4A-GE motorproblem

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von mdh86, 14.09.2005.

  1. mdh86

    mdh86 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen wir sind neu hier im forum also mit wir meine ich und meine
    bruder wir verfolgen das forums geschehen aber schon seit einiger zeit
    mein problem ist wie folgt:

    Im herbst vor cirka 1 jahr haben wir uns eine ae 86 baujahr 1983 gekauft
    also ein vor facelift der wagen stand bei einem Export Händler und lief nur auf
    drei zylinder kurzer hand kauften wir den wagen für ein paar Euros und haben ihn dann mit nach hause genommen naja nach gut einem jahr und sehr viel geld das wir bei dem Toyota händler unseres Vertrauens liesen ist er nun wieder komplett zusammen gebaut eigentlich hat alles bis auf ein paar anlauf schwierigkeiten gut geklappt und letzte woche ist er das erste mal angesprungen es röchelte ,spuckte und stank aber er lief und jetzt zu meinem eigentlichen problem:

    Der wagen läauft bei halb gehaltenen gas gerade so im Leerlauf und will partout kein Gas annehmen bitte helft uns wir sind am rande der verzweifelung dankeschön für hilfe im Voraus
    mfg mdh86
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 spiderpig, 14.09.2005
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    habt ihr nen 4a-ge reingebaut oder war der von anfang an drin??

    dachte, dass toyota im e8 nur den 4a-f oder 4a-g verbaut hat.

    korrigiert mich, wenn ich irre
     
  4. mdh86

    mdh86 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    nein es ist ein e8 Coupe den gab es ausschlieslich mit dem 4A-GE motor
    vielecht hab ich mich schlecht ausgedrückt wir haben ihn kompleet überholt
    und jetzt läuft er so beschissen :( :( :( :( :( :( :( :( :( :( :baby: X( ?( ?( ?(
     
  5. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Deine Fehlerbeschreibung klingt nach nem Treibstoffversorgungsproblem. Entweder bringt die Pumpe nicht genug Saft nach vorne, der Filter ist zugesetzt oder eine der Spritleitungen zwischen Tank und Motor ist zu. Bringt der Motor irgendeinen Fehlercode wenn er läuft ?

    mfg Eric
     
  6. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Im "normalen" E8 hat Toyota damals nur den 3A und später den 2E verbaut. Den 4A-F gab es erst ab dem E9. In den beiden GT-Modellen der E8-Serie, also dem AE86 und dem AE82GT kam ausschließlich der 4A-GE zum Einsatz. Darüber hinaus gab es in einigen Ländern auch noch ne Sparversion des AE86, genannt "SR5". Der hatte den 4A-Motor.

    mfg Eric
     
  7. #6 Celi GT, 15.09.2005
    Celi GT

    Celi GT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Hat der Händler auch am Motor gewerkt (Gewährleistung)?
    Ich denke da kann nicht viel sein. Benzinpumpe, Filter.
     
  8. #7 jensichen, 15.09.2005
    jensichen

    jensichen Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Das macht der 4AGE nur, wenn man die Zündreihenfolge verwechselt ?(

    Natürlich kann auch was anderes sein, aber mann weiss ja nie...
     
  9. Flatti

    Flatti Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Hört sich nach Zündung an. Verteiler verdreht?

    Hat der 4A-GE nen LMM, der Probleme machen kann?
     
  10. #9 Roderic McBrown, 15.09.2005
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Stehen die TVIS Klappen evt immer offen = zuviel Luft ?

    Gruß

    Rod
     
  11. #10 spiderpig, 15.09.2005
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    aha
     
  12. #11 e9gtifahrer, 15.09.2005
    e9gtifahrer

    e9gtifahrer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    SW20, AE92gt-i, Impreza WRX-Sti, P8, Micra, T4.
    hi

    habt ihr das mit dem kraftstoff geprüft? wenn ja habt ihr ne neue verteilerkappe drauf? vielleicht ist die falsch ist mir mal passiert hatte eine vom ae86 oder ae92gti auf meinem ae82 drauf gemacht und damit lief er nur bei halbgas und sprang kaum an da diese etwas versetzt ist mit den kontakten. ansonsten tippe ich auch auf kraftstoff oder zündung.habt ihr was am zahnriemen gemacht? das könnte es auch noch sein.sind die unterdruckschläuche richtig gesteckt sodas der mapsensor ein richtiges signalbekommt,vom problem her könnte es das auch sein, da dieser den unterdruck im saugrohr misst wenn der nu vor der drosselklappe angeschlossen ist läuft der wagen nur wenn diese halb geöfnet ist da passt der wert etwa zu den werten die er haben soll und der motor läuft,wenn die klappe nun weiter geöffnet wird passt es wieder nicht und er stirbt irgendwann ab.

    hoffe konnte helfen

    mfg marco
     
  13. kid

    kid Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.124
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    AE86 20v GruppeH; Simca Rally2; Golf 5; RAV4
    ist genug sprit drin oder hast du diesel getankt????? :D :D :D

    sorry ...ich und meine Sprüche...

    aber benzinzufuhr klingt logisch....filter pumpe etc
     
  14. mdh86

    mdh86 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    hy jungs danke für die vielen tipps also
    spritfilter ist neu ?(
    verteilerkappe ist neu ?(
    verteiler nach anleitung im buch eingebaut passt auch wenn erste zyl. auf ot
    verteilerfinger zeigt erste zyl. dann habe ich 1-3-4-2-gesteckt ?(
    benzindruck ist reichlich da denn der spritschlauch war erst kaputt und da ist mir die goldene suppe direkt ins gesicht gepritzt
    komisch ist nur wenn der motor aus ist und zündung an und ich dann am verteiler drehe das die unterdruckdose an der einspritzdruckleiste wo die leitung vom filter reingeht auf einmal auf macht und es zischt !!
    Und noch was ist komisch wenn der motor läauft und ich vom Pin sensor den U-schlauch abziehe geht er nicht aus (wie zu beispiel bei 4e-fe)wie
    stecke ich die schläüche den richtig oder kann es sein das er neben luft zieht ?? kann ich die t-vis klappen einfach mal mit der hand gesclossen halten
    Bitte um wetere tipps und hoffe ihr könnt mein problem jetzt noch ein bischen mehr einschränken
    vielen vielen DANK jungs bitte weiter so :) :) :) :) :)) :rolleyes: :rolleyes: :D
     
  15. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Hast du die Drehrichtung des Verteilers beachtet ? Sind die Steuerzeiten der Nockenwellen 100 % richtig ?

    mfg Eric
     
  16. mdh86

    mdh86 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    jA STEUERZEITEN STIMMEN AUF JEDEN FALL ''
    VERTEILER DREHT DOCH WENN ICH GENAU GERADE DAVORSTEHEN WÜRDE
    NACH LINKSHERUM ODER???
     
  17. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Das weiß ich aus dem Kopf nicht, aber ich gehe davon aus da die Nockenwellen ja rechtsrum drehen und die Auslaßnockenwelle den Verteiler ja über ne Verzahnung antreibt die die Drehrichtung ändert.

    mfg Eric
     
  18. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 e9gtifahrer, 16.09.2005
    e9gtifahrer

    e9gtifahrer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    SW20, AE92gt-i, Impreza WRX-Sti, P8, Micra, T4.
    auf der verteilerkappe ist ein pfeil drauf und die zahlen müssten auch drauf stehen.
    schau doch mal das du nicht den verteiler um 180 grad verdreht eingebaut hast.hast du denn den verteiler mal gedreht vielleicht stimmt der zündzeitpunkt nicht wenn du nur einen zahn verdreht hast läuft da nix mehr hatte ich auch obwohl nach vorschrift eingebaut hat er immer um einen zahn nicht gestimmt.

    mfg marco
     
  20. #18 CelicaAA63, 16.09.2005
    CelicaAA63

    CelicaAA63 Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2001
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    förderleitung mit der rücklaufleitung verwechselt?
     
Thema:

4A-GE motorproblem

Die Seite wird geladen...

4A-GE motorproblem - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...
  3. Lotus Cup 260 mit 2ZZ-GE - Motorproblem

    Lotus Cup 260 mit 2ZZ-GE - Motorproblem: Hallo mein Lotus Cup 260 Bj2007 hat einen Motorschaden (Toyota 2ZZ-GE Motor mit Kompressor) - oder doch nicht? Problem: Bei gemütlicher fahrt...
  4. 2zz-ge Lagerschalen getauscht. KW besser auch?

    2zz-ge Lagerschalen getauscht. KW besser auch?: Nabend zusammen. An die Techniker unter euch. Musste jetzt leider aufgrund von lauten Rasseln in die Werkstatt und da haben sie festgestellt...
  5. Original Lagerschalen 0.25 2ZZ-GE

    Original Lagerschalen 0.25 2ZZ-GE: Original Lagerschalen für den 2ZZ-GE in 0.25 Nummer 13204-88601 Originalverpackung ist leider nicht mehr vorhanden. Preis 60€ plus Versand...