4 AGCE Motor bei AE 86 läuft nicht mehr !!!

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von MikeAE86, 20.04.2003.

  1. #1 MikeAE86, 20.04.2003
    MikeAE86

    MikeAE86 Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Seit Oktober 2002 steht meine "Winter AE 86"
    nun,
    da:
    beim Fahren kam es zu Aussetzern, vgl. kein Sprit kommt an!!

    Die Aussetzer wurden immer stärker, bis der Motor ausging, und wenn überhaupt noch ganz kurz anspringt !!

    Der Motor ist in Topzustand:
    habe dann:
    - Fehlercode ausgelesen i.o.
    -alle Relais ausgetauscht
    - Zündkabel, Zündverteiler, Zündkerzen erneuert
    -neue Benzinpumpe eingebaut, geprüft
    -neuer Kraftstofffilter
    -Steuergerät ausgetauscht
    -Luftmengenbegrenzer ausgetauscht

    und noch ein paar andere Dinge bei herrlichem Winterwetter (ca. minus 10 C und windig über Monate ;( ;( ;( ) ausgetauscht !!

    Ergebnis:
    Springt immer noch nicht an,

    !!!! Es handelt sich um das Kat Modell des 4 AG Motors !!!

    Hier sind so viele Kompetente Mitglieder, vielleicht kann mir jemand helfen !!

    Danke !!

    Wenn sich jemand die Arbeit machen will, Fahrzeug steht in Berlin überdacht (leider erst seit 2 Monaten),
    ich bin mit meinem Latein schon lange am Ende..........
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas SUMO, 21.04.2003
    Thomas SUMO

    Thomas SUMO Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2000
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Also jetzt probier ich doch mal darauf zu antworten.

    Nach Deinen Erzählungen bin ich fast der Meinung das Du noch einen Fehler dazu gebaut hast oder auch bei den diversen Montagearbeiten einen Fehler erzeugt hast, aber egal, ich werde mal versuchen zu erklären wie ich vorgehen würde.

    Es könnte sein das ich hier Sachen aufzähle die Du schon gemacht hast, also nicht die Mundwinkel hochziehen, ich kann das sehen!

    - Zuerst würde ich schauen ob der ein Zündfunke vorhanden ist
    - Wenn ja, würd ich probieren die Zündung bei Startdrehzahl zu messen!
    - Wenn das alles in einigermassen in Ordnung ist, hier kommt es nicht auf 10° +/- an. Würde ich schauen ob ich Benzindruck habe (evtl.Pumpenkontakte im Servicestecker überbrücken).
    - Wenn ja, würde ich jetzt mit Ersatzflüssigkeit, sprich zerstäubter Kraftstoff oder Starthilfespray, versuchen den Motor zu starten. Wenn mechanisch alles in Ordnung ist müsste er anspringen!

    Wenn man den Motor mit der Ersatzflüssigkeit beim laufen halten kann liegt es eindeutig an der Kraftstoffeinspritzung.

    Klar wenn ich schon keinen Zündfunken habe würde ich schon hier auf die Suche gehen. Es gibt hier, glaube ich in Erinnerung zu haben, noch ein Zündsteuergerät auf einem Innenkötflügel?

    Was auch ab- und an vorgekommen ist das die Massekontakte brechen, die sind irgendwo an dem Ansaugkrümmer oder so verschraubt. Steckverbinder die Du bei deinen diversen Tauscharbeiten geöffnet und wieder geschlossen hast, wieder öffnen und die PINS auf Schäden prüfen.

    Ich denke aber wenn Du im Besitz so vieler AE86 bsit, hast Du auch Schaltpläne udn diverse Handbücher und dann dürfte die Fehlersuche keine Probleme bereiten.
     
  4. #3 MikeAE86, 21.04.2003
    MikeAE86

    MikeAE86 Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank,

    das ist eine sehr gute Antwort,
    logisch aufgebaut !

    Die Zündung ist in ordnung,

    diese Verstäubungsgeschichte bin ich echt noch nicht drauf gekommen, habe es früher immer zum Testen beim Rasenmäher gemacht,

    ja ja einfach kommt man ans Ziel !!!!!!!!!

    Werkstattbücher sind da, doch gerade die von der Katversion habe ich nicht, mal einen Thread veröffentlichen !!
    Hier behelfe ich mich mit dem Buch der MK III.
    Achso, ich habe zwar 3 AE 86, behaupte allerdings mal dass ich nicht so dolle Ahnung habe, ich "liebe" halt die AE 86,
    und hier ist Bigamie nicht verboten :) :) :)

    Danke,
    vielleicht hat ja noch jemand ideen, schreibe wenn ich neues weiss !!!!!!!!
     
  5. Jens

    Jens Administrator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Porsche 911 Carrera 2
    Und das Werkstatthandbuch für die 4AGE mit KAT kannst Du Dir bei Marc runterladen www.mr2center.de

    Dort unter Downloads-sind ca. 13MB als PDF Datei
     
  6. Marc G

    Marc G Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.11.2000
    Beiträge:
    1.425
    Zustimmungen:
    1
    Jo, wollte ich gerade sagen, danke Jens.

    Wenn es nicht gleich funktioniert, nochmal runterladen!
     
  7. Jens

    Jens Administrator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Porsche 911 Carrera 2
    Wenn es nicht gleich funkioniert kann ichs auch per e-mail schicken
     
  8. #7 MikeAE86, 27.04.2003
    MikeAE86

    MikeAE86 Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank finde ich toll so etwas auf die eigene homepage zu setzen !!!!!!!!!!!!!!!!!

    Danke, nochmehr Gesprechsstoff !!!!!!!!
     
  9. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Du findest auf meiner HP www.fh-karlsruhe.de/~stre0015 auch die Einstell- und Prüfdaten nochmal in Tabellen aufgelistet. Nützt Dir vielleicht auch was.
    Läuft er denn jetzt mit Startpilot? Schonmal probiert?
    Wenn es an der Einspritzung liegt - hat der Kat-4A-Ge auch einen Unterdrucksensor oder nur den Luftmengenmesser? Wenn Unterdrucksensor, dann tauschen, bzw. die U-Druck-Schläuche überprüfen. Der Non-Kat vom AE82 hat am Drosselgehäuse ein dünnes Röhrchen angebracht, das zum Sensor geht. Das rostet manchmal durch und bekommt dann Haarrisse. Dann springt der Motor auch nicht mehr an.

    Drosselklappensensor mal noch tauschen. Glaub ich aber eher nicht.
    Ansonsten hätte ich noch einen Tip... "such den Kabelbruch..." (siehe meine Mail) vom LMM zur Ecu, EFI-Hauptrelais, Stromversorgung Benzinpumpe.

    Wenn es NICHT an der Spritversorgung liegt (sprich, er läuft auch mit Startpilot nicht) dann prüfe mal den Zahnriemen. Vielleicht ist der übergesprungen.
     
  10. #9 MikeAE86, 04.05.2003
    MikeAE86

    MikeAE86 Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Manchmal springt er ja doch an, für ein paar Sekunden !!!!!!!!!

    Und der Benzindruck ist sehr hoch,

    das spritzt enorm aus der Leitung, weil ich bis zur Einspritzanlage alles erneuerte, vergleiche sowas immer momentan mit meiner Katcorolla !

    Vielleicht noch ein kurzer Tip ?

    Ihr seit ja doch sehr gute Praktiker :] :] :]
     
  11. #10 optifit, 04.05.2003
    optifit

    optifit Guest

    Hast Du schonmal das Kaltstarteinspritzventil überprüft?
    Bei mir war das zu!
    Manchmal sprang Er an, manchmal erst nach ner halben Stunde orgeln.
    Die ölkohle hatte die Düse total zugesetzt.
    Ich hab Sie rausgeschraubt, gestartet ung geschaut.
    Natürlich kann das bei den Einspritzdüsen auch vorkommen.
    Riecht er beim Starten nach sprit?
    Sind die Zündkerzen nach den Startversuchen nass oder trocken?
    Macht er Anzeichen anzuspringen?
    Hat er Kompression?
    Grüsse
    Thomas
     
  12. #11 MikeAE86, 11.05.2003
    MikeAE86

    MikeAE86 Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Danke,

    Kompression muss da sein, als er lief, lief er super, nur dann kamen Aussetzer bis er immer seltener Sprit bekam,

    Zündkerzen etc. i.O. !

    Tja, mal schauen, kommt denn ein Toyotaspezi aus BErlin ?

    Zahle auch !!!
     
  13. #12 optifit, 11.05.2003
    optifit

    optifit Guest

    Hallo,
    Neben dem Steuergerät ist noch ein Relais für die Spritpumpe.
    Funktioniert das?
    Nurmalerwise sobald Du startest muss die Spritpumpe laufen.
    Villeicht makl jemanden am Tank hören lassen, ob die überhaupt läuft.
    Wenn Sprit kommt aber zu wenig, gibts 3 Möglichkeiten:
    Spritpumpe
    Sieb im Tank
    K- Filter.
    Grüsse
    Thomas
     
  14. #13 MikeAE86, 11.05.2003
    MikeAE86

    MikeAE86 Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Die Relais habe ich (Steuergerät natürlich auch !) ausgetauscht,

    neuer Benzinfilter, neue Benzinpumpe !

    Tja Tja ?( ?( ?(
     
  15. #14 optifit, 11.05.2003
    optifit

    optifit Guest

    Läuft die Pumpe überhaupt?
    Wie sehen Die Kerzén nach den Startversuchen aus?
    Sind Sie nass?
    Sind Sie trocken?
    Sind sie schwarz?

    Ist ein Funke da?

    Ist es einer mit oder ohnr Kat?
    Grüsse
    Thomas
     
  16. #15 MikeAE86, 11.05.2003
    MikeAE86

    MikeAE86 Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kerzen sehen gut aus habe neue eingeschraubt !

    Zündfunken da !

    Die Benzinpumpe ist bei denen so leise, hört man nicht oder kaum, an anderen AE 86 gehorcht und bei der defekten.

    Das ist der Kat motor, Luftmengenbegrenzer auch schon getauscht

    ?( ?( ?( ?(
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 optifit, 12.05.2003
    optifit

    optifit Guest

    Hallo,
    Alle Anzeichen gehén langsam auf einen Kabelbruch hinaus.
    Was sagt der Fehlercode?
    Klemme t &e1 brücken.
    Fehlercode geht bei denen nur von 1-9 (so viel ich weiss)
    Sag mir den Code und ich suche den Fehler dann raus.

    Hast Du den Zahnriemen gewechselt?
    Denn wenn eine Nockenwelle um 360Grad verdreht ist (Hat unser Azubi auch mal hinbekommen)
    Der lief auch nicht.
    Meine Frage:
    sind die Kerzen nach den Startversuchen Nass oder trocken???

    Grüsse
    Thomas
     
  19. #17 ron hellenbrand, 13.05.2003
    ron hellenbrand

    ron hellenbrand Junior Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2001
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hi Mike,

    Ob du genügend Benzin druck hasst ist einfach zu kontrollieren.
    Am einspritzt Regal ist ein druck Kompensator montiert (das teil wo unter der Benzin Einlass Anschluss ist!).
    Im mitten vom Kompensator ist eine kleine schraube. Wenn du Benzin druck hasst muss der was raus kommen. Ist der unter hasst du kein druck!

    Wenn du Benzin druck hasst und funken soll er eigentlich laufen.

    Du hasst ein G-kat Modell mit Luftmange Messer?
    Hangt der Luftmange Messer nicht fest, prüfe das mahl!

    Ich habe auch mahl gehabt das Injektoren fest hangen, aber das war nur um dass die ausgebaut waren.

    Wenn du dein Motor startest hörst und fühlst du die Injektoren ticken?

    Lese auch mahl der fehler Code aus!

    Gruß,
    Ron
     
Thema:

4 AGCE Motor bei AE 86 läuft nicht mehr !!!

Die Seite wird geladen...

4 AGCE Motor bei AE 86 läuft nicht mehr !!! - Ähnliche Themen

  1. Radhaus gezogen - Radhausschale passt nicht mehr

    Radhaus gezogen - Radhausschale passt nicht mehr: Hi Leute, ich habe ein Problem. Wir haben bei der T23 den Kotflügel gezogen. Hat auch soweit hingehauen aber die Radhausschale passt jetzt nicht...
  2. Innenverkleidung Hektür RAV 4 Bj. 2005 abbauen

    Innenverkleidung Hektür RAV 4 Bj. 2005 abbauen: Hallo, ich bin zwar erst seit kurzem hier angemeldet, hoffe aber schon auf Hilfe! An unserem zweitürigen RAV 4 Baujahr 2005 ist beim hinteren...
  3. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  4. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  5. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...