4A-GE hats bald geschafft! 300tkm - MotorClean etc.

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von backpulva, 09.09.2003.

  1. #1 backpulva, 09.09.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte meinem 4A-GE in knappen 500 km ein kleines Verwöhnpacket schenken.

    Er überschreitet die 300.000er Marke und deshalb möchte ich euch nach Tipps und Empfehlungen bitten, welche erledigt werden sollten.

    Ich bin noch nicht der super Crack in Sachen Motorpflege, doch spontan fallen mir "nur" folgende Sachen ein:

    - Ölwechsel mitsamt Filter vom 3S-GTE (letztes mal bei 291 tkm, mit Castrol RS)
    - Zündkerzen (letztes mal bei ca 280 tkm, müssen neue?)
    - Benzinfilter (hab ich keine Ahnung von, soll ich den Wechseln? kosten? leicht zu wechseln? René? ;) )
    - Luftfilter (erübrigt sich durch son Universal-Pilz)
    - Zahnriemen (anfang des Jahres neu gemacht, auch wechseln?)
    - Keilriemen (Frage: Der Riemen, der die Servopumpe antreibt sieht sehr porös aus, wechseln? 2te Frage:Sind das allgemein gesehen zwei Keilriemen?)
    - Getriebeöl wechseln (noch nie gemacht)
    ...naja...hier und da hab ich sachen aufgeschnappt wie neue Zündkabel oder so Sachen, muss das sein?

    Wie siehts mit MotorClean von Liqui Moly aus?
    Bin günstig an ne 500 ml Flasche gekommen, ist wie ihr sicher wisst ein Additiv welches man kurz vor dem Ölwechsel dem Öl bemischt.

    Soll ich es "wagen"? Ich hab da so eine leiche Angst, dass die Substanzen in dem Zeug irgendwelche Sachen wie z.B. Dichtungen oder sowas angreifen, allerdings sind diese auch irgendwie unbegründet da so Spülungen keine Dichtungen angreifen sollten...hm. naja was meint ihr 8) ?(

    Klärt mich auf!

    MfG
    Michael
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Warmfahren liebt er am meisten, aber das weißt Du ja schon :D

    Generell gesagt, nicht mehr als bei jeder normalen Inspektion auch. Solange er läuft ist ja alles ok.

    Öl alle 10.000. Ob Du jetzt bei 300tkm oder bei 301tkm machst, bleibt Dir überlassen.

    anschauen. Wenn die Elektrode innen bereits schräg ist am Rand, dann neue, ansonsten weiterfahren und öfter mal kontrollieren. Generell würde ich aber sagen, 20.000 für Zündkerzen sind genug. Bin mal mit 30.000 alten Kerzen stehengeblieben, weil der Isolator aus dem Gewinde herausgebrochen ist. Das war auf der Probefahrt mit meinem ersten AE82. Mitten auf der Autobahn.... :(

    Scheiße zu wechseln. Schrauben gehen schwer auf, blöde Position. Außerdem Sauteuer. Vor 3 Jahren 80 DM... Habe den bei 180.000 gewechselt und keinen Unterschied gemerkt.

    Pilz hin und wieder mal saubermachen.

    Anfang des Jahres neu gemacht. Sagt doch schon alles, oder? :D
    Natürlich lassen! Höchstens mal Spannung kontrollieren und nachspannen, mehr nicht.

    Ich erinnere mich da an dieses Video...? WECHSELN! Servopumpe hat mit dem Motor zwar nichts zu tun, aber ich würde es generell trotzdem vermeiden, daß ein Riemen reißt und die Fetzen im Motorraum rumfliegen.

    Einer für Wapu & Lichtmaschine, einer für Servopumpe. Den WaPu Riemen wechseln, wenn er quietscht oder rissig ist. Meistens quietscht er dann aber auch schon.

    Bissle Sauerei. Lohnt sich aber, schaltet wieder leichter und weicher und vom 1. in den 2. geht es schneller :). Mein MR2 hat auch 260.000 drauf und wahrscheinlich noch das erste, max. das zweite Öl drin. Wenn man den 1. Gang ausdreht, kriegt man den zweiten kaum rein, erst wenn die Drehzahl wieder unter 5000 gefallen ist.
    Getriebeöl von LiquiMoly 75W90 10 Euro der Liter. 2,6 Liter passen rein. Für die Schrauben brauchst Du eine 24er Nuß oder Schlüssel. Kann sein, daß die sehr schwer aufgehen, habe das am Samstag beim Corolla gemacht...

    Wenn er läuft? Muß nicht sein! Du kannst die Verteilerkappe ausbauen und die Kontakte reinigen. Mehr würde ich nicht machen.

    Gute Frage. Man hört so dieses und jenes, daß sich Ablagerungen lösen und dadurch Simmeringe undicht werden oder Ölkanäle verstopfen.... habe keine Erfahrung mit dem Zeug und würde es eher bleibenlassen. Hast Du nicht sowieso vor kurzem mit Billigöl gespült und dann erst das Castrol reingetan?

    Kühlwasser kam mit der Kopfdichtung neu? Ist also noch ok.

    Was vor lauter Motorschrauberei oft ganz vergessen wird:
    Bremsflüssigkeit mal kontrollieren! Wann wurde die das letzte Mal gewechselt?
    Bremsbeläge ok?
    Bremsschläuche ok? (->rissig, porös?)
    Kupplungshydraulik ok? Evtl. mal Flüssigkeit wechseln?
    Achsmanschetten ok?
    Stoßdämpfer ok?
    Weihnachtsbaum ok?
    Scheibenwischer ok?
    Batteriesäurestand ok?

    Und nicht vergessen: Scheibenwaschbehälter auffüllen und Reserveradluftdruck prüfen! :D

    Viel Spaß beim "inspektionieren" :D
     
  4. #3 backpulva, 09.09.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    huiiiiiiiiiiiiiii :] dankeschön...

    okay, Thread ende ;)

    MfG
    Michael
     
  5. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Nö, noch nicht ganz:
    Gratulation zu den 300'000 Km :]
     
  6. #5 backpulva, 10.09.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Momeeeeent, noch ned 8)

    steht jetzt bei 299.552 km.

    Wobei die 2 vorne schon halb die drei unter ihr zeigt...*vor-freu*

    Wie feier ich das Fest am schönsten? ?( :O ;)

    MfG
    Michael
     
  7. #6 Bobbele, 13.09.2003
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Und? Geknackt?

    Du lädst uns alle am besten ein :D
     
  8. #7 johnwolf, 13.09.2003
    johnwolf

    johnwolf Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    sniff wie süss - könnte heulen meine ist bei 173500 schon tot ... und du hast das DOPPELTE
     
  9. #8 backpulva, 13.09.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Ja, geknackt.

    Hab ein Video gedreht, und weils son schöner Tag ist mit den jetzt 3 0 0 . 0 6 8 Kilometern auf dem Tacho gabs noch ein Rennen mit nem Kadeddi...

    Stell´s gleich online, wenn XIP-Celi hoffentlich gleich im ICQ ist...

    MfG
    Michael
     
  10. #9 Bobbele, 13.09.2003
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Na denn mach mal hinne :D
     
  11. #10 backpulva, 13.09.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    XIP Celi ist ned online, und mein Webspace steht in Österreich.

    Und dazu kommt noch dass ich gleich weg bin, ausser ich such mir eben einen ausm Forum mit Webspace...ma gucken.

    MfG
    Michael
     
  12. Gt-i

    Gt-i Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 GT-i / Lexus IS300 SC
    gratuliere :applaus :applaus :applaus
     
  13. #12 backpulva, 16.09.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe vorhin Ölwechsel vollzogen, vorher MotorClean von LiquiMoly reingeschüttet, vom 500ml Fläschchen ca 250 reingekippt...ungewiss ne Runde um´ Block gedreht...dann 10 min im Leerlauf laufen lassen...

    Öl raus, naja - wenigstens weiss ich dass es kein Fehler war das Öl nach 10.000 km zu wechseln...wieder richtig gut schwarz 8)
    Nunja, ist ja jetzt raus.

    Frisches goldig glänzendes RS rein, Filter neu...wieder Runde um Block...tja, läuft wie immer tadellos 8) :]

    Wird langsam langweilig ;)

    MfG
    Michael
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 optifit, 17.09.2003
    optifit

    optifit Guest

    Grüsse
    Thomas
    HI
    Dann kauf Dir einen OPEL oder Fiat,
    Am besten nochh so im Alter von deinem Celica.

    ... Da wird selbst die Fahrt um den Block zum Abentheuer :] :D
     
  16. #14 backpulva, 17.09.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Naja,
    n Freund von mir berichtet von seinen zahlreichen FIAT´s in der Familie, die bisher ohne grössere Probleme laufen und vor der 200.000er Schwelle stehen...sicherlich ne Ausnahme :D

    MfG
    Michael
     
Thema:

4A-GE hats bald geschafft! 300tkm - MotorClean etc.

Die Seite wird geladen...

4A-GE hats bald geschafft! 300tkm - MotorClean etc. - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  3. Original Toyota Schaltknauf, rote Nähte, Auris, Yaris, IQ, Aygo, Celica, RAV, etc

    Original Toyota Schaltknauf, rote Nähte, Auris, Yaris, IQ, Aygo, Celica, RAV, etc: Ich habe hier noch aus meiner Sammlung einen neuen originalen Toyota Schaltknauf für diverse Toyotas wie Auris, Avenis, Yaris, Aygo, IQ, MR2,...
  4. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...
  5. Lotus Cup 260 mit 2ZZ-GE - Motorproblem

    Lotus Cup 260 mit 2ZZ-GE - Motorproblem: Hallo mein Lotus Cup 260 Bj2007 hat einen Motorschaden (Toyota 2ZZ-GE Motor mit Kompressor) - oder doch nicht? Problem: Bei gemütlicher fahrt...