4 Ohm oder 1 Ohm Subbetrieb...?

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von CRX_ED9, 27.04.2007.

  1. #1 CRX_ED9, 27.04.2007
    CRX_ED9

    CRX_ED9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Hab seit 1.5 Jahren nen SPL Dynamics 15" zu Hause stehen...
    Irgendwann wird der den Weg in den CRX finden...

    Ist 2x2 Ohm...

    Was ist besser... 4 oder 1 Ohm Betrieb...?

    Hab eigentlich an 4 Ohm gedacht...!



    Passende Stufen bis 600 Euro... Was gibts da Gescheites...?
    Muss einfach brutal drücken nacher...! :] :D

    Helix DarkBlue 1000.2...? ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Deaconfrost, 27.04.2007
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
  4. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    was auch nicht schlecht passt ist eine Steg k2.02.
    da währe es nicht schlecht einfach mal ein paar am Sub gegen zu hören
    Gruß MIcha
     
  5. #4 Ghosthunter, 27.04.2007
    Ghosthunter

    Ghosthunter Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    wenn es drücken soll würde ich sie an 1 ohm betreiben, denn nen monoblock kriegt wenn er 1 ohm stabil ist halt mehr leistung in denn sub geprügelt wodurch der auch kräftiger spielt, habe aber gehört das er dann etwas ungenauer oder unsauberer spielen könnte weil die endstufe da wohl etwas an kontrolle verliert, habe es aber noch net selber testen können aber das kommt noch ^^
     
  6. #5 Toms-Car-HiFi, 28.04.2007
    Toms-Car-HiFi

    Toms-Car-HiFi Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2006
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Daran würde die Eton 2802 fein spielen!
    Oder auch eine GZ 1 Ohm stabil.
     
  7. #6 CRX_ED9, 28.04.2007
    CRX_ED9

    CRX_ED9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Dann jede Schwingspule an einen Kanal oder wie meinst du 2 Ohm...?
     
  8. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    jede schwinsgpule an einen Kanal. oder parallel schalten undd dBrücken dann kommst du auf 1 Ohm.

    Gruß MIcha
     
  9. #8 EnT(18)husiast, 28.04.2007
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Hab so eine Bei mir drin.....

    KOVE K2 2000

    Leistung: 2x300 W RMS @ 4ohm ,
    2x500 W RMS @ 2 ohm ,
    1x1000 W RMS @ 4ohm Brücke ,
    1xca.1400 W RMS @ 2ohm Brücke ,
    Ausstattung:
    Stufenlos regelbarer High/Lowpass ,
    Subsonicfilter
    Die endstufe ist Stereo 1 ohm stabil
    Dämpfungsfaktor liegt bei ca 800

    Bei mir läuft sie auf 2Ohm brücke und dass echt sauber.....

    Könntest sie dann 2Ohm Stereo laufen lassen.....

    PS: Kauf dir lieber ne Analoge Endstufe, keine digitale...haben zwar mehr Watt bei gleicher grösse aber der Dämpfungsfaktor ist nicht gerade berauschend....auserdem finde ich ist der bass nicht so sauber aus nem digitalen Amp.
     
  10. #9 ACR-Bamberg, 28.04.2007
    ACR-Bamberg

    ACR-Bamberg Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Hi !

    Nimm ne große Eton und betreib den Woofer da mit 4 Ohm brücke. Die 1,2kw der 2802 sollten da völlig ausreichen und schöön Kontrolle bieten.

    Gruß
    Ralf

    PS: Etwas teurer und auch mit viel Dampf ne Steg QM-310.2x
     
  11. #10 Deaconfrost, 28.04.2007
    Deaconfrost

    Deaconfrost Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    0
    RE: Hi !

    genau so hatte ich mir das vorgestellt :)

    du schaltest die 2x2ohm in reihe und kommst so auf 1x4ohm und das brückst du dann auf die eton so kommst du auf 2ohm pro kanal. dann hast du ordentlich leistung bei sehr guter kontrolle! in dem budgetrahmen würde ich zu keiner digitalen monoendstufe greifen weil sie in kontrolle einfach einer 600euro analogendstufe unterlegen ist.

    grüße
    manuel
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 ACR-Bamberg, 29.04.2007
    ACR-Bamberg

    ACR-Bamberg Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Hi !

    Jupp ! :D

    Gruß
    Ralf
     
  14. #12 CorollaChris, 30.04.2007
    CorollaChris

    CorollaChris Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    2
    ich würde dir zu 4ohm raten. dadurch bekommst du mehr kontrolle (is bei nem 15"er wichtig, da wenig "eigenkontrolle" durch die große membranfl.) = besserer klang.
    wenn es einfach nur föhnen soll, dann 1ohm.

    welche endstufe die ideale ist? gibt es nicht!!!
    das zusammenspiel aus klangcharacter der endstufe, des subs(is mir bei dem ding leider unbekannt) und deinem musikgeschmack muss einfach passen.

    ich empfehle dir die steg qm310.2. das ding ist einfach ein wahnsinns lstgsprügel für DAS geld und hat dazu noch richtig gut kontrolle.
    hat laut hersteller an 1*4ohm 1,2kw (steg untertreib da ein bischen imvgl zu anderen). kostet zwar in der uvp 715€, sollte aber mittlerweile wegen der k-serie für 600 über den tisch gehen.

    gruß
    chris (bei dem der subantrieb auf 8ohm läuft)
     
Thema: 4 Ohm oder 1 Ohm Subbetrieb...?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eton 2802 dampf

Die Seite wird geladen...

4 Ohm oder 1 Ohm Subbetrieb...? - Ähnliche Themen

  1. Lizenz Schlüssel für Karten Update Touch & Go 1 Navi

    Lizenz Schlüssel für Karten Update Touch & Go 1 Navi: Hi! Ich biete hier einen, natürlich, neuen und original verpackten, Lizenz Schlüssel für ein Karten Update vom Toyota Touch & Go 1...
  2. Innenverkleidung Hektür RAV 4 Bj. 2005 abbauen

    Innenverkleidung Hektür RAV 4 Bj. 2005 abbauen: Hallo, ich bin zwar erst seit kurzem hier angemeldet, hoffe aber schon auf Hilfe! An unserem zweitürigen RAV 4 Baujahr 2005 ist beim hinteren...
  3. Rav 4 Geräusch Automatikgetriebe

    Rav 4 Geräusch Automatikgetriebe: Hallo, wer kann mir weiterhelfen? Mein Rav 4 Baujahr 06, 174 tkm, macht bei ca 60 km/h und niedriger Drehzahl 1.500 ein surrendes bzw...
  4. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...
  5. Original Toyota Sitzheizung für 2 Sitze Toyota RAV 4 A3 2006-2013 PZ4AG-19060-87

    Original Toyota Sitzheizung für 2 Sitze Toyota RAV 4 A3 2006-2013 PZ4AG-19060-87: Verkaufe eine neues Sitzheizungsset für den Toyota RAV 4 *A3*von 2006 bis 2013 Es ist für beide Vordersitze zugeschnitten. Es wird an den...