4 age Btop in elise

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von arte, 08.09.2008.

  1. arte

    arte Junior Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Meine elise laeuft schon einige Zeit geht sehr gut 171 Ps auf den Pruefstand mit Freiprogramierbaren Steuergeraet bis zu was fuer einer Drehzahl kann ich gehen regle jetzt bei 8600u.min ab .Ist das zu hoch oder vertraegt der motor diese Drehzahl.Und wie kann ich die 20 ventile ansteuern. vielen dank arte
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ädam`s, 08.09.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    hä ??
     
  4. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    Das ist einfach. :rofl

    Arte, poste doch mal ein paar Bilder vom Motorraum, Motor und wenns geht von der ECU. ;)

    Danke, Emma :D
     
  5. arte

    arte Junior Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Es ist ein Dicktator ECU aus Suedafrika !

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    [​IMG]

    [​IMG]
     
  6. Janni

    Janni Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    3
    Hat der wagen nicht normalerweise den 2zz-ge?
    Oder ist das ein älteres modell?
     
  7. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    Wow!

    Und wer in Herrgotts Namen hat da einen 4A-GE reingebastelt???
    Wie auch immer. Der BT dreht original zwischen 7'800 1/min und 8'250 1/min, je nach Steuergeräteversion.
    Du drehst den Motor bereits bis 8'600 1/min. Ich nehme an, dass am resp. im Motor alles Serienbauteile verbaut sind. Das erste was kaputt geht sind die Pleuel resp. die Pleuelschrauben. Hier im Forum gibt es ein paar Spezies welche regelmässig 4A-GE's verheizen. Die werden sich dann schon noch melden. :D
    Ich empfehle die Pleuel zu optimieren bevor Du höher drehst. Bei Nicht-Beachtung sind die Konsequenzen grauenvoll. :rofl

    Das VVT, das Verdrehen der Einlassnockenwelle, geschieht über ein Öldruckventil welches wiederum mit einer analogen Spannung und relativ viel Strom angesteuert wird. Ich bin nicht ganz sicher, da out of my head, aber bei 0V steht die Einlassnockenwelle auf frühes Öffnen und bei +5V steht sie auf spätes Öffnen. Bei Anlassen ist sie mit einem Sperrstift auf Mitte gesperrt bis genügend Öldruck vorhanden ist. Die Verstellzeit von ganz früh bis ganz spät ist drehzahlabhängig und dauert zwischen 200ms bei tiefen Drehzahlen und ca. 800ms bei hohen Drehzahlen.

    Emma :D
     
  8. #7 --Sunny--, 09.09.2008
    --Sunny--

    --Sunny-- Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    1
  9. #8 Ädam`s, 09.09.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    RE: Wow!

    bitte das mal genauer. meiner dreht bis 7800 würd ich sagen.
    was brauch ich jetzt für ein ecu um bis 8200 zu drehen ?
     
  10. #9 --Sunny--, 09.09.2008
    --Sunny--

    --Sunny-- Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    1
    RE: Wow!

    eine freiprogrammierbare oder eine piggy-back

    greetz
     
  11. #10 Ädam`s, 10.09.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    die leistung ist aber schon ganz ordendlich, was wurde alles am motor gemacht ??
     
  12. #11 Ädam`s, 10.09.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    RE: Wow!

    guck mal da steht: je nach Steuergeräteversion.
    also ohne zusatz
     
  13. MG 85

    MG 85 Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2006
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Land Cruiser 300 J15 3,0 / Corolla E9 Gti 1.8 G6 / Celica TA23
    Blöde Frage
    Was ist das für ein Schlauchanschluss an der ECU ?(
     
  14. #13 sonicblue, 10.09.2008
    sonicblue

    sonicblue Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Honda Civic ED7´91
    Wird der integrierte MAP Sensor sein.
     
  15. #14 zero2k3, 10.09.2008
    zero2k3

    zero2k3 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    krasses Teil. Gibts auch ein Video?

    Mal ne andere Frage, hat Lotus denn Toyota Motoren verbaut?

    Weil hier jmd von einem 2ZZ-GE sprach?!?!?!?!

    Gruß Alex
     
  16. #15 --Sunny--, 10.09.2008
    --Sunny--

    --Sunny-- Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    1
    RE: Wow!

    überredet :D

    greetz
     
  17. arte

    arte Junior Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ja aber inder Mk2 ab 2005 vorher gab es nur den Rover motor.Zuruekzur vvt verstellung wie macht ihr das mit einen freiprogramierbaren ECU.mfg arte ?(
     
  18. arte

    arte Junior Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo fahre morgen um ca 15h am Wachauring da kann man das ganze in natura sehen und filmen.mfg arte :]
     
  19. eciman

    eciman Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ja natürlich. Die aktuelle Elise S nutzt den 1ZZ-FE, die Exige den 2ZZ-GE. Letztere wird von Lotus auch mit Kompressor angeboten. Der neue Lotus Evora wird einen 3.5l V6 (2GR-FE?) von Toyota bekommen.

    In den 80ern gab es zwischen Toyota und Lotus auch schon eine Kooperation zur Entwicklung eines leichten Roadsters, deren Ergebnis angeblich Toyotas MR-2 war.

    Grüße
    eciman
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 sonicblue, 11.09.2008
    sonicblue

    sonicblue Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Honda Civic ED7´91
    Jup..der AW11 ist ein Toyota-Lotus Mischling..
     
  22. renew

    renew Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    OT - freies Fahren? Trocken od. Nass? ;)
     
Thema: 4 age Btop in elise
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota mr 2 oder lotus elise

Die Seite wird geladen...

4 age Btop in elise - Ähnliche Themen

  1. Innenverkleidung Hektür RAV 4 Bj. 2005 abbauen

    Innenverkleidung Hektür RAV 4 Bj. 2005 abbauen: Hallo, ich bin zwar erst seit kurzem hier angemeldet, hoffe aber schon auf Hilfe! An unserem zweitürigen RAV 4 Baujahr 2005 ist beim hinteren...
  2. Rav 4 Geräusch Automatikgetriebe

    Rav 4 Geräusch Automatikgetriebe: Hallo, wer kann mir weiterhelfen? Mein Rav 4 Baujahr 06, 174 tkm, macht bei ca 60 km/h und niedriger Drehzahl 1.500 ein surrendes bzw...
  3. Original Toyota Sitzheizung für 2 Sitze Toyota RAV 4 A3 2006-2013 PZ4AG-19060-87

    Original Toyota Sitzheizung für 2 Sitze Toyota RAV 4 A3 2006-2013 PZ4AG-19060-87: Verkaufe eine neues Sitzheizungsset für den Toyota RAV 4 *A3*von 2006 bis 2013 Es ist für beide Vordersitze zugeschnitten. Es wird an den...
  4. Kauf eines RAV 4 2.0 4x2

    Kauf eines RAV 4 2.0 4x2: Hallo Gemeinde, mein Name ist Heiko, ich wohne in Leipzig und bin noch keine 50 Jahre alt ;-)... Ich habe mich gerade in diesem Forum angemeldet,...
  5. RAV 4 D-CAT Fehlerspeicher selbst löschen?

    RAV 4 D-CAT Fehlerspeicher selbst löschen?: Hallihallo, Bin heute auf der Autobahn, mal wieder (3 Mal) mit der Motorleuchte beglückt worden, und in den Notlauf gegangen. Jedes mal war das...