4A-FE und G Lader?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von erni, 19.01.2003.

  1. erni

    erni Guest

    hm.. is das möglich?! wenn ja was müsst da alles gemacht werden? jetzt mal abgesehn von tüv und geld... is eben so ne idee... g lader wer ja doch billig...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andre

    Andre Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    2.422
    Zustimmungen:
    0
    Denk dran - der g-lader muß alle 7500 km überholt werden. und Teile sind dazu schon recht rah!
     
  4. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    ?( DAS glaube ich beides nicht
     
  5. Andre

    Andre Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    2.422
    Zustimmungen:
    0
    Habe ich von einem Corrado G60 Schrauber. Die Lager seien verdammt schlecht!
     
  6. Andre

    Andre Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    2.422
    Zustimmungen:
    0
    Aber offiziell seien es 50 Tkm rolleyes
     
  7. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Und es ist VW. Da gibt es tausende Firmen, die sowas machen! Glaube nicht, daß denen jemals die Teile ausgehen werden.
     
  8. Marc G

    Marc G Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    1.425
    Zustimmungen:
    1
    Die Überholsätze gibt es bei Ebay haufen weise
     
  9. #8 -=swobi=-, 20.01.2003
    -=swobi=-

    -=swobi=- Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2002
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Es kommt auch drauf an, wie man den Lader fährt. Ich hab einen Bekannten mit nem Corrado G60 mit 150000 km auf der Uhr, und der Lader is immer noch der Erste und wurde noch nicht überholt.<br />Wenn man die Kiste schön ruhig warmfährt und dann erst tritt, und auch nicht immer am Anschlag fährt, hält ein G-Lader auch ewig.

    mfg Sascha

    PS: So ein G60 is schon geil - wenn du auf der Autobahn so bei 180 mal drauftrittst, passiert richtig was bis 220 - im Gegensatz zu meiner Corolla...

    [ 20. Januar 2003: Beitrag editiert von: Sascha77 ]
     
  10. Andre

    Andre Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    2.422
    Zustimmungen:
    0
    @Sascha

    Das könnte Deiner mit nem Turbo/kompressor auch :D
     
  11. #10 Thomas/Hof, 20.01.2003
    Thomas/Hof

    Thomas/Hof Guest

    Ich finde die Idee schon ganz gut, aber denkst du dabei auch mal an die Lager deines Motors, die sind ja nicht für eine so hohe Beanspruchung ausgelegt soweit ich weiss.
     
  12. #11 -=swobi=-, 20.01.2003
    -=swobi=-

    -=swobi=- Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2002
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    rolleyes :D :D

    Aber der Aufwand ist (mir) zu hoch das zu realisieren..
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. erni

    erni Guest

    danke mal für die antworten aber die frage an sich ist noch offn *g*

    den was müsste ich machen wenn ich mir nen g-lader reinbaun "würde" möglich müsste das doch sein...
     
  15. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Ich weiß nicht, wieviel Druck so ein Lader macht, aber über 0,3 Bar sollte die Kompression runtergesetzt werden.

    Desweiteren brauchst Du zusätzlichen Sprit. Entweder zusätzliche Einspritzdüsen mit einer Elektronik davor, oder das originale Steuergerät anpassen.<br />Bis 0,3 Bar kommst Du evtl mit einem einstellbaren Benzindruckregler hin.

    Du wirst ein Problem mit dem MAP Sensor bekommen: spätestens ab 0 Bar aufwärts schaltet die ECU die Benzinpumpe ab, weil sie denkt, der Motor steht. Sobald Dein Kompressor also Druck macht, wird die Kiste stehenbleiben. Nicht sehr schön ;) einen 4A-FE Turbo aufgebaut hat. Weiß eigentlich jemand, was da momentan läuft...?
     
Thema:

4A-FE und G Lader?

Die Seite wird geladen...

4A-FE und G Lader? - Ähnliche Themen

  1. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...
  2. Suche Klimakompressor Carina T17 3S FE

    Suche Klimakompressor Carina T17 3S FE: Hallo zusammen. Ich bin auf der suche nach einem Klimakompressor für meinen T17 Carina (2.0 GLi, 121 PS, Handschalter). Wer sowas rumliegen hat...
  3. 4A-GE Motor (RWD oder FWD Setup)

    4A-GE Motor (RWD oder FWD Setup): Ein Freund von mir verkauft seinen 4A-GE Motor! Hier die Kontaktdaten und Infos: > Tel: 0043 699 11412645 > email: klaushaeusler@gmx.at >...
  4. Stottern bei 3800 U/Min.,7A-FE, t22

    Stottern bei 3800 U/Min.,7A-FE, t22: Hallo zusammen! Bin mal von dem Zylinderkopfdichtungs-Thema weg (da erledigt) und schreibe unter aktuellem Titel weiter. Es geht um einen Avensis...
  5. 3S-FE Zylinderkopf

    3S-FE Zylinderkopf: Suche Zylinderkopf zum Überarbeiten. Beste Grüße...