4A-GE Motor ohne Kat, - CO im Abgas zu hoch

Diskutiere 4A-GE Motor ohne Kat, - CO im Abgas zu hoch im Oldies Forum im Bereich Toyota; Sollte gehen. Aber Du musst bestimmt im Alltagsgebrauch Abstriche machen. Ein einstellbarer Benzindruckregler wäre bestimmt kein Fehler. MfG Uwe

  1. #21 Uwe AE 82, 25.05.2021
    Uwe AE 82

    Uwe AE 82 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2001
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25
    Sollte gehen. Aber Du musst bestimmt im Alltagsgebrauch Abstriche machen.
    Ein einstellbarer Benzindruckregler wäre bestimmt kein Fehler.

    MfG Uwe
     
    Enfield gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #22 Enfield, 26.05.2021
    Enfield

    Enfield Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.09.2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Toyota MR2 AW11
    Hallo Uwe,

    mal eine blöde Frage:

    Mit welchen Abstrichen habe ich denn zu rechnen? Ich bin noch in der Einlaufphase und fahre entsprechend zurückhaltend. Außer eines leicht erhöhten Verbrauches, eines schlechteren Leerlaufs und der erhöhten CO Emission habe ich nichts feststellen können.

    Meinst du, dass der Motor unter bestimmten Lastzuständen zu mager oder zu fett läuft und ich deshalb einen einstellbaren Kraftstoffdruckregler benötige?

    Wenn ja, welchen kannst du denn empfehlen?

    Dann brauche ich aber sicherlich noch eine Breitband Sonde, um das Abgas während der Fahrt zu messen, …

    Bis dann
     
  4. eNDi

    eNDi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    2.532
    Zustimmungen:
    1.115
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
  5. #24 Uwe AE 82, 28.05.2021
    Uwe AE 82

    Uwe AE 82 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2001
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25
    Genau kann ich das nicht sagen. Ich hatte 304 Grad mit einem speziellen Steuergerät verbaut.
    MfG Uwe
     
    Enfield gefällt das.
  6. #25 Enfield, 20.05.2022
    Enfield

    Enfield Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.09.2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Toyota MR2 AW11
    Hallo,

    ich möchte mir einen einstellbaren Benzindruckregler zulegen.
    Welchen könnt ihr mir empfehlen? Wie habt ihr den Einbau gelöst? Er sollte möglichst unauffällig verbaut werden.

    Viele Grüße
     
  7. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    6.156
    Zustimmungen:
    155
    Fahrzeug:
    Echt viele... und ein KE20 :-)
    Ich habe einen Sytec an meinem 20V, sowas hier: https://i.ebayimg.com/images/i/371167812544-0-1/s-l1000.jpg
    Gibt verschiedene Typen, habe den bei ISA Racing gekauft.
    Du brauchst einen Adapter für die Fuel Rail:
    https://www.bat-motorsport.de/media/image/d3/df/65/GBKI05701-06-Schwarz-1-Kopie.jpg

    Bei BAT habe ich auch die Leitungen, diverse Adapter und ein Manometer zum einstellen gekauft.

    Ich merke keinen echten Unterschied, mein Motor ist aber auch Original bis auf den Auspuff.
    Unauffällig ist das Ganze kaum zu lösen, ich Bau vor dem TÜV halt schnell um
     
    Enfield gefällt das.
  8. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    6.156
    Zustimmungen:
    155
    Fahrzeug:
    Echt viele... und ein KE20 :-)
    4D1576BF-98FA-4001-B5B9-EFBF980A6519.jpeg
     

    Anhänge:

    Enfield gefällt das.
  9. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    6.156
    Zustimmungen:
    155
    Fahrzeug:
    Echt viele... und ein KE20 :-)
    C0754BB4-F3A1-48D6-BD94-67A003CE880E.jpeg
     
    Enfield gefällt das.
  10. #29 Enfield, 23.05.2022
    Enfield

    Enfield Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.09.2020
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Toyota MR2 AW11
    Ich danke dir für die nützlichen Info´s! :]
     
  11. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #30 Driverone, 23.05.2022
    Driverone

    Driverone Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    AE86 Trueno (Thunder)Dead, Yaris p1, Ae86 Trueno Hatch
    Bei mir war der map sensor defekt. Dansch war alles super
     
    Enfield gefällt das.
  13. #31 Uwe AE 82, 28.05.2022
    Uwe AE 82

    Uwe AE 82 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2001
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25
    Einen Adapter habe ich noch.

    MfG Uwe
     
Thema:

4A-GE Motor ohne Kat, - CO im Abgas zu hoch

Die Seite wird geladen...

4A-GE Motor ohne Kat, - CO im Abgas zu hoch - Ähnliche Themen

  1. 3s-ge non kat Motor ST165 Getriebe und Diff zu verkaufen

    3s-ge non kat Motor ST165 Getriebe und Diff zu verkaufen: Hi will mal teile anbieten die ich warscheinlich niemehr brauche. Nen 3s-ge gen 1 non kat mit steuergerät und lmm und kabelbaum. komplett für...
  2. KAT Corolla E9 Motor 2E

    KAT Corolla E9 Motor 2E: Hallo zusammen. Ich suche für meinen Corolla E9 Compact Motor 2E (Vergaser) 1.3l einen kompletten Katalysator-Umrüstsatz (Kat, Lambdasonde,...
  3. Motor 2.0 GTI st16 Kat

    Motor 2.0 GTI st16 Kat: siehe Auktion https://www.ricardo.ch/accdb/viewitem.asp?AuctionNr=522885416
  4. Ae 86 Kat-Motor

    Ae 86 Kat-Motor: Hallo Habe nach umbau auf non-kat noch einen kat Motor komplett mit Steuergerät,Einspritzanlage.Motorkabelbaum und Zündung hier rumliegen ca 130...
  5. Motor anrollen---> Kat. kaputt

    Motor anrollen---> Kat. kaputt: wenn z.b. die batterie leer ist kann man ja das auto anschieben oder einen berg runter rollen lassen. das soll aber laut bedienungsanleitung...