie kam zuwenig Leistung und ich fuhr wieder rechts rüber. Fenster zugemacht, Radio aus, Lauscher auf.... Scheiße, Lagerschaden. Auf Zylinder 4 keine Kompression mehr und unter Last ein abartiges Klappern...

    OK, scheißegal dachte ich mir, der Motor ist sowieso hinüber, also schaue ich mal, wie weit ich noch komme. Nach weiteren 5 km fiel der dritte Zylinder aus - vermutlich ebenfalls keine Kompression. Auf zwei Zylindern bin ich dann zu meiner Garage getuckert, noch sage und schreibe 15 Kilometer 8o.

    So und da steht die undankbare Rostlaube jetzt. Der Dreckhaufen wurde die ganze letzte Woche jeden Abend gepflegt und nach und nach für das Treffen morgen fit gemacht. Und was macht der Sauhund?? Unangekündigten Lagerschaden... :multikill: Ich habe ja einen meiner Vorbesitzer in Verdacht (nein, nicht Arno :D). Da war so ein junger Kerl dabei, der das Auto nur zwei Jahre hatte. Vorher war es 14 Jahre in Erstbesitz. In diesen zwei Jahren hat er es geschafft, das fast neuwertige Auto vorne und hinten zu ramponieren. Wahrscheinlich hat er durch Hochdrehen bei kaltem Motor auch den Grundstein für den Lagerschaden gelegt :multikill:

    Das Treffen fällt für mich jetzt natürlich aus. Ich habe zwar heute gleich den AW angemeldet, aber der hätte eigentlich vor dem Winterbetrieb noch vorne ein neues Radlager und hinten neue Bremsen bekommen sollen. Mit dem kann ich keine 700 km fahren ;( ;(.
    Ich wünsche Euch viel Spaß und paßt auf Eure Motoren auf.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Celi GT, 28.07.2006
    Celi GT

    Celi GT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Schmeiß nicht gleich die Nerven weg. Das kann halt passieren, Auch wenn es nicht geplant
    war, mach gleich eine Motorrevision. Bist sicher das nur die Lager
    hinüber sind? Hatte vor Jahren die gleichen Symptome: Kolbenringe gebrochen! Kolbenringsatz und ein Satz Motorlager kostet nicht die
    Welt. Gönn dem heißen Herz gleich neue Ventilschaftdichtungen und
    du hast dann wahrscheinlich lange Ruhe.
     
  4. mirko

    mirko Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2006
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    0
    mein beileid! naja ich hab vorgestern meine gsx-r geschmissen! ;(
    grad is scheinbar der wurm drin!
     
  5. #4 cdepeweg, 28.07.2006
    cdepeweg

    cdepeweg Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    0
    Oh je - das war dann wohl ein abrubtes Endes des Schmierkeils... :(


    Bin schon gespannt wenn Du den Motor aufmachst was Dir noch alles entgegen kommt.. :D :D :D

    Schau Dir bei der Gelegenheit das Tragbild vom Öl an (Lacksieb) und stell
    mal Foto von den Lagerschalen ins Forum.
     
  6. #5 TOYOTA JOE, 28.07.2006
    TOYOTA JOE

    TOYOTA JOE Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    0
    Hey
    Also nach Lagerschaden hört sich das für mich nicht an.
    Keine Kompression auf drei und vier hat nichts mit den Lagern zu tun.
    Jetzt nur nicht aufgeben ist zwar schei... wegen dem treffen mir ist es leider auch nicht vergönnt dabei zusein muß in der Firma ran X( haben gerade hochbetrieb .Solltest du Teile brauchen habe noch einen kompletten Motor und noch einen Schottblock.
    Viel Glück bei der Reparatur und nicht gleich aufgeben.
    Viel Spaß noch allen 4AGE Fahren die beim Treffen sind
     
  7. #6 Tommyaw11, 28.07.2006
    Tommyaw11

    Tommyaw11 Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2002
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    0
    Wegen dem Treffen ist's schon schade, aber ein neuer (gebrauchter) Block kostet doch nicht die Welt. Hatte das gleiche bei meinem W1 bei 175.000, ist schon ein schei*** Gefühl, aber für 300 - 400 eur dürfte sich doch ein Block auftreiben lassen...
     
  8. #7 morscherie, 28.07.2006
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.224
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    mein beileid. :(

    hast den motor schon geöffnet ?? oder kompresionsbild gemacht??
     
  9. #8 euphras, 28.07.2006
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    8
    Tut mir leid, das zu lesen, René.

    Aber bitte eine Mega-Fotostory posten, wenn Du den Motor öffnest!!!
     
  10. #9 Dennis Gast, 28.07.2006
    Dennis Gast

    Dennis Gast Guest

    Hallo,

    Mein Beileid - aber ICH habe das Auto immer um die Ecke getragen (bei max 4500 hochgeschalten, schön warmgefahren...und vor allem keine 60tkm in 3 Jahren draufgefahren :-)) Habe den aber schon schwer vermisst wenn mich irgendwelches Golf III Gesocks mit meiner 1979er Cruisingschüssel belästigt.
    Du hättest das Auto 1998 oder 1999 sehen sollen bevor es mein Kumpel bearbeitet hat da hättest Du dieses 350,- DM Auto direkt ins Museum stellen können (mit knapp 50.000 Laufleistung und ohne einen Kratzer)

    Viele Grüsse
    Dennis Ludwig
     
  11. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Echt Mist sowas :(
     
  12. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Hi Dennis, schön, daß Du dich hier meldest! Ich weiß daß Du es nicht warst, das hat mir Arno damals erzählt. Die Blechschäden habe ich ja mittlerweile auch repariert bzw. reparieren lassen (hinten).

    Das entsprang allerdings aus der Not heraus, daß ich damals ein Auto gebraucht habe und es mir nicht leisten konnte, den AE und gleichzeitig ein Alltagsauto zu kaufen. Gerade deshalb ist es ja besonders ärgerlich, da jetzt gerade die "Saisonkennzeichen-Schonzeit" für den AE begonnen hat.

    @ alle anderen - ich habe den Motor noch nicht aufgemacht. Werde ich auch die nächsten zwei Monate nicht machen, da ich erst Platz in der Garage brauche. Zwei zerlegte AEs das gibt zuviel durcheinander. Wenn der grüne wieder soweit bestückt ist, daß die ganzen Kartons und alles weg sind, werde ich mal reinschauen. Ich mache auf jeden Fall Fotos, versprochen!

    @ Toyota Joe - danke für Dein Angebot! Ich werde da vielleicht drauf zurückkommen. Ich habe ja selbst noch einen Motor liegen mit 250.000 km. Der ist bis zum Schluß gut gelaufen. Mit einem neuen Dichtsatz, Lagern und Kolbenringen fährt der bestimmt auch noch ne ganze Weile. Den werde ich wahrscheinlich verwenden.
    Das mit der Kompression hat mich auch stutzig gemacht. Die Zündkerzen sind zwar rabenschwarz, sind aber ok. Da er nicht mehr gezündet hat, kann es also nur an der Kompression liegen -> das wiederum deutet nicht auf die Lager sondern eher auf Kolbenringe hin. Andererseits klappert er unter Last extrem stark und im Standgas hört man außer dem unrunden Lauf kein Klappern.






    [/quote]
     
  13. #12 Uwe AE 82, 29.07.2006
    Uwe AE 82

    Uwe AE 82 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2001
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Corolla AE82GT, Avensis Kombi T25
    Hallo Rene,
    ich tippe nicht auf Lagerschaden.
    Eher auf eine gebrochene Kurbelwelle.
    Wenn Du noch 15 km gefahren bist wird der Motor nicht mehr zu retten sein.
    Bei der Reparatur musst Du den Fehler suchen. Sollten Spähne in der Ölwanne sein, alles gut putzen und Ölkühler wegwerfen.
    MfG Uwe :)
     
  14. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Wow, krasse Theorie... vielleicht mache ich in doch nächste Woche mal auf. Wenigstens die Ölwanne mal runter.

    Ich denke, das Risiko gehe ich gar nicht erst ein, diesen Motor zu retten. Wie gesagt, ich hab ja noch einen rumstehen. Aber den Ölkühler dabei zu tauschen ist ein guter Tip.
     
  15. #14 euphras, 29.07.2006
    euphras

    euphras Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    8
    Klär mich mal bitte auf: wie soll eine Kurbelwelle brechen und der Motor noch für 15 km gut sein? Wenn die Welle bricht, fällt der Ventilsteuerungsantrieb aus; Folge wäre, daß die Karre sofort liegenbleibt, oder? ?(

    edit: ich glaube ich habe Unsinn geschrieben, sie kann brechen, aber beide Hälften arbeiten wie zwei nicht kraftschlüssige 2 Zylindermotoren (oder ein 1 Zylinder- und ein Dreizylindermotor :D ) weiter..... richtig?
     
  16. #15 TOYOTA JOE, 29.07.2006
    TOYOTA JOE

    TOYOTA JOE Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    0
    edit: ich glaube ich habe Unsinn geschrieben, sie kann brechen, aber beide Hälften arbeiten wie zwei nicht kraftschlüssige 2 Zylindermotoren (oder ein 1 Zylinder- und ein Dreizylindermotor weiter, richtig ) weiter..... richtig?

    Nein auch Falsch bricht die Kurbelwelle geht nichts mehr.
    Bricht sie genau in der Mitte so wie es hier beschrieben wird nur noch
    Zylinder 1 und 2 bringen die die Leistung nicht mehr nach hinten da die Kurbelwelle in der Mitte gebrochen ist also kein antrieb
     
  17. #16 echt_weg, 29.07.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    scheiße sowas....tut mir leid aber immerhin: bei dir habe ich keine angst das der wagen nicht gerettet wird von daher: es kann nur besser werden ;)
     
  18. #17 HeRo11k3, 30.07.2006
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Klingt ja richtig übel :( . Gerade wo der grüne langsam Formen annimmt...

    Wenn du Hilfe brauchst - du weißt Bescheid :)

    MfG, HeRo

    ...und auf dass der W1 jetzt nicht auch noch Zicken macht...
     
  19. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Hab leider die Batterie gleich abgeklemmt, ohne zu prüfen. Hab sie für dem MR gebraucht. Der DKS war aber bisher eigentlich in Ordnung, auch der Leerlaufschalter, der ja manchmal Probleme macht, hat funktioniert. Ich hab da so ein komisches Gefühl beim Benzindruckregler, das sieht so aus, als ob da obendrauf seit kurzem eine Schraube fehlt. Loch mit hellem, sauberem Rand und M3er Gewinde... Bei meinen anderen motoren ist da allerdings auch ein Loch mit Gewinde und ohne hellem Rand... und die laufen noch... ?( Kann mir jemand sagen, ob da eine Schraube reingehört oder nicht?

    @ Toyota Joe - guter Hinweis. Welle kann also nicht gebrochen sein. Bin ja sogar noch Berge hochgefahren mit dem Ding :D
    Vielleicht ist ja auch was im Ventiltrieb zerbröselt? Nächste Woche Freitag habe ich Zeit, dann mach ich ihn auf.

    @ Heiko - danke für Dein Angebot. Möglicherweise gibt es demnächst einen Motor in den grünen einzubauen. Da darfst Du gerne dabei sein :).

    Zur Aufmunterung (und für mich als Trost-Guzel :D) hab ich gerade das hier gekauft:
    Trostpflaster
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Alex

    Alex Guest

    Ich nehme mal an, das lag an dem Besitzer. Ich habe den Wagen mal völlig verdreckt auf einem Treffen in Speyer gesehen, zusammen mit seinem nöligen Besitzer. Klar, dass der Wagen da nicht ange hält...

    Etwas Walldorfpädagogik, jede Wochen waschen und V-Power hätten den Motor bestimmt noch länger halten lassen... :( :( :(

    Gruß Alex

    (P.S. Bestimmt ein scheiß Zeitpunkt, aber eben mal einen anderen 4A-GE einbauen ist doch an einem Samstag erledigt....)
     
  22. #20 echt_weg, 30.07.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    hmm was hast denn nu vor? den motor vom grünen in den weißen und in den grünen nen 20v?
     
Thema:

4A-GE - Schluß mit lustig: Lagerschaden :(

Die Seite wird geladen...

4A-GE - Schluß mit lustig: Lagerschaden :( - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...
  3. Lotus Cup 260 mit 2ZZ-GE - Motorproblem

    Lotus Cup 260 mit 2ZZ-GE - Motorproblem: Hallo mein Lotus Cup 260 Bj2007 hat einen Motorschaden (Toyota 2ZZ-GE Motor mit Kompressor) - oder doch nicht? Problem: Bei gemütlicher fahrt...
  4. 2zz-ge Lagerschalen getauscht. KW besser auch?

    2zz-ge Lagerschalen getauscht. KW besser auch?: Nabend zusammen. An die Techniker unter euch. Musste jetzt leider aufgrund von lauten Rasseln in die Werkstatt und da haben sie festgestellt...
  5. Original Lagerschalen 0.25 2ZZ-GE

    Original Lagerschalen 0.25 2ZZ-GE: Original Lagerschalen für den 2ZZ-GE in 0.25 Nummer 13204-88601 Originalverpackung ist leider nicht mehr vorhanden. Preis 60€ plus Versand...