4A-FE Läuft zu fett. an was kann das liegen ??

Diskutiere 4A-FE Läuft zu fett. an was kann das liegen ?? im Motor Forum im Bereich Technik; mein dad wollte heute die abgasuntersuchung machen lassen und er bekam geasgt das er zu fett läuft. und somit nicht bestanden. die vermutung des...

  1. #1 morscherie, 26.07.2006
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    mein dad wollte heute die abgasuntersuchung machen lassen und er bekam geasgt das er zu fett läuft. und somit nicht bestanden.

    die vermutung des meisters temperatursensoren oder lambdasonde.

    was meint ihr an was es liegen kann ??
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 celiroos, 26.07.2006
    celiroos

    celiroos Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2001
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    0
    99,9 % Lambdasonde :]
     
  4. #3 morscherie, 26.07.2006
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    hatte ich mir auch gedacht. ;)
     
  5. #4 juergeng6, 26.07.2006
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Würde ich auch mal sagen,das es die Sonde ist.

    MfG Jürgen
     
  6. #5 Stephan*SAD, 26.07.2006
    Stephan*SAD

    Stephan*SAD Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Honda Civic (FN1), Corolla E9
    Lambdasonde! Des hätte dir der TÜVler aber gleich sagen kkönnen welchen Lambdawert er ausspuckt
     
  7. #6 morscherie, 27.07.2006
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    ich war ja nicht beim tüv. ;)
     
  8. #7 HeRo11k3, 27.07.2006
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    Lambdasonde kannst du nachmessen - muss im Leerlauf so zwischen 0.2V und 0.8V pendeln und auf Gasstöße reagieren. Beim E10 ist das Signal sogar auf den Diagnosestecker (Ox) geführt.

    MfG, HeRo
     
  9. #8 morscherie, 27.07.2006
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    der 4a-fe hat eine heitzung mit drin und die ist meisten hin wenn ich da recht weis. kann man die auch messen ??
     
  10. #9 Toyo Tom, 27.07.2006
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Ohhhh ja "SUCHE" mal ;)

    Edit aber da wirst du den Fehler nicht finden...
     
  11. #10 HeRo11k3, 28.07.2006
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Jop - Widerstand der Heizung (bei abgezogenem Stecker natürlich) muss klein sein, irgendwo im einstelligen Ohm-Bereich.

    Aber auch ohne Heizung müsste die Lambda bei warmem Motor sinnvolle Werte ausgeben und der Wagen die AU bestehen.

    MfG, HeRo

    P.S: Finde das sowieso seltsam - bis auf den Lambda-Test hätte mein E10 die AU auch ohne Sonde bestanden :D
     
  12. #11 morscherie, 28.07.2006
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    was vermudest du den. ?(

    den temperatursensor für die ecu werde ichauch mal messen wenn ich daten dazu finde.
     
  13. #12 gazelle, 03.08.2006
    gazelle

    gazelle Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    War der Motor denn auch richtig heiß?
    Hab nämlich die Erfahrung gemacht dass die Buden richtig glühen müssen um die Lambdawerte zu erreichen.
    Also besser vorher mal auf die Bahn und gib ihm!
    Das wär zumindest ein Versuch bevor du ne andere Labdasonde reinsteckst
     
  14. #13 morscherie, 04.08.2006
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    war die lambda. ist nach dem tausch ohne porbleme durchgekommen.

    haben dann im gleichen arbeitsgang noch das flexrohr erneuert. ;)
     
  15. #14 Stephan*SAD, 04.08.2006
    Stephan*SAD

    Stephan*SAD Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2002
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Honda Civic (FN1), Corolla E9
    dann passts ja wieder
     
  16. #15 morscherie, 04.08.2006
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    geschwind sammstags morgens aufgebockt dann durchgemessen. 9 uhr losgefahren zu unifit . die sonde und flexrohr geholt um 11 begonnen das flexstück auszubauen. dann mittag gemacht und alles bis um 2 wieder eingebaut und dicht. ;)
     
  17. #16 HardSPacer, 05.08.2006
    HardSPacer

    HardSPacer Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Was hat Sonde und Flexrohr gekostet ?
    Vermute bei meinem 4A-FE auch ne defekte Sonde weil der seit ca. 4 tagen säuft wie ein loch ;)
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 morscherie, 05.08.2006
    morscherie

    morscherie Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2001
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    corolla SE92. Starlet P7 2E-E G6. Starlet P7 rennsemmel.
    sonde glaube 54 und das rohr 34.

    kannst hier nachschauen. www.unifit.de

    ps : las dir sicherheutshalber einen einschweisring für die sonde mitschicken die adapterplatte hat bei uns nicht gepasst.
     
  20. #18 HardSPacer, 05.08.2006
    HardSPacer

    HardSPacer Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Na die Preise sind ja echt mal absolut passabel :D
    Wenn man sonst so hört was Sonden kosten können ;)

    Danke für den Link und den Tip, werd morgen mal messen obs wirklich die Sonde ist.

    Noch was, suche dringen auspuff rohr als meterware ;)
    Will meinen mittel schalli wech amchen usw, wo bekomme ich sowas her ?

    €dit: bei www.unifit.de ;) grad erst gesehen *hehe*
     
Thema:

4A-FE Läuft zu fett. an was kann das liegen ??

Die Seite wird geladen...

4A-FE Läuft zu fett. an was kann das liegen ?? - Ähnliche Themen

  1. E10 4A-FE Hosenrohr 2in1 mit Flexrohr

    E10 4A-FE Hosenrohr 2in1 mit Flexrohr: suche das Auspuffstück zwischen Fächerkrümmer und Kat in einem guten Gebrauchten Zustand nichts zum Schweissen... bitte einmal alles anbieten..
  2. 3S FE Motor Einstellung nach Zahnriemenriss

    3S FE Motor Einstellung nach Zahnriemenriss: Hallo wer kann mir helfen. Nach einem Zahnriemenriss sind ja Kurbelwelle und Nockenwelle verstellt. Wie muss ich beide einstellen um den neuen...
  3. Mr2 Turbo läuft wenn er warm ist schlecht

    Mr2 Turbo läuft wenn er warm ist schlecht: hallo, habe folgendes Problem an einem Mr2 Turbo mit Gen3 Motor: Wenn er warm ist springt er schlecht bis fast garnicht an,und läuft nicht rund...
  4. Motor reagiert schwerfällig (Yaris TS XP9 1.8 2ZR-FE)

    Motor reagiert schwerfällig (Yaris TS XP9 1.8 2ZR-FE): Es geht um einen Yaris TS XP9 BJ 2007 mit dem 1.8 2ZR-FE (98kW / 133PS) Kann es sein, dass der Motor softwaremäßig an spontanen Lastwechseln...